summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Stativschelle A(W) f. Can... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Stativschelle A(W) f. Canon 70-200 (IS & not IS) F/4, Canon EF 300 F/4 L USM, EF 300 F/5,6 L USM, EF 400 F/5,6 L USM und EF 80-200 F/2,8 L USM
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Stativschelle A(W) f. Canon 70-200 (IS & not IS) F/4, Canon EF 300 F/4 L USM, EF 300 F/5,6 L USM, EF 400 F/5,6 L USM und EF 80-200 F/2,8 L USM

von Phorex
30 Kundenrezensionen

Preis: EUR 21,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf durch Foto-Morgen GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Eine sehr robuste Stativschwelle aus Aluminium
  • Der Durchmesser beträgt ca. 65mm
  • Störende Verwacklungen werden verhindert
  • Farblich an das Canon EF 77-200 (IS) F/4 L angepasst
  • passt außerdem zu Canon EF 300 F/4 L USM;EF 300 F/5,6 L USM;EF 400 F/5,6 L USM;EF 80-200 F/2,8 L USM

Wird oft zusammen gekauft

Stativschelle A(W) f. Canon 70-200 (IS & not IS) F/4, Canon EF 300 F/4 L USM, EF 300 F/5,6 L USM, EF 400 F/5,6 L USM und EF 80-200 F/2,8 L USM + Canon EF 70-200mm 1:4,0L IS USM  Objektiv (67 mm Filtergewinde) + Hoya HD UV Filter 67mm
Preis für alle drei: EUR 1.088,19

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.



Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 141 g
  • ASIN: B002Z4T2EE
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 5. April 2009
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang:

Produktbeschreibungen

Die Stativschelle ist aus Aluminium gefertigt und ist daher trotz eines geringen Gewichts sehr robust. Farblich ist die Schelle an das Canon EF 70-200 (IS) F/4 L Objektiv angepasst.

Der Innendurchmesser der Schelle beträgt ca. 65mm

Passend zu folgenden Objektiven:

Canon EF 70-200 F/4 L USM
Canon EF 70-200 F/4 L IS USM
Canon EF 300 F/4 L USM
Canon EF 300 F/5,6 L USM
Canon EF 400 F/5,6 L USM
Canon EF 80-200 F/2,8 L USM
Canon EF 200 F/2,8 L USM

Verwendung und Handhabung:
Sobald man ein Objektiv, wie das Canon EF 70-200 F/4 L mit immerhin knapp über 700g Gewicht oder sogar noch ein größeres verwendet, kommt es oft dazu, dass der Schwerpunkt der Kamera nach vorne verlagert wird. Dies kann sich sehr ungünstig auf das Gleichgewicht der Kamera auf einem Stativ auswirken und zu verwackelten Bildern trotz Stativ führen. Doch besagtem Effekt kann man durch diese Stativschelle entgegenwirken!
Die Stativschelle einfach um das Objektiv klemmen, am oberen Strich ausrichten, die Schraube festziehen - fertig!


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hobbyfotograf 113 am 12. Juni 2012
Verifizierter Kauf
Toll dachte ich mir... 110Euro zum Original Canon Produkt gespart.
Schelle bestellt, 1 Tag später bekommen, ausgepackt und ans Objektiv geklemmt, soweit so gut.
Passt wie angegossen.
Doch dann.
Schelle ans Stativ geschraubt, Objektiv eingespannt, Schraube leicht gelöst um Kamera hochkannt zu stellen,
auch wieder alles i.O..
Objektiv lässt sich leicht drehen und hält bei angezogener Schraube bombisch.
Im Anschluss alles wieder Rückgängig gemacht und Objektiv aus der Schelle genommen.
Aber jetzt.
Ich traute meinen Augen nicht, als am Objektiv, 2 große Kratzer, jeweils an den Stellen andenen das Scharnier und die Schellenöffnung ist, zum vorschein kam.

Bei genauerem Betrachten ist klar zu erkennen, dass das Vlies nur in der Mitte der Schelle eingeklebt ist und rechts und links daneben die Bereiche über das Schutzvlies ragen, was einen direkten Kontakt von Schelle und Objektiv verursacht.

Ein Objektiv ist ein Gebrauchsgegenstand, aber ein am Tage zuvor erstandenes 70-200mm F4L IS USM für um die 1000Euro soll nicht durch die verwendete Hardware gleich den ersten Schaden nehmen.

Geärgert und zurückgeschickt,
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jan T. am 18. Oktober 2011
Verifizierter Kauf
Qualitative Verarbeitung
Die Stativschelle, welche ich für das Canon 70-200 f4L erworben habe besteht aus Aluminium in grau-weißer Farbe. Wenn man die Schelle in die Hand nimmt merkt man schnell, dass sie qualitativ gut verarbeitet ist. Sie wirkt sehr robust. Auf die Waage bringt sie 127g, was mich nicht weiter stört, da das oben genannte Objektiv sowieso nur um die 700g wiegt.
Besonders wichtig sind natürlich die Gewinde, welche meiner Meinung nach etwas billig aussehen, trotzdem aber ihre Funktion erfüllen. Keine Angst: alles sitzt fest! Das Schanier oben hat so gut wie keinen Spielraum zu denn Seiten (wackelt nicht). Es fühlt sich an, als wenn es sehr lange halten wird.
Innen ist die Schelle mit einem Filzüberzug bestückt, welcher das Objektiv vor Kratzern bewart und eine gewisse Rutschfestigkeit bietet.

Optik
Die Optik ist zwar bei einer Stativschelle eher zweitrangig, aber ich möchte trotzdem mal die Farbe ansprechen, da sie ja schon zu dem Objektiv passen sollte. Wenn man genau hinschaut, sieht man, dass die Farben von Objektiv und Schelle fast identisch sind. Von etwas Entfernung sieht man den minimalen Unterschied garnicht mehr. Auch hier überzeugt die Stativschelle.
Nicht wundern: der Lack hat ein Bläßchenmuster. Das ist weiter nicht schlimm und spricht auch nicht für schlechte Qualität, wie eventuell manche denken mögen.

Funktionalität
Das wichtigste ist natürlich, dass die Schelle auch funktioniert und fest am Objektiv sitzt. Das ist hier eindeutig der Fall. Da wackelt und rutscht nichts. Zudem fühlt sich das Objektiv auf einem Ein- bzw. Dreibeinstativ bestens ausbalanciert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von arthos am 14. April 2011
Verifizierter Kauf
Ich nutze die Schelle am Canon 70-200 L4 IS. Sie passt genau, nichts wackelt oder klappert. Durch die "Polsterung" der Innenseite werden Spuren am Objektivgehäuse vermieden.Daher 5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Oliver S. am 9. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Also aufgrund einiger Beiträge war ich etwas zögerlich was die Bestellung betrifft. Habe heute die Statuvschelle bekommen und gleich mal ausprobiert.

Aufgrund der vorherigen Beiträge habe ich mit dem Finger den Rand nach Produktionresten abgesucht, um ein Zerkratzen meines nigelnagelneuen Objektivs zu vermeiden. Nichts - keine scharfen Kanten oder sonstigen Fallen die einen Schaden am Objektiv verursachen könnten.

Ein weiteres Problem soll die Anpassung am Objektiv und das Schließen sein. Auch hier konnte ich keine Mängel feststellen. Die Feststellschraube greift sicher und der Ring schließt. Das Objektiv sitzt fest im Ring und es dreht sich nichts - bombenfest.

Einen Stern hab ich abgezogen, weil die Lackierung ein paar Luftblasen hat und mich das schon etwas stört. Ist aber aus meiner Sicht nicht tragisch - aber eben keine 100%.

Ich kann die Stativschelle empfehlen. Man sollte allerdings den Ring nach Produktionsspuren vor der ersten Montage absuchen und ggf. nachbessern (Feile) oder eben zurück schicken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nino Liebig am 13. Juli 2013
Verifizierter Kauf
Obwohl ich die verschiedenen Meinungen anderer Käufer gelesen habe, habe ich mir die Schelle bestellt. Erster Eindruck: Billigteil. Um Schrammen am Objektiv zu vermeiden habe ich die original Fliesklebestreifen ersetzt. Die fielen eh bald ab und waren zu kurz. Am Gelenk der Schelle und an der Befestigungsschraube könnten Kratzer entstehen, da Metall auf Metall sitzt.

Der Durchmesser der Schelle ist auch zu gering, sodass die Schelle nicht ganz schließen kann. Sieht alles andere als schön aus. Habe mir eine Kunststoffscheibe produziert, die den Spalt ausgleicht.

Die Befestigungsschraube hat ein Grobgewinde, welches fiel zu kurz ist und bald ausgerissen ist. Der grundkörper der Schelle ist aus Aluminium. Habe die ganze Schraube durch eine vernünftige Metallschraube ersetzt. Sieht jetzt keiner mehr ;)

Zum Lack : Der Farbton passt zwar ungefähr, der Lack ist aber sehr dünn und schlecht aufgetragen. Also Schelle neu lackiert.

Jetzt habe ich eine Top Schelle, zwar mit Arbeit, aber Geld gespart.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen