Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 3,39

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Star Wars. Jedi Quest 03. Die Spur des Jedi. [Taschenbuch]

Jude Watson
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

2003
Obi-Wan Kenobi und dessen Padawan Anakin Skywalker in einem neuen atemberaubenden Abenteuer! Der Meister und sein Schüler befinden sich auf Ragoon-6 und sollen einen vertrauten Jedi aufspüren, der dort verschollen ist. Die Spur des Freundes führt sie in brandgefährliche Situationen und schon bald müssen sie erkennen, daß sie selbst die Beute skrupelloser Kopfgeldjäger sind...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 176 Seiten
  • Verlag: CNV; Auflage: 1 (2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897485575
  • ISBN-13: 978-3897485570
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 12 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 644.273 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine tadelose Reihe, die kurzweilig ist... 5. Juni 2003
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Auch in diesem Buch geht es wieder direkt zur Sache! Obi-Wan & sein padawan Anakin sind auf einer gemeinsamen Trainingsmission um ihre Beziehungen zu festigen. Jedoch bekommt Anakin bald Zweifel und handelt oft überstürtzt und ist sich seiner Beziehung zu seinem Meister nicht sicher.
Bald merken die Beiden jedoch, dass sie von einer Gefahr in die nächste tappen, was für einen Jedi-trainingsmission sehr eigenartig ist, da sich Jedi nicht gegenseitig in Gefahr bringen. Kurz darauf lehrnen sie ein Mädchen nahmens Floria kennen und ab hier gehts rund. 4 Kopfgeldjäger sind auf der jagt nach ihnen und nichts ist wie es scheint. Da alle 4 Kopfgeldjäger verschiedene Jagdmethoden benutzen, wird der Lange Kampf nicht langweilig.
Durch Andeutungen und offene Fragen wird ein neuer Spannungsbogen aufgebaut, der es einem nicht gönnt, die anderen Bücher der reihe liegen zu lasse, man will weiterlesen!
So fragt man sich: wer ist Granta Omega und was hat er mit den Sith zu tuen...
Da man das Buch jedoch an einem Nachmittag ausgelesen hat, ist es für Leure die eine Langzeitbeschäftigung suchen ungeeignet...
Daher für diese mein tipp: Warten bis alle Bände übersetzt wurden und dann einen nach dem nächsten verschlingen, es lohnt sich...!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anakins Ausbildung geht weiter 30. März 2004
Format:Taschenbuch
Eigentlich ist es nur eine Trainigsmission, welche oft von Meistern für ihre Padawane gewählt wird, es geht einfach nur darum einen anderen Jedi Meister auf einem Planeten aufzuspüren. Da hier Meister und Padawan nahezu perfekt zusammen
arbeiten müssen ist eine enge Verbindung zwischen Schüler und Meister erforderlich. Da soetwas Obi Wan bei Anakin noch vermisst, wählt er dieses spezielle Training. Wieder einmal bringen Anakins Ungeduld und sein ungebrochener Tatendrang sie in Schwierigkeiten, Kopfgeldjäger, geschickt um die Jedi zu vernichten bereiten Schwierigkeiten. Hier ist eine Verschwörung im gange von einem Feind der die Jedi hasst, warum will ich noch nicht verraten. Wieder einmal tun sich neue komplexe Handlungssträge auf die dazu auffordern sich auch den nächsten Büchern dieser Reihe zu widmen.
In jedem Fall empfehlenswert
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Handlung kommt weiter in Fahrt 13. Juni 2007
Von Mario Pf. HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Jeder erfolgreiche Held braucht einen mächtigen Feind oder zumindest einen geheimnisumwitterten Fädenzieher hinter seinen Gegnern, so auch Obi-Wan und Anakin. Im dritten Band von Jedi-Quest hat dieser mysteriöse Fädenzieher und neue Feind des Jedi-Ordens endlich seinen Auftritt.

Wie bereits mit Qui-Gon reist Obi-Wan nun auch mit Anakin auf den Planeten Ragoon-6, welchen die Jedi traditionell für ihr Überlebenstraining nutzen. Kaum auf dem Planeten angekommen verlässt ihr Pilot, der Jedi Wren Honoran, da sie ihn im Rahmen des Trainings wiederfinden sollen. Kurz darauf müssen die Jedi allerdings feststellen, dass sie keinesfalls alleine auf dem Planeten sind und ganz im Gegenteil plötzlich von Kopfgeldjägern, im Auftrag eines gewissen Granta Omega, gejagt werden...

Wie einst Xanatos und Jenna Zan Arbor für Qui-Gon und Obi-Wan, so ist nun Granta Omega der wichtigste Gegenspieler von Obi-Wan und Anakin. Wer er ist und warum er die Jedi so sehr hasst, werden wir in den kommenden Bänden erfahren, ebenso wie Omega neue Allianzen mit anderen alten und neuen Feinden der Jedi schließen wird. Leider erfolgt die Enthüllung des neuen Feindes erst relativ am Ende des Buchs und die Jedi müssen bis dahin gegen eine Reihe von Kopfgeldjägern ankämpfen, welche ihnen nach dem Leben trachten. So betrachtet ist Die Spur des Jedi" leider auch nur ein durchschnittlich kurzweiliger Band.

Fazit:
Ein durchschnittlicher Band, der jedoch den wichtigsten neuen Feind der Jedi einführt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein weiterer Schritt im Universum 17. April 2003
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Der dritte Band der Serie Star Wars: Jedi Quest ist ebenso ein gelungener Teil wie die anderen Erscheinungen dieser Buchreihe es sind. Das Buch erzählt sehr spannend wie eine Trainingsmission
für Obi-Wan und seinen Padawan Anakin zum Kampf ums Überleben wird. Dabei sind Kopfgeldjäger nicht das einzige Problem auf dieser Mission. Die Spannung, die in den ersten beiden Bänden aufgebaut wird, setzt sich hier fort. Ein großes Lob an Jude Watson.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar