Steamed: 30° West - 100° Liebe und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 4,76

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Steamed: 30° West - 100° Liebe auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Steamed: 30° West - 100° Liebe [Taschenbuch]

Katie MacAlister , Theda Krohm-Linke
2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 4. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Taschenbuch EUR 9,99  
LYX
Fantastisch romantisch
Entdecken Sie die fantastisch-romantischen Romanwelten von LYX im LYX-Shop.

Kurzbeschreibung

8. September 2011
Kapitänin Octavia Pye fällt buchstäblich aus allen Wolken, als sie zwei merkwürdig gekleidete blinde Passagiere an Bord ihres Luftschiffs entdeckt. Den Computertechniker Jack Fletcher und seine Schwester hat es in Octavias Welt verschlagen, nachdem eines von Jacks nanomechanischen Experimenten schiefgegangen ist. Octavia will ihre ungebetenen Gäste so schnell wie möglich wieder los werden, obwohl sie für Jack schon bald tiefe Gefühle hegt. Da erfahren sie von einem geplanten Attentat, das einen Krieg auslösen könnte. Nur gemeinsam kann es ihnen gelingen, das Schlimmste zu verhindern ...

Hinweise und Aktionen

  • Steamed-Wallpaper für Ihren PC:
    Jetzt herunterladen
  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Steamed: 30° West - 100° Liebe + Time Thief - Keine Zeit für Traummänner
Preis für beide: EUR 19,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

Leseprobe Jetzt reinlesen [298kb PDF]
  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: LYX; Auflage: 1 (8. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3802584309
  • ISBN-13: 978-3802584305
  • Originaltitel: Steamed
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 12,2 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 409.661 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Als Kind war die US-amerikanische Autorin Katie MacAlister eine Leseratte. Einmal in der Woche ging sie in die Bibliothek, um anschließend ihre Zeit im Bann der ausgeliehenen Bücher zu verbringen. Auf die Idee, selbst Romane zu schreiben, kam sie allerdings erst, als sie einen Softwareratgeber verfassen musste und sich dabei mit der Trockenheit des Stoffes quälte. Seither hat Katie MacAlister sich auf Romane spezialisiert, die sowohl im Heute als auch in der Vergangenheit spielen können. Besonders ihre paranormalen Romanzen, in denen Vampire die Hauptrolle spielen, oder die "Dragon"-Reihe sind inzwischen weltweit bekannt. Ihr Zuhause teilt sie sich mit ihrem Mann und einigen Hunden.

Produktbeschreibungen

Klappentext

EIN BLINDER PASSAGIER ZUM VERLIEBEN …

Octavia Pye fällt buchstäblich aus allen Wolken, als sie zwei blinde Passagiere an Bord ihres Luftschiffs entdeckt. Durch ein missglücktes Experiment wurden Jack Fletcher und seine Schwester in Octavias Welt geschleudert. Diese will die beiden so schnell wie möglich wieder loswerden, obwohl der gut aussehende Jack ihr Herz höher schlagen lässt. Da erfährt sie von einem geplanten Attentat, das einen Krieg auslösen könnte. Nur mit Jacks Hilfe kann Octavia das drohende Unheil noch abwenden...

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Katie MacAlister begann ihre Karriere als Schriftstellerin mit einem Sachbuch über Software. Da sie darin jedoch weder witzige Dialoge noch romantische Szenen unterbringen durfte, beschloss sie, von nun an nur noch Liebesromane zu schreiben. Seither sind zahlreiche Romane aus ihrer Feder erschienen, die regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten stürmen. Katies Webseite unter: www.katiemacalister.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Seichter Kabbes 14. April 2012
Format:Taschenbuch
Ein cleverer Steampunk-Roman - nun ja, mag sein, aber für 9 Euro neunzig hielt ich ein Machwerk in Händen, das es vor 20 Jahren nicht in die Taschenbuch-Reihe geschafft hätte, sondern vielleicht in der Terra Fantasy-Reihe als sog. "Groschenheft" rausgekommen wäre. Dann hätte es schließlich ein-fünfzig gekostet - ähm, DM wohlgemerkt. Das hätte auch gereicht, dann wär ich auch zufrieden gewesen. So hat mich das Cover angesprochen und der Klappentext. Die ersten paar Seiten waren zwar chaotisch, aber ganz lustig, aber - die Autorin kam irgendwie nicht zu Potte. Das ging immer so weiter - das einzige, was passiert ist, war, daß die Frau Kapitän und der Physiker ihre sexuellen Fantasien, die sie vorher schon zuhauf hatten, endlich in die Tat umsetzen konnten, einmal gar in der Kutsche und ohne das französische Dingenskirchen. Vielleicht wars ein Fehler, aber danach hatte ich keine Lust mehr auf die Story. So stell ich mir die Schmonzetten vor, die's am Kiosk gibt, hier noch untermalt durch ein bißchen Dampfmaschinen-Fantasie. Für ne gute Story reicht das leider nicht. Mir jedenfalls nicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Völlig sinnfrei 2. Oktober 2011
Von Nazena
Format:Taschenbuch
Jack Fletcher ist Ingenieur und Steampunk-Fan. Als er und seine Schwester Hallie bei einem Arbeitsunfall in eine Steampunk-Parallelwelt auf das Luftschiff Tesla gebeamt werden, ist er hellauf begeistert. Besonders, als er den Kapitän triff- die rothaarige Octavia Pye. Zwar werden die beiden erst als Spione und Piraten beschuldigt, Jack kann Octavia aber schnell von ihrer Unschuld überzeugen. Richtig gefährlich wird das Abenteuer, als Hallie bei einem Zwischenstopp in Rom als Spionin verhaftet wird. Octavia und Jack müssen sie befreien- und kommen sich dabei auch sehr nahe...

Die Autorin ist nicht unbedingt für besonders tiefsinnige Romane bekannt, aber auch von einer romantischen Fantasy-Komödie hätte ich ein bisschen mehr Sinn erwartet. Dass Octavia Jack glaubt, wird ja ganz zum Schluss zumindest ein wenig erklärt- aber die Mannschaft tut es auch und riskiert für einen Kapitän, den sie erst seit wenigen Tagen kennen, Leben und Karriere? Von Octavia ganz zu schweigen, sie ist vom ersten Moment an Jack total verfallen, andersrum natürlich genauso, und absolut alles andere, sogar ihr eigenes Leben, nur noch Nebensache.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ärzteroman im Steampunk-Universum 1. Juni 2012
Format:Taschenbuch
So nett wie das Buch anfängt, so schnell wird es schlimm.

Die Charaktere sind flach, die Story platt und spätestens ab der Hälfte des Buches geht es primär nur noch darum, wie und wo man rumvöglet.

Er: Charmanter Draufgänger-Ingenieur mit starkem Beschützerinstinkt (gähn)
Sie: Leicht devote, belendend aussehende Frau der in seiner Nähe immer schwindelig wird (doppel-gähn)
Dazu naives Schwesterlein, manisch-geiler Chefkoch, simpel-obszöner Maschinist, Erster-Offizier-Lusche etc. usw. ....

Story:
*zap* - Dimensionensprung - Er kapiert sofort was los ist, Schwester tickt leicht aus, Sie ist ihm sofort verfallen (stäubt sich anfangs noch), man kommt sich näher , Vögeln, bissi Krach-Bumm-Peng (er ist natürlich sofort der Superdraufgänger), noch mehr rumvöglen ... bla blubb

Dann wurd es mir zu fad, das Buch landete in der Ecke.

Rat an die Autorin: Mädel, bleib bei deinen Leisten.

Rat an potientielle Käufer: Finger weg! Entweder Arzt-Roman ODER Steampunk!

1 Stern, weil einer gewählt werden muß
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Liebevoll liebestoll ;-) 30. September 2011
Format:Taschenbuch
Vorneweg: in diesem Roman wird das Thema Sexualität sehr freizügig behandelt, weshalb ich es außer Reichweite von Kindern legen würde. Und auch Jugendlichen würde ich es nur bedingt empfehlen... naja zumindest nur solchen, die schon diverse Erfahrungen gemacht haben ;-)

Um was gehts in diesem Buch?
Durch ein Missgeschick gelangt Jack Fletcher gemeinsam mit seiner Schwester Hallie mitten hinein in eine fremdartige Welt. Die anfängliche Panik verliert sich rasch, als Jack feststellt, dass er anscheinend geradewegs in einen seiner geliebten Steampunk-Comics gelandet ist.
Bruder und Schwester treffen auf Octavia Pye, einer Luftschiffkapitänin, die eigentlich schon genug Probleme am Hals hat - unter anderem muss sie sich gegen ihre neue Crew durchsetzen. Dann wird auch noch Hallie entführt und jeder Versuch, die junge Frau zu befreien, scheitert.

Steampunk war mir im großen und ganzen fremd und ich habe mich erst mal auf wikipedia schlau machen müssen. Das hätte ich mir sparen können, denn ab Seite 86 erklärt unser sympathischer Held Jack jedem Neuling, was es damit auf sich hat.
Hinzu kommt, dass der Leser durch die geschickt plazierten Stationen und Erlebnisse einen prima Einblick in dieses Genre erhält.
Kurzum:
Ich habe sofort Zugang zu dieser Geschichte bekommen. Meiner Meinung nach ist es der Autorin prima gelungen, den Charakteren die nötige Tiefe zu verleihen, so dass es Spaß macht, sich voll und ganz auf sie einzulassen - ohne jedoch zu tiefgründig zu werden, was für den Leser mitunter belastend und langatmig sein kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Luftschiff-Piraten
Ausgerechnet auf ihrem Jungfernflug als Captain eines Luftschiffes des Königlich Englischen Aerocorps landen aus heiterem Himmel zwei blinde Passagiere auf Oktavias "HIMA... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Ro.Ry veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Katie, bleib bei deinen Vampiren
*** Klappentext ***
Kapitänin Octavia Pye fällt buchstäblich aus allen Wolken, als sie zwei merkwürdig gekleidete blinde Passagiere an Bord ihres... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Cybersyssy veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Nicht mein Fall
Kapitänin Octavia Pye fällt buchstäblich aus allen Wolken, als sie zwei merkwürdig gekleidete blinde Passagiere an Bord ihres Luftschiffs entdeckt. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Monaten von Franziska Huhnke veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Schönes Cover! Nur der Inhalt war nicht so mein Geschmack
Also, ich muss sagen ich hab schon viel gelesen. Und ich bisher hab ich noch nie ein Buch gelesen bei dem ich mich sosehr gelangweilt habe. Traurig aber wahr. Lesen Sie weiter...
Vor 24 Monaten von Serah veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Nette Grundidee, Umsetzung grauenhaft
Die Story:
Nacheinem Unfall in einem Vorschungslabor werden Jack Fletcher und seine Schwester in eine Paraleldimension 'gezapt'. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Juni 2012 von J. Rhodes
3.0 von 5 Sternen Na ja, geht so
Als ich den Klappentext las, dachte ich "Das ist ja ein super Ding" und fing sofort an dieses Buch zu lesen und schob alles andere erst mal zu Seite. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Mai 2012 von mimi
3.0 von 5 Sternen Was anderes erwartet
Vor dem Kauf dieses Buches sollte man sich darüber im Klaren sein, dass der Fokus hier eindeutig auf Sex liegt und nicht auf Steampunk oder Humor. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Mai 2012 von Mog
3.0 von 5 Sternen Unterhaltsame leichte Lektüre mit dem Feuer der Leidenschaft
"Steamed - 30° West × 100° Liebe" ist der neuste Roman der Autorin Katie MacAlister.

Wie der Titel vermuten lässt, versetzt die Autorin ihre Leser in eine andere... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 22. November 2011 von Sandra Seckler (Media-Mania)
3.0 von 5 Sternen ...was anderes erwartet
Hallo.
Als ich hörte, dass Katie McAlister ne neue Buchreihe rausbringen will, hab ich mich gefreut und war voller Vorfreude. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. Oktober 2011 von AstroIve76
4.0 von 5 Sternen Steamed...
Inhalt:
Als Jack Fletchers Schwester Halleluja ihn auf der Arbeit besucht, passiert ein kleines Missgeschick, das sie beide in eine Parallelwelt katapultiert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 11. Oktober 2011 von Silverqueen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar