In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Star Trek Into Darkness: Roman zum Film auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Star Trek Into Darkness: Roman zum Film [Kindle Edition]

Alan Dean Foster , Susanne Döpke
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Whispersync for Voice

Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-Buch gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 3,95 hinzu.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Broschiert EUR 12,80  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 18,57 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das offizielle Buch zum Filmereignis des Jahres 2013!

Als Captain Kirk und die Besatzung der Enterprise auf die Erde zurückgerufen werden, finden sie ihre Heimat und die Sternenflotte in Trümmern wieder - zerstört von einer feindlichen Macht aus ihren eigenen Reihen.
Für Kirk beginnt nicht nur die Jagd nach einem dunklen, verräterischen Gegenspieler, sondern auch ein persönlicher Rachefeldzug in einer Welt, die sich im Ausnahmezustand befindet.
Dabei werden er und seine Mannschaft zu Schachfiguren in einem perfiden Spiel über Leben und Tod: Liebe wird auf die Probe gestellt, Freundschaften werden auseinandergerissen und Opfer müssen erbracht werden für die einzige Familie, die Kirk noch bleibt: seine Crew.

Regisseur J. J. Abrams gilt als einer der einflussreichsten und renommiertesten Filmemacher unserer Zeit und inszeniert jetzt mit STAR TREK INTO DARKNESS den zweiten spektakulären Film in der alternativen Zeitlinie!

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1353 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Cross Cult; Auflage: 1., Aufl. (9. Mai 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00C0XRTO0
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #17.162 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein Kunstwerk, aber es macht Spaß 10. Mai 2013
Von suedie
Format:Broschiert
Ich habe den Film noch nicht gesehen, aber dieses Buch macht wirklich Lust darauf.
Sicher, der Roman ist so schnell wie möglich zusammen gezimmert worden, an einigen Stellen allzu pathetisch und einige Formulierungen wiederholen sich ein bisschen oft. Auch ist die Story eher actionbasiert und recht... kommerziell.

Aber: Die Spannung stimmt, der Humor stimmt, die Anspielungen auf die alte Serie und die alten Filme stimmen. Der Roman liest sich rasant. Ich habe das Buch in anderthalb Tagen ausgelesen. Es gibt keinen Durchhänger, keine Chance mal durchzuatmen. Da fallen auch die stilistischen (und logischen?) Mängel - die ohne Zweifel vorhanden sind - nicht so sehr ins Gewicht. (Wer hätte gedacht, dass ich das mal sage?!)

Dass man hier kein hochintellektuelles Werk vor sich hat, ist klar. Aber es macht Spaß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rauf den Sitz des Captain und ab Into Darkness! 18. August 2013
Von MW
Format:Broschiert
Ich habe dieses Buch gelesen und es war wirklich sehr gut geschrieben. Auch originale Sätze aus dem Film wurden verwendet und man fühlte sich, als wenn man wirklich mitten im Geschehen dabei sein würde. Ich kann dieses Buch für alle empfehlen, die den Film bereits kennen oder ihn noch sehen möchten oder sonst gar nichts mit Star Trek zu tun haben.
Dieses Buch enthält Action, Komik, Trauer und Spannung! Alles, was ein Buch haben sollte!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wer braucht Logik, wenn er einen Kirk hat 27. Mai 2013
Format:Kindle Edition
Ich erwarte von einem Roman, der mich unterhalten soll, keine 100%ige Logik. Von einem SciFi-Roman schon gar nicht. Aber ein Mindestmaß an Logik schadet nicht.

Vorsicht ab jetzt teilweise Spoiler enthalten:

da baut ein Sternenflottenadmiral ein riesiges, ziemlich unzerstörbares Raumschiff und versteckt es im Sonnensystem und keiner bekommt es mit? Selbst in unserer Zeit wird der Weltraum von allerlei Teleskopen auch von privaten Menschen überwacht.

Auch im Erdorbit gibt es keinerlei Raumschiffe, Überwachungsgeräte oder Abwehrgeräte, denn wie sonst könnte es sein, daß ein Shuttle seelenruhig lange Zeit das Hauptquartier der Sternenflotte zusammenschießen kann und sich später 2 Schiffe bekämpfen, aber weit und breit kein anderes Raumschiff da ist, um einzugreifen

Das Schiff, das vom Admiral gebaut wurde übertrifft alles was es in der Zukunft gab (ok kann an der alternativen Zeitlinie liegen). Nicht mal Photonentorpedos von innen können es wirklich zerstören, sondern nur beschädigen oder sind die Photonentorpedos in Kirks Zeit mit Knallgas gefüllt?

Die Heimatwelt der Klingonen liegt gleich um die Ecke, zumindestens wenn man heimfliegt. Beim Hinflug braucht man schon etwas länger. Klar beim Hinflug ist die Enterprise ja auch noch intakt und fliegt daher langsamer. Auch die Heimatwelt der Klingonen verfügt übrigens über keinerlei Raumüberwachung.

Warum zwar der Bösewicht durch Trans-Warp-Beamen zu den Klingonen flüchten kann, Kirk und Co. aber auf ein altmodisches Raumschiff zurückgreifen müssen, sei mal dahingestellt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von A. LOOS
Format:Broschiert
„Star Trek: Into Darkness“ ist einer der mit Spannung erwarteten Filme des Jahres 2013. Hier ist nun der Roman zum Film.

2009 stellte J.J. Abrams das altbekannte „Star Trek“-Universum mit seinem Film „Star Trek“ auf den Kopf. Der Film bekam damals viele kontroverse Reaktionen und auch teilweise sehr harsche Kritik, besonders aus der etablierten Fan-Szene ab. Den alten Fans stießen neben der alternativen Zeitlinie, die im Film geschaffen wurde, die logischen Fehler im Plot sauer auf. Die neue Zeitlinie war zugegebenermaßen ein radikaler Schnitt. Aber in meinen Augen hat sich dieser gelohnt. Nun liegt mir (kurz vor Kinostart) der Roman zum zweiten Film in der neuen „Star Trek“-Zeitlinie, „Into Darkness“, vor. Als virtuelles Referenzmaterial hatte ich deshalb nur das, was man bisher in den Kino-Trailern zu sehen bekam.

Wie schon im Falle des ersten Films wird das Drehbuch von Alan Dean Forster in Romanform gebracht. Diesmal halten sich die inhaltlichen Schwächen und Logikfehler zumindest meiner Meinung nach in Grenzen. Es wirkt alles stimmig und gut durchdacht. Die neue Zeitlinie erlaubt auch den freieren Umgang mit dem vorhandenen Kanonmaterial. Informationen, die in der alten Zeitlinie in Stein gemeißelt waren, wurden im neuen Film unter teilweise anderen Vorzeichen verwandt. Parallelen vor allem zum zweiten „Star Trek“-Film sind voll beabsichtigt. In gewisser Weise liegt hier eine Neuinterpretation des dort behandelten Themas vor. Aber auch nicht nur im offiziellen Kanon wurde nach Inspiration gesucht, auch ein Versatzstück aus dem Tabletop-Spiel „Star Fleet Battles“ konnte ich entdecken, auch wenn das wohl eher ein unbeabsichtigter Zufall sein dürfte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen kurz und schmerzlos 31. Juli 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Da ich den Film aus Zeitmangel noch nicht gesehen habe dachte ich das Buch sei eine gute Idee.
War es aber nicht...
Als filmische Umsetzung ist es bestimmt ein optischer Leckerbissen, aber als Buch ist mir das Ganze zu oberflächlich.

Anmerkung: Ich habe im Anschluss alle 3 Teile Star Trek - Destiny gelesen. Und die haben mir um Welten besser gefallen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein Muß für alle alten und neuen Star Trek Fans
Ein fantastische Ergänzung zum Film, der ebenso alle Erwartungen eines Star Trek Fans der ersten Stunde voll erfüllt hat. Freue mich schon auf den nächsten Teil.
Vor 19 Tagen von Elisabeth Kerscher veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Passend zum Film...
...musste ich natürlich auch das Buch lesen. Da ich den Film momentan rauf- und runter anschauen könnte, es aber zeitlich nicht immer schaffe, ist es eine Wohltat... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Xpert veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen 4 Sterne Buch - 5 Sterne Film
Schnelle Lieferung, Sehr gut verpackt.
Vorab muss ich dazu sagen, dass ich die broschierte Aussage bestellt habe. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Aranka veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Ungeeigneter Sprecher, nette Geschichte
Bei dem Versuch Cumberbatch eine coolere deutsche Stimme zu verpassen, hatte man den Sherlock-Sprecher ausgetauscht. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von charlotte veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut Umgesetzt
Im Gegensatz zum ersten Film hat Foster hier sprachlich mehr Geschick bewiesen. Das Handeln der Personen im Film wird hier manchmal besser erklärt.
Vor 14 Monaten von sibylle@dors.de veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nach dem Film fast etwas langweilig
Das Buch hält sich sehr stark an die Storyline des Filmes und auch bei den Dialogen gibt es fast nichts neues. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Teresa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch!
Ich habe das Buch richtig verschlungen. Der Autor nimmt einen von Anfang an an die Hand und man fegt nur so durch dieses Action Meisterwerk. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Marcellus Laptoppulus veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Wiedergabe des Film's, sonst nichts!
Ich habe das Buch gekauft um noch mehr "Hintergrundinformationen" zu erhalten (zusätzlich Szenen, Gedanken der Charaktere ect. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Britta Bösterling veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Gesundes Mittelmaß
Wenn ich mir so einige Rezensionen durchlese frage ich mich, ob wir den gleichen Film gesehen oder das gleiche Buch gelesen haben? Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Hemeraner veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Teil 12 als Buch
Ich habe dieses mal wieder die Reihenfolge erst den Film zu schauen und dann das Buch zu lesen eingehalten.
Wie der Film war der Roman Klasse. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Stefan knoch veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden