Star Wars - Knights Of Th... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 21,80 (EUR 5,45 / Stück)
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand
In den Einkaufswagen
EUR 18,80 (EUR 4,70 / Stück)
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: "Händlershop von Softland 2011 (Alle Preise inkl. Mwst.) -ABGs, Garantiebedingungen & Widerrufsbelehrung finden Sie unter Verkäuferhilfe"
In den Einkaufswagen
EUR 19,99 (EUR 5,00 / Stück)
+ EUR 3,99 Versandkosten
Verkauft von: poweronlineshop
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Star Wars - Knights Of The Old Republic
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Star Wars - Knights Of The Old Republic

Plattform : Windows 98, Windows 2000, Windows Me, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 12 freigegeben
164 Kundenrezensionen

Preis: EUR 15,06 (EUR 3,77 / Stück) Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
  • Actiongeladenes Rollenspiel im Star-Wars-Universum • 9 Rassen: Menschen, Droiden, Wookies u.v.a.
  • 4.000 Jahre vor der ersten Film-Episode
  • Mischung aus Echtzeit und Kampfrunden
  • Lichtschwerter-Duelle und Angriffe mit der "Macht"
  • 3 verschiedene Charakterklassen: Gauner, Soldat, Späher - nach der Ausbildung zum Jedi stehen 3 weitere Charakterklassen zur Auswahl: Wächter, Gesandter, Hüter
6 neu ab EUR 15,06 22 gebraucht ab EUR 1,12 1 Sammlerstück(e) ab EUR 19,27

Wird oft zusammen gekauft

Star Wars - Knights Of The Old Republic + Star Wars - Knights of the Old Republic 2: The Sith Lords + Star Wars: Jedi Knight 2: Jedi Outcast
Preis für alle drei: EUR 54,96

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

  • ASIN: B0000C6VT6
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 13,6 x 1,6 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 4. Dezember 2003
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (164 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.228 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

WÄHLE DEINEN WEG!
Viertausend Jahre vor dem Galaktischen Imperium sind Hunderte von Jedi-Rittern im Kampf gegen die unbarmherzigen Sith gefallen. Du bist die letzte Hoffnung des Jedi-Ordens. Kannst du dir die Macht der Jedi aneignen, um die Republick zu retten? Oder wirst du der dunklen Seite verfallen? Held oder Schurke, Retter oder Eroberer... du allein bestimmst das Schicksal der Galaxis!

FEATURES:
Eine brandneue Star Wars-Rollenspielerfahrung mit einzigartigen Charakteren, Kreaturen, Fahrzeugen und Planeten
- Lerne über 40 verschiedene Kräfte der Macht und erstelle dein eigenes Laserschwert
- Reise zu einigen der beliebtesten Star Wars-Schauplätze einschließlich Tatoonie und der Wookiee-Heimatwelt Kashyyyk
- Stelle deine Gruppe aus neun Charakteren zusammen, einschließlich Twi'leks, Droiden und Wookkiees
- Reise zu acht großen Welten mit deinem eigenen Raumschiff, der Ebon Hawk.

Amazon.de

Knights of the Old Republic ist das erste Rollenspiel, das im populären Star Wars-Universum angesiedelt ist. Kaum ein anderes Spiel räumt Ihnen so große spielerische Freiheiten ein wie dieses Prachtstück des renommierten Entwicklerteams Bioware (Baldur's Gate): Egal, ob Sie vorhaben, die Galaxis zu retten oder zu unterjochen, in Knights of the Old Republic können Sie mehr oder weniger tun und lassen, was Sie wollen. Je nach Spielstil verläuft die Geschichte anders, sogar die Endsequenz variiert. Finsterlinge haben hier genau dieselbe Daseinsberechtigung wie strahlende Helden, und das ist nur einer der Gründe, die Knights of the Old Republic zum besten Rollenspiel der letzten Jahre machen!

Knights of the Old Republic spielt 4.000 Jahre vor der ersten Star Wars-Episode. Die Republik liegt im Krieg mit den Sith, einem Clan abtrünniger Jedi, die danach streben, die Herrschaft im Universum an sich zu reißen. Und da die Macht stark in Ihnen ist, lastet bald das Schicksal der gesamten Galaxis auf Ihren Schultern. Zu Beginn des Spiels legen Sie erst einmal fest, in welcher Rolle Sie dieses epische Abenteuer bestreiten wollen. Insgesamt stehen Ihnen drei verschiedene Charakterklassen offen: Als Gauner sind Sie ein Leisetreter und greifen Gegner vornehmlich aus dem Hinterhalt an. Der Soldat stürzt sich hingegen geradewegs in die Schlacht. Späher wiederum machen sich nur selten selbst die Hände schmutzig und bringen dank Ihrer Fähigkeiten als Computerhacker lieber herumstehende Roboter dazu, die Drecksarbeit zu erledigen. Später im Spiel durchlaufen Sie dann außerdem auch noch die Ausbildung zum Jedi. Diese öffnet Ihnen wiederum drei weitere Wege: Wächter, Gesandter oder Hüter.

Zusätzlich zu Ihrem Hauptcharakter gehören neun weitere Figuren zu Ihrer Heldentruppe, von denen Sie maximal drei gleichzeitig steuern können. Alle Charaktere definieren sich über eine Reihe von 41 Fähigkeiten, darunter Schlösser knacken, Minen entschärfen, reparieren oder heilen. Als Jedi steht Ihnen darüber hinaus eine Vielzahl von Machtfähigkeiten wie etwa Würgen, Blitz oder Machtsturm zur Verfügung. Jeder Charakter besitzt außerdem ein ureigenes Verhaltensmuster und eine persönliche Geschichte. Diese erfahren Sie im Verlauf des Abenteuers auch nach und nach -– vorausgesetzt, Sie stellen die richtigen Fragen im richtigen Ton. Sehr schnell werden Ihnen dann solche Charaktere wie der manisch-depressive Kampfroboter HK-47, die ehrgeizige Jedi-Ritterin Bastila Shan, der draufgängerische Canderous Ordo oder der wandelnde Bettvorleger Zaalbar ans Herz wachsen.

Obwohl Knights of the Old Republic mit seiner enormen spielerischen Freiheit kräftig punktet, verläuft anfangs alles recht linear. Ihr Abenteuer beginnt auf dem Stadtplaneten Taris, wo Ihnen noch nicht allzu viele Möglichkeiten offen stehen. Doch nachdem Sie den zweiten Planeten Ihrer Reise besucht haben, können Sie mit Ihrem Raumschiff Ebon Hawk nach eigenem Gusto durch die Galaxis flitzen. Dabei verschlägt es Sie unter anderem auf den Wüstenplaneten Tatooine, auf den Wasserplaneten Manaan oder nach Kashyyyk, in die Heimatwelt der Wookies. Und überall, wo Sie hinkommen, gilt es, jede Menge kleine und größere Rätsel zu lösen. Bei den unzähligen Nebenaufgaben haben Sie die Möglichkeit, Credits und Equipment zu ergattern, Ihren Charakter weiterzuentwickeln oder mehr über die Figuren Ihrer Gruppe zu erfahren. Wie Sie sich Ihrer Umwelt gegenüber verhalten, beeinflusst dabei direkt das Spielgeschehen.

Kämpfe laufen zwar in Echtzeit ab, können jedoch je nach Situation vorausgeplant werden. Sie können jedem Ihrer Gruppenmitglieder eine Angriffsfolge von vier Aktionen zuweisen, die Ihre Mannen dann selbstständig ausführen. Dank der flüssigen Animationen, der bombastischen Grafikeffekte, der Originalmusik von John Williams und der authentischen Soundeffekte wirkt das Ganze wie eine Actionszene aus einem Star Wars-Film.

Für das Erledigen der Hauptquests sind gut und gerne 40 Stunden nötig. Wer versucht, die diversen Nebenaufgaben ebenfalls zu meistern, wird bis zu 100 Stunden beschäftigt sein. Denn um Knights of the Old Republic vollständig zu erleben, ist mehrmaliges Durchspielen Pflicht. Beim ersten Mal werden Sie nur einen Bruchteil der unzähligen Quests in Angriff nehmen dürfen.

Die PC-Version von Knights of the Old Republic wurde im Vergleich zur Xbox-Fassung tüchtig aufgebohrt. Die Grafik sieht besser aus, das Speichersystem wurde angepasst und ein komplett neues Gebiet hinzugefügt: eine im All treibende Yavin-Station, auf der Sie von einem kauzigen Rodianer namens Suvam Tan einzigartige Ausrüstungsgegenstände kaufen können. All das macht Knights of the Old Republic zum wohl besten Rollenspiel seit Baldur's Gate 2 und sorgt dafür, dass sowohl eingefleischte Star Wars-Fans, als auch Freunde klassischer Rollenspiele ihre helle Freude haben werden! --Andreas Kasprzak

Pro:

  • Mitreißende Star Wars-Atmosphäre
  • Neun spielbare Charaktere
  • Eindrucksvolle Grafikeffekte
  • Große spielerische Freiheit
  • Lange Spieldauer
  • Unzählige abwechslungsreiche Quests
  • Spannende, wendungsreiche Hintergrundgeschichte
  • Gelungene deutsche Lokalisierung
Kontra:
  • Kämpfe stellenweise unübersichtlich
  • Zum Teil umständliche Menüführung
  • Gelegentlich Grafikschwächen (z. B. verschwommene Texturen)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Zymelka am 30. Juli 2007
In Zeiten, in denen halb fertige Rollenspiele und stumpfe Massenware auf den Markt geworfen werden, muss man für ein gutes Rollenspiel-Erlebnis schon tief in die Nostalgiekiste greifen.

Im Gegensatz zu Größen wie "Gothik 3" oder "Oblivion" kann Kotor das hohe Niveau vom Anfang bis zum Ende halten. Mit dem letzten Patch erhält man so ein Rollenspiel das butterweich läuft, gut aussieht, durchgehend motiviert und (fast) fehlerfrei ist. Sowas gibt es heutzutage leider nicht mehr.

Hier meine Fakten-Liste zu diesem Spiel:
- Relativ günstiger Preis
- Läuft unter Windows XP
- Immer noch gute und sehr stimmige Grafik
- Sehr gute Bedienung
- Geniale Story
- Abwechselungsreich bis zum Schluß
- Sehr gutes "Star Wars" feeling

Fazit: Rollenspiel Fans, die Kotor noch nicht kennen, sollten zugreifen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Riotgun am 2. Oktober 2007
STAR WARS: Knights of the Old Republic
---------------------------------------
Dass Lucas Arts in letzter Zeit bevorzugt und inflationär Star Wars-Spiele auf den Markt geworfen hat und damit den Markt übersättigt hat, beinhaltet die Gefahr, dass man einige wirkliche Perlen übersieht. KotoR ist so eine Perle und zweifelsohne hat Bioware, dass sich schon für Neverwinter Nights verantwortlich zeichnete, ein Meisterwerk geschaffen, vor allem auch deshalb, da die Geschichte rund 4.000 Jahre vor den Ereignissen um Darth Vader und Luke Skywalker angesiedelt ist und sich so frei von allen Zwängen entfalten kann.

Die Republik wankt....wieder mal
---------------------------------------
Die Republik steht kurz vor dem Zusammenbruch. Nachdem sie die Bedrohung durch die Mandalorianer nur in letzter Sekunde und durch das Eingreifen der Jedi Revan und Malak, die gegen den Willen des Rates handelten, abwenden konnte, haben sich die Kriegshelden der Republik nun gegen sie gestellt. Nach der siegreichen Schlacht über Malachor V verschwanden Revan und Malak und man fürchtete bereits, die Helden seien einem Unfall oder Anschlag zum Opfer gefallen.

Was niemand ahnte: Sie kehrten zurück. Revan nannte sich nun Darth Revan, hatte sich zum Sith-Lord ausgerufen und stand einer gigantischen Raumflotte vor, der die geschwächte Flotte der Republik kaum etwas entgegenzusetzten hatte. Die Republik verlor Welt um Welt und der Ansturm der Sith war durch nichts aufzuhalten. Insgeheim fasste der Rat der Jedi einen Entschluss. Ein Überfall-Kommando sollte den Dunklen Lord in eine Falle locken und gefangennehmen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pakko am 2. Oktober 2006
Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so ein gutes Spiel gespielt wie Knights of the Old Republic. Ein Spiel, welches geniale Story mit genialem Gameplay, guter Musik und ausgewogener Spielbalance vereint. Einmal angefangen und man könnte es am liebsten sofort durchspielen. Und wenn man im Laufe dann noch sein Lichtschwert erhält, hofft man, dass dieses Spiel nie endet. KotOR fesselt von der ersten bis zur letzten Minute. Vom einfachen Mann - zum Jedi bis zum Bosskampf gegen Darth Malak. Oder will man als Sith die Galaxis beherrschen? Auch das Phänomen unglaublicher Handlungsfreiheit ist erstaunlich. Ein Hauptstrang führt das Spiel, jedoch mit hunderten Nebensträngen - hunderten Nebenquests. Wenn all das eintritt, spielt man KotOR. Etwas was nur schwerlich wieder erreichbar ist. Teil 2 erfüllte diese Erwartungen nicht (wegen Entwicklerwechsel?). Bioware hat seine Sache super gemacht. 5 Sterne für dieses grandiose Meisterwerk der Computerspielgeschichte. Zurecht Spiel des Jahres 2003!

Ich kann jedem (ob Star Wars Fan oder nicht) dieses Spiel nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 4. Januar 2006
Eigentlich interessiere ich mich nur für Strategie- und Shooterspiele da ich für RPG's und Adventures leider keine Zeit mehr habe. Viel Zeit muss man in den meisten Rollenspielen investieren, viele sind zu kompliziert, langweilig - und richtig gute und interessante gibt es für mich nur wenige (man vergesse nie die absolut geniale ULTIMA-Reihe).
Da ich die Star Wars-Filme liebe und einfach mal neugierig war kaufte ich mir das Spiel - und bin begeistert!!
Auch für RPG-Anfänger erlernt man schnell die Bedienung, man wird direkt ins Spielgeschehen hineingerissen und die Balance des Spiels ist gut ausgetüftelt. Der Schwierigkeitsgrad steigt vorsichtig an, auch wenn er manche Male grobe Sprünge macht. Das Spiel ist aber stets fair und nie unlösbar. Die Übersicht ist gelungen - es kommt aber vor, das in Kämpfen mit mehreren Gegnern und Verbündeten die Übersicht verloren geht, was aber nicht weiter schlimm ist durch die genial-gemachte Pausenoption.
Die Grafik ist etwas veraltet, aber immer noch schön anzusehen und passend zum Star Wars-Stil. Atmosphäre, Sound und Präsentation sind 1A, die Charaktere sind gut ausgearbeitet.
Wichtig für mich ist, das ein Spiel Elemente von jedem Genre mitbringt und die Atmosphäre sowie die Motivation zum Weiterspielen stimmt - und ist bei KotoR so!! Zwar nerven einige Mini-Spielchen aber da kann man drüber hinwegsehen. Eine 1.Sahne-Spiel im Star-Wars-Univerum - was will man mehr?
Kurz gesagt ist KotoR ein fast perfektes Spiel mit kleinen, wenigen Mängeln und wirklich jedem PC-Besitzer zu empfehlen - deswegen hat es mich voll überzeugen können und die volle Punktzahl verdient!!
Ein keiner Tipp am Rande: Star Wars- und Strategiefans aufgepasst: Bald kommt "Star Wars: Empire at War"...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden