oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 20,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Star Trek: Raumschiff Enterprise - Staffel 1 [Blu-ray]

William Shatner , Leonard Nimoy    Freigegeben ab 12 Jahren   Blu-ray
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (129 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 57,95 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen
Der Star Trek Shop
Star Trek Shop Hier finden Sie das gesamte Star Trek Universum auf DVD und Blu-ray. Zum Shop

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.

  • Blu-ray-Player und Spielekonsole in einem: Alles rund um PlayStation 3 und PlayStation 4.


Wird oft zusammen gekauft

Star Trek: Raumschiff Enterprise - Staffel 1 [Blu-ray] + Star Trek: Raumschiff Enterprise - Staffel 2 [Blu-ray] + Star Trek: Raumschiff Enterprise - Season 3 (Remastered) [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 165,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: William Shatner, Leonard Nimoy, DeForest Kelley, James Doohan, Walter Koenig
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono), Englisch (DTS-HD 7.1), Italienisch (Dolby Digital 2.0 Mono), Französisch (Dolby Digital 2.0 Mono), Spanisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Untertitel: Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 27. April 2009
  • Produktionsjahr: 1967
  • Spieldauer: 1459 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (129 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001U0O8RK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.659 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Synopsis

Der Weltraum - unendliche Weiten. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise, das mit seiner 400 Mann starken Besatzung fünf Jahre lang unterwegs ist, um neue Welten zu entdecken, neue Lebensformen und neue Zivilisationen. Viele Lichtjahre von der Erde entfernt dringt die Enterprise dabei in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat...

Wir schreiben das Jahr 2264.

201 Jahre nachdem die Menschen mit Überlichtgeschwindigkeit reisen können und 113 Jahre nach dem Start der Enterprise NX-01 gehen Captain James T. Kirk und seine Crew an Bord des Constitution-Class Raumschiffs U.S.S. Enterprise.
In den nächsten drei Jahren wird die Mannschaft der Enterprise auf Formwandler, Betrüger, Mörder und Verrückte treffen. Auf Wesen, die so mächtig sind, dass sie die Gedanken ganzer Gesellschaften kontrollieren können oder solche, die zu schwach sind, ihre eigenen mentalen Fähigkeiten im Zaum zu halten.
Mannschaftsmitglieder werden geliebt, bedroht, beeinflußt, getötet, umworben, vom Tode zurückgeholt und rückwärts durch die Zeit katapultiert. Sie werden gezwungen, um ihr Leben und das ihrer Familie zu kämpfen. Durch diese Abenteuer entsteht ein Bund zwischen drei ungleichen Freunden: dem wagemutigen und charismatischen Captain, dem reizbaren Doktor und dem emotionslosen Vulkanier.

Die Reise beginnt...

"Das Letzte seiner Art"
Dr. Leonard "Pille" McCoy trifft eine alte Freundin wieder, als die Enterprise einer Gruppe von Archäologen Vorräte liefert. Obwohl die momentane Gestalt immer noch sehr attraktiv für McCoy ist, birgt sie doch ein düsteres Geheimnis...

"Der Fall Charlie"
Der 17jährige Charlie Evans wird von der Enterprise gefunden und an Bord gebracht, nachdem er seit frühester Kindheit von nicht-körperlichen Wesen aufgezogen wurde. Auf dem Schiff zeigt sich, dass er seine gefährlichen psionischen Kräfte mit zunehmendem Alter immer weniger unter Kontrolle hat.

"Die Spitze des Eisbergs"
Am Rande der Galaxie trifft die Enterprise auf ein geheimnisvolles Kraftfeld, das die psionischen Fähigkeiten eines Crewmitglieds auf ein gottgleiches Niveau hebt. Diese unvergleichliche Macht bringt den Rest der Mannschaft in Lebensgefahr.

"Implosion in der Spirale"
Ein außerirdischer Virus befreit die Mannschaft der Enterprise von ihren Hemmungen. Chaos bricht aus, als jedes Crewmitglied von unterdrückten Gefühlen heimgesucht wird. Nebenbei wird das Schiff von der Schwerkraftquelle eines nahe gelegenen Planeten unaufhaltsam angezogen.

"Kirk:2=?"
Captain Kirk wird durch einen Transporterunfall in zwei Personen mit sehr unterschiedliche Persönlichkeiten gespalten. Leider kann weder der gutmütige, noch der absolut bösartige Captain ohne seine fehlenden Kräfte überleben.

"Die Frauen des Dr. Mudd"
Als die Enterprise die Besatzung eines Schiffes aus einem Asteroidengürtel rettet, nimmt sie einen außergewöhnlichen Betrüger an Bord: Den cleveren Harry Mudd und seine Fracht - drei wunderschöne Frauen, die auf Männersuche sind.

"Der alte Traum"
Die Enterprise hilft Schwester Chapel bei der Suche nach ihrem Verlobten. Sie findet einen seltsamen Dr. Korby vor, der Androiden-Duplikate wichtiger Persönlichkeiten herstellt. Er beginnt mit James Kirk.

"Miri, ein Kleinling"
Die Enterprise trifft einen von Kindern bevölkerten Planeten, deren Alterungsprozess künstlich verlangsamt wurde. Die Mitglieder des Landungsteams ziehen sich dort einen Virus zu, der alle Erwachsenen tötet. Trotz der massiven Angriffe der Kinder ist Kirk fest entschlossen, ihnen zu helfen.

"Der Zentral-Nervensystem-Manipulator"
Als ein verrückter Ausbrecher aus der Tantalus-Strafkolonie aus ein Mitarbeiter der psychiatrischen Abteilung identifiziert wird, nimmt Kirk die Institution unter die Lupe. Er entdeckt ein furchtbares Experiment: Gedankenkontrolle!

"Pokerspiele"
Der bösartige Captain eines fremden Schiffes bedroht die Enterprise. Kirk behauptet, er hätte einen gefährlichen Sprengstoff an Bord, der beide Schiffe zerstören würde. Dieser Zug zieht eine unerwartete Reaktion der Gegenseite nach sich.

"Talos IV - Tabu, Teil 1"
Kirk, Spock und McCoy werden nach Sternenbasis 11 gerufen, um den früheren Commander der Enterprise, Christopher Pike aufzusuchen. Dieser ist gelähmt und entstellt. Spock übernimmt nach dem Treffen die Enterprise und stellt sich dann einem Kriegsgericht.

"Talos IV - Tabu, Teil 2"
Spocks Kriegsgerichtsverhandlung bringt die Aktionen von Captain Christopher Pike bei seinem früheren Besuch auf Talos IV zu Tage. Die Talosianer hatten versucht, Pike zu überreden, sich mit eigens dafür bereit gestellten Frauen fortzupflanzen.

"Kodos, der Henker"
Kirk, der einst Zeuge eines Massakers von "Kodos, dem Henker" war, wird von zwei weiteren Zeugen kontaktiert. Sie überzeugen ihn, dass der gesuchte Kriminelle als Schauspieler bei einer reisenden Theatergruppe Unterschlupf gefunden hat.

"Spock unter Verdacht"
Trotz eines früheren Krieges mit den Romulanern hat noch niemand ihnen Auge in Auge gegenüber gestanden. Die Enterprise verfolgt einen romulanischen Aggressor und macht dabei eine Entdeckung, die einen Verdacht gegen einen Führungsoffizier schürt.

"Landurlaub"
Als McCoy was weiße Kaninchen aus "Alice im Wunderland" begegnet, wird der Mannschaft klar, dass der besuchte Planet gefährliche Kräfte besitzt. Er kann Gedanken in Realität verwandeln.

"Notlandung auf Galileo 7"
Die siebenköpfige Mannschaft des Shuttles Galileo muss auf einem Planeten notlanden, der von feindlichen Riesen bevölkert wird. Sie können weder mit der Enterprise in Kontakt treten noch in die Atmosphäre des Planeten entkommen.

"Tödliche Spiele auf Gothos"
Kirk und seine Mannschaft treffen in einer leeren Raumregion auf einen nicht kartografierten Planeten. Sie werden dort von Trelane empfangen, einem verspielten Wesen, dem die Disziplin fehlt, eine großen psionischen Kräfte vernünftig einzusetzen.

"Ganz neue Dimensionen"
Die Enterprise und ein fremdes Schiff werden beide von mächtigen Wesen gefangen gehalten. Kirk und der Alien-Captain werden auf einen Asteroiden gebracht, um um ihr Leben und das ihrer Mannschaft zu kämpfen.

"Morgen ist gestern"
Als die Enterprise zurück ins 20. Jahrhundert transportiert wird, rettet sie einen Piloten aus einem zerstörten Kampfflugzeug. Wie bringen sie den Mann wieder auf die Erde zurück, ohne die Zukunft zu ändern?

"Kirk unter Anklage"
Auf Sternenbasis 11 muss sich Kirk vor dem Kriegsgericht wegen Fahrlässigkeit, die zum Tod eines Kollegen führte, verantworten. Durch die Anschuldigung der Familie des Toten und einer ehemaligen Geliebten als Vertreterin der Gegenseite ist Kirks Karriere in ernsthafter Gefahr.

"Landru und die Ewigkeit"
Ein Landungsteam, das von Beta III zurückkehrt zeigt merkwürdige Verhaltensweisen. Auf Kirk und seine Mannschaft wirken die Bewohner völlig normal, bis es plötzlich sechs Uhr schlägt...

"Der schlafende Tiger"
Die Enterprise findet das Schlachtschiff U.S.S. Botany Bay, das genetisch veränderte "Supermenschen" transportiert. Einer der Schlafenden ist Kahn, der einst ein Viertel der Erde regierte...

"Krieg der Computer"
Zwischen den Planeten Eminiar VIII und Vendikar herrscht ein jahrelanger "sauberer" Krieg, in dem Computer darüber entscheiden, der desintegriert wird. Unglücklicherweise wird die Mannschaft der Enterprise zur Vernichtung ausgewählt.

"Falsche Paradiese"
Das Überleben einiger Kolonisten, die jahrelang tödlicher Strahlung ausgesetzt waren, wird der lebenserhaltenden Wirkung außerirdischer Sporen zugeschrieben. Leider haben diese Sporen böse Nebenwirkungen für Kirks Crew.

"Horta rettet ihre Kinder"
Kirk und seine Mannschaft untersuchen einen Vorfall auf Janus VI, bei der Minenarbeiter uns Leben gekommen sind und Maschinen beschädigt wurden. Kirk und Spock entdecken ein steinartiges Wesen, mit dem Spock eine aufschlußreiche Gedankenverschmelzung vornimmt...

"Kampf um Organia"
Kirk und Spock bieten den Organiern Schutz an, weil ihr Planet auf gefährlichem Gebiet genau zwischen den Klingonen und der Föderation liegt. Die Reaktion der lethargischen Organier ist sehr überraschend...

"Auf Messers Schneide"
Bei der Untersuchung eines fremden Planeten erscheint aus dem Nichts ein Mann. Dieser "Lazarus" schwankt zwischen zwei total verschiedenen Versionen der gleichen Person.

"Griff in die Geschichte"
McCoy nimmt versehentlich eine Überdosis Medikamente und wird mental instabil. Er begibt sich in ein Zeitportal und bringt die Zeitlinie der Erde in große Gefahr. Um das Problem zu beheben, reisen Kirk und Spock durch das Portal in die 1930er Jahre der Erde...

"Spock ausser Kontrolle"
McCoy führt verschiedene Experimente durch, um die Bewohner des Planeten Deneva von einer unerklärlichen Epidemie von Massenwahnsinn zu heilen. Eines dieser Experimente schlägt fehl und Spock erblindet.

Produktbeschreibungen

Die vorliegende erste Staffel der Serie präsentiert diese ersten 29 Episoden, die unter anderem auch die mit einem Hugo-Award für das beste Drehbuch prämierte Folge "Griff in die Geschichte" (mit einer blutjungen Joan Collins) für den Zuschauer bereithält. Aber auch die anderen Abenteuer von Captain Kirk, Mr. Spock, Pille und Scotty sind nicht zu verachten und auch heute noch feine Science Fiction aus einer Zeit, als Star Trek zu Recht für Kult stand.


In Staffel 1 sind folgende Episoden enthalten:

- Das Letzte seiner Art
- Der Fall Charlie
- Spitze des Eisbergs
- Implosion in der Spirale
- Kirk: 2 = ?
- Die Frauen des Mr. Mudd
- Der alte Traum
- Miri, ein Kleinling
- Der Zentralnervensystemmanipulator
- Pokerspiele
- Talos IV - Tabu (Teil 1)
- Talos IV - Tabu (Teil 2)
- Kodos, der Henker
- Spock unter Verdacht
- Landurlaub
- Notlandung auf Galileo 7
- Tödliche Spiele auf Gothos
- Ganz neue Dimensionen
- Morgen ist Gestern
- Kirk unter Anklage
- Landru und die Ewigkeit
- Der schlafende Tiger
- Krieg der Computer
- Falsche Paradiese
- Horta rettet ihre Kinder
- Kampf um Organia
- Auf Messers Schneide
- Griff in die Geschichte
- Spock außer Kontrolle


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
184 von 189 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Zukunft ist blu... 26. April 2009
Von Jessie
Format:Blu-ray
»Der Weltraum - unendliche Weiten...« Eine der wenigen Serien auf der Welt, die wohl keine weitere Vorstellung bedarf, erscheint auf Blu-ray. 79 Folgen lang darf Captain Kirk zwischen den Sternen forschen und entdecken... und nebenbei böse Aliens verdreschen und haufenweise Frauen abschleppen. Ja, man kann schon sagen, daß man in der Original-Serie auf Arbeitsteilung zwischen den drei Hauptcharakteren bestand. Da waren Captain James Kirk (die Fäuste... und die Potenz :) ), der relativ emotionslose Vulkanier und Erste Offizier Spock (der Verstand) und der Schiffsarzt Dr. McCoy (das Herz und Gewissen). Alle anderen Charaktere, wie Scotty, Sulu, Uhura usw., waren zumindest in der Serie nur Randerscheinungen und ersetzbar, weshalb sie auch nicht in jeder Folge auftraten. Wobei auch McCoy in der ersten Staffel noch so ein Schattendasein führte und erst ab der zweiten unentbehrlich wurde.
Man kann über "Star Trek" sagen was man will, man kann sie mögen oder auch nicht, aber man kann eines nicht abstreiten: keine andere Serie hat das geschafft, was "Star Trek" zu Wege brachte. Denn elf Kinofilme und fünf Nachfolgeserien mit über 650 Folgen hat keine andere Fernsehsendung, die bei der Erstausstrahlung nicht einmal besonders erfolgreich war, vorzuweisen. Ganz abgesehen davon, daß erst "Star Trek" die Science Fiction populär machte und massiv das Leben vieler Menschen, z.B. bei der Berufswahl, beeinflußte.

Zur Blu-ray: Nachdem vor ungefähr anderthalb Jahren der erste Versuch unternommen wurde, die originale "Star Trek"-Serie in High Definition herauszubringen, wurde diese aber bereits nach der ersten Staffel und dem Ende der HD-DVD (möge sie in Frieden ruhen) eingestellt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen TOS - Fast Perfekt! 28. Juli 2010
Von A. Och
Format:Blu-ray|Von Amazon bestätigter Kauf
Endlich gibt es TOS auf BluRay!
Nachdem sich das HD-DVD Format leider nicht durchgesetzt hat und ich somit 150 EUR für die erste Staffel TOS quasi zum Fenster rausgeworfen habe, gibt es nun alle drei Staffeln auf BluRay zusammen für 150EUR.
Das ist schon mal löblich!

Sehr positiv zu bewerten ist, daß bei der BluRay Version auch die Folgen mit den Originaleffekten mit drauf gepackt wurden. Für Fanatische Nostalgiker sicher ein Muß.

Nachdem ich mir nun jedoch die Folgen mit den neuen Effekten angesehen habe, gibt es für mich keinen Grund mehr, noch mal die Folgen mit den Originaleffekten anzusehen.

Die neuen Effekte sind so behutsam und mit Liebe zum Detail erstellt worden, so daß ich die Originaleffekte nicht vermisse.
Hier wurde glücklicherweise nicht versucht, die Effekte möglichst realistisch aussehen zu lassen, sondern diese möglichst an den Stil der Originaleffekte anzulehnen.
Und hierfür gebührt den Machern mein vollstes Lob, das ist sehr gut gelungen!

Die Bildqualität ist für eine derart alte Serie gut bis sehr gut.
Man sieht Hautporen, man sieht Spocks grünliches Makeup, man sieht leider auch, das oft Stunt-Doubel in Aktion Szenen für Kirk und Co. verwendet wurden, die den Schauspielen so gar nicht ähnlich sehen, aber das stört nicht wirklich.

Was mich stört ist, daß das Bild der BluRay etwas weicher" ist als das der HD-DVD".
Hier wurde für die BluRay offensichtlich ein Filter verwendet, um das Bild etwas sauberer" und glatter" wirken zu lassen.
Für mich eine Unsitte!
Trotzdem, wie oben bereits geschrieben, ist das Bild der BluRay vorallem für das Alter gut bis sehr gut.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOS ist einfach kultig, 11. Juli 2009
Format:Blu-ray
daher war das für mich absolute Pflicht, mit die BD-Version zuzulegen, zumal preislich gesehen kaum ein Unterschied zur normalen Steelbox DVD remastered besteht.
Die Qualität ist meiner Meinung nach wirklich hervorragend, wenn man sich mal überlegt, wie alt die Serie ist und dass das Material insofern nicht wirklich so leicht zu bearbeiten war. Flecken erscheinen sehr selten und ich bin echt zufrieden mit der Bildqualität. Der Ton ist allerdings nicht remastered, d.h. 5.1 Fehlanzeige, was mir aber auch nicht wirklich viel ausmacht.
Die "neue" Enterprise und die "neuen" Planeten machen schon was daher, auch wenn es natürlich recht computeranimiert aussieht, aber da mir in erster Linie die Charaktere am Herzen liegen und ich daher auch einige Folgen mit den Original-Effekten geschaut habe, stört mich das nicht.
Alles in allem für einen Star Trek Fan ein Muß und man wird nicht enttäuscht :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Freunde der deutschen Tonspur 3. Mai 2009
Von Chris F.
Format:Blu-ray
Für die Freunde der deutschen Tonspur sollte man anmerken, dass die deutsche Tonspur, um sie an das neue HD-Bildmaterial anzupassen, in ihrer Wiedergabegeschwindigkeit leicht verlangsamt werden musste. Besonders bei Kirk hat man dadurch immer mal das Gefühl, er schläft beim Sprechen ein, aber das ist anders wohl nicht zu lösen.
Ansonsten, perfekte Bild-Qualität, sehr zu empfehlen...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
82 von 92 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Geburtsstunde eines Universums 28. Mai 2004
Format:DVD|Von Amazon bestätigter Kauf
Hierbei handelt es sich um die erste Staffel der Serie "Star Trek", die in Deutschland unter dem Namen "Raumschiff Enterprise" lief und auch als "The Original Series" oder einfach nur "Classic" bekannt ist. Sie ist nicht zu verwechseln mit der Serie "Star Trek - Enterprise", der 5. Star Trek-Serie, die momentan produziert und ausgestrahlt wird. Soviel vorweg.
Zur 1.Staffel der klassischen Serie: es handelt sich um die ersten 29 Episoden der Serie (der allererste Pilotfilm "The Cage" fehlt). Statt der sinnvolleren Produktionsreihenfolge wurde die Reihenfolge der US-Erstausstrahlung gewählt. Dies ist schade, da so die eigentliche Pilotfolge erst an 3.Stelle kommt, was man an den Uniformen und Sets deutlich erkennen kann.
Doch dieses Detail tut der genialen Serie keinen Abbruch und es ist schön, dass der Kult-Klassiker aus den 60er Jahren nun endlich auch bei uns auf DVD erhältlich sein wird. Da die Serie auf Film gedreht wurde und nicht nur auf Video-Master zurückgegriffen wurde, ist zu erwarten, dass die Bildqualität sogar noch besser als bei den neueren Trek-Serien ausfallen wird. Die Episoden wurden aufwendig restauriert, was von großer Bedeutung ist, da in der deutschen TV-Fassung oft bis zu 5 Minuten Filmmaterial fehlten.
Die 1.Staffel führt nicht nur die Charaktere der Serie ein, allen voran das kultige Triumvirat rund um Kirk, Spock und Pille McCoy, sondern reisst bereits die meisten SciFi Themen an, die in kommenden Staffeln der Serie und den Ablegerserien noch von Bedeutung sein werden. Zeitreisen, Androiden, Weltraumkrankheiten, Transporterunfälle, durchgedrehte Computer und Shuttlecrashs gehören zum Inventar dieser Staffel, die das Star Trek - Universum wie keine andere Trek-Season geprägt hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen alles bestens
gerne wieder, kann ich nur weiterempfehlen, würde es wieder kaufen, war zuerst etwas skeptisch, aber jetzt sehr zufrieden mit dem Teil
Vor 1 Monat von Hubert Högerle veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 1.Und beste Staffel DER Sci-fi Kultserie in brillanten HD!!
Für mich ist die 1.Staffel die beste.Besonders die folgen "DAS LETZTE SEINER ART","POKERSPIELE und "KIRK:2?"sind einfach klasse. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von SVENSON veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Bild fantastisch, deutscher Ton ärgerlich
Das mit der deutschen Tonspur ist ärgerlich. Wirklich nicht schön. Und es stimmt, dass (vor allem) Kirk hier - technisch bedingt - immer sehr müde klingt, was an den... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Der Doktor veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach DAS Original
Zwar gibt es hin und wieder unterschiedliche Snychronsprecher in der deutschen Fassung (auch innerhalb einer Folge),
dafür kommt diese DVD Veröffentlichung OHNE CGI... Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von J. Reischer veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Deutsche Tonspur nicht an Bluray angepasst.
Und schon wieder einmal eine Bluray bei der die Tonspur nicht an das Blurayformat angepasst wurde. Falls man Fan der deutschen Tonspur ist, besser eine DVD kaufen, sonst bekommt... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von drsddrde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein Muss für jeden Fan
Ein muss für jeden Fan , nicht nur eine Staffel , sondern alle 3 . Tolle überarbeitete Fassung .Kaufen .
Vor 11 Monaten von Walter & Sandra Schöling veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kann man haben ...
muss man aber nicht. Das bezieht sich allerdings nur auf die Ausgabe, nicht den Inhalt. Natürlich sind erstmals die Folgen in der remastered Version schon ein Augenschmaus,... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von MikkiEast veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spitzenmäßige Überarbeitung
Ich hatte die überarbeitete Serie bereits auf DVD und fand die Qualität schon super. Deswegen war ich mir anfangs nicht sicher ob es sich lohnt sich die Serie nochmal neu... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Dirk Müller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Kultserie
Die 1. Staffel gefällt mir sehr gut. Auf der Blu Ray sind beide Versionen ( Original & verbesserte Version) enthalten, sowie zusätzliches Bonusmaterial. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Mel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolles Erlebnis!
Habe die Staffeln 1, 2 und 3 gekauft und bin sehr zufrieden. Die Steelbooks sind robust und schützen die Sammlung sehr gut. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Reisender Bär veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa9483264)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 11 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar