EUR 39,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Moonlight-Flower88
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 44,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: ImLaden
In den Einkaufswagen
EUR 46,65
+ EUR 2,99 Versandkosten
Verkauft von: Online-Versand-Grafenau GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 49,99
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Preferito, Preise inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • StarCraft II: Heart of the Swarm (Add-On) - Collector's Edition
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

StarCraft II: Heart of the Swarm (Add-On) - Collector's Edition

Plattform : Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Mac
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
114 Kundenrezensionen

Preis: EUR 39,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Moonlight-Flower88. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
27 neu ab EUR 39,99 2 gebraucht ab EUR 19,99

Wird oft zusammen gekauft

StarCraft II: Heart of the Swarm (Add-On) - Collector's Edition + StarCraft II: Wings of Liberty
Preis für beide: EUR 54,98

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wichtiger Hinweis: Zum Spielen benötigen Sie die Vollversion von StarCraft II: Wings of Liberty.

  • Informationen zu Battle.net: Bei diesem Spiel ist es erforderlich, sich über Battle.Net anzumelden und das Game dort zu aktivieren. Hierzu ist eine Internetverbindung vonnöten.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Informationen zum Spiel

  • Plattform:    Windows 7 / Vista / XP, Mac
  • USK-Einstufung: USK ab 12 freigegeben
  • Medium: Computerspiel

Produktinformation

  • ASIN: B0071L2Q6W
  • Größe und/oder Gewicht: 24 x 36 x 6 cm ; 998 g
  • Erscheinungsdatum: 12. März 2013
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (114 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.260 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Sarah Kerrigan ist zurück. Ist sie?

Auf Tarsonis wurde Sarah Kerrigan von ihren Verbündeten verraten und zum Sterben zurückgelassen, von denen, denen sie am meisten vertraute. Doch sie überlebte und wurde vom grauenerrenden Zerg Overmind verdorben. Als Königin der Klingen kontrollierte sie den unersättlichen Zergschwarm auf einem Feldzug der Rache und der Vergeltung, dessen Opfer in die Milliarden gingen. Nun, entzogen von ihrer Macht und endlich frei vom Einfluss durch die Zerg, was ist geblieben von der Frau, die einst Sarah Kerrigan war? Kann ihre menschliche Seite wieder zum Vorschein kommen... oder liegt ihr wahres Schicksal für immer tief verborgen im Herzen des Schwarms?

Screenshot: StarCraft II - Heart of the Swarm
"Heart of the Swarm" greift die Geschichte dort auf, wo "Wings of Liberty" endete

Handlung

Die Königin der Klingen ist verschwunden. Auf dem höllischen Planeten Char hatte Jim Raynor ein uraltes Xel’Naga-Artefakt in dem verzweifelten Versuch eingesetzt, den Zerg-Schwarm daran zu hindern, den Koprulu-Sektor zu überrennen – und das Artefakt führte Kerrigan wieder zurück zu ihrer ursprünglichen, menschlichen Form. Ohne ihre Königin, um den Schwarm zu leiten und zu einen, zerbrach dieser in mehrere Bruten, die über den ganzen Koprulu-Sektor verteilt sind. Eine der größten Bedrohungen der Galaxie wurde neutralisiert ... so scheint es zumindest.

Sarah Kerrigan ist auf freiem Fuß. Selbst ohne die schrecklichen Kräfte der Königin der Klingen oder den Schwarm unter ihrem Kommando ist der ehemalige Ghost kein Gegner, den man auf die leichte Schulter nehmen sollte. Doch wenn das Artefakt sie wirklich befreit hat, warum sucht Kerrigan dann die im Koprulu-Sektor verstreuten Zerg-Bruten auf? Was geschah mit Jim Raynor? Verfolgt Kerrigan noch immer ihr Streben nach Rache oder hat ihre Transformation Kerrigan ein neues, anderes Ziel offenbart? Wer ist Sarah Kerrigan?

