Gebraucht kaufen
EUR 22,08
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von IchKaufsAb
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Star Trek - Deep Space Nine Season 3 [Box Set] [7 DVDs]

4.5 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Box Set
EUR 62,99 EUR 19,08

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.



Produktinformation

  • Darsteller: Avery Brooks, Rene Auberjonois, Terry Farrell, Alexander Siddig, Colm Meaney
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 2.0), Spanisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 7
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount (Universal Pictures)
  • Erscheinungstermin: 24. Juni 2003
  • Produktionsjahr: 1993
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 20 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00008DI0N
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 86.688 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

- Erstmals alle Staffeln in 7 einzelnen, dekorativen Boxen
- Pro Box 26 Episoden auf 7 DVDs
(1. Staffel: 19 Episoden auf 6 DVDs)
- Jede Box mit ca. 60 - 90 Minuten Special Features mit zum Teil
bisher unveröffentlichten Material
- Umfangreiches Booklet in jeder der 7 Boxen
- Gesamtlaufzeit Staffel 3: 1144 Min.

Willkommen zum dritten Jahr der Abenteuer von Deep Space Nine, einem abgelegenen und verlassenen cardassianischen Aussenposten am Rande des bekannten Universums.

Wir schreiben das Jahr 2371. Die Macht des Dominion, unterstützt von den gefürchteten Jem'Hadar-Kriegern, gewinnt die Überhand. Jeder Vorstoß der Truppen des Alpha-Quadranten wird zurückgeworfen.

Während die Züge auf dem intergalaktischen Schachbrett eher langsam gespielt werden, gibt es an Bord von Deep Space Nine dringendere Prioritäten.

Quark muss sich mit der Gier des Großen Nagus herumschlagen, wird der Anführer eines Klingonischen Hauses, versucht seinen Neffen davon abzubringen in die Sternenflotte einzutreten und seine eigene Mutter zur Räson bringen: sie besteht darauf Kleidung zu tragen und Profit zu machen!

Jadzias Trill-Erbe bedroht zunächst ihr Leben und dann ihre Freunde, als die früheren Wirte des Dax-Symbionten durch ihr Leben spuken.

Kira erfährt, dass sie einst eine Cardassianerin war und schließt sich wieder ihrer früheren Widerstandszelle an. Sie erhebt die Waffen gegen ihre eigenen Leute.

Benjamin Sisko reist in der Zeit zurück und ihm fällt eine schwere Rolle zu: Er muss absichtlich den Tod von hunderten unschuldiger Menschen verursachen.

Während die Sternenflotten-Offiziere sich mit kleineren Problemen herumschlagen, scheitern die Cardassianer und die Romulaner mit einer direkten Annäherung an den Konflikt. Das Dominion hingegen verfolgt heimlich eine Strategie, die die Machtverhältnisse in der Galaxie für immer verändern könnte.

Disc 1:
01 Die Suche, Teil I (Sternzeit 48212.4)
In einem schwer bewaffneten experimentellen Raumschiff verlassen Sisko und seine Mannschaft die Station mit dem Ziel Gamma Quadrant. Die Friedensmission zum Dominion scheitert. Sie werden angegriffen und überwältigt. Odo verlässt seine Freunde, weil er von einem geheimnisvollen Planeten unwiderstehlich angezogen wird.

02 Die Suche, Teil II (Sternzeit unbekannt)
Bei dem Versuch, das Dominion für immer von Alpha-Quadranten fern zu halten werden Garak und T'Rul getötet. Die weibliche Formwandlerin umwirbt Odo, während Kira eine vielsagende Entdeckung macht.

03 Das Haus des Quark (Sternzeit unbekannt)
Als ein mächtiger Klingone in seiner Bar getötet wird, riecht Quark Profit: Er behauptet, er hätte den Krieger besiegt. Als Folge davon ist er gezwungen, die Witwe des Toten zu heiraten und mit dem Bruder des Toten um Leben und Tod zu kämpfen.

04 Das Equlibrium (Sternzeit unbekannt)
Als Dax von Stimmungsschwankungen und furchtbaren Halluzinationen geplagt wird, bringt man sie zur Behandlung auf ihren Heimatplaneten. Die Symptome entspringen einem Problem in der Vergangenheit und erfordern möglicherweise die Entfernung des Dax-Symbionten. Das würde Jadzias Tod bedeuten.


Disc 2:
05 Die zweite Haut (Sternzeit unbekannt)
Als Kira einen früheren Zellengenossen besuchen will, wird sie nach Cardassia entführt. Dort erfährt sie, dass sie eine Cardassianerin ist und seit 10 Jahren Undercover operiert.

06 Der Ausgesetzte (Sternzeit 48214.5)
Ein elternloses außerirdisches Baby entpuppt sich als Jem'Hadar und wächst, unnatürlich schnell zu einem gewalttätigen Teenager heran. Weil die Sternenflotte den Jungen untersuchen will, ist Odo fest entschlossen den Jungen zu beschützen.

07 In der Falle (Sternzeit unbekannt)
Sisko und O'Brien lösen unabsichtlich ein altes cardassianisches Sicherheitsprogramm aus. Die Selbstzerstörung kann nur durch einen cardassianischen Code verhindert werden. Gul Dukat kann helfen, will aber eine Gegenleistung.

08 Meridian (Sternzeit 48423.2)
Während Quark versucht, Major Kiras Bild für ein erotisches Holosuite-Programm einzufangen, verliebt sich Dax in einen Mann, der bald mitsamt seinem Planeten für die nächsten 60 Jahre verschwinden wird.


Disc 3:
09 Defiant (Sternzeit 48467.3)
William Riker wird auf DS9 freudig begrüßt, bis der Sternenflottenoffizier mit der Defiant verschwindet. Als er Riker als Duplikat identifiziert, bedient sich Sisko Gul Dukats Hilfe, um ihn festzunehmen.

10 Das Festival (Sternzeit unbekannt)
DS9 bereitet sich auf das jährliche Dankbarkeitsfest vor und die Crewmitglieder fühlen sich plötzlich merkwürdig voneinander angezogen. Die Ankunft von Botschafterin Lwaxana Troi verbessert die Situation nicht gerade.

11 Gefangen in der Vergangenheit, Teil I (Sternzeit 48481.2)
Als sie versehentlich ins Jahr 2024 transportiert werden, finden sie Sisko, Bashir und Dax am Vorabend der historischen Bell-Aufstände in San Francisco wieder. Sisko kommt zu der Überzeugung, dass er den Aufstand beginnen muss, damit die Geschichte unverändert ihren Lauf nehmen kann.

12 Gefangen in der Vergangenheit, Teil II (Sternzeit unbekannt)
Sisko nimmt die Stelle des toten Gabriel Bell ein. Er will damit sicher gehen, dass die Aufstände stattfinden, obwohl dort hunderte von Unschuldigen den Tod finden werden. Die Defiant sucht währenddessen nach den vermissten Mannschaftsmitgliedern.


Disc 4:
13 Der Funke des Lebens (Sternzeit 48498.4)
Jakes romantische Absichten gehen nach hinten los. Bashir kümmert sich derweil um den schwer verletzten Vedek Bareil. Obwohl der Doktor ihm strenge Bettruhe verordnet, will er an wichtigen Friedensverhandlungen teilnehmen, auch wenn es ihn umbringt.

14 Herz aus Stein (Sternzeit 48521.5)
Sisko prüft Nog auf Herz und Nieren, weil dieser von ihm eine Empfehlung für die Sternenflottenakademie haben möchte. Odo dagegen gesteht Kira seine Gefühle für sie, während sie auf einem verlassenen Mond langsam von einem undurchdringbaren Kristall zerquetscht wird.

15 Trekors Prophezeihung (Sterzeit 48543.2)
Sisko ignoriert eine alte, unheilvolle Prophezeihung über drei Vipern und einen Tempel und arbeitet mit drei cardassianischen Wissenschaftlern zusammen. Sie versuchen eine Kommunikationsausrüstung im Wurmloch aufzustellen.

16 Das Motiv der Propheten (Sternzeit unbekannt)
Quark fürchtet um die geistige Gesundheit von Nagus Zek, als dieser die Erwerbsregeln umschreibt. Sie sollen jetzt auch Freundlichkeit und Großzügigkeit ausdrücken. Dieser Zug könnte Zeg das Leben kosten.


Disc 5:
17 Der Visionär (Sternzeit unbekannt)
Nach einer Strahlen-Kontamination hat O'Brien Zukunftsvisionen, die mit erschreckender Genauigkeit entreffen. Als er sich selbst tot und DS9 zerstört sieht, bedient er sich der Hilfe seines Ichs aus der Zukunft.

