Menge:1
Star Trek: Raumschiff Ent... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 14,76 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Star Trek: Raumschiff Enterprise - Staffel 1 [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Star Trek: Raumschiff Enterprise - Staffel 1 [Blu-ray]

135 Kundenrezensionen

Preis: EUR 47,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
29 neu ab EUR 39,90 6 gebraucht ab EUR 19,82 2 Sammlerstück(e) ab EUR 45,00

Prime Instant Video

Star Trek - Staffel 1 sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.

Der Star Trek Shop
Star Trek Shop Hier finden Sie das gesamte Star Trek Universum auf DVD und Blu-ray. Zum Shop

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Star Trek: Raumschiff Enterprise - Staffel 1 [Blu-ray] + Star Trek: Raumschiff Enterprise - Staffel 2 [Blu-ray] + Star Trek: Raumschiff Enterprise - Season 3 (Remastered) [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 141,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: William Shatner, Leonard Nimoy, DeForest Kelley, James Doohan, Walter Koenig
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0 Mono), Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono), Englisch (DTS-HD 7.1), Französisch (Dolby Digital 2.0 Mono), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Untertitel: Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 27. April 2009
  • Produktionsjahr: 1967
  • Spieldauer: 1459 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (135 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001U0O8RK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.391 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Der Klassiker erstrahlt in neuem Glanz!
Komplett zukunftstauglich präsentiert sich Raumschiff Enterprise, komplett überarbeitet, aufpoliert, remastered und mit neuem Bonusmaterial in einer Hybrid-Version, die sowohl auf DVD als auch auf HD abspielbar ist. HD-Fans unter den Trekkies erfreuen sich an der unglaublich brillianten neuen Qualität ihrer Lieblingsserie, und auch die DVD-Fraktion bekommt mit der komplett remasterten Version ein neues Glanzzstück für ihre Sammlung, das es wert ist, sich die TOS nochmal neu ins Regal zu dekorieren.
  • Hybrid-Version (HD DVD und DVD auf einer Disc)
  • Neue Hi-Def Abtastung des Originalmaterials
  • Umfassende Restauration des Bildes während des Transfers und in der Nachbearbeitung
  • Aufwändige und ausgefeilte digitale Überarbeitung zahlreicher Visual Effects
  • Soundtrack zum Teil mit komplettem Orchester neu digital aufgezeichnet
  • Komplett überarbeitetes und restauriertes Audio

Amazon.de

"Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2200." Im Jahr 2004 geht für eine Vielzahl von Star-Trek-Fans auf der ganzen Welt ein Traum in Erfüllung. Die erste, für viele die einzige, aber ganz sicher die beste Enterprise läuft auf DVD vom Stapel. Die NCC 1701 unter dem Kommando von Captain James Tiberius Kirk.

Drei Jahre dauerte der Kampf eines gewissen Eugene Wesley Roddenberry, um ein ehrgeiziges Science-Fiction-Projekt an ein Studio und an einen Fernsehsender zu verkaufen. Ein Pilotfilm wurde bestellt, gedreht -- und vom Fernsehsender NBC abgelehnt. Die Begründung des Senders für den Korb zum ersten Piloten ist seit Jahrzehnten legendär: zu niveauvoll, zu anspruchsvoll, zu wenig konventionell. Was jedoch bislang noch nie geschehen war, passierte: NBC gab einem abgelehnten Serienkonzept eine neue Chance und siehe da: Aus dem toten Entlein wurde doch noch ein Schwan. Star Trek, in Deutschland besser als Raumschiff Enterprise bekannt, feierte Premiere. Mit 29 Episoden hochwertiger Science Fiction.