Hauptcharaktere

Screenshot: StarCraft II - Heart of the Swarm
Kerrigan strebt danach, den Schwarm zu vereinen und Rache an Arcturus Mengsk zu nehmen
Sarah Kerrigan

Die ehemalige Königin der Klingen hat ihre Kräfte verloren und ohne ihre Führung löst sich der Schwarm langsam auf. Kerrigan muss einen Weg finden, ihre Stärke wiederzuerlangen, um zu überleben.

Jim Raynor

Er hat alles riskiert, um die Frau, die er liebte, zurückzuholen – und allen Widrigkeiten zum Trotz hatte Raynor Erfolg. Seine Prüfungen und Sorgen sind jedoch noch lange nicht am Ende.

Arcturus Mengsk

Der Imperator der Terranischen Liga hätte seinen größten Feind beinahe erfolgreich eliminiert. Doch nun, da Kerrigan geschwächt ist, wird Mengsk sicher versuchen, hier ein für alle Mal einen Schlussstrich zu ziehen.

Screenshot: StarCraft II - Heart of the Swarm
In 20 Kampagnenmissionen folgen die Spieler Kerrigan auf ihrem Weg durch die Galaxie
Izsha

Früher speicherte die Königin der Klingen ihre Gedanken und Pläne in einer Zerg-Kreatur namens Izsha. Jetzt dient sie Sarah Kerrigan als Beraterin und Informationsquelle.

Abathur

Eine einzigartige Zerg-Kreatur, die aus verschiedenen Genen zusammengesetzt wurde. Abathur ist ein Genie, wenn es darum geht, DNS und Mutagene zu kombinieren, um den Schwarm zu kreieren und zu verändern.

Za'gara

Eine sehr intelligente Form einer Königin, bekannt als Brutmutter. Za’gara strebt danach, den Schwarm in Abwesenheit der Königin der Klingen zu übernehmen.

Screenshot: StarCraft II - Heart of the Swarm
Kerrigan gewinnt immer mehr an Stärke, wird mit neuen, mächtigen Fähigkeiten ausgestattet

Missionen

Habt ihr das Zeug dazu, den Schwarm zum ultimativen Sieg zu führen? In StarCraft II: Heart of the Swarm müsst ihr Kerrigan dabei helfen, sich ihren Weg durch eine gewaltige Einzelspielerkampagne zu erkämpfen, die euch auf einige der gefährlichsten Welten im Koprulu-Sektor führt. Ihr werdet euch gerissenen Feinden, rauen Umweltbedingungen und Herausforderungen gegenübersehen, die eure Fähigkeiten auf dem Schlachtfeld an ihre Grenzen führen. Lest weiter, um einen Blick auf einige der Missionen von StarCraft II: Heart of the Swarm zu erhaschen.

Char

Obwohl Raynor’s Raiders und Prinz Valerians Streitkräfte die Königin der Klingen neutralisieren und somit dem Schwarm entscheidend zusetzen konnten, gibt es immer noch zahllose Schwarmstöcke der Zerg auf Char. Ohne die einheitliche Führung der Königin der Klingen haben sich einige Zerg-Königinnen daran gemacht, die Kontrolle über einzelne Bruten zu übernehmen.

Screenshot: StarCraft II - Heart of the Swarm
In der neuen Einzelspielerkampagne kann der Schwarm der eigenen Spielweise angepasst werden

Kerrigan kehrt nach Char zurück, um den Schwarm unter ihrer Kontrolle zu vereinen. Vor ihrer Niederlage hatte die Königin der Klingen Eiergelege auf dem Planeten versteckt. Das Einsammeln dieser Eier und Anregen in den Schlüpfteichen, ermöglicht es Kerrigan, ihre Armee schnell zu vergrößern. Natürlich hat die Sache einen Haken: Eine der abtrünnigen Königinnen sammelt ebenfalls Kerrigans ungeschlüpfte Eier, um sie als ihre eigenen auszubrüten. Die einzige Möglichkeit, um Kerrigans Sieg sicherzustellen, ist es, so viele Eier wie möglich zum Schlüpfen zu bringen und die abtrünnige Königin mit einer überlegenen Armee zu unterwerfen.

Kaldir

Ihre Fähigkeit, nahezu jede Welt verseuchen zu können, zeugt von der unglaublichen Anpassungsfähigkeit der Zerg selbst an die extremsten Umweltbedingungen. Der Mond Kaldir ist ein solcher Ort. Seine extreme Kälte und häufigen Kryostürme machen ihn zu einer der unwirtlichsten Welten im Koprulu-Sektor ... und genau das ist es, was das Interesse der Königin der Klingen geweckt hat. In der Hoffnung, den Schwarm noch stärker zu machen, indem eine Anpassung an die extreme Kälte entwickelt würde, entsandte sie eine Brut, um Kaldir zu verseuchen. Die Brut kehrte nie wieder zum Schwarm zurück.

Screenshot: StarCraft II - Heart of the Swarm
Neue Mehrspielereinheiten und -karten erweitern die strategischen Möglichkeiten

Auf Kaldir ist Kerrigans Ziel zweigeteilt: Anpassung an die extreme Kälte und herausfinden, was mit der verschollenen Brut geschehen ist. Über kurz oder lang werdet ihr erfahren, welches Schicksal der verschollenen Brut widerfahren ist ... und wenn es soweit ist, wird die Kälte Kaldirs eure geringste Sorge sein.

Die Kampagne

In StarCraft II: Heart of the Swarm werdet ihr dabei helfen, Kerrigans verheerende Kräfte zu entfesseln, und ihr werdet die Evolution des Schwarms auf eine ganz neue, furchterregende Ebene führen.

Die Königin ihrer Brut

In den meisten Missionen von StarCraft II: Heart of the Swarm wird Kerrigan ein spielbarer Charakter sein. Wenn die einstige Königin der Klingen das Schlachtfeld betritt, kann sie aus mehreren Rollen wählen. Diese Rollen werden Kampfschwerpunkte genannt und jede Rolle hat eine einzigartige Kombination von Fähigkeiten. Während man in der Kampagne voranschreitet, werden neue Rollen freigeschaltet und existierende Rollen erhalten neue Fähigkeiten. Der Kampfschwerpunkt, den ihr für Kerrigan wählt, und wie ihr ihre Fähigkeiten einsetzt, hat eine entscheidende Auswirkung darauf, wie jede einzelne Mission verläuft.

Unnatürliche Selektion

Härter, besser, schneller, stärker: Der Schwarm hört nie auf, sich weiterzuentwickeln, und in Heart of the Swarm könnt ihr selbst über die Evolution der Zerg entscheiden. Zwischen den Missionen habt ihr die Chance, eure verschiedenen Zerg-Arten mutieren zu lassen. Wenn ihr genug Mutationen für eine Art freischaltet, könnt ihr diese Art zu einer von zwei unterschiedlichen Gattungen weiterentwickeln. Beispielsweise könnte eine Zergling-Gattung die Fähigkeit entwickeln, mehr Zerglinge aus demselben Ei schlüpfen zu lassen, eine andere könnte zu ihren Gegnern springen, um schneller in Nahkampfreichweite zu gelangen.

Features

  • Die epische Einzelspielerhandlung folgt Kerrigans Geschichte, während sie mehr Macht und neue Fähigkeiten erlangt.
  • Eine neue Einzelspielerkampagne ermöglicht es dem Spieler, den Schwarm weiterzuentwickeln und der eigenen Spielweise anzupassen.
  • Neue Mehrspielereinheiten und -karten erweitern die strategischen Möglichkeiten und die Tiefe des Gameplays für jede Spezies.
  • Die Features und die Funktionalität von Battle.net wurden erweitert, um das Spielerlebnis im Modus „Eigene Spiele“ zu verbessern.

Inhalte der Collector's Edition

  • Heart of the Swarm Vollversion auf DVD-ROM

  • StarCraft II Torrasque: Zerquetschen Sie Ihre Gegner mit dem unbezwingbaren Torrasquen, einem furchterregenden neuen Aussehen Ihres Zerg-Ultralisken.

  • StarCraft II-Porträts und Decals: Mit den neuen vom Schwarm verseuchten Porträts und Einheiten passen Sie das Aussehen Ihres Onlineprofil und das Ihrer In-Game-Armee an.

  • World of Warcraft In-Game-Haustier: Hier ist Ihr neuer bester Freund, Ihr persönlicher Berstling als Haustier. Er ist zwar etwas ätzend, aber platzt fast vor Aufregung und kann es kaum abwarten, es in Haustierkämpfen krachen zu lassen.

  • Diablo III Knochenflügel und Bannersiegel: Lassen Sie sich Zerg-Flügel wachsen, um der Königin der Klingen alle Ehre zu machen, und schmücken Sie Ihr Banner mit einem exklusiven Siegel, um den Stolz des Schwarms in der belagerten Welt von Sanktuario zu verbreiten.

  • "Ein Blick hinter die Kulissen" auf Blu-ray/DVD: Tauchen Sie tiefer in das StarCraft-Universum ein mit Entwicklerkommentaren, Interviews mit den Sprechern und einer detaillierten Retrospektive über die StarCraft-eSports-Historie kommentiert von Schlüsselfiguren der Community.

  • Collector's Edition Soundtrack auf CD: Bereichern Sie Ihre Musiksammlung mit mehr als einem Dutzend Titeln aus dem Soundtrack von Heart of the Swarm auf CD.

  • Die Kunst von Heart of the Swarm (Hardcover): Dieser 144-seitige gebundene Bildband zeigt noch nie zuvor gesehene Kunststücke der Erweiterung – von frühen Skizzen bis hin zu komplett gerenderten 3D-Darstellungen.

  • Mauspad "Zerg-Invasion": Dieses Collector's Edition Mauspad zeigt auf lebhafte Weise, wie sich die Terraner wacker den unaufhörlichen Wellen des Schwarms stellen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marvin am 11. Juni 2013
Ich habe mir die Collector's Edition direkt am Release Tag in Saturn für da noch 80€ gekauft aber das tut nichts zur Sache, ich würd sagen ich fang mal mit dem Inhalt an: Die sehr schöne und robuste Collector's Box enthält:
-Soundtrack
-Artbook
-Spiel DVD
-Making Of

Zum Soundtrack: Die einzelnen Track's sind sehr sehr gut gemacht dabei Respekt an die Arbeit von Blizzard, die Tracks gehen so um die 5min und sind alle extra komponiert und schön anzuhören.

Zum Artbook: Das Artbook ist etwas schlechter als das vom Vorgänger, (Wings of Liberty) da dort nur einzelne Abbildungen vorhanden sind und keine Bilder die von der Zeichnung bis zur 3D Figur reichen. Die Bilder sehen echt Klasse aus und die Blätter sind schön dick das man keine Angst haben muss sie aus Versehen zu zerstören, es sind kleinere Texte vorhanden und der Großteil aller Bilder handelt von Terranern und Zerg wobei die Protoss nur einen kleinen Abschnitt bekommen haben.

Zum Making Of: Das Making Of ist Teilweise sehr interessant und anschauens wert, aber dazu kann ich hier nicht all zuviel sagen da ich mir dies nicht vollständig angeguckt habe.

Zum Spiel: Das Spiel ist halt Starcraft II nur eine Fortsetzung des Teil SCII WoL, ich finde die Kampagne sseeeehhhhrrr geil aufgebaut, sagen möchte ich nichts zu ihr da ich nicht Spoilern möchte, die Kampfsysteme etc. wie immer geil.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Jürgensen am 12. März 2013
Verifizierter Kauf
Ich stelle im Folgenden die Extras der Collector's Edition vor. Zum Spiel selbst möchte ich wenig sagen (außer, dass es mir bislang sehr gut gefällt, auch in der deutschen Version), aber das sollte besser unter der Standard-Edition geschehen. Außerdem wäre es jetzt, am ersten Tag nach dem Release, viel zu früh für eine relevante Rezension zum Spiel. Auch, weil Blizzard bekanntermaßen noch viele Änderungen machen wird.

Bitte bewertet diese Rezension nicht danach, ob ihr dieselben Sterne vergeben hättet, sondern ob sie hilfreich und gut geschrieben ist.

Da ich mir damals die Collector's Edition von Wings of Liberty gekauft habe, werde ich ein paar Vergleiche ziehen.

Verpackung

Die große Verpackung ist der von WoL sehr ähnlich - der obere verzahnt sich mit dem unteren Teil, das Ganze sieht hübsch aus und ist sehr robust. Die Inhalte sind außerdem in einen Plastiksockel gesteckt, was ein wildes Umherfliegen beim Transport verhindert. Die amazon-Lieferung kam bei mir in einwandfreiem Zustand an.

Artbook

Wow, das macht von Außen einiges her! Die Prägung wirkt sehr hochwertig, das Buch im DIN-A4-Format lädt zum Aufschlagen und Durchblättern ein. Die Bilder sind recht schön, es gibt dazu aber sehr wenig Text. Es sind fast nur Bilder von Zerg und Terranern enthalten, die Protoss haben am Ende des Buches ein paar wenige Seiten von den insgesamt 144. Aber warten wir mal auf das zweite Add-On, das dann hoffentlich die Protoss ins Zentrum rückt.

So geflasht wie beim WoL-Pendant war ich bei diesem Buch nicht, was vielleicht daran liegt, dass das Artwork nun nicht mehr ganz so neu wirkt wie damals.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Ich habe der Story des zweiten Addons für Starcraft 2 entgegen gefiebert und war überglücklich, als ich endlich die Box da hatte.
Erster Abstrich: Der Soundtrack hat keine schöne Hülle mehr sondern kommt in einem Pappumschlag daher. Naja kann man verkraften. Die Musik ist wieder einmal bombig und wird auch rauf und runter gehört.
Das Artbook ist schön verarbeitet und gefällt ebenso. Die Extras sind insgesamt Nett und ein Sammler will nunmal am Ende alle 3 Boxen nebeneinander stehen haben, daher finde ich die Optik und das Design gelungen, jedoch wirkt diesmal die Verarbeitung schlampig und wie drübergeklebt. Bei der Wings of Liberty Box sah das noch anders aus.

Zum Spiel selbst: Ohne spoilern zu wollen, muss man leider sagen dass das geleakte Ende wirklich... das Ende war. Bis auf die letzten paar Sekunden zumindest. Die Missionen waren insgesamt einfach viel zu leicht. Wo man bei WIngs of Liberty auf Brutal schon 20-30 Anläufe brauchte für eine Mission ist man bei Heart of the Swarm wahrlich geraten, das Spiel von anfang an auf mindestens schwer zu spielen.
Für die einen mag es leicht spaß machen aber für regelmäßige Zocker war leicht bzw normal schnarchend langweilig.
Die Story an sich ist eigentlich okay aber man wird so schnell mit sovielen Charakteren beworfen, das man kaum Zeit hat sich auf sie einzulassen und sie am Ende einfach nur da sind.
Die Upgrade Missionen hätten beim 2.- Spieldurchlauf wirklich übersprungen werden können, das war regelrecht nervtötend.
Die Idee, den Schwarm in zwei unterschiedlichen Zweigen entwickeln zu lassen klang anfangs gut...doch insgesamt kam es einem viel zu wenig vor.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden