Gebraucht kaufen
EUR 2,46
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Star Trek, Die wahre Geschichte Gebundene Ausgabe – 1998


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1998
"Bitte wiederholen"
EUR 39,99 EUR 2,46
3 neu ab EUR 39,99 11 gebraucht ab EUR 2,46 1 Sammlerstück ab EUR 8,50
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Heyne (1998)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453133676
  • ISBN-13: 978-3453133679
  • Größe und/oder Gewicht: 23,2 x 19,2 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 920.978 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 20. August 1999
Dieses aufwendig produzierte Buch über die Entstehung der Classic Star Trek Serie läßt den Leser einen Blick in die harte Realität der Glitzerwelt Hollywoods werfen. Herbert Solow und Robert Justman waren Produzenten der Classic Serie und kennen das Filmgeschäft in und auswendig. Sie zeigen uns einen Gene Roddenberry, wie er von den Fans nur selten gesehen wird: nämlich als einen geldgierigen, auf seinen Vorteil bedachten Mann, der für Star Trek nur so viel übrig hatte, wie für seine Geldtasche absprang. Aber das ist ein bißchen hart und die beiden relativieren ihre Aussagen auch gekonnt. Wenn man im Gegensatz hierzu die Gene Roddenberry Biographie liest, so sieht man, daß die Produktion einer Serie zwei Seiten hat - die der Geldgeber und die der GeldAUSgeber. Alles in allem wird von den Autoren ein abgewogenes Bild gezeichnet, wie die Classic Serie entstand, wie sie aufblühte und dann in der Versenke verschwand um Jahre später ein phänomenales Comeback zu feiern. Allerdings ist dieses Buch wohl nur etwas für Leute, die besonders an der Herstellung einer Fernsehserie interessiert sind. Für andere, die Freude an der Serie finden, ist dieses Buch zu tiefgehend und auch (leider) zu teuer! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nicolas Lux am 16. Juli 2004
Es ist schon ziemlich interessant, auf so authentische Art und Weise nachvollziehen zu können, wie hart aber auch wie amüsant der Dreh einer Serie sein kann, die quasi von ersten Tag an von der Absetzung bedroht war und ständig mit Budget-Problemen und Zeitmängeln zu kämpfen hatte. Doch bekam die Klassik-Serie u. a. dadurch einen Charme, den die Nachfolge-Serien ("Next Generation" & Co) nicht zu kopieren verstanden (was auch gut ist, da ja jede andere Star-Trek-Serie so als eigenständig anzusehen ist).
Wer also das "Feeling" dieser aufregenden Zeit mal selbst spüren und miterleben möchte, dem rate ich drigend, dieses Buch zu kaufen!
5 Sterne, ohne Zweifel!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen