Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen19
3,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. November 2014
Wir leben zwar nicht auf einem französischen Schloss, aber die Pfanne musste dann doch her nachdem eine billige Antihaft Pfanne dieselbige Beschichtung langsam verloren hat. Der Stil ist eher handfest traditionell, die Pfanne richtig schwer, sieht unverwüstlich aus. Steht haarscharf nicht ganz plan auf dem Ceramic Kochfeld, aber das tut den guten Kocheigenschaften nix. Der Holzgriff war anfänglich locker, aber durch Festdrehen mit Schraubenzieher durch die gelochte Aluspitze, sitzt nun alles ohne zu wackeln (daher mal nur 4 Sterne). Bei richtiger BEdienung klebt kaum Bratengut fest (Kartoffeln, Gemüse, Spiegelei, Pancakes). Langsam aufheizen hilft. Pfanne wird und bleibt dann richtig heiss. Schmeckt alles super, aber wird ja noch besser in den nächsten Monaten. REinigung entweder kurz nach Braten mit heissem Wasser oder Wasser in Pfanne erhitzen. Ausbürsten dann trocken wischen, ggfs. leicht einölen. Wir bevorzugen Staub ggü. Le Creuset. Die Farben sind nicht so fancy zeitgeistig, aber die Beschichtung glatter/feiner. Teilweise sind sehr ähnliche Pfannen oder Bräter deutlich günstiger als Le Creuset.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2013
Ich gebe zu, ich liebe Gusseisen in der Küche. Nach und nach habe ich meine wichtigsten Arbeitsgeräte auf Gusseisen umgestellt, sei es nun Bräter/Cocotten oder eben Pfannen.
Meine erste Lieferung erfolgte mit einem Transportschaden, die Pfanne liegt nur vom Stiel und eben der Pfanne selbst gehalten straff eingespannt in der Kartonage. Der Griff hat wohl ein paar unsanfte Stöße beim Transport nicht gemocht und hat den Stiel zersplittert.
Der Austausch lief aber schnell ab und ich konnte diese Pfanne endlich benutzen.

Gusseisen hat eine tolle Fähigkeit die Wärme zu leiten und zu speichern. Wichtig ist es die Pfanne langsam zu erwärmen (z.B. Stufe 3) und anschließend auf Temperatur zu bringen. Leichte Unebenheiten werden dann auch ausgeglichen, wobei ich hier keine Unebenheiten feststellen konnte.

Nach über einem Jahr in häufiger Benutzung (ich habe mir auch noch eine kleinere Version dieser Pfanne gekauft) bin ich noch immer begeistert. Die Emaillierung ist ausgezeichnet und bietet aufgrund Ihrer raueren Oberfläche gute Brateigenschaften. Wichtig ist es das man das Bratgut nicht mit Gewalt versucht zu lösen, wenn es sich von selbst löst ist es perfekt.
Wer möchte kann troz der Emaillierung eine Patina züchten, es ist allerdings nicht zwingend notwendig wie bei unbehandeltem Gusseisen.

Bitte die Pfanne nicht in der Spülmaschine reinigen oder in den heißen Ofen stellen, der Holzgriff würde darunter leiden und die Pfanne ist für solche Geschichten auch nicht gedacht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2013
bevor ich mir diese gusseiserne bratpfanne bestellt habe, musste ich leider eine schwedische zurückschicken. die war mir einfach viel zu schwer und zu rauh. aber diese staub-pfanne ist einfach nur super. wenn man dem bratgut am ampfang genug zeit lässt und nicht vorzeitig versucht zu wenden, bleibt nichts haften. ich brate alles darin, bratkartoffeln, spiegelei, fisch - wird alles toll.

und zu erwähnen wäre auch: diese pfanne ist "unkaputtbar". ich habe mich am herd "verschaltet" und anstatt auf null auf neun gestellt. ein rest bratensosse ist völlig verkohlt und sass in einer steinharten schicht fest. ich habe daraufhin die pfanne mit geschirrspülmaschinenreiniger und wasser erneut aufgekocht - das telefon klingelte, der mann wollte was, der hund musste raus etc. - und wieder kochte die pfanne wer weiss wie lange trocken. ich habe sie nur mit wasser eingeweicht, ausgewaschen und - man glaubt es kaum - sie ist wie neu!
mein nächstes gusseisen ist bestimmt wieder von STAUB!
22 Kommentare|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
Die Gussartikel von Staub sind von höchster Qualität und lassen auch für den anspruchsvollen Nutzer keine Wünsche offen. Mit etwas Sorgfalt bei Benutzung und der problemlosen Reinigung per Hand sind die Pfannen nahezu unverwüstlich. Die Brateigenschaften sind hervorragend bei allen Anwendungen.

Einziger Kritikpunkt, der nicht die uneingeschränkte Produktqualität betrifft, sondern die Kennzeichnung (dafür einen Stern Abzug): Auf der Pfannenunterseite ist neben einem Staub-Markenaufkleber, der sich problemlos und rückstandsfrei abziehen lässt, ein weiteres Etikett angebracht, das nur mit größter Mühe und unter Einsatz von Lösungsmitteln entfernt werden kann. Das ist mehr als ärgerlich, da absolut unnötig.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2013
Bei guter Pflege (nur auswischen, nichts allzu feuchtes ansonsten braten) tolle Antihaft-Eigenschaften von ganz allein - bei besten Geschmacks- und Bräunungseigenschaften. Hoch erhitzbar, planer Boden. Glatte Innenseite, keine Grate außen. Zum Teil am Rand bessere Wärmeleitung wünschenswert. Und die Pfanne ist kein Leichtgewicht - wollte ich ja aber auch so. Insgesamt also top. Klare Kaufempfehlung nach einem Jahr in Gebrauch!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2013
Wunderschöne und praktische Pfanne. Auch der Boden ist eben und es wird auch alles auf dem Ceranfeld.
Einzige negative Anmerkung: Warum müssen die Aufkleber mit dem penetrantesten Kleber auf den wunderschönen emailierten glatten Böden haften. Es ist mühsam, den Kleber zu entfernen, zumal gerade dann, wenn er offensichtlich schon ein paar Tage älter ist.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2013
2 Staub Pfannen bestellt und alle beide leider nicht für meinen Ceranherd geeignet, da der Boden nicht plan ist.
Für einen Gasherd aber sicher eine gute Wahl.
22 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2012
Die Pfanne ist von guter und schwerer Qaulität und auch der Holzstiel sieht gut verarbeitet aus.
Leider ist sowohl bei der 28cm als auch der 24cm Version der Boden nicht plan,
so dass die Pfanne auf dem Induktionskochfeld wackelt.
Für Nutzer von Gas mag dies nicht so gravierend sein, mich störts und in dieser
Preisklasse kann man einen sauber abgedrehten Boden denke ich auch erwarten.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2016
Die Pfanne selber ist schön verarbeitet, da gibt es nichts zu klagen.
Aber irgendwer hat Klebeetiketten auf den Boden der Pfanne geklebt. Diese lassen sich nicht rückstandsfrei entfernen.(spülen, Alkohl,etc auprobiert, nix hilft) Bevor ich mir damit den Herd versaue, schicke ich es zurück
Bei einem Preis von knapp 100 € erwartete ich deutlich Besseres
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2012
Super hochwertige Pfanne aus dem Hause Staub.
Sehr leichtes Kochen mit vorzüglichen Bratergebnissen.
Sehr zu empfehlen.
Nie wieder Teflon!
Absolute Kaufempfehlung!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)