Steelheart (Reckoners Book 1) (English Edition) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Steelheart (The Reckoners... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,52 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Steelheart (The Reckoners) (Englisch) Gebundene Ausgabe – 24. September 2013


Alle 17 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 18,56
EUR 14,91 EUR 14,95
8 neu ab EUR 14,91 4 gebraucht ab EUR 14,95
EUR 18,56 Kostenlose Lieferung. Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Steelheart (The Reckoners) + The Rithmatist + Stormlight Archive 02. Words of Radiance
Preis für alle drei: EUR 51,49

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: Delacorte Press (24. September 2013)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0385743564
  • ISBN-13: 978-0385743563
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 16,5 x 3,2 x 24 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.545 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Brandon Sanderson, 1975 in Nebraska geboren, schreibt seit seiner Schulzeit phantastische Geschichten. Sein Debütroman »Elantris« avancierte in Amerika auf Anhieb zum Bestseller, und seit seiner großen Saga um die »Kinder des Nebels« gilt der junge Autor auch in Deutschland als einer der neuen Stars der Fantasy. Er lebt mit seiner Familie in Provo, Utah.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Praise for the Reckoners series

“The suspense is relentless and the climax explosive.”—James Dashner, #1 New York Times bestselling author of the Maze Runner series
 
“Another win for Sanderson . . . he’s simply a brilliant writer. Period."—Patrick Rothfuss, author of the New York Times and USA Today bestseller The Name of the Wind
 
[STAR] “Snappy dialogue, bizarre plot twists, high-intensity action, and a touch of mystery and romance…leaves [readers] panting for the sequel.”—Booklist, starred
 
“An absolute page-turner."—Publishers Weekly
 
“Compelling. . . . Sanderson uses plot twists that he teases enough for readers to pick up on to distract from the more dramatic reveals he has in store.”—The A.V. Club

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Brandon Sanderson is the author of the #1 New York Times bestsellers Steelheart and Firefight, the internationally bestselling Mistborn trilogy and was chosen to complete Robert Jordan's The Wheel of Time series. His books have been published in more than twenty-five languages and have sold millions of copies worldwide. Steelheart and Firefight are the first two books in the Reckoners series. He lives and writes in Utah. To learn more about Brandon and his books, visit him at brandonsanderson.com or follow him on Twitter @BrandSanderson.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nilus am 3. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Zunächst einmal für all diejenigen die bereits das ein oder andere Fantasybuch von Brandon Sanderson gelesen haben sei gesagt, sie können beruhigt auch hier zugreifen. Es mag zwar wie ein "Genrewechsel" anmuten, ist es aber schlussendlich nicht. Die Grenzen zwischen Science-Fiction und Fantasy verschwimmen sowieso, aber zumindest von "Science" ist hier keine Spur (zumindest noch nicht) und es ist durch und durch Fiction (nur eben nicht die Fiction, die man für gewöhnlich in Fantasyromanen antrifft).

Denjenigen denen Brandon Sanderson noch kein Begriff ist sei gesagt, dass es schleunigst Zeit wird das zu ändern. Steelheart ist keine schlechte Wahl dazu. Ich tue mir ein bisschen schwer die Grundhandlung vorzustellen, der Prolog stellt beispielsweise den Hintergrund der Geschichte sehr gut vor und dem will ich möglichst wenig vorwegnehmen.
Der Roman spielt in unserer Welt, ein par Jahre in der Zukunft. Durch das "Calamity" existieren plötzlich übermenschliche Wesen mit unterschiedlichsten Superkräften, leider fehlt ihnen die menschliche Seite und alsbald wird die normale Menschheit von ihnen tyrannisiert und dominiert.
Der Hauptcharakter David hat sich aus persönlichen Gründen der Vernichtung eines ganz besonderem "Epic"(einer der Übermenschen) verschrieben und baut sein gesamtes Leben darauf auf, er hofft auf die Hilfe der einzigen verbliebenen widerstandleistenden Menschenorganisation. David ist ein sympathischer, intelligenter, aktionslustiger Hauptcharakter mit einem gewissen Drang zu Improvisation und zu seiner Verzweiflung ziemlich schlecht in Metaphern, ins Besondere letzteres bringt immer wieder Auflockerung in die ansonsten recht dichte und spannende Handlung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Johanna am 30. September 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
This is going to be a tough one. Like all perfect-book-reviews are. I wish there was an exceptional category that had more to give than 5 stars. Because though I do occasionally attribute this rating, there are books that are even better than five stars. Because they're absolutely flawless. Steelheart is one of them.

Steelheart is set in a dark, hopeless, post-apocalyptic world. Some unknown force named Calamity has one day appeared in the sky and soon after simple human have turned into Epics. They have unique superpowers and each has one single unique weakness. The Epics take over and from then on, humankind lives in fear and subdued. But, there is hope. A small group of people is fighting back, the Reckoners. And David wants to join them, ever since he has seen Steelheart kill his father.

David was such a wonderful main character. Yes, he is a nerd even though he would want to shoot me for saying that. He has this cute thing going on with messing up metaphors (as you can see in quote #2). And he has the cutest crush on Megan, very innocent, sometimes even funny. In a serious book with a very dark note, he provides lots of fun for the reader. But here I should also mention the members of the Reckoners team. Because Cody would be outright furious if David got to be the funny guy, involuntarily.

Sanderson has created well-developed, complex and relatable characters. He's a genius of his art, I think there is no genre he couldn't write a bestseller in. There's also something mysterious about each of his characters which kept me constantly guessing. Of course, he doesn't reveal all those mysteries because were would be the fun in that, right?

Abraham is the soft-spoken man in the team.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Real Name am 13. April 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die tolle neue Reihe von Sanderson spielt mit dem Gedanken, dass Macht korrumpiert. Im Chicago der Zukunft leben die meisten Menschen in schlimmsten Bedingungen unter Erde, weil der obere Teil der Stadt von den so genannten Epics (Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten) beherrscht wird, die die gesamte Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzen. Die Hauptfigur des Buches, David Charleston, hat sich nach einer persönlichen Tragödie (es sei hier nicht zu viel verraten) der Rache an dem mächtigsten Epic in Chicago verschrieben: Steelheart. Das Buch erzählt wie einige wenige einfache Menschen mit viel Einfallsreichtum und gemeinsamen Anstregungen den scheinbar aussichtslosen David vs. Goliath Kampf aufnehmen.

Eine neue Herangehensweise an Helden, tolle Charaktere sowie eine gute Portion Witz und schwarzer Humor zeichnen dieses neueste Sanderson Werk aus - Klare Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian B. am 21. November 2013
Format: Taschenbuch
Hi,

Als Fan von Sandersons Fantasybüchern hat mich der Wechsel ins SciFi Genre etwas skeptisch gemacht, aber ich muss sagen das war völlig unbegründet. Die Welt von Steelheart ist clever konstruiert und wie immer ist das Magie- bzw. in diesem Fall Superkräftesystem gut durchdacht. Aber das beste Kaufargument ist einfach die lockerleichte Art des Buchs und Protagonisten (diesmal etwas befreit von dem typischen moralisch schwer beladenen Helden Sandersons), es liest sich einfach klasse auch wenns für meinen Geschmack zu kurz geraten ist, aber auf jeden Fall sehr kurzweilig.

Ich kanns nur empfehlen und bin mal gespannt obs das Buch vielleicht sogar auf die Leinwand schafft, hätte auf jeden Fall Potential. Hoffe ihr habt genauso viel Spaß wie ich an dem Werk ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen