1 neu ab EUR 470,24
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 5 Bilder anzeigen

Star Trek 2014 Wall Calendar: Ships of the Line (Englisch) Kalender – Wandkalender, 20. August 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kalender, Wandkalender
"Bitte wiederholen"
EUR 470,24
1 neu ab EUR 470,24

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Kalender: 24 Seiten
  • Verlag: Universe Publishing; Auflage: Wal (20. August 2013)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0789326655
  • ISBN-13: 978-0789326652
  • Größe und/oder Gewicht: 30,5 x 0,5 x 30,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 82.394 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Pannasch am 18. August 2013
Format: Kalender Verifizierter Kauf
Die Rezension fällt mir relativ schwer, denn die Bilder des Kalender sind klasse.
Richtig tolle Sachen bekommt man geboten und vor allem immer über zwei Seiten.

Genau das ist aber auch der Knackpunkt, denn der Kalender
ist garantiert nicht für diesen Einsatz gedacht.
Die Möglich den Kalender horizontal aufzuhängen ist zwar gegeben durch die Löcher auf jeder Seite.
Diese sind aber eigentlich dafür da den Kalender Vertikal aufzuhängen.

Es geht trotzdem ABER nach jeden Monat müssen Sie den Kalender umschlagen
und die Frage ist, wie lange kann ich ein und die gleichen Löcher in der Wand verwenden?
Wie lange hält das Papier das aus?

Ich find's doof. Schade das da keiner mitgedacht hat.

Artikel selber: 5 Sterne
Möglichkeit des Aufhängens: 1 Stern
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sven Thoennissen am 28. Oktober 2013
Format: Kalender
Die Bilder auf diesem Kalender sind toll!

Aber wie haben sich die Designer gedacht, dieses Teil aufzuhängen? Löcher links und rechts mittig?? Da muss man schon 2 Dübel mit Haken in die Wand schrauben, und selbst dann hängt der Kalender schlaff in der Mitte herab, zumal auch ein Ungleichgewicht besteht -- denn im Januar sind alle Seiten bis auf eine auf der rechten Seite. Dann noch die Klappfalte quer durch die Mitte. Da spiegelt sich schön die Deckenlampe drin, absolut ungeeignet.

Ich glaube, ich muss mir die Bilder alle selbst aus dem Internet zusammensuchen und bei einem guten Kalenderdruckdienst in Auftrag geben. Noch nicht einmal abfotografieren kann man diesen Kalender (wegen der Falte)...

Gebe hier 1 Sterne, weil die Aufhängung so schlecht ist, plus 1 weiterer aber für die sehr guten Motive.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kalender Verifizierter Kauf
Dieses Jahr haben sich die Macher von "Ships of the Line" selbst übertroffen. Es gibt kaum einen Monat, den nicht ein großartiges, stimmungsvolles Raumschiffbild ziert. Von der spektakulären Enterprise-A im Raumdock im Januar, über das nostalgische Panorama eines Raumschiffmuseums im März und den Anflug der Reliant auf die Genesis-Forschungsstation im April, bis zum Abschlussbild im Dezember mit der Enterpise-E ist wirklich eine bunte Mischung dabei, die für jeden etwas bietet. Sehr geil ist die Raumschlacht eines Föderationsschiffes gegen ein Monster, das wie eine Mischung aus Horta, Doomsday Machine und Cthulhu aussieht (August). Für jeden Fan absolut zu empfehlen!

Warum trotzdem nur 4 Sterne? Die Macher schaffen es einfach nicht, den Kalender richtig zu lochen. Erneut sind die Lochungen an den zwei Seitenrändern links und recht, was eine eher eigenwillige Befestigung an der Wand erfordert. Überhaupt würde ich mir wünschen, dass der Kalender als echtes Widescreen-Produkt (gibt es ja auch zu Hauf) erscheinen würde und nicht mit einer Falz in der Mitte. Dann kämen die Bilder noch besser zur Geltung. Dafür 1 Stern Abzug.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kerstin J. am 8. November 2013
Format: Kalender Verifizierter Kauf
Ein echt toller Kalender, welcher sicher jedes Fanherz höher schlagen lässt, der es bevorzugt, lieber Raumschiffe an der Wand zu haben, als Darsteller, wie die meisten anderen Kalender zeigen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen