oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 7,25 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 19,80  Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
games.empire In den Einkaufswagen
EUR 19,99  Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
ImLaden In den Einkaufswagen
EUR 17,06 + EUR 3,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Star Wars: The Force Unleashed 2

von LucasArts
 USK ab 16 freigegeben
3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (93 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 19,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: Xbox 360
Version: Standard
Nur noch 10 auf Lager
Verkauf durch skgames und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Wird oft zusammen gekauft

Star Wars: The Force Unleashed 2 - [Xbox 360] + Star Wars: The Force Unleashed - Sith Edition
Preis für beide: EUR 54,48

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard
  • ASIN: B003URR2AG
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 141 g
  • Erscheinungsdatum: 28. Oktober 2010
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (93 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.147 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard

Produktbeschreibungen

Die Star Wars-Saga geht weiter - mit Star Wars: The Force Unleashed II, dem sehnlichst erwarteten Nachfolger zu dem Star Wars-Spiel, das sich schneller verkaufte als jedes andere - und das weltweit mehr als sieben Millionen mal. Star Wars: The Force Unleashed stellte der Welt Darth Vaders mittlerweile flüchtigen Schüler Starkiller vor, den ungewöhnlichen Helden, der in einer Galaxis, die dringend einen Beschützer brauchte, die Flammen der Rebellion entfachte.

Screenshot: Star Wars - The Force Unleashed II
Darth Vaders Schüler Starkiller ist mittlerweile auf der Fluchtr vor seinem Meister

In der Fortsetzung kehrt Starkiller mit ungeahnten Machtkräften zurück und beginnt eine Reise, um seine eigene Identität zu entdecken und mit seiner wahren Liebe Juno Eclipse wiedervereint zu werden. In Star Wars: The Force Unleashed II ist Starkiller wieder einmal Darth Vaders Schachfigur, doch statt seinen Schützling zum gnadenlosen Attentäter auszubilden, versucht der Dunkle Lord nun, seinen ehemaligen Schüler zu klonen, um so den ultimativen Sith-Krieger zu erschaffen. Die Jagd beginnt: Starkiller ist auf der Suche nach Juno, während Darth Vader Starkiller selbst nachjagt.

Mit brandneuen, verheerenden Machtkräften und der Fähigkeit, zwei Lichtschwerter zu führen, bahnt sich Starkiller auf spannenden Welten der Star Wars-Filme seinen Weg durch neue tödliche Gegnerhorden und sucht verzweifelt nach der Lösung des Rätsels um seine Vergangenheit. Die wichtigsten Charaktere im Überblick:

Starkiller
Screenshot: Star Wars - The Force Unleashed II
Auf der Suche nach der Frau, die er liebt, begegnet Starkiller vielen neuen Feinden

Durch seinen Tod beraubte Starkiller Vader der Gelegenheit, den Imperator zu vernichten, vor allem aber rief er dadurch die Rebellion ins Leben. Nun wacht Starkiller jedoch in Ketten auf, und von seinem vergangenen Leben sind ihm nur vereinzelte Erinnerungen geblieben. Darth Vader nennt ihn ein Werkzeug - einen Klon, mit dessen Hilfe er das Imperium in seine Gewalt bringen will - doch Starkiller flieht und macht sich auf, um die Geheimnisse seiner Vergangenheit zu ergründen. Da es nur wenige Spuren gibt, fällt es Starkiller schwer, mit seiner Suche zu beginnen. Ein Name erscheint ihm aber vertraut, und da er kaum andere Anhaltspunkte hat, macht er sich auf die Suche nach Juno Eclipse.

Darth Vader

Darth Vader hat versagt. Sein Schüler half ihm nicht, den Imperator zu besiegen, sondern hat vielmehr eine Rebellion ins Leben gerufen. Aber so leicht gibt der Sith-Lord nicht auf. Vader hat den ursprünglichen Starkiller heimlich geklont und auf dem abgelegenen Planeten Kamino gefangen gehalten. Seine Absicht: den ultimativen Sith-Krieger zu erschaffen und ihn wieder einmal zu benutzen, um den Imperator herauszufordern. Starkiller erweist sich jedoch als viel größere Herausforderung, denn er entkommt von Kamino und zwingt Vader, ihn durch die ganze Galaxis zu verfolgen.

Screenshot: Star Wars - The Force Unleashed II
Mit dem zweiten Lichtschwert in der Hand sind keine Sturmtruppen mehr sicher
Rahm Kota

Der harte, grauhaarige Jedi-Meister Rahm Kota war ein respektierter und gefürchteter General zur Zeit der Klonkriege. Immer und immer wieder erwies sich Kota als brillanter Taktiker und raffinierter Kommandant und verhalf der Republik zu vielen Siegen im Outer Rim. Anders als die anderen Jedi-Generäle vertraute Kota nicht auf Klonkrieger, da er ungeklonte Soldaten für kreativer und einfallsreicher hielt. Diese Einstellung rettete Kota das Leben, denn als Order 66 durchgeführt wurde, konnte er entkommen und sich verstecken.

Kota tauchte jedoch wieder auf und begann, wichtige imperiale Ziele in der ganzen Galaxis anzugreifen, bevor er schließlich gemeinsam mit Starkiller die Rebellenallianz gründete. General Kota wurde jüngst als vermisst gemeldet, nachdem er während einer Mission spurlos verschwand, die ihn nach Cato Neimoidia geführt hatte.

Juno Eclipse
Screenshot: Star Wars - The Force Unleashed II
Starkiller stürzt auf Kamino durch Trümmer, die er selbst verursacht hat

Die auf der Kernwelt Corulag geborene Juno Eclipse war einer der jüngsten und ausgezeichnetsten Piloten der Imperialen Marine. Sie machte schnell Karriere und bekam das Kommando über eine eigene Staffel übertragen. Aufgrund ihres Erfolges und ihrer unerschütterlichen Loyalität zum Imperium suchte Darth Vader Juno persönlich aus, um seinen geheimen Schüler Starkiller zu begleiten und sein Schiff, die Rogue Shadow, bei zahlreichen streng geheimen Missionen zu fliegen.

Doch wie das Schicksal so spielt, war es eben diese Beziehung zu Vaders Schüler, die schließlich dazu führte, dass Juno inhaftiert und als Verräterin bloßgestellt wurde, obwohl sie lediglich Befehle befolgt hatte. Nach einer gewagten Rettungsaktion, bei der Starkiller sie an Bord der Empirical befreite, widmete sich Juno dem Kampf gegen das Imperium. So wurde sie letztendlich zu einem der ersten Kommandanten der Rebellenallianz und zum Captain des Raumschiffs Salvation.

Screenshot: Star Wars - The Force Unleashed II
Entdecke Starkillers wahre Stärke - die Machtwut
Baron Merillion Tarko

Baron Merillion Tarko wurde auf der Kernwelt Anaxes geboren, wo seine Familie enge Bindungen zum Militär und zur Regierung unterhielt. Nachdem er mit hohen Ehren die Anaxes-Zitadelle absolvierte, wurde Tarko zu Beginn der Klonkriege sofort ein Flaggschiff der Galaktischen Republik zugeteilt. Nach dem Untergang der Republik gelangte Tarko schnell zu Macht und wurde auf Geheiß von Wilhuff Tarkin zum Moff ernannt.

Kurz darauf übernahm Tarko das Kommando über den imperialen Außenposten auf Cato Neimoidia. Dort nutzte Tarko seinen Einfluss, um einen erfolgreichen Sklavenhandel zu betreiben, der enorm zur Arbeiterschaft beitrug, mit deren Hilfe das Imperium Außenposten auf eroberten Planeten errichtete. Weiteren Reichtum erwarb sich Tarko durch Spielcasinos auf Cato Neimoidia. Das Geld, das er auf diesem Wege verdiente, investierte er in den Bau einer gewaltigen Arena, wo Gladiatorenkämpfe für Unterhaltung und zusätzlichen Profit sorgten.

Features:
  • Erneut verändert Starkillers Reise die Galaxis und Darth Vaders flüchtiger Schüler prägt die entscheidenden Ereignisse zwischen Star Wars: Episode III und Episode IV.
  • Entfessle die Macht dank verbesserter Steuerung und neuer Kräfte noch stärker und noch präziser; setze z. B. den Geistestrick ein, der deine Feinde gegen ihre Verbündeten kämpfen lässt.
  • Entdecke Starkillers wahre Stärke mit der Machtwut, die seine Angriffe und Machtkräfte exponentiell steigert.
  • Das verbesserte Zielsystem lässt Machtkräfte präziser werden und ermöglicht eine bessere Interaktion mit Rätseln und der Umgebung.
  • Erlebe eine neue Ebene des Kampfes, indem du zwei Lichtschwerter schwingst und deine Gegner mit neuen Kombos attackierst.
  • Alle Interaktionen sind noch lebensechter dank Digital Molecular Matter (DMM) von Pixelux Entertainment in Verbindung mit euphoria von Natural Motion Ltd. und dem leistungsstarken Havok Physics-System.
  • Neue Anpassungsmöglichkeiten wie z. B. neue Kostüme und machtverstärkende Lichtschwertkristalle.
  • Stelle deine Kampffähigkeiten und deine Machtkräfte in brandneuen Herausforderungen auf die Probe und steigere dich immer weiter.
  • Entwickle deine Kampftechniken geschickt, um eine Vielzahl an neuen Gegner zu besiegen und in epischen Boss-Kämpfen zu bestehen.
  • Lass dich erneut von einer Geschichte mitreißen, die von der Writer's Guild of America und der Academy of Interactive Arts and Sciences ausgezeichnet wurde.

Produktbeschreibungen

Das 2008 veröffentlichte Star Wars: The Force Unleashed ist das schnellst-verkaufte Star Wars Spiel aller Zeiten: Weltweit wurden bis heute an die sieben Millionen Einheiten verkauft. Das Action-Spiel gewann zahlreiche Preise wie etwa den WGA Award für eine herausragende Story in einem Videospiel.
Mit Star Wars: The Force Unleashed II wird die epische Story fortgesetzt. Spieler schlüpfen ein weiteres Mal in die Rolle des vernichtend mächtigen Starkillers - Darth Vader's heimlichen Schüler - in einem bahnbrechenden Abenteuer, das in der bisher kaum beleuchteten Ära zwischen Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith und Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung angesiedelt ist.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
82 von 92 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Star Wars the Force "für 3 Stunden" unleashed 29. Oktober 2010
Edition:Standard|Plattform:Xbox 360
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Ich hatte das Spiel schon einen Tag vor Release und hab mich riesig gefreut, da ich den ersten Teil schon mehrere Male auf allen Schwierigkeitsgräden durch habe und vier Mal einen Radschlag durch mein Zimmer gemacht habe, als ich den ersten Trailer zu The Force unleashed zwei gesehen hab.

Das Spiel in der Konsole versenkt und auf "Spiel starten" gecklickt und der erste Furz schießt mir sofort ins Gesicht. Vielleicht bin ich der Einzige, aber ich finde die Grafik der Zwischensequenzen, bzw. Starkiller und Juno sahen in Teil 1 besser aus. Die Steuerung ist für mich ein wenig schlechter und irgendwie "harkenmäßig" umgesetzt. Also irgendwie unbeweglicher.

Zum Spiel selbst, immer dasselbe. Hat man nicht vorher versprochen, dass es viel mehr Gegner als im ersten Teil gibt? Also eigentlich killt man die ganze Zeit nur Sturmtruppen und jede, jede, jede Menge "AT schieß mich tots". Warum hat man für die Heinis mit dem Stock einen eigenen Griff-Kill erfunden, und für den Rest immer das gleiche, wo Starkiller die Typen mit dem SChwert pfählt und dann lässig in die Umgebung wirft? Machtblitze werden bei großen Kriegsmaschinen absolut wirkungslos, wie diese im ersten Teil noch durch den Schock stillstanden und sich rösten ließen, wo dieses schöne Gefühl von unbesiegbarkeit hochkam, wirkt es nun so, als würden die Maschinen Starkillers Blitze benutzen um ihre Batterien wieder aufzuladen und kommen dabei fröhlich auf dich zu, um dich dann in Karbonit einzufrieren, zu verbrennen oder dich mit ihren Lasern wegzupusten.

Dabei, ich LIEBE Quick-Time-Events. Aber ich will dabei auch gefordert werden, z.B.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mensch George... hat dich die Macht verlassen? 21. März 2011
Von Marthy M.
Edition:Standard|Plattform:Xbox 360
Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
Erster Teil HOT zweiter Teil SCHROTT.
So könnte man es einfach zusammenfassen.
Es gibt gleich mehrere Aspekte, die mich bei diesem Spiel auf die Palme gebracht haben:

1- Die extrem, extrem, extrem kurze Spielzeit
2- Die lieblos hingeklatschten Settings (war in Teil 1 wesentlich fantasievoller)
3- Die langweiligen Endkämpfe
4- Das Verhältnis von Spielzeit zum Preis des Spieles
5- Viele Wiederholungen in der Geschichte und Ablauf
6- Achja... habe ich schon die kurze Spielzeit erwähnt...

Es ist einfach unverständlich, wie Lucas Arts ein so halbfertiges Spiel auf den Markt bringen konnte. Zwar macht es immer noch Spaß das Lichtschwert zu schwingen, aber der schale Nachgeschmack bleibt. Als Erweiterung hätte ich (bei einem wesentlich niedrigeren Preis) noch OK gefunden; aber so...

Mein Fazit: Lucas Arts beschreitet mit dieser Firmenphilosophie die dunkle Seite der Macht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Meinungen "entfesselt" 26. Januar 2011
Edition:Standard|Plattform:Xbox 360
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Ich glaube, ich habe wenige Spiele der letzten Jahre gesehen, an denen sich die Geister so sehr scheiden, wie bei "Star Wars: The Force Unleashed 2". Einige Wenige behaupten, es wäre ein unglaublich geniales Spiel, während das Groß der Spielerschaft das Spiel in Grund und Boden stampft und die Entwickler dafür verflucht, wie man so ein Spiel nur "Star Wars" nennen kann. Obwohl ich mich zu den (wahrscheinlich) wenigen zähle, die das Spiel mehrfach auf verschiedenen Schwierigkeitsgraden durchgespielt haben und ich es wirklich gut fand, werde ich das Spiel so neutral und unvoreingenommen wie möglich bewerten:

Zur Story:
Der erste Teil endete mit dem Tod Starkillers, der sich für die Rebellen geopfert hat und nun hat Darth Vader auf Kamino einen Klon züchten lassen, welcher der immensen Macht von Starkiller ebenbürtig ist und der erneut dem dunklen Lord als Vollstrecker dienen soll. Dieser Klon hat, vorgewarnt durch Visionen des echten Starkillers, jedoch andere Pläne und ergreift kurzerhand die Flucht. Er macht sich auf die Suche nach Starkillers Freunden und seinem eigenen Schicksal, dass ihn am Ende wieder zum Ursprung zurückführen soll...

Gut, zugegeben, einen Filmpreis würde diese Handlung sicherlich nicht gewinnen. Die Geschichte ist recht einfach gestrickt und so wird sie auch erzählt, es gibt (bis auf das Ende) keinerlei großartige Wendungen oder Momente, in denen der Charakter wirklich auf die Probe gestellt würde. Trotzdem fand ich die Handlung gut. Man konnte ihr ohne weiteres folgen, ganz ohne viel Vorwissen über den ersten Teil zu besitzen. Es ist genau die Art von Story, die zu einem Actionspiel wie TFU 2 einfach passt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Klasse Demo, wo is das Spiel? 31. Oktober 2010
Edition:Standard|Plattform:Xbox 360
Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
Mal ehrlich.. was haben die Jungs bei Lucas Arts in der Entwicklungszeit gemacht? Kuchen gebacken?
5, vielleicht so GERADE 6 Stunden spielzeit und keinerlei Sinn!
Es geht sogar so weit, zwei der Level doppelt gespielt werden... einmal der Hinweg und dann der Rückweg..
Gegnervielfalt? -wo...
Neuheiten? -außer einigen "Freierfall-Minigames" gab es keine..
Verbesserungen? -im Leben nicht!

Zum Vollpreis GANZ klar: "FINGER WEG!"
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu wenig Inhalt. 29. Oktober 2010
Von Thomas
Edition:Standard|Plattform:Xbox 360
Traurig was hier abgeliefert wurde . Man hätte zumindest den Umfang des ersten Teiles erwartet und wird bitter enttäuscht. Das Spiel ist einfach viel zu kurz und mir schleucht sich das Gefühl das man dieses bewusst kurz hielt um es durch DLCs und somit mehr Geld verdienen erweitern wird.....

6 STD sind einfach viel zu kurz. Dsas Spiel ist wenn man viel spielt an einem Abend durchgespielt.

Die Grafik ist deutlich besser als beim ersten Teil.
Die Musik ist die selbe war aber auch schon gut.

Die Story ist okay kann aber nicht an der Grandiosen Story des ersten Teiles anknüpfen.

Das Spiel ist eigentlich auch ganz gut , bis auf das man das Gefühl hat man spielt teils was zusammen gewürfeltes.

Aber der Umfang der ist total schrecklich. Und den LVL wie Dagobah hätten man sich direkt sparen können. 5 Schritte laufen , Videosquenz LVL beendet...

Für über 50 Euro zu teuer , hätte ich das eher gewusst hätte ich gewartet bis es das Spiel für 20 Euro gibt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Kritiken leider gerechtfertigt
Ich hatte mir den zweiten Teil aufgrund der teils harschen Kritiken lange, lange Zeit nicht zugelegt. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Sodastra veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen es geht so
Mein Sohn hat sich eigentlich etwas mehr Star wars erwartet. Das Spiel hat er ziemlich schnell durch gespielt und nicht wirklich viele extras die man frei spielen kann. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von danie1003 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen es geht so
Mein Sohn hat sich eigentlich etwas mehr Star wars erwartet. Das Spiel hat er ziemlich schnell durch gespielt und nicht wirklich viele extras die man frei spielen kann. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von danie1003 veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Alles Gut
Lucas und sein Star Wars haben schon uns fasziniert und so ist es auch mit den Kleinen. Spaß und Abenteuer.
Vor 5 Monaten von Andreas Grafke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Joor...
Also das Gameplay war interessant, Mit den zwei Schwertern gleichzeitig macht es einfach mehr spaß, ohne Frage, nur die Story war meiner Meinung nach kürzer als im... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Hans Kwiatkowski veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Was ist da nur schief gelaufen?
Aufgrund eines spaßigen und unterhaltsamen ersten Teils und weil ich schlicht und einfach auf das Star Wars Universum stehe, habe ich mich dazu entschlossen TFU 2 zu spielen. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Julian veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Top Game allerdings...
Das Spiel war einfach nur genal, ich hab ich so krass gefreut als es da war,die Kämpfe waren mehr als nur episches gemetzel es waren wahrlich super Abendteuer, allerdings war... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Johannes Kämpf veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Naja
Also der erste Teil war mit einem riesen abstand 1000 mal besser. Beim Spielen fällt auf das es sich wie hingeklatscht spielt und die kurze Spielzeit ist auch... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Niklas Schellhase veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen An sich ein gutes Spiel mit einiger Abwechslung
Natürlich fällt die Spielzeit negativ ins gewicht, da man es an einem Tag gut durchbekommt,
allerdings macht es ansonsten einen riesen Spaß. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Flo veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen sehr enttäuscht
Also nach dem ersten Teil des Spiels hatte ich deutlich mehr erwartet. Freitatg angekommen und Sonntag hatte ich das Spiel schon durch. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Ronaldo93xxx veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard