EUR 69,55 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von scheibe-kino-fuer-zuhause Preise inkl. MwSt.

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 6,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
speedy gonzales In den Einkaufswagen
EUR 79,00
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Stargate Kommando SG-1 - Season 5 Box (6 DVDs)

Richard Dean Anderson , Michael Shanks    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 69,55
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch scheibe-kino-fuer-zuhause Preise inkl. MwSt.. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Amazon.de

Es scheint mittlerweile klar zu sein, dass die fünfte Staffel von Stargate SG-1 den Zuschauern als jene in Erinnerung bleiben wird, in der mit Daniel Jackson etwas schief lief. Hinter den Kulissen gab es eine Menge Gerüchte darüber, dass innerhalb der Besetzung Spannungen existierten, aber was auch immer das Problem war, sein plötzliches Verschwinden aus der Serie wurde durch ein schnell zusammengeschustertes Szenario gerechtfertigt.

Rückblickend muss es schon über längere Zeit hinweg Schwierigkeiten gegeben haben, auch schon vor jener seltsamen vorletzten Episode ("Die Entscheidung"). Michael Shanks macht während seiner seltenen alleinigen Auftritte auf dem Bildschirm einen zunehmend gelangweilten Eindruck, als er sich in ein Treffen der Goa'uld einschleicht und auch als er sich mit einer Kreatur anfreundet, die jeder andere am liebsten tot sehen würde. Tatsächlich gibt es nur einen Moment, wo alle wirklich Spaß zu haben scheinen, und das ist in der lustigen hundertsten Episode "Wurmloch Extrem". Die meisten Serien gehen nach einiger Zeit der Routine auf dem Zahnfleisch und warten auf irgendeine Art der Erneuerung, und es scheint eindeutig die Geschichten in diesem Jahr erwischt zu haben. Zum Beispiel wird eine neue Generation von SG-Teams eingeführt. Vielleicht Ersatzleute?

Der unerfreulichste Aspekt an der ganze Sache ist jedoch, dass keine einzige Episode auf eigenen Beinen stehen kann. Jede einzelne Geschichte hing auf irgendeine Art und Weise mit den Geschehnissen der kriegführenden Spezies zusammen. Manche jener Erzählungen waren fantastisch -- sowohl in sich als auch im Zusammenhang -- aber es erscheint, als ob die Autoren sich immer wieder auf so viel Hintergrundstories wie möglich berufen wollten; vielleicht um sicher zu gehen, dass lose Enden der Geschichten wieder einfach miteinander verknüpft werden könnten? Jedenfalls spielte all das keine große Rolle, denn die Serie ging schließlich noch eine Weile lang weiter. --Paul Tonks

Kurzbeschreibung

Disc 1:
01 Todfeinde
02 Teal'cs Prüfung
03 Das Opfer
04 Der fünfte Mann
Disc 2:
01 Roter Himmel
02 Das Übergangsritual
03 Chaka
04 Das Tempelgrab
Disc 3:
01 Der Kampf der Tollaner
02 2001
03 Verzweiflungstat
04 Wurmloch Extrem
Disc 4:
01 Bewährungsprobe
02 48 Stunden
03 Neue Zeiten
04 Elliots große Mission

Disc 5:
01 Das Ende der Welt
02 Die Jaffa-Rebellion
03 Reese
04 Der Wächter
Disc 6:
01 Die Entscheidung
02 Das Geheimnis der Asgard

VideoMarkt

Rund ein Jahr nach der ersten Expedition gelangen Außerirdische durch das Sternentor zur Erde und entführen eine Offizierin. Colonel Jack O'Neill wird aus dem Ruhestand geholt und erneut zum Planeten Abydos geschickt. Dort trifft er den Ägyptologen Jackson wieder, der mittlerweile herausgefunden hat, dass es noch mehr Sternentore im Universum gibt, die es zu erforschen gilt.

Video.de

Basierend auf Roland Emmerichs Filmhit von 1994, zeigt die international erfolgreiche Serie neue Abenteuer des Entdeckerteams. Als wichtigstes Element wurde das Volk der Goa'uld eingeführt, das immer wieder die Erde bedroht und die Sternentor-Reisenden in heftige Auseinandersetzungen verwickelt. Die Kinorolle von Kurt Russell übernahm "MacGyver" Richard Dean Anderson.

Blickpunkt: Film

Spezialeinheit reist über ein Netz aus antiken Sternentoren zu fernen Planeten.

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Aufwändige Science-Fiction-Serie, die auf Roland Emmerichs "Stargate" basiert.

Synopsis

Episoden:
DVD 1:
01 Todfeinde
02 Teal'cs Prüfung
03 Das Opfer
04 Der fünfte Mann

DVD 2:
01 Roter Himmel
02 Das Übergangsritual
03 Chaka
04 Das Tempelgrab

DVD 3:
01 Der Kampf der Tollaner
02 2001
03 Verzweiflungstat
04 Wurmloch Extrem

DVD 4:
01 Bewährungsprobe
02 48 Stunden
03 Neue Zeiten
04 Elliots große Mission

DVD 5:
01 Das Ende der Welt
02 Die Jaffa-Rebellion
03 Reese
04 Der Wächter

DVD 6:
01 Die Entscheidung
02 Das Geheimnis der Asgard
‹  Zurück zur Artikelübersicht