18 Ferne Sterne (Sternzeit unbekannt)
Als Bashir vom Anführer der Letheaner nieder geschlagen wird, beginnt er rapide zu altern. Als er den Ernst der Lage erkennt, kontaktiert er jeden seiner Mannschaftskameraden, bevor er stirbt.

19 Durch den Spiegel (Sternzeit unbekannt)
Zurück im Spiegeluniversum übernimmt Sisko die Rolle des getöteten Spiegel-Sisko um eine Mission zu erfüllen und die Spiegelversion seiner früheren Ehefrau Jennifer zu retten.

20 Der geheimnisvolle Garak, Teil I (Sternzeit unbekannt)
Ein Attentatversuch auf Garak schlägt fehl. Der anschließende Tod des Hauptverdächtigen enthüllt eine Verschwörung, an der der cardassianische Obsidianische Orden, der romulanische Tal'Shiar und Garaks früherer Mentor beteiligt sind.


Disc 6:
21 Der geheimnisvolle Garak, Teil II (Sternzeit unbekannt)
Sisko gehorcht einem direkten Befehl und nimmt die Defiant, um Odo zu suchen. Dabei verfolgt er eine Truppe von Cardassianern und Romulanern, die die Gründer angreifen wollen. Um seine Loyalität zu beweisen, muss Garak Odo foltern.

22 Die Erforscher (Sternzeit unbekannt)
Sisko ist von einer 800 Jahre alten Legende fasziniert und baut ein Solarsegelschiff. Auf den Jungfernflug nimmt er seinen Sohn Jake mit, um die Vater-Sohn-Beziehung zu verbessern.

23 Familienangelegenheiten (Sternzeit unbekannt)
Quark muss nach Hause fliegen, als seine Mutter vor Gericht schuldig gesprochen wird. Sie hat Profit gemacht und Kleider getragen - zwei ernsthafte Verstöße gegen die Gesetze für weibliche Ferengi.

24 Shakaar (Sternzeit unbekannt)
Ein Streit über Landmaschinen wächst sich zu einem gewalttätigen politischen Machtkampf aus. Kai Winn bittet Kira mit den Farmern zu verhandeln. Es handelt sich um Shakaar, den Anführer von Kiras früherer bajoranischer Widerstandszelle.


Disc 7:
25 Facetten (Sternzeit unbekannt)
Quark versucht Nogas Aussichten auf eine Sternenflottenkarriere zu zerstören, während Jadzia Dax ihre zhian'tara Zeremonie hält. Dabei werden die Persönlichkeiten ihrer Vorgänger-Wirte zeitweise in die Körper ihrer Freunde übertragen.

26 Der Widersacher (Sternzeit 48959.1)
Auf der Reise mit einem voll bewaffneten Schiff zur Tzenkethi-Heimatwelt entdeckt Sisko, dass eines seiner Mannschaftsmitglieder ein Formwandler ist. Dieser will mit der Defiant einen Krieg auslösen. Eine tödliche Suche beginnt.

Extra Features:
-Die Gründung des Dominion und darüber hinaus
-Michael Westmores Aliens: Staffel 3
-Zeitreise Dateien: Gefangen in der Vergangenheit
-Crew Dossier: Odo
-Segeln zwischen den Sternen
-U.S.S. Defiant

Amazon.de

1993 begaben sich Rick Berman und Michael Piller mit Star Trek: Deep Space Nine auf neues Terrain: Erstmals in der Geschichte des Star Trek-Universums erkundet kein Raumschiff das Weltall. Auf der Raumstation Deep Space Nine treffen die unterschiedlichsten Charaktere aus allen Ecken und Enden der Galaxis zusammen. Alle werden angezogen von dem einzig bekannten stabilen Wurmloch, das einen Zugang zum Gamma-Quadranten eröffnet. Das Aufeinanderprallen der verschiedenen Kulturen mit ihren grundverschiedenen Ansichten und Absichten liefert die Basis für jede Menge Konflikte und handgreifliche Auseinandersetzungen. Atmosphäre und Stimmung sind für eine Star Trek-Serie ungewohnt düster, was noch zusätzlich durch das dunkle Design der Station unterstrichen wird. Die Crew geht nicht gerade höflich miteinander um, von den Besuchern der Station ganz zu schweigen.

Die größte Änderung in der dritten Staffel ist die Einführung der Defiant. Das Schiff, das ursprünglich für den Kampf gegen die Borg entwickelt worden war und einen Tarnschild besitzt, übernimmt eine führende Rolle in der Auseinandersetzung mit dem Dominion. In der Doppelfolge "Die Suche", die den Staffelauftakt bildet, reist die DS9-Crew in den Gamma-Quadranten, um Kontakt mit den Gründern, den Anführern des Dominion, aufzunehmen. Doch alle Versuche, eine friedliche Koexistenz von Föderation und Dominion zu erreichen, scheinen zum Scheitern verurteilt. Neben den düsteren, actionlastigen Folgen sorgen Ferengis und Klingonen u. a. in "Das Haus der Quark" für angenehme Kurzweil.

Dramatisch wird es in "Die zweite Haut" für Kira, die sich plötzlich auf Cardassia wiederfindet -- als Cardassianerin! In der Folge "Defiant" gibt sich Jonathan Frakes als Thomas Riker die Ehre, in "Das Festival" sorgt Lwaxana Troi (Majel Barrett) auf gewohnt köstliche Art für Furore und in "Durch den Spiegel" gibt es einen weiteren gelungenen Ausflug in das Paralleluniversum. Nach den ersten zehn Episoden startete parallel zu DS9 mit Voyager die nächste Star Trek-Serie. Vielleicht liegt es daran, dass eine weitere Star Trek-Serie kreative Ressourcen verschlang, dass einige Episoden eher durchschnittlich geraten sind. Aber gegen Ende zieht das Niveau der Staffel noch einmal deutlich an. Insbesondere der Zweiteiler "Der geheimnisvolle Garak" ist ein Highlight: Romulaner und Cardassianer verbünden sich zu einem Angriff auf das Dominion. Und nicht erst mit der abschließenden Episode "Der Widersacher" wird klar, was für ein gefährlicher Gegner das Dominion ist.

Die dritte Staffel legt in puncto Action noch einmal ordentlich zu. Der Staffelauftakt macht bereits deutlich, woher der Wind weht! Aber auch die Charaktere reifen emotional und entwickeln sich weiter. Jake (Cirroc Lofton) macht erste Erfahrungen mit der Liebe, Odo muss sich seine Gefühle für Kira eingestehen, Sisko erhält ein neues Verständnis für seine Rolle als der Abgesandte der Propheten und wird zum Captain befördert und Nog bewirbt sich als erster Ferengi bei der Sternenflotte. Gepaart mit dem richtigen Schuss Action, der sich von Staffel zu Staffel steigert, und exzellenten Spezialeffekten hat DS9 sich daher einen Spitzenplatz in der TV-Serienlandschaft nicht nur der 90er-Jahre gesichert und sich des Erbes von Gene Roddenberry würdig erwiesen, der nicht mehr an der Entstehung der Serie beteiligt war. --Birgit Schwenger

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Wie schon für Box I + II beschrieben schätze ich diese Serie wegen ihrer Atmosphäre und den guten Schauspielern. DS9 ab Staffel 3 zu mögen fällt auch den Skeptikern leicht, da das Niveau der Serie weiter ansteigt. Es kommen erstklassige Folgen wie z.B. "Die zweite Haut" , "Der geheimnisvolle Garak (erstklassige Doppelfolge)", "Die Suche" und "Der Widersacher". Auch die restlichen Episoden sind insgesamt auf gutem 'Level.
Die Zeichnung der Charaktäre und die Dichte der Erzählungen machen aus meiner Sicht DS9 zu dem, was die meisten so mögen.
Auch ich empfehle die Originalfassung. Wer des Englischen mächtig ist, sollte sich das nicht entgehen lassen. Die grössten Unterschiede gibt es aus meiner Sicht bei A. Brooks und R. Auberjonois. Die Syncronisation von Boris Tessmann, er spricht Dr. Bashir, ist nicht schlecht, kann aber mit dem Original nicht mithalten.
DS9 gewinnt mit dieser Staffel an Fahrt, eindeutig Kaufempfehlung !
Kommentar 12 von 12 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Deep Space Nine ist meiner Meinung nach die beste Star Trek Serie, spätestens ab dieser Staffel war ich davon überzeugt. Nachdem die Charaktere durch die ersten beiden Staffeln schon gut entwickelt sind, geht diese Entwicklung hier angesichts einer epischen Bedrohung weiter, neue Freunde und neue Feinde tauchen auf, es gibt Beförderungen, Beziehungen und Todesfälle.
Außerdem erfährt Odo endlich mehr über sein Volk, auch wenn er sich dies bestimmt auf andere Weise gewünscht hätte (u.a. in der Doppelfolge "The Search / Die Suche"). Sisko, Bashir und Dax stranden im Jahr 2024 (Doppelfolge "Past Tense / Gefangen in der Vergangenheit") und Star Trek zeigt sich in dieser Folge von seiner besten, sozialkritischen Seite. Auch gibt es die erste große Schlacht zwischen dem Dominion und Mächten des Alpha-Quadranten zu sehen ("The Die is Cast / Der geheimnisvolle Garak II").
Aber nicht nur die Doppelfolgen sind Highlights, auch die meisten der einzelnen Folgen besitzen eine sehr hohe Qualität und es sind nur ein paar weniger spannende dabei.
Doch wer sich eine komplette Fernsehserie auf DVD kaufen möchte, weiß sicher zumindest grob über den Inhalt bescheid, deshalb komme ich direkt auf die Aufmachung der DVD-Box und die Qualität an sich zu sprechen:
Die (diesmal mit Blautönen verzierte) aufklappbare Plastikbox ist recht stabil und ganz hübsch anzuschauen. Der Aufkleber der deutschen Version klebt nun unverständlicherweise wieder direkt auf der Box, es bleiben unschöne Klebespuren zurück, wenn man ihn entfernt und ins Innere der Box klebt (was durchaus sinnvoll ist, da die Boxen ja alle ineinander passen, aber eben nur ohne Aufkleber).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 23 von 24 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Peter am 12. Dezember 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
Um es vorweg zu nehmen: Diese Box ist schlichtweg klasse - darum 5 Sterne.

Einziger Haken war, dass statt der DVD #6, in meiner Box eine weitere DVD #5 enthalten war...

Aber eine kurze e-mail an 'Paramount' Deutschland reichte, und mir wurde die fehlende DVD #6 schnell und kostenlos zugeschickt.

Und für die fehlerhafte Deutsch-Synchronisation auf DVD #7, die breits in vorherigen Rezensionen beschrieben wurde, gibt es ebenfalls eine unkomplizierte Lösung.

Meine Deep Space 9 Box Season 5 enthielt zusätzlich eine kostenlose Austausch-DVD #7 für die 3. Staffel.

Auf dieser ist die deutsche Tonspur dann synchron.
Kommentar 8 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Season 3 knüpft genau da an, wo Season 2 aufgehört hat: mit dem Dominion- Konflikt. Er prägt die Serie von nun an in Sachen Dramatik, Action und auch Anspruch. Mit der letzten Folge der zweiten Season, "The Jem'Hadar" ("Der Plan des Dominion") wurde diese Supermacht des Gamma-Quadranten, zu dem durch das Wurmloch die direkte Verbindung besteht, eingeführt. Man sah bereits die Jem'Hadar - die brutalen Krieger des Dominion - und die Frau, die sie befehligte und die andeutete, dass die Föderation gar nicht wisse, in was sie sich mit dem Kennenlernen des Dominion überhaupt reingeritten hätte...
Die Föderation fühlt sich mehr als nur gewarnt und Season 3 öffnet mit einem Paukenschlag: Commander Sisko dockt mit einem Raumschiff an die Station an, welches zur Verteidigung von DS9 bereitgestellt wurde: die Defiant, ein mächtiges Föderationskriegsschiff. Es ist ein Prototyp, der ursprünglich zum Kampf gegen die Borg konzipiert wurde.
Die dritte Season ist die erste, die die typischen epischen Ausmasse annimmt, durch die der Konflikt, der Jahre später zum erbitterten Krieg führen wird, erzählt wird.
Es geht gleich los mit der Doppelfolge "The Search" ("Die Suche"). Sisko führt die Defiant in den Gamma-Quadranten, um die "Gründer" zu finden - die Anführer des Dominion - um ihnen klarzumachen, dass sie von der Föderation nichts zu befürchten haben. Dies stellt sich als eine diplomatisch unlösbare Mission heraus... das Schiff wird von Jem'Hadar attackiert; die Crew wird getrennt und muss in kleinen Gruppen ums Überleben und die Rückkehr in den Alpha-Quadranten kämpfen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 39 von 44 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen