Gebraucht:
EUR 22,90
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,68 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Star Trek - Original Motion Picture Collection 1-6 [7 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Star Trek - Original Motion Picture Collection 1-6 [7 DVDs]

22 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 neu ab EUR 89,99 9 gebraucht ab EUR 21,70

Der Star Trek Shop
Star Trek Shop Hier finden Sie das gesamte Star Trek Universum auf DVD und Blu-ray. Zum Shop

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Nichelle Nichols, James Doohan, William Shatner, Leonard Nimoy, DeForest Kelley
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 7
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 27. April 2009
  • Produktionsjahr: 1991
  • Spieldauer: 665 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001QU60L6
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 55.723 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

"Star Trek": Admiral Kirk soll mit der aufgepeppten Enterprise eine zerstörerische Energiewolke aufhalten. "Star Trek II - Der Zorn des Khan": Der Vulkanier Spock opfert sich, damit der tyrannische Khan besiegt werden kann. "Star Trek III - Auf der Suche nach Mr. Spock": Spocks Geist nistet sich in McCoys Kopf ein und wartet darauf, dass ein für ihn geeigneter Körper heranwächst. "Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart": Um die Erde zu retten, muss die Crew der Enterprise Buckelwale aus dem 20. Jahrhundert holen. "Star Trek V - Am Rande des Universums": Ein Vulkanier kapert die Enterprise, um sich mit ihr zu einem fernen Planeten zu begeben, wo er Gott vermutet. "Star Trek VI - Das unentdeckte Land": Kirk und McCoy wird die Ermordung eines Klingonen in die Schuhe geschoben.

Video.de

Sammlung mit den sechs Kinoabenteuern der Original-Crew der Enterprise, die entstanden, bevor das "Star Trek"-Zepter nach dem sechsten Teil (1992) an die nächste Generation weitergegeben wurde. Was 1979 noch relativ betulich als Ableger der TV-Serie begann, nahm unter dem Einfluss von "Krieg der Sterne" ab dem zweiten Teil ("Der Zorn des Khan") deutlich an Fahrt auf. Moderne Special Effects und eine gute Portion Humor sorgen für spannende Unterhaltung. Die Teile 4 und 5 wurden von den Darstellern Leonard Nimoy bzw. William Shatner selbst inszeniert.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick am 9. Mai 2009
Verifizierter Kauf
Bei der Star Trek-Original Motion Picture Collection handelt es sich um die neueste Zusammenstellung, der bereits hinreichend bekannten und häufig erschienenen Star Trek Filme I-VI.

Auffallend an der Box ist die sehr schöne äußere Aufmachung, die zunehmend alle Star Trek DVD-Boxen aufweisen (siehe dazu: Fan Collective Reihe). Enthalten sind sieben Slimcase-Schuber mit den sechs Filmen und einer Bonusdisk. Die einzelnen DVD-Hüllen zeigen jeweils ein Porträt eines Hauptdarstellers. Das ist neu und gewöhnungsbedürftig, sieht aber gut aus.

Im Anschluss an das Design nun ein Überblick über die Filme und das Bonusmaterial.
Enthalten sind wie bereits geschrieben alle sechs Filme mit der Originalbesatzung. Es fehlen somit die Filme Star Trek Generations, First Contact, Insurrection und Nemesis.
Wichtig ist es hierbei anzumerken, dass alle Filme in der Kinoversion vorliegen. Das heißt, bei Star Trek The Motion Picture handelt es sich nicht um die viel beachtete Director's Cut-Version und in Star Trek VI fehlt zum Beispiel die berühmte Szene in der Colonel West als Attentäter enttarnt wird.
Dafür sind die sechs Filme überarbeitet worden und sehen deutlich frischer und jünger aus. Bemerkbar wird dies besonders anhand der Special Effect-Szenen, die in neuem Glanz erstrahlen und wunderbar anzuschauen sind.
Gleichzeitig fand eine Überarbeitung der Tonspur statt, die besonders in Star Trek II zu einem verbesserten Klang führt.
Zusätzlich beinhaltet die Box aber auch jede Menge Bonusmaterial, das bisher noch nicht zu sehen war.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
50 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kamizanon am 4. Mai 2009
Eigentlich besitze ich bereits jeden der enthaltenen sechs Filme auf in der einfachen" DVD-Ausführung, jedoch hat mich (gerade beim ersten Teil) die altersbedingte schlechte Bildqualität häufig geärgert. Beispielsweise erkannte man nur schlecht (bis gar nicht) Details an dem riesigen Raumschiff (V'ger) im ersten Teil. Nun hatte ich die Hoffnung, dass das digitale Mastering der alten Filme zu einer sichtlichen besseren Qualität führen würde. Passend zum verlängerten Wochenende entschied ich mich zum Kauf dieser Box, da der freundliche Verkäufer mit anbot, bei Nichtgefallen das Set zurückbringen zu dürfen.

Meine Hoffnungen wurden nicht enttäuscht!

Die Bildqualität hat sich deutlich (im Vergleich zu meinen einfachen DVD-Editionen) gebessert. Endlich erkenne ich beim erwähnten Raumschiff aus The Movie" selbst feine Details. Auch das von allen Fans des Filmes verhasste Flimmern bei (meist) stark blauhaltigen Szenen ist nur noch sehr selten vorhanden. Diese hervorragende Bildverbesserung zieht sich durch alle sechs Filme, wobei ich deutlich anmerken muss, dass man sie natürlich von Teil zu Teil (in der Chronologie) weniger bemerkt, da bei den neueren Teilen das Remastering auch nicht mehr sooo von Nöten war wie beim ersten Film.

Schade finde ich in diesem Zusammenhang jedoch, dass meines Erachtens wahrscheinlich Qualitativ noch mehr möglich gewesen wäre. An den enthaltenen sechs Filmen kann ich das nicht mal erklären, aber an meinem absoluten Paradebeispiel für gutes Remastering Meuterei auf der Bounty" (Special Edition) mit Marlon Brando. Wer hier bereits bewundern durfte was Warner Brothers mit dem Film gemacht hat, der weiß, was teilweise möglich ist.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von André am 27. April 2009
Dieses Set ist KEINE ultimative Sammlung. Für das Geld hat man zwar passable Extras (neue Audiokommentare), einen etwas aufpolierten 2. Film und einheitliche deutsche Synchrospuren (da die erweiterten Szenen in 1, 2 und 6 fehlen). Trailer, Interviews aus der Zeit, wo die Filme gemacht wurden, Audiokommentare der Doppel-DVDs, Making of Dokus und mehr Extras der alten Doppel-DVDs sind hier NICHT enthalten!!!
Ich persönlich sehe Star Trek 1, 2 und 6 lieber in der verlängerten Version. Teil 1 bietet übrigens in der längeren Fassung nicht nur interessante bereichernde Szenen, sondern auch erweiterte, neue oder verbesserte Spezialeffekte. Perfekte Effekte von 1979 wurden unangetastet gelassen.
In Teil 2 stellt Scotty Kirk seinen Neffen beim Rundgang persönlich vor oder in Teil 6 gibt es bei der Verhinderung des Attentates am Ende och eine Überraschung, die in der kürzeren Kinofassung fehlt.
Auch die Audiokommentare der alten Doppel-DVDs sind reizvoller:
Bei Teil 3 sprach Nimoy den Audiokommentar und bei 4 Nimoy zusammen mit Shatner ein. Shatner selbst kommentierte zusammen mit seiner Tochter seinen 5. Film. Teil 1 wurde von Robert Wise zusammen mit Goldsmith u.a. eingesprochen und Teil 2 und 6 von N. Meyer selbst.
Mein Tipp daher: Besser Doppel-Dvds der Special Edition-Reihe / Directors Edition Reihe kaufen (mit jeweils silbernfarbenden Pappschuber)!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Movie&Score am 14. August 2011
Star Trek 1 **
Finde den ersten Film nicht gerade berauschend. Auch die Handlung wirft ein nicht vom Hocker. Auch der ewiglange Rundumflug der Raumfähre, um die Enterprise ist zu selbstverliebt und stieß mir etwas auf. Obwohl die Musik von Jerry Goldsmith sehr gut ist, fand ich es einfach zu selbstverliebt! Denke da muss man doch ein Hardcore-Fan sein um das zu mögen.

Star Trek 2 - Der Zorn des Kahn ****
Der zweite Film hat eine bessere Handlung und vor allem ist er spannender als der erste Film. Auch die Idee um das Genesis-Projekt ist sehr gelungen und bietet einen schönen Star Trek-Flair.

Star Trek 3 - Auf der Suche nach Mr. Spock ****
Schließt nahtlos an Teil 2 an und ist genauso gut gelungen wie der zweite Teil.

Star Trek 4 - Zurück in die Gegenwart *****
Führt die Handlung von Teil 3 fort und ist der zweitbeste Star Trek-Film. Die sich um Captain Kirk und seiner Crew dreht. Vor allem der Humor ist wunderbar und auch der Vergleich, mit den Menschen in der Vergangenheit 1986 und denen in der Zukunft. Film könnte auch ein Mahnmal sein, warum wir unsere Wale schützen sollten!

Star Trek 5 - Am Rande des Universums *
Dieser Film ist der schlechteste Star Trek Film. Glaube William Shatner war in seiner Regie überfordert und persönlich hatte ich auch keinen Spaß am Film. Kann mit den Gerede über Gott schon nix anfangen und dazu ist auch die Handlung zu unglaubwürdig. Gegen Ende sogar recht peinlich.

Star Trek 6 - Das unentdeckte Land *****
Das ist der Beste Film mit der Kirk-Crew!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Kein Ersatz für bisherige Doppel-DVDs (1-6 nun auf 6 statt 12 DVDs) 4 19.03.2011
Bitrate? 0 22.05.2009
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen