STEALING SPEED: The biggest spy scandal in motorsport his... und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Stealing Speed: The Biggest Spy Scandal in Motorsport History (Englisch) Gebundene Ausgabe – 26. März 2009

3 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 135,09
5 gebraucht ab EUR 135,09
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Haynes Publishing Group (26. März 2009)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1844256898
  • ISBN-13: 978-1844256891
  • Größe und/oder Gewicht: 15,2 x 1,5 x 22,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 704.890 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

This is the compelling story of how one of Japan's biggest motorcycle manufacturers stole a Nazi rocket scientist's engine secrets from behind the Iron Curtain to conquer the world. In 1961, with the Cold War at its height, East German motorcycle manufacturer MZ was using World War II rocket technology to win Grands Prix, only for rider Ernst Degner to defect and sell the secrets to Suzuki, while his wife and children were drugged and smuggled through the Berlin Wall. The following year Suzuki and Degner made history by winning the world title. Branded a traitor by the communists, Degner suffered horrific injuries in a fiery racing accident and died in mysterious circumstances.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

A former motorcycle racer and Isle of Man TT winner, Mat Oxley has been writing about bike racing for more than two decades and is the author of Haynes' acclaimed biographies of Valentino Rossi and Mick Doohan.

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karl Hübben am 17. November 2012
Format: Taschenbuch
Eigentlich eine sehr spannende Geschichte, leider sehr schlecht, besser gesagt, nachlässig recherchiert! Bis auf die bekannten Tatsachen der Flucht und des Verrates der MZ Geheimnisse an Suzuki leider voller Vermutungen und wilder Spekulationen, die dem Leser als Tatsachen verkauft werden. Bestes Beispiel: Der an den Haaren herbeigezogene Zusammenhang der Zweitaktentwicklung mit der Raketenschmiede Peenemünde würde sich als Romanstoff wirklich gut machen, das sollte man mal machen. Für ein Sachbuch leider völlig daneben, schade um die gute Story!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von B. Bouillon am 18. Januar 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
In dem Buch geht es um den ehemaligen Motorradweltmeister Ernst Degner, der nach seiner Flucht aus der DDR technisches Wissen an die japanische Motorradschmiede Suzuki weitergab. Für den Zweitakt-Papst Walter Kaaden die Enttäuschung seines Lebens, für Ernst Degner ein Schrit in ein Leben mit Höhen und Tiefen. Ob Stealing Speed ein glücklich gewählter Titel ist, ist Ansichtssache.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wenn man nicht genau wüsste, dass es sich bei der Story um die Realität handelt, würde man sagen, der Autor hat einen spannenden Roman geschrieben. Ost-Deutschland in der Form von MZ beschleunigt die ganze Motorradwelt und krempelt sie um. Und die Stasi guckt in die Röhre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)

Amazon.com: 57 Rezensionen
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Stealing Speed 28. Januar 2010
Von Charles W. Goad - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
A excellent book! I cannot believe this story is not more well known and written about. The story about Ernst Degner is amazing and full of twist and turns, this book should be made into a movie. I enjoyed the story about Walter Kaaden, it makes me appreciate what a great man he really was and receives so little recognition still to this day for his dedication to the advancement of the 2 stroke engine. This book is a fast moving story that I did not want to put down until I was finished. Matt Oxley is a fine writer and gives insight that only a motorcycle racer could, especially when describing the racing action at the Isle of Mann TT.
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Wonderful! 1. März 2010
Von de Gregory - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Any motorcycle racing fan who lived through the fifties to the eighties should be interested in this book. A wonderful look behind the scenes of the mighty battles being raged while we were just enjoying the races. This book was needed to leave witness to the history of a sport that concerned not only stealing speed, but also stealing freedom, betrayal, and living a sport which kept the riders on the edge of death, and indeed took away the lives of many great racers.
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
The Rest of the Story 15. Juli 2011
Von Gerald G. Grafstrom - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
I grew up during the 50s and 60s. I got my first motorcycle in 1967. I've worked on Suzukis professionally since 1974 and even worked for American Suzuki as a service rep from 1981 through 1996. I now teach in the Suzuki program at Motorcycle Mechanics Institute in Orlando. Yet, even with all that background. most of this story was new to me. I don't find it surprising as the Japanese are masters of copying, refining and improving ideas. Who knew that the 2-strokes we rode and loved in the 70s had their origin in Hitler's "buzz bombs?" This book is a must for any fan/student of early Japanese motorcycles and GP racing in the 60s. It ranks right up there with the story of Kim Newcombe and the Konig. ([...]) Definitely a must read for any serious fan of the era. It's not that thick a book, but packs a lot of history into a few pages.
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Intrigue and Motorcycles - brilliant 20. Juli 2011
Von rjaws - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Matt Oxley has written an enthralling tale about a subject many of us knew only on the periphery, so the unravelling of the story of Nazi engineering, cold war politics and motorcycle development, is very hard to put down. Highly recommended.
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Hard to get, but excellent 26. Dezember 2010
Von KarlInSanDiego - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format: Taschenbuch
Seems the publisher wouldn't sell this book directly in the USA. Mine was under backorder for almost a year after it went to press, and I was finally forced to cancel from Amazon. Instead I ordered it from a bookseller in the UK and it shipped immediately.

This book will appeal to motorcyclists, mechanics, engineers, 2 stroke fans, Suzuki fans, MZ fans, historians, race fans. You get the picture. Kaaden and Degner's story is gritty and it's easy to underestimate the change these two had on the evolution of Grand Prix and Japanese motorcycle companies.
Waren diese Rezensionen hilfreich? Wir wollen von Ihnen hören.