Die vorliegende erste Staffel der Serie präsentiert diese ersten 29 Episoden, die unter anderem auch die mit einem Hugo-Award für das beste Drehbuch prämierte Folge "Griff in die Geschichte" (mit einer blutjungen Joan Collins) für den Zuschauer bereithält. Aber auch die anderen Abenteuer von Captain Kirk, Mr. Spock, Pille und Scotty sind nicht zu verachten und auch heute noch feine Science Fiction aus einer Zeit, als Star Trek zu Recht für Kult stand. --Mike Hillenbrand -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

197 von 203 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jessie am 26. April 2009
Format: Blu-ray
»Der Weltraum - unendliche Weiten...« Eine der wenigen Serien auf der Welt, die wohl keine weitere Vorstellung bedarf, erscheint auf Blu-ray. 79 Folgen lang darf Captain Kirk zwischen den Sternen forschen und entdecken... und nebenbei böse Aliens verdreschen und haufenweise Frauen abschleppen. Ja, man kann schon sagen, daß man in der Original-Serie auf Arbeitsteilung zwischen den drei Hauptcharakteren bestand. Da waren Captain James Kirk (die Fäuste... und die Potenz :) ), der relativ emotionslose Vulkanier und Erste Offizier Spock (der Verstand) und der Schiffsarzt Dr. McCoy (das Herz und Gewissen). Alle anderen Charaktere, wie Scotty, Sulu, Uhura usw., waren zumindest in der Serie nur Randerscheinungen und ersetzbar, weshalb sie auch nicht in jeder Folge auftraten. Wobei auch McCoy in der ersten Staffel noch so ein Schattendasein führte und erst ab der zweiten unentbehrlich wurde.
Man kann über "Star Trek" sagen was man will, man kann sie mögen oder auch nicht, aber man kann eines nicht abstreiten: keine andere Serie hat das geschafft, was "Star Trek" zu Wege brachte. Denn elf Kinofilme und fünf Nachfolgeserien mit über 650 Folgen hat keine andere Fernsehsendung, die bei der Erstausstrahlung nicht einmal besonders erfolgreich war, vorzuweisen. Ganz abgesehen davon, daß erst "Star Trek" die Science Fiction populär machte und massiv das Leben vieler Menschen, z.B. bei der Berufswahl, beeinflußte.

