8 Angebote ab EUR 15,58

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 12,10 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Star Trek - Next Generation Moviebox [6 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Star Trek - Next Generation Moviebox [6 DVDs]


Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 85,77 4 gebraucht ab EUR 15,58

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sir Patrick Stewart, Brent Spiner, Jonathan Frakes
  • Format: PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Mono), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Dänisch, Norwegisch, Niederländisch, Schwedisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 18. September 2003
  • Produktionsjahr: 1994
  • Spieldauer: 960 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00008IXLQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 132.305 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Inhalt

DVD 1
Mission Farpoint / Encounter at Farpoint (Season 1)
In den Händen der Borg / Angriffsziel Erde/ The Best of Both Worlds (Season 3+4)

DVD 2
Der Kampf um das klingonische Reich 1+2/ Rendemption (Season 4+5)
Wiedervereinigung 1+2/ Unification (Season 5)

DVD 3
Gefahr aus dem 19. Jahrhundert/ Times's Arrow (Season 5+6)
Geheime Mission auf Celtris III 1+2/ Chain of Command (Season 6)

DVD 4
Der Moment der Erkenntnis/ Birthright (Season 6)
Angriff der Borg 1+2/ Descent (Season 6+7)

DVD 5
Der Schachzug/ Gambit (Season 7)
Gestern , Heute, Morgen/ All Good Things... (Season 7)

DVD 6
Der Abgesante/ Emissary (DS9)
ST TNG Journay's End – The Saga Of Star Trek The Next Generation

Special Features
DS9 on DVD Trailer – Series Trailer
STAR TREK I – Trailer Direktors Edition Trailer
STAR TREK III – Trailer Theatrical Trailer
STAR TREK IV – Trailer
STAR TREK V – Trailer Theatrical Trailer
STAR TREK VI – Trailer Theatrical Trailer
STAR TREK IX – Trailer Theatrical Trailer

Episoden

Mission Farpoint
Die erste Mission der neuen USS Enterprise steht bevor. Sie beinhaltet die Erforschung des Geheimnisses um die auf dem Planeten Deneb IV befindliche Farpoint Station. Auf dem Weg dahin begegnen Captain Picard und die Crew zum ersten Mal dem Wesen Q. Die mysteriöse und mächtige Entität bezeichnet die menschliche Spezies als barbarisch und fordert die Crew der Enterprise heraus, das Gegenteil zu beweisen.

In den Händen der Borg 1+2
Während einer Konfrontation mit der Enterprise entführen die Borg den Captain. Durch ihn kündigen sie an, daß sie die Eroberung der Erde planen. Die Crew unternimmt einen dramatischen Rettungsversuch, bei dem sie entdeckt, daß Picard zu Locutus, dem König der Borg, geworden ist...

Der Kampf um das klingonische Reich 1+2
Die Enterprise kehrt zur Heimatwelt der Klingonen zurück. Picard ernennt Gowron zum Vorsitzenden des klingonischen Hohen Rates. Er findet heraus, daß die Romulaner heimlich die Familie der Duras unterstützen. Diese plant die Macht im klingonischen Imperium an sich zu reißen...

Gefahr aus dem 19. Jahrhundert 1+2
Datas Kopf wird in einer Höhle auf der Erde gefunden, was die Enterprise zu einer Untersuchung in die Vergangenheit führt. Dabei entdeckt die Besatzung, daß fremde Wesen Menschen aus dem 19. Jahrhundert in die Zukunft entführen...

Angriff der Borg 1+2
Die Borg kehren zurück um die Föderation zu bedrohen. Während der Schlacht erlebt Data seine ersten Gefühle und flieht schließlich mit einem gefangenen Borg...

Gestern, Heute, Morgen
Troi und Worf begegnen auf der Enterprise einem verwirrt wirkenden Picard, der behauptet, er würde vorwärts und rückwärts in der Zeit springen. Eine räumliche Anomalie im Devron-System könnte damit in Zusammenhang stehen...

Wiedervereinigung 1+2
Als die Föderation den legendären Admiral Spock verdächtigt, zu den Romulanern übergelaufen zu sein, werden Picard und Data nach Romulus geschickt, um die wahren Beweggründe Spocks herauszufinden...

Geheime Mission auf Celtris III 1+2
Als die Feindschaft mit den Cardassianern auflodert, erhält Picard den Auftrag auf einer geheimen Mission herauszufinden, ob die Cardassianer auf Celtris III eine metagenische Waffe entwickeln...

Der Moment der Erkenntnis 1+2
Bei einem Besuch auf Deep Space Nine trifft Worf den skrupellosen uridianischen Händler Shrek, der behauptet, Worfs Vater würde in einem romulanischen Gefangenenlager leben...

Der Schachzug
Riker, Worf, Troi und Dr. Crusher befragen in Verkleidung die Gäste einer Alien-Bar nach dem von hier verschwundenen Captain Picard. Sie erhalten von einem Augenzeugen eine schreckliche Information: Jean-Luc wurde getötet!...

Der Abgesante/ Emisarry
Eine Sternenflotten-Besatzung unter Commander Benjamin Sisko wird auf Deep Space Nine stationiert. Es handelt sich um eine cardassia- nische Raumstation, die im Krieg der Föderation gegen Cardassia beschädigt wurde. Als Sisko eine mächtige Raumanomalie mit noch mächtigeren Bewohnern entdeckt, führt der Wettlauf um deren Kontrolle zu einer Eskalation der Spannungen und zu einer Kriegserklärung.

Journay's End – The Saga Of Star Trek The Next Generation
Jonathan Frakes führt in gewohnter Manier durch 7 Jahre STAR TREK - The Next GenerationTM. Ein bisher noch nie dagewesener Einblick in eine der besten Serien der Franchise. Diese Dokumentation gibt Einblicke in die Produktion der Serie, zeigt die Macher hinter den Kulissen und zeigt sensationelle Szenen von Mission Farpoint bis All Good Things.

Movieman.de

Moviemans Kommentar zur DVD: Bei einer Umfrage aus dem Jahre 2001 erklärten über 2/3 aller Befragten, dass Captain Jean-Luc Picard, gespielt von Patrick Stewart, für sie der beliebteste Kommandant der NCC-1701 "Enterprise" ist. Kein Wunder also, dass Paramount nun eine DVD-Box mit allen Doppelfolgen der Enterprise Next Generation und einer Doku über 7 Jahre Dreharbeiten in den Handel bringt. Nahezu 1.000 Minuten lang können Trekkies nun auf 6 DVDs dahin beamen, wo nie zuvor ein Mitteleuropäer gewesen ist. Das hat aber gedauert! Endlich können wir uns die Next Generation-Doppelfolgen ohne "to be continued" ansehen. Neben dem Pilotfilm "Mission Farpoint", in der alle Darsteller noch etwas konturlos agieren, macht der Actionknaller "In den Händen der Borg" und "Angriffsziel Erde", für die es sogar einen Emmy gab, am meisten Spaß. Kaum zu glauben, dass man diesen Riesenaufwand für eine TV-Serie betrieb. Spaßfaktor: Warp 9!

Bild: Die TV-Serie (mit 35mm gefilmt, in Vollbild abgetastet ) bietet mit Abstand die beste visuelle Darstellung, die man davon derzeit erstehen kann. Das heißt aber nicht, dass hier neue Bestwerte erreicht werden. Vielmehr ist die Bildqualität an den Möglichkeiten der DVD gemessen nur leicht überdurchschnittlich. Vor allem in der Schärfewirkung und bei der Reinheit des Bildes sind noch deutliche Steigerungen möglich. Große, einfarbige Raumschiffwände werden auch im fünften Jahrgang noch von stehenden Blockmustern durchzogen. Gesichter zeigen nur eingeschränkt Details wie Bartansatz oder harte Kanten oder wie Picards Charakternase.

Ton: Die deutsche Fassung liegt, je nach Alter der Episode, in Mono, Surround oder 5.1-Ton vor. Die Monofassungen sind frei von jedem Raumanteil, liegen aber immerhin in Doppelmono vor, was zu einem leicht gesteigerten Volumen führt. Die Surroundspuren bieten nicht viel, sind aber gerade gut genug, um einen brauchbaren Raumeindruck zur Kenntnis zu nehmen. Wir sprechen hier immerhin von einer TV-Serie und Surroundtöne kann man hier sonst an den Fingern abzählen. Die Stimmwiedergabe wirkt über weite Strecken piepsig und völlig grundtonlos. Besonders bei Whoopi Goldbergs (Guinan) Einsatz wirkt dies geradezu lächerlich. Die deutsche Tonspur rauscht merklich. Die englische und deutsche 5.1-Fassungen sind ein Surround-Upmix und bietet die übliche "Raumschiff von innen"-Akustik. --movieman.de

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

36 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S.Schulz am 17. Dezember 2003
Die - als 8.Season der Next-Generation beworbene - Moviebox ist im Prinzip nur eine Zusammenfassung aller 10 Spielfilme der Serie (nicht die Kinofilme !), vom Piloten „Mission Farpoint" bis zum finalen „Gestern, Heute, Morgen". Besitzer der kompletten Serie dürften allerdings wenig Interesse an dieser Kollektion zeigen, zumal die Spielfilme auch bei ihrer Erstveröffentlichung in den Season-Boxen komplett und in voller Länge, sprich : inhaltlich ungeschnitten, zu bewundern waren.
QUALITÄTSCHECK & EXTRAS
Die jeweiligen Übergänge der Cliffhanger - und Doppelepisoden sind äußerst gelungen ! Sowohl musikalisch als auch schnitttechnisch ist kein Bruch zwischen dem jeweils ersten und zweiten Teil eines Spielfilms zu bemerken. Die zusätzlichen Szenen wurden zwar teilweise mit neuen, ähnlich klingenden Sprechern nachsynchronisiert, aber das empfand ich nicht weiter als störend.
Allerdings dürften Komplettisten einige Kleinigkeiten sauer aufstoßen. Im Gegensatz zu den Season-Boxen enthält die Moviebox die Spielfilme 3 bis 10 jetzt in Dolby-Digital 5.1. In Mono sind nur noch „Mission Farpoint" und „Angriffsziel Erde" aufgespielt. Neben der englischen Tonspur (komplett in Dolby Digital 5.1) können die Filme wahlweise auch die Sprachen Französisch, Spanisch und Italienisch (nur Stereo) angewählt werden. Zudem enthält die Box eine zusätzliche Dokumentation zum Finale der Serie, die hierzulande bislang nicht veröffentlicht wurde. Diese dauert jedoch nur 45 Minuten und nicht wie angegeben eine volle Stunde.
Das Menüdesign hingegen ist extrem schlicht, ähnlich wie bei der zuvor veröffentlichten Picard-Box.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Quonos am 17. Januar 2007
Verifizierter Kauf
Ich habe mir die Moviebox gekauft. Für jeden Fan ist sie empfehlenswert.

Jeweils 2 Doppelepisoden sind auf einer DVD, zusätzlich auf der 6. DVD der Pilotfilm von "Deep Space Nine" in der ungekürzten Version.

Der TNG-Pilotfilm "Mission Farpoint" liegt in der Moviebox als "Spielfilmversion" vor, in welcher der Film in den USA 1987 uraufgeführt wurde, welche starke Unterschiede zur TV- und TNG-VHS-Movieversion aufweist. Viele Dialoge und Szenen sind ungekürzt, Szenen sind anders angeordnet und einige Szenen sind neu hinzugefügt worden. Neue Szenen und zusätzliche Dialoge merkt man besonders bei Picard, hierfür wurde ein anderer Sprecher genommen.

Die weiteren Doppelepisoden weisen kaum zusätzliche Szenen auf. Der Übergang zwischen Teil 1 und Teil 2 der jeweiligen Doppelpisode merkt man beim ansehen gar nicht.

Bei der Folge "Wiedervereinigung" gibt es zu Anfang einen kleinen Makel. Nach dem Theme erscheint die Einblendung "Unification I", darauf folgend die Credits der Guest Stars und des Special Guest Stars. Nach den Guest-Credits für "Unification I" erscheint mitten in der Szene von Picard und Riker in der Beobachtungslounge die Einblendung "Unification II" und die Credits der Guest Stars und des Special Guest Stars für den 2. Teil. Nach diesen Credits erscheinen die gemeinsamen Credits der Produzenten für beide Episoden. Das ist nur ein kleiner Makel, trübt auch nicht das Vergnügen.

Die Final-Episode "Gestern, Heute, Morgen" liegt, wie der Pilotfilm, in einer ungekürzten Fassung vor, und unterscheidet sich deutlich von der (dt.) Fernseh- und VHS-Movieversion. Viele Dialoge sind ungekürzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Boris Theobald am 7. September 2003
Die Movie Box sammelt alle Doppelfolgen aus STAR TREK – THE NEXT GENERATION sowie die Pilot-Doppelfolge des Seriennachfolgers STAR TREK - DEEP SPACE NINE. Somit bietet sie auf insgesamt sechs DVDs elf großartige Abenteuer der genialen Science Fiction- Saga, die allesamt auf 90 Minuten, also ‚Spielfilmlänge’, kommen. Und tatsächlich handelt es sich bei den zehn Doppelfolgen aus TNG mit um das Beste, was die unnachahmlich gute Serie zu bieten hat.
„ENCOUNTER AT FARPOINT“/ deutsche Version: „MISSION FARPOINT“ zu Beginn der ersten Season (1987) sowie „ALL GOOD THINGS...“/ „GESTERN, HEUTE, MORGEN“ aus der siebten und letzten Season (1994) bilden mit dem Auftauchen des übermächtigen Wesens „Q“ und dessen Gericht gegen die komplette Menschheit, die schließlich durch Captain Picard verteidigt wird, einen Rahmen.
„THE BEST OF BOTH WORLDS“/ „IN DEN HÄNDEN DER BORG/ ANGRIFFSZIEL ERDE“ (Season 3/ 4, 1990) zeigt die legendäre Auseinandersetzung mit den scheinbar übermächtigen Borg, die Captain Picard gefangen nehmen und zu einem der ihren machen und der Föderation in der Schlacht bei Wolf 359 die verheerendste Niederlage ihrer Geschichte beibringen. „DESCENT“/ „ANGRIFF DER BORG“ (Season 6/7, 1993) bringt eine Splittergruppe der Borg unter Führung von Datas feindseligem Bruder Lore zurück und lässt Data eine ganz große Rolle zukommen. Ein Leckerbissen ist der Auftritt von Steven Hawking, der ganz am Anfang der Episode sich selbst darstellt und mit Data Poker spielt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen