Jetzt eintauschen
und EUR 3,09 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption (Add-on) [Software Pyramide]

von ak tronic
Windows 2000 / XP
 USK ab 12 freigegeben
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • USK 12
Software Pyramide: Real Classic Games
Entdecken Sie weitere Budget-Spiele der Software Pyramide: Viele Neuauflagen erfolgreicher Spiele zu günstigen Preisen für u.a. PC, PlayStation 3 und Xbox 360.Zur Software Pyramide.


Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B001B3IM2I
  • Größe und/oder Gewicht: 14,2 x 12,4 x 1 cm ; 82 g
  • Erscheinungsdatum: 15. April 2008
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.588 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Du hast die helle Seite der Macht gespielt! Du hast die dunkle Seite der Macht gespielt! Jetzt spielst du die korrupte Seite!

In der Rolle von Tyber Zann schreckst du vor nichts zurück, um der berüchtigtste Anführer einer Verbrecherorganisation seit Jabba the Hutt zu werden. Mit völlig neuen Taktiken wie Piraterie, Entführung und Bestechung kontrollierst du die Schattentruppen der Korruption und versuchst, dich zum Herrscher der Star Wars-Unterwelt aufzuschwingen. Beherrsche die Galaxis nicht nur - korrumpiere sie!

FEATURES:
- Völlig neue Einheiten und Planeten: Befehlige mehr als 28 neue Unterwelt-Einheiten sowie neue Truppen und Helden der Allianz und der Rebellen auf 13 neuen Planeten
- In dem preisgekrönten Star Wars Empire at War, leitest du die Truppen der Rebellion und des Imperiums in einem Krieg um die gesamte Star Wars-Galaxis
- Erweiterter Mehrspielermodus: Erlebe Schlachten aller drei Seiten gegeneinander oder einer Seite gegen ihr eigenes Spiegelbild.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial 22. Oktober 2008
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Tja gleich vorweg: Mein Vorredner sprach von einer etwas angestaubten Optik: Kann ich nicht bestätigen. Mit ordentlicher Hardware und auf höchsten Grafikeinstellungen gespielt, ist dieses Spiel selbst heute noch grafisch eines der besten. Im Strategie-Genre kommte sogar an Command & Conquer 3 Tiberium Wars ran, was grafik angeht.

Das Gameplay war schon im Hauptspiel revolutionär, mit der Erweiterung wird es nur noch besser. Die Galaxis Eroberung ist meiner Meinung nach das Beste am ganzen Spiel, und Raumschlachten wie in diesem Spiel gab es noch nie.

Ausserdem hat die Fangemeinde bereits mehrere Modifikationen herausgebracht, mit der man das Spiel noch um viele Einheiten und Karten (und oft sogar Änderungen am Gameplay) bereichen kann. Die größten Mods haben über 1gb, teilweise wird das gesamte Gameplay geändert.
Auch wenn es nicht mehr das neueste Spiel ist, wird es noch immer von vielen Leuten gespielt. Auch online wird der Spass also noch lange nicht vergehen.

Einziger Kritikpunkt an der Erweiterung ist meiner Meinung dass man in der Galaktischen Eroberung nurnoch mit allen drei Parteien spielen kann. Vorallem wenn man nicht das Konsortium spielt kann das ziemlich an den Nerven zerren. Dies wird aber bei vielen Mods geändert, ist also auch kein Problem.

Fazit: Ein 4 Sterne Spiel, das durch die großartige Fangemeinde 5 Sterne bekommt. Bei diesem Preis rate ich jedem sofort zuzugreifen.

Was die Hardware angeht: Mit einer Nvidia 8600GT läßt es sich auf höchsten Grafikeinstellungen spielen, und die Grafikkarte kostet auch nicht mehr allzu viel. Wer auch in richtig großformatigen Schlachten (die es vorallem in Mods gibt) ruckelfrei auf bester Grafik spielen will, sollte aber lieber in eine 8800gtx oder eine 9600gt investieren. Arbeitsspeicher sollte bei 2gb lieben, was den Prozessor angeht: Ein Multicore Prozessor wird nicht unbedingt benötigt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Möge die Korruption mit dir sein. 19. September 2008
Von Alexander Gebhardt TOP 500 REZENSENT
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
Als "Star Wars: Empire At War" Anfang 2006 erschien konnte es zahlreichen Vorschusslorbeeren zwar gerecht werden, aber ein Großteil der Fans war, auf Grund einer fehlenden Story die über das Bekannte hinaus ging oder gar einige neue Details des Konfliktes zwischen den Rebellen und dem Imperium enthüllt, durchaus etwas enttäuscht vom Endresultat.

Das Ende 2006 erschienene AddOn "Forces of Corruption" schloß diese Lücke auf beeindruckende Art und Weise. Nicht die "üblichen Verdächtigen" avancierten zu den Helden des "Star Wars"-Universums, sondern endlich kann man auch eine quasi "neutrale" Partei spielen und vollkommen eigennützig mit den beiden anderen Kriegsparteien auf die eine oder andere Art verfahren. In diesem gerät Tyber Zann, seines Zeichens Kopf des gleichnamigen "Zann"-Konsortiums, an ein mysteriöses Artefakt der Sith und versucht gleichzeitig eine neue Geheimwaffe des Imperiums aufzuspüren, um daraus Tribut schlagen zu können.

Spieltechnisch bietet das AddOn überraschend viele Neuerungen: Ob die obligatorischen neuen Raum- und Bodeneinheiten für die beiden "alten" Fraktionen (B-Wings, TIE-Advanced-Fighter...), eine neue Fraktion und einige neue Spielmöglichkeiten (Stichwort: "Korruption verbreiten") - man wird definitiv viel Neues zu entdecken haben.

Technisch bleibt aber alles natürlich bei der mittlerweile etwas angestaubten Optik, die besonders im Bodenkampf etwas sehr altbacken wirkt. Allerdings wird dies vom großen Plus aufgewogen, dass das AddOn das Gesamtspiel auch für diejenigen spielenswerter macht, die vom Hauptprogramm, auf Grund der ansteigenden Monotonie der Kämpfe, irgendwann recht schnell genug hatten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute erweiterung eines Weltklasse Spiels 8. Mai 2009
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Diese Erweiterung von Empire at War ist sehr gut gelungen.
Es macht spaß dieses Spiel auch auf lange Zeit zu spielen. Die Kampange ist nicht zu lang oder zu kurz und hat viele lustige, aber auch spannende und schwierige Missionen. Die Zusätlichen Planeten, sowie der neuen Charaktere und neuen Fahrzeuge macht das Spiel nochmal interessanter als das Orginal. Wer Star Wars mag sollte sich das ADD-ON nicht entgehenlassen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Erweiterung zu Star Wars: Empire at War 26. April 2012
Von Ariac
Verifizierter Kauf
Spaß: 5.0 von 5 Sternen   
Das Spiel ist eine perfekte Erweiterung zum normalen Empire at war.
Es hat viele neue Einheiten, Welten usw.
Auch die KI wurden verstärkt, wodurch es nicht mehr so leicht ist zu gewinnen.
Einziges Manko: Das Zann-Konsortium ist ein wenig überpowert.
Alles in allem ist es aber eine sehr gute Erweiterung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Ähnliche Artikel finden