Zur Blu-ray: Nachdem vor ungefähr anderthalb Jahren der erste Versuch unternommen wurde, die originale "Star Trek"-Serie in High Definition herauszubringen, wurde diese aber bereits nach der ersten Staffel und dem Ende der HD-DVD (möge sie in Frieden ruhen) eingestellt.
Lesen Sie weiter... ›
22 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Demmler am 27. Januar 2008
Format: HD DVD Verifizierter Kauf
so jetzt besitze auch ich diese DVD / HD DVD Box und bei der Kritik einiger dachte ich ;oh Gott was haben die mit Star Trek gemacht .Jetzt hab ich mir die Folgen angesehen und dachte danach nur ;soviel wurde da ja auch nicht verändert``.Für meine Begriffe wurde da lediglich etwas abgestaubt ,aber so das der Cult Faktor auf keinen Fall verloren geht .Die überarbeiteten Effecte liegen immer noch weit hinter dem Standart der heut zu Tage möglich wäre .Einige Bilder z.b Enterprise im All Fliegend wurden vom Original beibehalten und lediglich etwas überarbeitet und wenn die Enterprise Warp fliegt sieht man immer noch keine Sterne vorbei ziehen wie in späteren Star Trek Serien .Fazit: die ganze Aufregung ist für die Katz ,Klassik ist immer noch Klassik wenn auch in abgestaubter Form ,aber das ;Kunstwerk``Star Trek wurde nicht neu gemalt !!!
Für meinen geschmack hätten die Verantwortlichen sogar noch etwas mutiger sein dürfen ,aber so wie es ist ,ist es prima .
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
84 von 95 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Scamander Riker am 28. Mai 2004
Format: DVD Verifizierter Kauf
Hierbei handelt es sich um die erste Staffel der Serie "Star Trek", die in Deutschland unter dem Namen "Raumschiff Enterprise" lief und auch als "The Original Series" oder einfach nur "Classic" bekannt ist. Sie ist nicht zu verwechseln mit der Serie "Star Trek - Enterprise", der 5. Star Trek-Serie, die momentan produziert und ausgestrahlt wird. Soviel vorweg.
Zur 1.Staffel der klassischen Serie: es handelt sich um die ersten 29 Episoden der Serie (der allererste Pilotfilm "The Cage" fehlt). Statt der sinnvolleren Produktionsreihenfolge wurde die Reihenfolge der US-Erstausstrahlung gewählt. Dies ist schade, da so die eigentliche Pilotfolge erst an 3.Stelle kommt, was man an den Uniformen und Sets deutlich erkennen kann.
Doch dieses Detail tut der genialen Serie keinen Abbruch und es ist schön, dass der Kult-Klassiker aus den 60er Jahren nun endlich auch bei uns auf DVD erhältlich sein wird. Da die Serie auf Film gedreht wurde und nicht nur auf Video-Master zurückgegriffen wurde, ist zu erwarten, dass die Bildqualität sogar noch besser als bei den neueren Trek-Serien ausfallen wird. Die Episoden wurden aufwendig restauriert, was von großer Bedeutung ist, da in der deutschen TV-Fassung oft bis zu 5 Minuten Filmmaterial fehlten.
Die 1.Staffel führt nicht nur die Charaktere der Serie ein, allen voran das kultige Triumvirat rund um Kirk, Spock und Pille McCoy, sondern reisst bereits die meisten SciFi Themen an, die in kommenden Staffeln der Serie und den Ablegerserien noch von Bedeutung sein werden. Zeitreisen, Androiden, Weltraumkrankheiten, Transporterunfälle, durchgedrehte Computer und Shuttlecrashs gehören zum Inventar dieser Staffel, die das Star Trek - Universum wie keine andere Trek-Season geprägt hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
62 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von WWeile am 7. November 2004
Format: DVD Verifizierter Kauf
Manche Klassiker der 50er und 60er Jahre sind inzwischen liebevoll restauriert worden, die Farben wurden aufgefrischt, störende Bildpunkte entfernt. Diese als "renewed" teils noch einmal in die Kinos gebrachten Filme wirken wie gestern erst gedreht. Leider hat man sich bei diesem Fernsehklassiker (der ja auf Filmmaterial gedreht wurde) nicht die gleiche Mühe gemacht. Das Bild wirkt zwar farbstark und kontrastreich, aber es gibt viele störende Artefakte. Ein Punktabzug ist auch dadurch gerechtfertigt, dass die Folgen zwar endlich komplett vorliegen, aber bisher in Deutschland noch nicht veröffentlichte Szenen recht lieblos nachsynchronisiert wurden.

Die Folgen sind auf den DVDs angeordnet nach der "original air date sequence"; im folgenden jedoch nach der "production sequence". Produktionsnr./Jahr folgen in Klammern jeweils nach der Titelangabe.

DVD 1,3: Die Spitze des Eisbergs [Where No Man Has Gone Before](02 - 1966)
Das Budget für "The Cage" wurde weit überschritten, und NBC lehnte den Film schließlich ab, da er als zu anspruchsvoll für das amerikanische Fernsehpublikum galt. Immerhin genehmigte die Gesellschaft einen zweiten Pilotfilm, denn sie erkannte doch, welches Potential in der Serie steckte. Allerdings sollte der zweite Pilotfilm actionreicher und nicht so tiefsinnig sein. Der Weg für "Where No Man Has Gone Before" war geebnet. Regie führte James Goldstone. Die Musik schrieb Alexander Courage. Das Drehbuch besorgte Samuel A. Peeples: Jenseits der Grenzen des bekannten Weltraums gerät die Enterprise unter den Einfluss eines Energiefeldes. Als das Schiff das Feld wieder verläßt, verfügt der junge Offizier Gary Mitchell (Gary Lockwood) über gewaltige Fähigkeiten.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 12 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen