In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Star Trek: Corps of Engineers: Aftermath (Star Trek: SCE) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Star Trek: Corps of Engineers: Aftermath (Star Trek: SCE) [Kindle Edition]

Christopher L. Bennett
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Kindle-Preis: EUR 7,62 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,62  
Taschenbuch EUR 14,74  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

The U.S.S. da Vinci is at last ready to resume its mission after the catastrophic events of Wildfire -- but before the ship can even leave Spacedock, a mysterious alien vessel appears out of nowhere in San Francisco. With the aid of Captain Montgomery Scott and former Starship Enterprise™ and Deep Space Nine™ engineer Miles O'Brien, the S.C.E. must investigate the alien vessel and learn if this is an attack, a first contact -- or something worse....
What they find may land the Federation in the midst of an interdimensional war, as Commander Sonya Gomez works with Starfleet legends from two generations to untie the secrets of the alien ship before it's too late!

Synopsis

The Starfleet Corps of Engineers crew on the U.S.S. da Vinci faces their biggest challenge yet: moving on after a tragedy. With new personnel on board and Commander Sonya Gomez still grieving over the loss of Kieran Duffy, the S.C.E. tackles new missions that take them from the streets of San Francisco to the Venus Terraforming Project, from Ferenginar's past to the depths of a black hole, and from the dark days of the Dominion War to a present-day encounter with the Androssi.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2257 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 642 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1416525769
  • Verlag: Pocket Books/Star Trek (6. Juni 2009)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B002C7Z56S
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: #337.932 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Acht neue Geschichten mit dem SCE 14. Dezember 2009
Von Hemeraner VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
SCE #8: Aftermath
Na ja, so neu sind sie auch nicht. Waren sie schließlich bereits als Ebook erhältlich. Allerdings ist der deutsche Leser nicht so gut an die elektronischen Bücher rangekommen und so hofft man noch heute auf eine vollständige Veröffentlichung. Die Ebook-Reihe ist bereits abgesetzt, die Adaption in Buchform ist bislang auf Eis. Ein neuer Veröffentlichungstermin für den neuesten Band wurde zugunsten der Abrams-Star-Trek-Version, die gleich vier neue Publikationen im nächsten Jahr einnehmen wird, auf 2011 verschoben.

Der vorliegende Band beinhaltet auf seinen über 600 Seiten gleich 8 bisher veröffentlichte Ebooks. Dementsprechend großformatig ist das Buch. Man sollte sich aber nicht von dem Umfang abschrecken lassen, die Stories lassen sich ratzfatz lesen. Die drei Zweiteiler innerhalb des Bandes wurden zusammengefügt und nicht mehr künstlich als Teil 1 und Teil 2 aufgebläht, sodass man eine zusammenhängende Geschichte hat.

SCE #29: Aftermath
San Francisco bleibt nichts erspart: Bei den Aufräumarbeiten des Breen-Angriffes vor über einem Jahr auf die Hafenmetropole und Herz der Sternenflotte gibt es eine gewaltige Explosion, die durch den Subraum Druckwellen erzeugt. Es wird natürlich sofort von einer kriegerischen Handlung ausgegangen. Die Crew um die da Vinci ermittelt und findet im Bombentrichter eine domartige Struktur. Fraglich ist, wie es dahin gekommen ist. Schließlich hat jeder Planet in der Föderation Abwehrmechanismen. Die Breen haben die Hälfte ihrer Flotte verloren bevor sie ihr Ziel erreicht haben und das trotz überlegener Waffen. Wie kann also dieses eine Objekt durch die Sicherheit gerutscht sein?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 3.9 von 5 Sternen  11 Rezensionen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen About average for this series. 28. Dezember 2006
Von Josh R. - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Once you have David Mack kill off half your crew in traditional David Mack fashion, what's left? This book gave me the same feeling I got at the start of Lost Season Two -- they built up to a really great conclusion in Season One, and then... wait... there's more? And it's, at best, only as good as the middle stuff from the first season?

The stories are competently written and have some decent science, but the novella format doesn't give the writers enough time to fully develop stories with all the nuances of the classic Trek novels. There's humor, which is good, but there's also things that might make you cringe. If you like SCE, you'll like it. If you like Trek, you'll probably enjoy it, but not enough to read again for a while.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Good, But Could Have Been Better 26. August 2008
Von David McElvenney - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
After the events of Wildfire and Breakdowns, I was looking forward to seeing the crew move on to new adventures with new crewmates. Some of the stories here are good--"Collective Hindsight", I think, is the best---but some are disappointing, particularly, for me, "Buying Time". Too much time is spent telling us that the character Tev is brusque and hard to deal with, but no one ever sits him down and explains to him the need to adjust his interactions with humans, or, for that matter, explains to the humans the similar need on their parts.
Also, in some stories, much time is spent setting up the problem to be solved and too little time is spent on the resolution of the problem. It's just "Poof! Problem solved!" with little sense of the details. I hope to see better in the future.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen A fun read 7. Mai 2010
Von Steven J. Haworth - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
This is a good read, though a little uneven. I thought one of the stories was kinda, but others were solid and fun, and the last was pretty riveting. If you've been following the SCE thru the first 8 books, this is good addition. If you're new to SCE, this is a good intro, although I'd recommend starting w/ book 1.
4.0 von 5 Sternen These are the further voyages... 25. November 2007
Von Jeffrey Dungan - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch
If any book title was any more apt...
This book is, of course, a continuation of the Star Trek SCE/Corps Of Engineers ebook series in paperback form. Ebooks are, from what I understand, the equivalent of books as PDF files (using PDF as a generic idea of a document in image form), using a specialized PDA. I've only ever read the paperback versions.
The main theme for this edition is not the technical problem solving, although you'll be surprise by some of the solutions: Playing 'hide-and-seek' by deliberately parking an alien spaceship in the middle of a sun?
The theme is... beginning to deal with the 'aftermath' of losing so many familiar crew members from the previous episodes/chapters. As such, while I personally found it to be somewhat slow- Can you say "sequel"?- it's a good start to the next stage.
4.0 von 5 Sternen Enjoyable read, good stories. 6. Januar 2009
Von James Yanni - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
I'd have preferred if they had simply stepped up the pace at which they put out mass-market paperbacks, rather than going to the Trade Paperback format in order to fit in more stories; I find trade paperbacks to have all of the worst characteristics of both mass-market paperbacks & hardcovers: they're awkward & bulky, inconvenient to carry around, like hardcovers, and they wear out quickly, like trade paperbacks. In fact, they wear out MORE quickly, because it's harder to find convenient ways of carrying them so they tend to get crammed into spaces that a regular paperback would fit into nicely. But the stories themselves are about par for the course for this series, which is to say above-average science fiction, if not outstanding enough to rate five stars.
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden