Stefan Loose Reiseführer Namibia und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,75 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Stefan Loose Reiseführer Namibia auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Stefan Loose Reiseführer Namibia: mit Safari-Guide [Taschenbuch]

Livia Pack , Peter Pack
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 19,99  
Taschenbuch EUR 24,99  
Lonely Planet
MAIRDUMONT Reise-Shop
Entdecken und erleben Sie die Welt mit Reiseführern von Lonely Planet, Dumont, Marco Polo, Baedeker Allianz und mehr.

Kurzbeschreibung

7. November 2012
Stefan Loose Reiseführer Namibia - Komplett aktualisierter Reiseführer - Fokus auf Öko und besondere Unterkünfte - Verbesserte Hinweise zu Reisen mit Kinder - Einzigartig für Individualreisende: Kleine Lodges und Gästefarmen, Namibia hautnah! - Aktivitäten: Tierbeobachtungsfahrten, Wanderungen, MTB, Wellness - Fair und grün reisen: Nara-Öl bei einheimischen der Topnassr einkaufen/ Lodges, die mit Sonnenenergie heizen und Duschwasser recyceln/ Projekte im aktiven Naturschutz, die lokale Communities einbeziehen Namibia, das Land im Südwesten Afrikas, steht für unendliche Weite, Zeitlosigkeit und Afrika pur. Hier kann man die Seele baumeln lassen - in einer Welt voll erhabener Schönheit, in der sich alle großen und kleinen Probleme des Alltags buchstäblich in Luft aufzulösen scheinen. Mit 300 Tagen Sonnenschein im Jahr bestimmt die Sonne das Leben in Namibia so sehr, dass sie sogar im Staatswappen und in der Staatsflagge scheint. Doch auch der einmalige Geruch der ersten Regentropfen auf der knochentrockenen Erde und die rein gewaschene Luft nach den seltenen Niederschlägen üben einen außergewöhnlichen Zauber aus. Schon ein paar Regentropfen genügen, um alles erblühen zu lassen und den Naturschönheiten einen ganz besonderen Charakter zu verleihen. Am stärksten fesseln in Namibia die Formen der Landschaft, die Klarheit des Lichtes und die Magie der Farben: die windgepeitschten Dünen in einer Farbskala von zartem Orange über Aprikot bis hin zu Glutrot. Die silbern schimmernde Etosha-Pfanne, kantige Bergkonturen unter strahlend blauem Himmel, die sich im Sonnenauf- und -untergang rot oder blau färben, die flimmernde, weiße Weite der Wüste, das weiche Grün und Blau der Flusslandschaften. Auch die höchsten Dünen der Welt am Sossusvlei, die als größter Schiffsfriedhof der Welt bekannte Atlantikküste, der imposante Fish River Canyon, der berühmte Etosha National Park und die wildreichen Parks im Caprivi machen Namibia zu einem besonderen Ziel. Hier gibt es die Big Five, hier wachsen zwei der außergewöhnlichsten Pflanzen der Welt, die Welwitschia und die Nara. Hier warten geologische Highlights wie der Versteinerte Wald, unterirdische Seen und Meteoriten auf Besucher. Namibia ist einfach zu bereisendes Afrika: Wegen der historischen Verbindung zu Deutschland wird in Namibia fast überall Deutsch gesprochen. Für Massentourismus und Badeurlaube ungeeignet, ist das Land ein Traumziel für Individualtraveller. Herzliche Gastfreundschaft darf fast überall erwartet werden. Durch Sonne und Wärme sind die Menschen Namibias trotz teilweiser harscher Lebensumstände freundlich und offen. Die vielen verschiedenen Kulturen leben inzwischen einträchtig neben- und manchmal auch schon miteinander. Jedes Volk, jeder Stamm, egal ob schwarz, gelb, braun oder weiß, ist einmalig. Will man den einzelnen Gruppen gerecht werden, über ihre Besonderheiten, auch über die Besonderheiten des Miteinanders schreiben, kommt man jedoch um die verallgemeinernden Bezeichnungen "Weiß" und "Schwarz" nicht herum. Dahinter sind keinerlei rassistische Intentionen zu vermuten. Dieser Reiseführer will Namibiareisenden mit Rat und Tat zur Seite stehen, mit handfesten Fakten, allgemeinen Hinweisen zu Sehenswürdigkeiten und Unterkünften, Insidertipps und vielem mehr. Er will umfassend informieren, ohne jedoch den Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben. Das Buch will ein Bild von Namibia als einem der schönsten und sichersten Länder Afrikas zeichnen und von seinen Bewohnern, von den großen und kleinen Tieren inner- und außerhalb der Parks, von den Pflanzen am Wegesrand, deutschen und afrikanischen Städtchen, alter und junger Geschichte und vielem mehr erzählen. Vor allem aber ist dieses Buch unsere Liebeserklärung an dieses einmalige Land und seine Menschen. Das Stefan Loose Travel Handbuch "Namibia" ist der erste und einzige Reiseführer, der vor Ort, also in Namibia von Namibiern geschrieben wurde. Die Autoren Livia und Peter Pack leben und arbeiten in Namibia, Peter Pack ist dort geboren und aufgewachsen. Durch zahlreiche Reisen in jeden Winkel des Landes testen die beiden Reiseprofis, seit einigen Jahren nun auch mit ihren Kindern, Strecken, Unterkünfte und alle Reiseziele auf den jeweiligen Zustand und auf Besuchertauglichkeit.

Wird oft zusammen gekauft

Stefan Loose Reiseführer Namibia: mit Safari-Guide + Namibia 1 : 1 200 000 (112m) + Namibia - Reiseführer von Iwanowski
Preis für alle drei: EUR 59,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 576 Seiten
  • Verlag: DuMont Reiseverlag; Auflage: 6 (7. November 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3770167155
  • ISBN-13: 978-3770167159
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 12,6 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 51.950 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Peter Pack ist in Namibia geboren und aufgewachsen. Von 1980 bis 1992 lebte er in Hannover, Deutschland. Nach seiner Rückkehr nach Namibia wurde er Reiseleiter. Unterwegs las er viele der damals aktuellen Reiseführer. Dabei entstand der Wunsch, einen eigenen Reiseführer über Namibia zu schreiben, in dem fast alles richtig ist. Gemeinsam mit seiner Frau Livia Pack und Stefan Loose und Renate Loose wurde dieser Wunsch in die Tat umgesetzt. Inzwischen ist die 6. Auflage des Stefan Loose Travel Handbuch Namibia erschienen. Während vieler Touren durch das südlich Afrika mit Kai-Uwe Küchler entstand dann die Idee zu den beiden Fotobüchern. Peter Pack lebt in Windhoek, Namibia, und ist sehr viel im südlichen Afrika unterwegs.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Livia Pack, in Berlin geboren, wollte schon als Kind immer nach Afrika. Als sie 1993 zum ersten Mal Namibia besuchte, stand nach drei Tagen ihr Entschluss fest: #Das ist mein Land, hier will ich her.# 1995, nach einer Buchhändlerlehre und dem Studium der Musikwissenschaften und Psychologie, hatte sie die Berliner Luft endgültig satt und zog nach Namibia. Peter Pack ist in Namibia geboren und aufgewachsen. 1980 siedelte er nach Deutschland um, wo er eine Lehre zum Groß- und Außenhandelskaufmann abschloss. 1992 ging er zurück nach Namibia, arbeitete zunächst auf der elterlichen Farm und dann als Reiseleiter. Dabei wurde die Idee geboren, ein eigenes Reiseunternehmen zu gründen. Als Livia nach Namibia zog, setzten die beiden diese Idee mit Pack Safari in die Tat um.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Übersichtlich, umfangreich und gut strukturiert 25. Juni 2013
Von Jayver
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Der Reiseführer ist detailliert und gut aufgebaut. Graphisch könnte er hier und da etwas netter gestaltet sein, aber das ist eher zweitrangig - wichtig sind die Beschreibungen der Orte und Unterkünfte sowie die hilfreichen Tipps für eine Reise nach und in Namibia. Die sind gut strukturiert und überwiegend auch ausführlich und detailliert genug; u.a. sind die Internet-Adressen der Unterkünfte sehr hilfreich für weitere Nachforschungen. Ich habe ihn zusammen mit einem weiteren, sehr für Namibia empfohlenen, Reiseführer bestellt und finde die Kombi ideal.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Stefan Loose Reiseführer Namibia 10. April 2014
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Es gibt einige Fehler in diesem Reiseführer, wie z. die Firma Henckel in Kassel, die Henschel heißt in Otjiwarongo am Bahnhof steht die Dampflock dazu! Es gibt noch weitere kleine Unsächlichkeiten! Dringend bitte überarbeiten ansonsten ganz gut!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen schwierig zu beurteilen 5. April 2014
Von OHilgner
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Für die Vorbereitung ist er klasse. Im Vergleich zur Konkurrenz fehlen zu viele wertvolle Insider Tipps. Vieles wird zu kurz behandelt.
Wer auf einer gebuchten Tour unterwegs ist, für den ist dieses Buch eine Alternative, für alle anderen die individuell unterwegs sind, sind mit dem großen roten besser beraten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Nur äußerst mässig für Selbstfahrer geeignet. 5. März 2014
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Wir waren ab November 2013 für drei Monate als Selbsfahrer im südlichen Afrika unterwegs. Für unsere Zeit in Namibia war dieser Reiseführer nur sehr bedingt brauchbar. Nach unserem Empfinden ist zuviel Wert auf historische und geschichtliche Gegebenheiten gelegt. Praktische Themen wie z.B. Übernachtungsmöglichkeiten, Streckenverläufe etc. kommen nach unserem Empfinden zu kurz.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xb6926330)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar