oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,05 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
brandsseller In den Einkaufswagen
EUR 12,49
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Static - Bewegungslos

Sarah Shahi , William Mapother    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,77 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 24. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie schaurig schöne Halloween-Ideen aus Bereichen wie Kostüme, Make-up & Perücken, Kontaktlinsen, DVD & Blu-ray sowie Snacks.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming – mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Static - Bewegungslos + Carrie + Insidious: Chapter 2
Preis für alle drei: EUR 29,73

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Carrie EUR 8,97
  • Insidious: Chapter 2 EUR 7,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sarah Shahi, William Mapother, Sara Paxton, Dominic Bogart, Oz Kalvan
  • Komponist: Tim Ziesmer
  • Künstler: Gabriel Cowan, Johnny Ching, Jon D. Wagner, Sami Martin Sarmiento, Kerry Johnson Bailey, Todd Levin, David E. Groom, Michelle Leroy, Anthony Enns, John Suits, Russ Cundiff, Jared Schwartz, Jack Heller, Andrew Orci, Dallas Sonnier, Milo Ventimiglia
  • Format: Dolby, DTS, PAL
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Tiberius Film
  • Erscheinungstermin: 3. April 2014
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 80 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00IASKPWW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.344 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

''Ein intelligenter, fesselnder und faszinierender Film'' (AGM)
''Spannend und mit einem hübschen Twist versehen'' (Mbeat)
''Packender Horrorthriller mit Starbesetzung'' (VLKM)
''Verdammt spannend - ein Muss für Horrorfans'' (UK Horror Scene)
''Intensiver, unheimlicher Home-Thriller mit hervorragenden Schauspielern'' (Moviestar)
''Intelligenter und gut gemachter Horror mit Atmosphäre und Spannung'' (Culturefix)
''Pflichtprogramm für Freunde mysteriöser Gruselschocker'' (Filmchecker)
''Origineller Mystery-Horror mit Spannung und überraschendem Ende'' (IMDB)

Die Ehe von Addie und Jonathan wird nach dem Unfalltod ihres Sohnes Thomas auf eine schwere Bewährungsprobe gestellt: Ihre Trauerarbeit ist noch nicht im Entferntesten abgeschlossen, als sie mitten in der Nacht aus dem Schlaf geschreckt werden: Vor ihrer Haustür steht die mysteriöse Rachel. Sie sagt, sie sei beim Wechseln eines platten Reifens von Fremden attackiert worden und nur mit Mühe und Not entkommen. Zwar kann Jonathan niemand entdecken, trotzdem lässt das Paar die verwirrte Frau ins Haus...

Darsteller:
Milo Ventimiglia (Rocky Balboa, Heroes, Der Chaos-Dad)
Sarah Shahi (Shootout - Keine Gnade, Psych, Supernatural)
William Mapother (The Grudge, Mission: Impossible 2)
Sara Paxton (Last House on the Left, The Innkeepers)
Dominic Bogart (Memory Effect)

VideoMarkt

Die Ehe von Addie und Jonathan wird nach dem Unfalltod ihres Sohnes Thomas auf eine schwere Bewährungsprobe gestellt: Ihre Trauerarbeit ist noch nicht im Entferntesten abgeschlossen, als sie mitten in der Nacht aus dem Schlaf geschreckt werden: Vor ihrer Haustür steht die mysteriöse Rachel. Sie sagt, sie sei beim Wechseln eines platten Reifens von Fremden attackiert worden und nur mit Mühe und Not entkommen. Zwar kann Jonathan niemand entdecken, trotzdem lässt das Paar die verwirrte Frau ins Haus.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gut geklaut ist nicht halb gewonnen ..... 30. Juni 2014
Format:Blu-ray
"Die Ehe von Addie und Jonathan wird nach dem Unfalltod ihres Sohnes Thomas auf eine schwere Bewährungsprobe gestellt: Ihre Trauerarbeit ist noch nicht im Entferntesten abgeschlossen, als sie mitten in der Nacht aus dem Schlaf geschreckt werden: Vor ihrer Haustür steht die mysteriöse Rachel. Sie sagt, sie sei beim Wechseln eines platten Reifens von Fremden attackiert worden und nur mit Mühe und Not entkommen. Zwar kann Jonathan niemand entdecken, trotzdem lässt das Paar die verwirrte Frau ins Haus... " (Amazon)
Irgendwie als Mystery-Thriller zwischen "Strangers" und "Them" anzusiedeln (und in vielen Einstellungen deutlich abgekupfert) erreicht "Static" nicht die durchweg hohe Spannung von "Them".
Die drei ordentlichen Darsteller kämpfen bemüht gegen ein wirres Skript, welches wirkliche Angstsituationen des Zusehers nicht wirklich vorsieht.
Eigentlich schade, weil die Kameraführung und deren Blu-Ray-Bilder eigentlich eine ansehnliche Grundlage für einen ordentlichen Schocker hergeben würden.
Auch das Ende (der teilweise langen) 83 Minuten überzeugt (mich) nicht - und passt somit zum gesamten Film...
Fazit:
Hätte - auch mit den deutlichen Anleihen anderer Streifen - ein richtig fieser Angstmacher werden können.
Bleibt jedoch so fußlahm wie der Maskenmann auf der Abbildung....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verlust und Trauer 2. August 2014
Format:DVD
Das junge Ehepaar Jonathan und Addie wohnt in einem Haus an einer einsamen Straße. Beide trauern um den Verlust ihres Sohnes. Eines Nacht klopft eine junge Frau, die sich als Rachel vorstellt, an ihre Tür und behauptet von Unbekannten verfolgt zu werden. Die Telefonverbindungen sind gestört. Nach einiger Zeit tauchen tatsächlich üble Gesellen auf und bedrohen die drei.

Die mysteriöse Geschichte ist nicht neu und gab es schon in verschiedenen Varianten. Dialoge und schlüssige Handlungen feilen an den Profilen der Protagonisten und bringen verzweifelte Charakteren hervor. Überraschende Ereignisse sorgen für Aufmerksamkeit. Mäßig ausgestattete belassen den Fokus bei den Handelnden. Regie und Schauspieler liefern einen unterdurchschnittlichen Mystery-Thriller ab.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von toddywarez TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Wer den Lobhudelein der "Tiberius"-Mitarbeiter (hier getarnt als "echte" Käufer) Glauben schenkt, ist selbst Schuld! Diese ganzen Fake-Rezensionen gehen einem echt kräftig auf die Nüsse. Ich habe es schon lange aufgegeben, mir Filme dieses Vertriebs zu kaufen und investiere lieber ein, zwei Euro in der Videothek. Dann ärgere ich mich zwar trotzdem über den Mist auf dem Bildschirm und die vergeudete Zeit davor, habe dafür aber wenigstens keine Unsummen ausgegeben!

Doch nun zum Film:
Was man uns hier als genialen Horror verkaufen möchte, ist in Wahrheit ein langatmiges, inhaltsloses Trödel-Drama mit kleinen Ausflügen ins Suspense-Genre, das aufgrund seiner fehlenden Spannung aber wahrlich nicht den Namen Thriller verdient. Die im gleichen Atemzug genannten Filmhighlights wie "The Stragers" oder "Funny Games" anderer "REZENSENTEN" sind dabei noch viel haarsträubender, als die ohnehin schon äußerst hinkenden Vergleiche mit guten, ansehnlichen Home-Invasion-Vertretern wie "You're Next" oder "The Purge". Nichts an "Static" ist auch nur ansatzweise auf die gleiche Stufe zu stellen. Zumal er mit diesem Genre wirklich nicht viel zu tun hat. Der Inhalt zielt mehr in Richtung "The Others" oder "The Sixth Sense", wobei hier der übersinnliche Vorschluß-Twist leider schon sehr früh angedeutet, im Grunde sogar offenbahrt wird. Und eins sollte klar sein, mit der Qualität der vorgenannten Filme hat dieser Langweiler nichts gemeinsam, obgleich das Hauptdarsteller-Pärchen seinen Job wirklich sehr gut macht. Doch eine sehr gute schauspielerische Leistung kann einen an sich miesen Film leider nicht retten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Inhaltliche wäre er gut, aber... 29. April 2014
Format:Blu-ray
Hallo Cineasten,

dieser Film wäre inhaltlich wirklich akzeptabel, eine gewisse Spannung wird aufgebaut.
Aber wie auch andere Bewertung schon sagen, ist die Synchronisation absolut inakzeptabel.
Auch die Bildqualität ist für mich jenseits von Gut und Böse. Es mag sein, das diese Doppelbildtechnik sogar gewollt war, aber sorry , mich macht sowas wahnsinnig.
Ich kann den Film nicht empfehlen, kann man irgendwann auch mal im Fernsehen gucken ....
Gruß Thorsten
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Kann man gucken.. 19. August 2014
Format:Blu-ray
Ich finde der Film ist am Anfang viel zu Langsam und entwickelt sich viel zu spät.
Es ist nicht so das der Film komplett schlecht ist, nein mir gefiel das Ende natürlich am besten, aber er kann auf keinen Fall wie es geschrieben wird mit Genre-Kollege ''Youre Next'' mithalten. Für den kleinen Spaß zwischendurch ist er auf jeden fall geeignet!!!
LG Elefant_Gundbaum
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Static - Bewegungslos [Blu Ray] 19. Juli 2014
Format:Blu-ray
Ich habe mir den Film gekauft da er in einem Shop in meiner nähe gerade für wenig Geld zu haben war.
Das Cover sieht toll aus und die kleine Einführung am Backcover spricht einen auch an.
Ich kann viele der schlechten Rezensionen gar nicht verstehen und bin auch froh das ich auf diese nicht gehört habe und mir den Film dennoch gekauft habe.
Hierbei handelt es sich um einen Thriller und auf keinen Fall um einen Horrorstreifen.

Die Handlung:
Die Handlung ist recht simple gestrickt und kommt so vielleicht auch des öfteren in Filmen vor, dennoch kann der Film durch seine korrekten Szenen und seine korrekte Umsetzung der Story überzeugen.
Der Film nimmt ungefähr 30 - 45 Minuten fahrt auf und bleibt danach fast ständig in Nervenkitzel für die Darsteller und auch für die Zuschauer.
Die Wendung ist interessant und ich hätte es mir so nicht gedacht und daher hat es auch das gemacht was es sollte, der Film hat mich voll und ganz unterhalten und wurde zu keinem Zeitpunkt langweilig.

Die Darsteller:
Die Darsteller sind sehr gut und einige davon kennt man ja aus anderen Serien oder Horrorfilmen.
Die Frau des Hauptdarstellers hat mich ab und an ein wenig genervt aber das ist einfach ihre Rolle und ich denke das gehört auch so.
Mir wäre kein Darsteller aufgefallen der seine Rolle nicht gut gespielt hätte.

Leute die sich hier eine menge Blut und morde erwarten dann sind sie bei dem Film auf jeden Fall falsch.
Hier handelt es sich nicht um einen Horror Film sondern eher um einen Thriller und ehrlich gesagt stirbt hier so gesehen niemand.

Der Film unterhält einen super und ist auch Spannend.
Die Darsteller sind gut und der Film kommt auch ganz ohne Blut aus.
Ich kann den Film für Thriller Fans nur weiterempfehlen und ich bereue den Kauf auf jeden Fall nicht.

4 Sterne
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Bewegungslos ?
.was soll hier bewegungslos sein ? Der Ton, das Bild, der Inhalt ? Ton war prima, Bildqualität war extrem übel, Inhalt..na ja.. Nicht unspannend.
Vor 16 Tagen von Thomas Hoffmann veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Unterirdisch!
Kann die guten Kritiken in keinster Weise nachvollziehen. Der Film ist soooo überflüssig wie nur irgendwas!! Bildqualität, Inhalt, Logik, Spannung..... 6 minus!
Vor 4 Monaten von Noby veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen eine Überrraschung
Addie und Jonathan haben bei einem tragischen Unfall ihren Sohn Thomas verloren. Während er einigermaßen damit klarkommt, wandelt sie nahe am Suizid. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von ChuckyBK veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Eigentlich kein Horrorthriller, aber...
Home-Invasion-Thriller erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und finden auch immer neue Wege. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Dannemie veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Für Grusel-Fans empfehlenswert...
Zuerst einmal muss ich sagen, dass "Static" gewiss nichts für Horror-Liebhaber ist. Aber Freunde guten Grusels werden hier ihre helle Freude haben. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Glubberer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Suspense Thriller der Spitzenklasse!
Status präsentiert sich als spannendes, atmosphärisch sehr dichtes Home-Invasions-Drama mit hervorragenden Schauspielern einigen unvorhersehbaren Wendungen gefolgt von... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Christina J. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich sehe tote Menschen....
Einsames Landhaus ohne Handyempfang - junges um den verstorbenen Sohn trauerndes Ehepaar - eine von unheimlichen Typen verfolgte schöne Frau, die mitten in der Nacht dort... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von 11centurion veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar