Star Wars^ Das Erbe der Jedi-Ritter 13: Verräter und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Star Wars^ Das Erbe der Jedi-Ritter 13: Verräter auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Star Wars - Das Erbe der Jedi-Ritter 13, Verräter [Taschenbuch]

Matthew Stover , Regina Winter
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,49  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

19. Juni 2006 Star Wars - Das Erbe der Jedi-Ritter (Buch 13)
Die erfolgreichste Weltraum-Saga aller Zeiten geht weiter!

Jacen Solo hat eine geheimnisvolle neue Meisterin gefunden: Die oft grausame Vergere zeigt ihm eine unbekannte Dimension der Macht, die zu einer unschätzbaren Waffe gegen die Yuuzhan Vong werden könnte. Doch Jacens Ausbildung bleibt nicht unbemerkt …




Produktinformation

Star Wars-Übersicht Jetzt reinlesen [1.42mb PDF]
  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (19. Juni 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442244080
  • ISBN-13: 978-3442244089
  • Originaltitel: Star Wars, The New Jedi Order, vol. 13: Traitor
  • Größe und/oder Gewicht: 18 x 12,6 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (18 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.614 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Star Wars ist kein Film - es ist Kult, Religion und Abenteuerspielplatz zugleich - es ist eine eigene Kultur." (Cinema)

Klappentext

"Star Wars ist kein Film - es ist Kult, Religion und Abenteuerspielplatz zugleich - es ist eine eigene Kultur."
Cinema

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Matt Stover ist einfach tiefsinnig 14. August 2006
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Ich finde es faszinierend, wie jemand einen Star Wars Roman ohne Weltraumschlachten und dergleichen schreiben kann und dennoch derart packend, ausführlich und angenehm eine Story zaubert.

Matthew Stover beweist mit diesem Roman, dass es sich lohnt, einen Charakter auch einmal tiefer zu beschreiben.

Er nimmt sich 90% wirklich nur heraus um Jacen Solo "weiterzuentwickeln".

Toll, also so wie das beschrieben ist, einfach toll.

Wenn man schon die Gelegenheit hat, da die Romanreihe nun ja schon ewig geht und laut meinen Infomationen insgesamt 18 Bände überfasst.

Ohne Vorkenntnisse kann der Einstieg hier etwas holprig werden, aber die erzählerische Qualität ist super, so dass sich auch ein Neuling interessiert einlesen kann.

Ich kann nur sagen weiter so, wenn unsereins schon so lange bei der Stange gehalten wird, dann wenigstens mit Büchern von gutem Kaliber.

Hugh
War diese Rezension für Sie hilfreich?
27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Beste der ganzen Reihe!!! 7. Dezember 2005
Format:Taschenbuch
Mit dem nun 13. Buch der Reihe DAS ERBE DER JEDI-RITTER wird ein weiterer offener Handlungsbogen zu Ende geführt. Was nämlich aus Jacen Solo geworden ist, seit er in die Fänge der Yuzzhan Vong geriet. Matthew Stover leistet bei seinem STAR WARS-Erstling (nach US-Erscheinungsdatum)hervorragende Arbeit und es gelingt ihm bestens die düstere Atmosphäre des zerstören Coruscants und den innerlichen Kampf Jacens gegen die brutale Natur der Vong, die er hier am eigenen Leib erfahren muß, einzufangen.
Das Buch steckt voller überraschender Wendungen und Entwicklungen, so daß man - trotz relativ wenig Action - immer wissen will, was als nächstes kommt. Allein der Auftritt von Ganner am Ende des Buchs hat schon fast Herr der Ringe-Dimension. Besonders undurchschaubar und intelligent beschrieben ist der Charakter von Vergere, wo man als Leser wirklich nicht so recht weiß, auf wessen Seite sie nun steht. Will sie Jacen zu einem Vong machen oder hilft sie ihm doch gegen die Vong?
Obwohl von den altbekannten Star Wars-Helden in diesem Roman nicht ein einziger auftaucht und sich die Handlung allein auf Jacen, Vergere und Oberfiesling Nom Anor konzentriert, ist es spannender und detailreicher als viele der zuletzt heraugekommenen Star Wars-Romane. Ein Höhepunkt für das Star Wars-Universum und aus der ganzen EDJR-Reihe das bisher beste Buch. Darum fünf Sterne von meiner Seite.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine philosophische Überraschung 20. Mai 2012
Von riot
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich bin bislang sowieso schon begeistert von der Vong-Reihe. Die Ideen hinter dieser Spezies, der Tiefgang bei ihrer Kultur, Religion, "Bio-Technik" etc. Natürlich hat die Reihe auch Schwächen, aber insgesamt würde ich mich schon als Fan bezeichnen.

Aber dieses Buch ist einfach der Hammer.

So viel Philosophie und große Worte hätte ich von einem Star Wars Buch wirklich nicht erwartet.
Schade, dass doch verhältnismäßig wenige Menschen in den Genuss kommen werden, weil eben nicht jeder Star Wars Fan ist und man natürlich die früheren Bücher der Vong-Reihe gelesen haben sollte.
Ich werde auf jeden Fall noch die anderen Bücher dieses Autors lesen, wenn ich mit der Reihe "Das Erbe der Jedi-Ritter" fertig bin.
Ich frage mich immer noch, wie sich jemand so intensiv philosophisch mit einer fiktionalen Welt auseinandersetzen kann. Großartig!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Philosophie hinter Erbe der Jedi-Ritter 4. Januar 2006
Von Mario Pf. HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Nach seiner Gefangennahme durch die Yuuzhan Vong auf dem Weltenschiff im Orbit von Mykr, gilt Jacen Solo offiziell als vermisst, doch selbst seine Freunde und Familie halten ihn längst für tot. Nur seine Mutter, Leia, glaubt daran dass Jacen noch lebt.

An Bord eines Schiffes der Yuuzhan Vong erwacht Jacen in der Umarmung des Schmerzes", einer jener bizarren Kreationen mit der er bereits auf Belkadan unangenehme Bekanntschaft gemacht hat und welche alleine dafür entwickelt worden ist Schmerzen zuzufügen. Von Vergere erfährt er, dass sie es war die ihm geholfen hat, die Voxyn Königin zu töten. Jacen fühlt sich dennoch von ihr verraten, weil sie ihn nicht vor den Vong gerettet hat. Beide vertiefen sich in Diskussionen über die wahre Natur der Macht, die Verhältnisse von Gut und Böse, Wahrheit und Lüge, Hell und Dunkel, doch da die Yuuzhan Vong in der Macht nicht aufzuspüren sind, stellen sich beide der wichtigsten aller Fragen: Wieso sind die Yuuzhan Vong nicht in der Macht wahrzunehmen, wenn sie doch ebenso Lebewesen sind und alles Leben an die Macht gebunden ist?

In einem anderen Teil der Galaxis ist Ganner Rhysode auf der Suche nach Jacen Solo, weil er Gerüchten zufolge noch am Leben sein soll. Nach der Eroberung von Coruscant sind Milliarden von Überlebenden zu Flüchtlingen geworden und an Bord eines solchen Flüchtlingsschiffes hofft Ganner weitere Hinweise auf Jacens Aufenthalt zu bekommen. Angeblich soll es dort einen Mann geben, der Jacen nach dessen vorgetäuschten Tot gesehen haben soll. Ganner muss feststellen, dass dieser Mann kein anderer als Jacen in Begleitung von Yuuzhan Vong Kriegern ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr schönes Buch
Mein Sohn ist absoluter Fan von der Serie und ist sehr zufrieden und glücklich und freut sich immer auf den nächsten Teil.Es macht einfach Spass beim Lesen.
Vor 5 Monaten von Pipilitta veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut
Ja so kann es weitergehen. Etwas Abwechslung und der Tiefgang um einen Charakter so gut auszubauen hat echt was. Daumen hoch.
Vor 5 Monaten von Rufino Diaz Cantero veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannendes Star-Wars Abenteuer
Spannender Band in der "Das Erbe der Jedi-Ritter" Reihe.
Um den Inhalt wirklich folgen zu können, muß man allerdings die Reihe von Anfang an gelesen haben.
Vor 12 Monaten von Wolfgang Stukenbrock veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen >>Die Wahrheit ist stets größer als die Worte, die wir...
Ich weiß nicht, wie andere, die zu Teil 13 dieser großartigen Reihe gekommen sind, die Bücher gelesen haben. Ich jedenfalls lese nun seit ca. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Dezember 2009 von Leo
5.0 von 5 Sternen Gänsehaut
Psychologie vom Feinsten

Star Wars mal etwas anders. wenige handelnde Charaktere

...Verwirrend und schmerzlich und spannend und fies bis zum Zittern... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. Oktober 2006 von Modisch
5.0 von 5 Sternen Überraschend
Fand das Buch sehr gut. Hatte anfangs Sorge das es langweilig sein könnte da es fast nur von Jacen und Vergere handelt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. September 2006 von Dilan
3.0 von 5 Sternen Langatmig
Als ich angefangen hab' dieses Buch zu lesen war ich sehr positiv überrascht. Die Figut der Vergere schien undurchsichtig und interessant, Anakins physische und psychische... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. September 2006 von T.Bombadil
4.0 von 5 Sternen Nicht das typische Star Wars Buch
Was sollich sagen?Auch dieses Buch habe ich sehr schnell verschlungen. Aber auf eine andere Art und Weise...als Buchbesprecher kann ich nur das bestätigen.. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. August 2006 von INDI
3.0 von 5 Sternen Philosophisch
Es stimmt, dieses Buch ist ganz anders alls die anderen Star Wars Bücher. Doch entgegen den anderen Bewertungen finde ich dieses Buch weder spannend noch flüssig... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. August 2006 von Schurke
5.0 von 5 Sternen Eine völlig neue Seite dieses Zyklus'
Wenn man sich das Personenverzeichnis anschaut, das in jedem
Roman des Erbe-der-Jedi-Riter-Zyklus' zu finden ist, wird gleich
feststellen, daß dieser 13. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 31. Juli 2006 von Frank Hegermann
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar