Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,95 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Star Trek: The Next Generation - The Next Level: Einblick in die nächste Generation [Blu-ray]


Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 9 bis 10 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
38 neu ab EUR 9,99 9 gebraucht ab EUR 3,03 1 Sammlerstück(e) ab EUR 8,98

Der Star Trek Shop
Star Trek Shop Hier finden Sie das gesamte Star Trek Universum auf DVD und Blu-ray. Zum Shop

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray in der Aktion 9 Tage Schnäppchenfinale.

  • Wichtiger Hinweis: Dies ist die korrigierte Version. Der Tonfehler bei der Folge Die Sünden des Vaters / Sin of Fathers ist behoben.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen

  • Blu-ray-Player und Spielekonsole in einem: Alles rund um PlayStation 3 und PlayStation 4.


Wird oft zusammen gekauft

Star Trek: The Next Generation - The Next Level: Einblick in die nächste Generation [Blu-ray] + Star Trek: The Next Generation - Angriffsziel Erde + Star Trek: The Next Generation - Der Kampf um das klingonische Reich [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 30,47

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Patrick Stewart, Jonathan Frakes, LeVar Burton, Michael Dorn
  • Sprache: Deutsch (Stereo), Englisch (DTS-HD Master Audio 7.1), Französisch (Mono), Japanisch (Mono), Spanisch (Mono)
  • Untertitel: Englisch, Deutsch, Dänisch, Finnisch, Französisch, Niederländisch, Japanisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 31. Januar 2012
  • Produktionsjahr: 1987
  • Spieldauer: 182 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (72 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B005OUKLG4
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.819 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ein Einblick in die nächste Generation – Star Trek: The Next Generation auf Blu-ray. Drei komplett überarbeitete und restaurierte Episoden.
Drei Episoden aus Star Trek: The Next Generation , wie Sie sie noch nie zuvor gesehen haben. Aufwendig restaurierte Originalaufnahmen der Episoden Der Mächtige/Mission Farpoint (Pilot), Die Sünden des Vaters sowie Das zweite Leben erstrahlen in neuer, brillianter Qualität - zum ersten Mal auf Blu-ray.

Inhalt:
  • Der Mächtige / Mission Farpoint (Pilotfolgen), zweistündige Version
  • Der Mächtige / Mission Farpoint (Pilotfolgen)
  • Die Sünden des Vaters
  • Das zweite Leben

Movieman.de

Moviemans Kommentar zur DVD: Die ersten 3 in HD restaurierten Episoden der Next Generation als Appetithappen sind ansehnlich. Wunder darf man allerdings nicht erwarten, denn die ersten Episoden haben bei weitem noch nicht den Standard, den die späteren Staffeln haben. Noch in 4:3 Vollbild gehalten fällt vor allem der deutlich verbesserte Schwarzwert auf, der den vormals graubraunen Weltraum nun in sattem Schwarz abbildet und so auch die Sterne funkeln lässt. Auch die restliche Farbgebung ist deutlich kraftvoller. Die Schärfe konnte in Details wie Konsolen und Gesichtern leicht zulegen, das auf DVD recht deutliche Grieseln fällt nun weniger stark auf. Wie schon bei der Ur-Serie fallen durch die erhöhte Schärfe nun auch die damals recht simplen technischen Tricks deutlich auf. Etwa in der Episode "Die Sünden des Vaters" fällt gleich zu Beginn auf, das die Enterprise als auch das klingonische Schiff sich identisch bewegen. Nicht weiter wild, aber hier stößt die Renovierungstechnik an ihre Grenzen. In dieser Episode sind 13 Sekunden nicht restauriert worden, weil das Quellmaterial nicht mehr vorlag. Der Ton klingt in Deutsch etwas luftiger und breiter, allerdings ohne nennenswerten Druck, aber mit einer sehr guten Verständlichkeit. Die auf 7.1! aufgemotzte englische Tonspur klingt gewaltig und weit, weiiit nach hinten hinaus. Dies wird schon im Vorspann sehr deutlich. Bleibt zu hoffen, dass auch deutsche Käufer später in den Genuß einer solch tollen Tonspur kommen. --movieman.de

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

75 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DerEarl am 31. Januar 2012
Nachdem ich im Internet schon so viele negative Meinungen über diese Vorabveröffentlichung gehört habe, sehe ich mich fast schon gezwungen, auch meinen Senf dazuzugeben. Ich möchte hier ein paar Dinge richtigstellen!
Dazu zähle ich einfach mal die Punkte auf, die mich an bisherigen Negativbewertungen am meisten gestört haben:

"Warum ist die Serie immer noch in 4:3, wir haben nun doch alle 16:9-Fernseher!"
Naja, es ist nun einfach mal so, dass die Serie urprünglich für 4:3 konzipiert wurde. Das allein sollte eigentlich schon Grund genug sein, sich mit der Veröffentlichung im Original-Bildformat zufrieden zu geben. Nächster Grund: Man könnte den Frame zwar auf den Seiten erweitern auf 16:9, so viel Bildinformation ist auf den Originalbändern enthalten (ich habe Scans davon in Foren gesehen), aber mit dem Preis, dass auf den Seiten dann Ungewolltes zu sehen ist: Setmitarbeiter, nicht ausgeleuchtete Stellen, etc. Die Serie wurde nun mal nicht für 16:9 konzipiert! Andere Möglichkeit: Das Bild oben und unten beschneiden. Das führt dann zu einem komplett zunichte gemachten Bildaufbau und würde gar nicht mehr schön aussehen.
Es war also eine gute Entscheidung von Paramount, die Serie in 4:3 zu veröffentlichen. Wer die Serie dennoch in 16:9 sehen möchte, der soll dich bitte die Zoomfunktion seines BD-Players benutzen...

"Das Bild ist ja total verrauscht... Da hatte ich mir mehr erhofft!"
Natürlich kann eine in den 80/90er Jahren gedrehte Serie nicht mit der Bildqualität heutiger Blockbuster mithalten, da ist ja klar. Wer dies erwartet, erwartet eindeutig zu viel.
Lesen Sie weiter... ›
25 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DVD-Wahni am 28. Januar 2012
Verifizierter Kauf
Also, war sehr gespannt auf die Qualität, hier nun mein Kurz-Review:

Bild:

4:3 , sehr gute Farben, Schwarzwert,Bildschärfe und Detailzeichnung.
Vor allem Nahaufnahmen der Gesichter sind sehr scharf und detailiert, nur wenige Szenen waren etwas unscharf.
Auf großen Flachen der Realszenen sieht man aber deutlich Filmgries, nicht weiter störend aber für welche die sowas hassen sehr wichtig denke ich.
Die Weltallszenen sind erste Sahne, klar Neuerstellung per Computer, einfach nur geil.
Auf der Hülle steht noch das 13 Sec. der Orginal-Version von " Die Sünden des Vaters " fehlten und daher von der Standardauflösung hochskaliert wurden.

Ton:

Deutsch nur Stereo !!!, das ist aber nicht das Schlimmste, die Folge " Die Sünden des Vaters " ist extrem asyncron,
das heist die Lippen bewegen sich noch obwohl alles gesagt war, hoffe das die Disc getauscht wird, weil das geht gar nicht !
Sonst ist der Ton sauber und klar.

Ton Englisch: 7.1 DTS-HD Master Audio, absolut fetter Sound aus allen Rohren :-), sehr klar, auch die hinteren Boxen bekommen ordentlich Arbeit, 1a !
Vor allem ist er nicht asyncron !

Verpackung:

Normale Blu-ray Hülle innen mit Wendecover, außen der sehr schöne metallicfarbene Pappschuber leider mit FSK Logo !

Ein Stern Abzug wegen des asyncronen deutschen Ton bei der einen Folge, sollte die Disc umgetauscht werden, packe ich den Stern wieder dazu, vieleicht... :-P

Sollten noch Fragen sein, dann her damit !
17 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Herzog am 1. Februar 2012
Verifizierter Kauf
5 Sterne für CBS, 1 Stern für Parament Deutschland. Bild und englischer Ton ist absolut Spitze.

Bei einem "Werbesampler" sollte man es vielleicht schaffen, den deutschen Ton halbwegs synchron unter das Bild zu legen.

Das Resultat: Ich kann "Die Sünden des Vaters" nicht auf Deutsch ansehen. Es ist einfach widerlich, wen im Bild noch geplappert wird und der Ton ist schon zu Ende. Auch Klingonisch und die übertriebenen Lippenbewegungen der Klingonen kommen ganz gut. "Zähnefletsch"-aber gesagt war schon alles.

Und nein, es liegt nicht an meiner Hardware. Das kann jeder selbst mit der "Audio"-Taste seines BluRay-Players ausprobieren. Der Englische DTS-HD-Ton ist rattenscharf - und vor allem synchron.

Ich werde die erste Staffel vorbestellen sobald es geht. Aber hoffentlich macht Paramount Deutschland seinen Job richtig. Vielleicht vor Auslieferung mal nen Praktikanten die Scheiben durchsehen lassen.....

EDIT 16.05.2012: Auf startrek.de kann man das Formular für die Umtauschaktion runterladen! Ich werde das nun tun und berichte hier auch über die neue Version (so der Umtausch klappt)
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Gebhardt TOP 500 REZENSENT am 11. Februar 2012
Wie oft sprach man beim DVD/Blu-ray-Release von Kultfilmen und -serien eigentlich vom "Neuerleben", "Wiedererleben" oder ähnlichen Begriffen? Und wie oft war dies tatsächlich angemessen? Nachdem bereits die digitalisierte Neuauflage von "Raumschiff Enterprise" für Furore sorgte (natürlich nicht nur positiv, aber das ist nicht das Thema), setzt die aktualisierte Version von "Star Trek - The Next Generation" diesen Trend wahrscheinlich eindrucksvoll fort, die vorliegende "Demo"-Blu-ray lässt jedenfalls fast nur Gutes erhoffen.

Abgesehen vom schon oft zitierten asynchronen Problem mit "Die Sünden des Vaters", aus dem auch mein Sternabzug resultiert, denn so etwas darf bei einem professionellen Release einfach nicht vorkommen, schafft es das "Probehäppchen" sofort wieder die alte Faszination für die Serie zu entfesseln und es ist schlicht und einfach für den Fan ergreifend, die Geschichten um Picard und Co. auf diese Art und Weise noch einmal neu zu erleben. Selbst der Umstand, dass ich die 4:3-Darstellung auf 16:9-Fernsehern hasse wie die Pest hat dieser Sache keinen Abbruch getan. Die Auswahl der Folgen ist ebenfalls stimmig, Highlight ist aber für mich "Das zweite Leben", eine meiner Top-5-Lieblingsfolgen der Serie.

Daher freue ich mich mit allen Fans auf die Veröffentlichung der Staffeln und hoffe auf eine etwas bessere Qualitätsprüfung, damit solche Asynchronitäts-Ausrutscher nicht mehr vorkommen. Engage!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 20 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen