Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Stefan Loose Travel Handbücher Malaysia - Singapore - Brunei [Taschenbuch]

Stefan Loose , Renate Ramb
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

Dezember 2006
Malaysias Vielfalt - Die Autoren des Travel Handbuchs haben die vorgelagerten Inseln erkundet, den höchsten Berg Ost-Malaysias, den Mount Kinabalu, bestiegen und neben viel Alltäglichem auch die größten Höhlensysteme und die schönsten Tauchgründe beschrieben. Die im Travel Handbuch zusammengetragenen Informationen helfen, die Vielfältigkeit Malaysias besser zu verstehen. Ein verlässlicher Begleiter für unterwegs, der bei der Reiseplanung keine Fragen offen lässt und der die Entdeckung des Landes zu einem spannenden Erlebnis macht.

Hinweise und Aktionen

  • Unterawasserkameras:
    Halten Sie Ihre Urlaubserlebnisse auch unter Wasser auf Kamera fest und finden Sie hier unsere neu eingetroffenen Unterwasserkameras.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation


Mehr über den Autor

Schon bevor er richtig sprechen und laufen konnte machte Mischa Loose, geboren 1982, Bekanntschaft mit den vielseitigen und faszinierenden Kulturen und Menschen Südostasiens. Nachdem er mit gerade einmal 1 1/2 Jahren seine erste große Reise durch Bali im Tragerucksack auf dem Rücken seiner Eltern und seines Onkels erlebte, ging es danach jedes Jahr auf mindestens eine weitere, neue spannende Recherchetour. Schnell begann er dabei die Welt für sich selbst zu entdecken. So fanden ihn seine Eltern im zarten Alter von vier Jahren nach stundenlangen verzweifelten Suchen im indonesischen Nationalmuseum in Jakarta am Eingang, wo er sich mit dem Pförtner das Mittagessen teilte und trotz einiger Sprachbarrieren angeregt unterhielt. Weitere Reisen führten ihn nach Thailand, Malaysia und Singapur, Japan, die Vereinigten Staaten und Kenya. Dabei war er auch immer in die Recherchearbeiten seiner Eltern eingebunden und lernte früh, was es bedeutet einen Reiseführer zu schreiben.

Zum Ende der neunziger Jahre begann er auf eigene Faust die Welt zu entdecken. Zunächst begab er sich gemeinsam mit Freunden auf einige Reisen durch Europa. Es zog ihn allerdings schnell wieder in seine zweite Heimat Südostasien, in der er sich genauso zu Hause fühlt wie in seinem Geburtsort Berlin. Nicht ohne Grund begann er im Jahre 2004 mit seinem Studium der Südostasienwissenschaften. Neben einem einjährigen Aufenthalt in London gewann er durch das Studium aufschlussreiche Erkenntnisse über die kulturellen und historischen Hintergründe der verschiedenen Staaten Südostasiens und erlernte die indonesische Sprache. Dabei waren es besonders die fassettenreichen Metropolen und die multikulturellen Verflechtungen der Region, die ihn besonders faszinierten.

Inzwischen ist er wieder mindestens 4 Monate im Jahr in Thailand, Malaysia, Indonesien und Singapur anzutreffen und in seiner Tätigkeit als Autor zu einem aktiven Teil der Stefan Loose Travel Handbücher und Community geworden. Nachdem er bereits im Sommer 2005 die Ostküste von West-Malaysia recherchierte, übernahm er 2007 gemeinsam mit einem jungen und engagierten Team den Bali Lombok Reiseführer. 2008 dehnten sich seine Rechercheaktivitäten mit dem Kapitel über die thailändische Metropole Bangkok auf das Land des Lächelns Thailand aus. Seit 2013 betreut er zudem die Kapitel über den bezaubernden Norden und Westen sowie die zentrale Tiefebene des Landes. Gemeinsam mit seinen Kollegen und Freunden Moritz Jacobi und Christian Wachsmuth ist Mischa seit 2011 einer der federführenden Autoren des mit dem ITB BuchAward ausgezeichneten Indonesien Bandes und seit 2012 gemeinsam mit Moritz Jacobi das Team hinter dem Malaysia Buch. Ferner schreibt er seit 2010 den Stadtführer DuMontDirekt Singapur.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Wir haben mit diesem Reiseführer Singapur und Westmalaysia auf eigene Faust bereist (4 Wochen). Wir hatten noch einen anderen Reiseführer dabei und konnten feststellen, dass der von Stefan Loose wesentlich mehr und detailiertere Informationen enthält als der andere. Wir können diesen Reiseführer uneingeschränkt empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Helfer mit Eselsohren 21. Februar 2005
Format:Taschenbuch
Nicht anders kann ich meinen Loose nunmehr bezeichnen. Er wurde für uns zum ständigen Begleiter auf unserem Trip durch Malaysia im Jahr 2004. Auch bei der Vorbereitung des zweiten Trips in diesem Jahr ist er nahezu unenetbehrlich. Ob bei der Suche nach einer Unterkunft oder bei der Orientierung auf der Suche nach Sehenswürdigkeiten, das Buch ist zu meiner Leib- und Magenlektüre geworden. Gleichzeitig macht es Lust, das Land noch genauer kennenzulernen.
Man sagt, daß Reisen bildet, das tut dieser Reiseführer ebenfalls.
Kleiner Wermutstropfen: beim Druck einiger Karten haben sich offensichtlich Druckfehler eingeschlichen, sodaß wir nach einigen Irrungen einheimisches Kartenmaterial erworben haben.
Alles in allem: Sollten Sie einen Trip nach Malaysia erwägen, sollte Loose Pflichtlektüre sein!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht das Optimum 1. Juli 2005
Von F.E.
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Hab mich vor dem Kauf durch die positiven Rezensionen informiert, musste aber vor Ort (Westmalaysia, Singapore) sehr schnell feststellen, dass die Informationen zu den Hotels (u.a. Melakka, Kuala Lumpur) nicht unbedingt den im Buch angegebenen Definitionen entsprachen. Und zwar leider im Negativen! Gleiches gilt für das Kartenmaterial, welches leider überholt war, obwohl die Ausgabe zum Zeitpunkt meiner Reise gerade einmal 3 Monate alt war. Dies hat mir dann auch einen angenehmen Fußmarsch von einigen Kilometern bei 35 Grad eingebracht, da der Busbahnhof von Melakka leider nicht mehr in der Stadt selbst sondern ganz weit draußen untergebracht war. Was ich leider erst sehr spät festgestellt hab.
Für Singapore konnte ich wenig fehlerhaftes feststellen, allerdings ist Singapore jetzt auch nicht unbedingt eine Stadt, die man mit dem Rucksack bereist, und die besonders viel über Asien aussagt, von da her tut es da auch ein jeder anderer Reiseführer.
Nach meinen Erfahrungen mit dem Loose würd ich mich wahrscheinlich für die englische LoP-Ausgabe entscheiden, die ich aber noch nicht kenne. Aber auch aus meinem Bekanntenkreis kamen bereits viele kritische Stimmen über diverse Loose-Ausgaben (Vietnam, Indien, Malaysia), gerade was den Bereich Unterkunft und Kartenmaterial angeht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter deutscher Reiseführer 26. Februar 2003
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Loose ist sicherlich der beste deutsche Malayisa-Reiseführer.
Für Englisch-Kundige ist aber der Footprint die bessere Lösung, da die Informationen noch detaillierter vorliegen. Sehr gut sind die Restaurant-Infos.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von rezensent
Format:Taschenbuch
Ich habe die neueste (11.) Auflage, die sich rühmt, vollständig überarbeitet worden zu sein, mit den Updates auf der Webseite verglichen und eine Stichprobe gemacht (Busbahnhof Melakka).

1. Die jüngsten Updates stammen von Anfang 2006. Wenn sie im neuesten Reiseführer integriert sind, dann sollten sie nicht mehr als Update aufgeführt sein. Sind sie aber. Man beachte, dass die Updates von Reisenden selbst stammen. N. B.: Den Reiseführer selbst muss man über die Webseite des Dumont-Verlags aufrufen, und der Link weist zuerst auf eine ungültige Adresse. Es entsteht der Eindruck, dass diese Reihe nicht mehr wirklich betreut wird.

2. Finden sich die Updates im Reiseführer selbst? Ich habe 1 Stichprobe vorgenommen und im Buchladen den Reiseführer aufgeschlagen: Der berühmt-berüchtigte Busbahnhof von Melakka wird im Reiseführer immer noch als "im Ortszentrum" aufgeführt. Dabei weisen die Updates - und nicht erst seit gestern, s. o. - darauf hin, dass er mittlerweile ausserhalb Melakkas liegt.

Ich schliesse daraus, dass der Band nicht so sorgfältig überarbeitet wurde, wie er sollte bzw. die Updates auch bei der jüngsten Auflage nicht berücksichtigt wurden, und rate daher vom Kauf ab.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar