oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Star Climbing
 
Größeres Bild
 

Star Climbing

29. August 2014 | Format: MP3

EUR 9,79 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 12,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:19
30
2
2:56
30
3
3:35
30
4
3:23
30
5
3:43
30
6
4:09
30
7
4:34
30
8
3:38
30
9
5:30
30
10
4:12
30
11
4:01

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 29. August 2014
  • Erscheinungstermin: 29. August 2014
  • Label: Embassy One
  • Copyright: 2014 Embassy One under exclusive license from ZWR
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 44:00
  • Genres:
  • ASIN: B00MTQJJA0
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.449 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V-Lee TOP 500 REZENSENT am 3. September 2014
Format: Vinyl
Auch wenn dieser Platte hintenraus ein wenig die Luft ausgeht, so ist das nichts weniger als ein stilvolles, elektronisches Dance-Pop Album auf der Höhe der Zeit. Stuart Price, eh immer bemüht mit seinen Sounds eine Spur vor den gerade angesagten Sounds und Beats zu sein, bastelte hier mit seinen Kollegen ein viertes mal eine fluffige Scheibe, die sowohl Club- als auch Wohnzimmertauglich ist und die immer in einer glmourbehafteten, dekadenten Verpackung daherkommt und dennoch sehr Zeitgeistrelevant ist.

Ein wenig minimalistischer und abstrakter als die Vorgängeralben ist ,Star Climbing`, was der Grund ist warum die prinzipiell sehr guten Melodien hier nicht ganz so zwingend rüberkommen zu scheinen. Das mag beim ersten Durchlauf enttäuschen, stellt sich aber relativ bald als gelungener Kunstgriff heraus, der dieser Platte vielleicht eine Extra Portion Nachhaltigkeit verleiht. Klar - ,Living In A Magazine` u. ,It's Automatic` vom Debut, kann man auch 13 Jahre später noch problemlos hören, ohne sich zu fadisieren, aber auf ,Star Climbing` gibt es eine, um noch eine Spur, feinere Klinge.

,Don't Tear Yourself Apart` u. ,Silhouette` umschmeicheln die Gehörgänge nahezu unscheinbar, stellen sich aber nach mehrmaligem replay als raffinierte Verführer heraus. ,Coming Up For Air` ist dann schon sehr nahe am Hitpotential der beiden vorher genannten tracks des Debuts. Hoch angerechnet sei den 3en v.a., dass Sie nicht den relativ sicher scheinenenden, durch Daft Punk letztes Jahr geebneten Weg eines Disco Revivals beschreiten, sondern ihren Retro 80er Synthie Pop so weit aktualisieren, dass er eben nicht mehr retro, sondern tatsächlich futuristisch klingt. Gut nachzuprüfen ist das in ,Nothing In The World`.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kale Hatfield am 7. September 2014
Format: Audio CD
Meine Rezension mag etwas leidenschaftlich werden, aber ich komme nicht umhin, das neue Zoot Woman Album in den Himmel zu loben. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich als relativer junger Kerl "Living in a magazine" auf Viva Zwei gesehen habe und eher vor den Kopf gestoßen, als begeistert war, aber damals wie heute schaffen es die Lieder, sich mit der Zeit einzuschmeicheln und es dauert seine Zeit, der Musik und dem Konzept dahinter etwas abzugewinnen. Inzwischen haben sich Zoot Woman für mich mehr als etabliert und ich werde schon fast melancholisch, wenn ich mich bei der Musik an alte Zeiten erinnere. Ich bin heilfroh, dass Zoot Woman sich im Prinzip immer treu geblieben sind und keine allzu abgefahrenen Experimente gestartet, oder sich völlig von ihrem "Style" gelöst haben, wie es mit so vielen tollen Bands aus den 90ern passiert ist, die ich heute nicht wieder erkenne und von denen ich mich geradezu betrogen fühle.

Das Album bietet eine tolle Bandbreite an tanzbaren bis zu psychedelischen Sounds, welche mir besonder gefallen. Dazu gehören vor allem "Elusive" und "Waterfall into the fire", welche ich jetzt schon zu meinen aktuellen Lieblingsliedern zähle. Aber auch ein extrem poppiger und geradezu kitschiger Song wie "Coming up for air" schmeichelt sich dermaßen gut ein, dass man fast unweigerlich mitsingen und tanzen will. Ein Song, der einfach nur gute Laune macht, ohne dabei allzu dumm rüberzukommen. Zoot Woman ist eine intelligente Band, die es hoffentlich niemals nötig haben wird, dem Mainstream zu verfallen, und gerade das macht selbst ihre einfachen Lieder zu einem großen Vergnügen.

Eine der letzten grandiosen Bands, die sich aus den 90ern in die 2010er retten konnte, ohne sich dabei in die Unkenntlichkeit zu verbiegen, wie es z.B. meiner Meinung nach mit Gruppen wie Muse oder Placebo geschehen ist. Ich bin begeistert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 27. September 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich höre Zoot Woman schon seit 2005. Die ersten 2 Alben waren besser, aber das ist auch ganz schön. Ein Wort noch um die 20 voll zu kriegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?