Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 6,67
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Statistik Taschenbuch – 6. Mai 2009

3.7 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 6. Mai 2009
EUR 15,00 EUR 6,67
7 neu ab EUR 15,00 9 gebraucht ab EUR 6,67

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Dr. h.c. Günter Bamberg ist Inhaber des Lehrstuhls für Statistik der Universität Augsburg. Seine Arbeits- und Interessengebiete sind Statistik, Ökonometrie, Operations Research und Wirtschaftstheorie.

PD Dr. Franz Baur ist Akademischer Direktor am Lehrstuhl für Statistik der Universität Augsburg. Seine Arbeits- und Interessengebiete sind Statistik, Ökonometrie und Operations Research.

Prof. Dr. Michael Krapp ist Extraordinarius für Quantitative Methoden an der Universität Augsburg. Seine Arbeits- und Interessengebiete sind Statistik, Entscheidungstheorie und Operations Research.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Wie andere Rezensenten schon angemerkt haben, handelt es sich bei diesem Buch in erster Linie um eine relativ umfassende Sammlung knapp und etwas umständlich erklärter Formeln zur Statistik. Was fehlt, sind Erklärungen. Was wende ich wo an? Wie interpretiere ich die Ergebnisse? Zum Beispiel: Auf Seite 21 werden nacheinander die Formeln für die Spannweite, die durchschnittliche Abweichung und den Variationskoeffizienten aufgeführt. Aber nirgends wird auch nur ein Wort darüber verloren, was ich eigentlich damit soll. Wer dieses Buch durchgearbeitet hat, ist nachher keinesfalls fähig, statistische Methoden richtig anzuwenden oder statistische Angaben in wissenschaftlichen Arbeiten zu interpretieren. Dazu benötigt man andere Bücher.

Die drei Sterne gibt es für die Formelsammlung.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Als Lehrbuch würde ich dieses angebliche Standardwerk in Sachen Statistik nie und nimmer bezeichnen. Ich hatte beim Lesen eher den Eindruck, dass die Autoren versuchen mehr oder weniger komplizierte Formelm mit noch komlizierteren zu erklären.
Mit dem geschriebenen Wort scheinen sie jedenfalls auf Kriegsfuß zu stehen. Soll heissen, dass brauchbare Erläuterung wirklich rar sind. Die meisten Formeln muss man sich selbst klar machen und das macht das Lesen wirklich zu einer Qual.
Die vermehrt auftretenden Beispiele sind viel zu knapp gehalten und die Lösungen zu den Aufgaben sind ebenfalls nicht gerade ausführlich. Somit muss ich leider ebenfalls das Fazit ziehen, dass das Buch für das Selbststudium völlig ungeeignet ist!
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 26. Januar 2002
Format: Taschenbuch
Bei diesen Buch entscheidet einzig und allein der Studiengang des Lesers über verstehen oder nicht verstehen. Für einen Bwler ist es einfach nicht zu gebrauchen, da nur auf mathematischen Formeln herumgehackt wird, und kein wirklicher Bezug (außer vielleicht in verschachtelten Bsp.) zur wirtschaftlichen Anwendung dargestellt wird.
Anders mag das für Mathematikstudenten sein, die es gewöhnt sind Bücher in dieser Form zu lesen und einzig und allein an den Herleitungen der Formeln interssiert sind.
Speziell für die Uni Jena mein Tip: Keine Ergänzung zu dem Skript.
Besser das Übungsbuch kaufen, das ist ganz in Ordnung
1 Kommentar 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Immer wieder komme ich in die Verlegenheit einen statistischen Begriff, die Bedeutung eines statistischen Gesetzes, "Risiken und Nebenwirkungen " eines statistischen Verfahren nachzuschlagen. Dann geht mein erster Griff zum Bamberg , Baur. Dort finde ich alles was ich brauche, vollständig, übersichtlich , knapp und präzise erklärt. Das Buch ist seit über einem Jahrzehnt gerade für alle Studenten der Wirtschaftswissenschaften zu dem Standardwerk der angewandten Statistik geworden und wird es hoffentlich noch lange bleiben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 29. Januar 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Vielleicht ist es als einführendes Werk etwas zu komplex, wenn man sich aber einige Zeit mit der Statistik auseinandergesetzt hat, wird man dieses Buch lieben lernen. Hier wird eine umfangreiche Sammlung statistischer Methoden dargestellt und dies durchaus verständlich. Ein Mathe-Leistungskurs ist hierfür sicher nicht erforderlich, auch kein Mathematik-Studium.
Es kann durchaus sein, dass der Anspruch in dem Fach Statistik an den verschiedenen Universitäten in Deutschland stark schwankt. Für BWL-/VWL-Studenten der Philipps-Universität Marburg (und sicher auch andere) ist dieses Werk aber durchaus zu empfehlen. Denn nach einiger Zeit der Beschäftigung mit der Materie wird man feststellen, dass bspw. das "Statistik 2"-Buch von Prof. Schwarze (NWB-Verlag) oder der Skript "Induktive Statstik" von dem Studeo-Verlag etwas trivial an das Thema herangehen.
Mein Tipp für eine FREUDE an diesem Buch: Grundlagen mit oben genannten Werken legen, dann den Bamberg/Bauer durcharbeiten (ggf. inkl. dem Übungsbuch).
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe schon lange nach dem Buch gesucht, wir hatten es im Grundstudium verwendet. Das Buch war in einem einwandfreien Zustand, der Versand erfolgt sehr schnell.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden