In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 13,25 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Stanley Kubrick Collection [Box Set]


Preis: EUR 49,99 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Digitalmediasoftware Germany Schnellversand und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 49,88 8 gebraucht ab EUR 22,95

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Stanley Kubrick Collection [Box Set] + Dr. Seltsam oder wie ich lernte, die Bombe zu lieben [2 DVDs] + Stanley Kubrick Collection [12 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 96,43

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: James Mason, Marianne Stone, Shelley Winters, Keir Dullea, Gary Lockwood
  • Regisseur(e): Stanley Kubrick, Jan Harlan
  • Format: PAL
  • Sprache: Englisch, Französisch, Deutsch, Russisch, Vietnamesisch
  • Untertitel: Mehrsprachig
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 23. August 2001
  • Produktionsjahr: 1962
  • Spieldauer: 979 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (24 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005ML1P
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.040 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

36 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Abby Normal TOP 500 REZENSENT on 8. Februar 2002
Format: DVD
Diese Box hat mich begeistert. Sie beinhaltet wohl alle Filme, an denen Warner Bors. die Filmrechte hat.
Zugegeben, die jeweiligen Film-DVDs beinhalten kaum Bonusmaterial. Dafür gibt es allerdings eine komplette DVD, auf der sich auschließlich Hintergrundmaterial zu Kubrick und seinen Filmen enthalten ist. Ausführlich und gut präsentiert. Einfach genial. Mehr kann man sich nicht wünschen.
Ich habe schon gemerkt, dass hier ein kleiner Streit über das Bildformat im Gange ist. Deshalb möchte ich zitieren, was es auf der "Eyes Wide Shut" DVD heißt:
"Dieser Film wird im vollen Format des Original-Kameranegativs präsentiert, so wie Stanley Kubrick es wollte."
Richtig. Und so ist es z.B. auch bei Shinig und Full Metal Jacket. Wer auf die Kadrierung achtet, der stellt fest, dass die Bildausschnitte links und rechts gewählt sind. Oben und unten haben sie jedoch Luft, um bei einer Kinoprojektion "beschnitten" zu werden.
Soweit ich weiß, achtet Warner eigentlich immer darauf, ihre Filme im Originalformat abzutasten.
Ton und Bild sind voll in Ordnung. Alles in Allem: Volle Punktzahl.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde on 21. Januar 2002
Format: DVD
Das mit den beschnittenen 4:3 Versionen kann ich so nicht stehen lassen. Kubrick hat einige Filme wirklich in 4:3 gedreht (sog. open matte), weil er nicht wollte, daß die im Fernsehen beschnitten sind. Im Kino wird dann oben und unten maskiert. Deshalb sieht man zum Beispiel bei shining am Anfang auch mal den Schatten des Helikopters. Der war im Kino nicht da.
Ich finde die Box gelungen, der Preis ist auch gut. Was stört ist, daß ein paar wichtige Filme fehlen und nur die kurze Europa-Version von shining dabei ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans Immer on 22. August 2001
Format: DVD
Um erst einmal meinem Vorredner Patrick den Wind aus den Segeln zu nehmen: Die Box enthält ALLE Kubrick-Filme, an denen Warner die Rechte hat. Dr. Strangelove beispielsweise wird von Columbia verlegt, aber das nur am Rande! Diese Box beinhaltet wohl alle Klassiker des jeweiligen Genres. 2001, Uhrwerk Orange oder Full Metal Jacket sind ohne Frage 3 der besten Filme aller Zeiten. Jeder, der Filme mag, wird an diesem Teil nicht herumkommen. Noch was: Spart Euch Kritiken an dem Bildformat. Das WAR, IST und BLEIBT 4:3 (Außer 2001: Cinemascope). Kubrick wollte seine Filme so drehen und es wäre im wahrsten Sinne des Wortes Blasphemie gewesen, dieses Format nachträglich zu ändern (was technisch sowieso nicht möglich gewesen wäre)! Also: Unbedingt zulegen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
38 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von klaus.gams@aon.at on 2. November 2001
Format: DVD
Obwohl in der Sammlung zeitlose Meilensteine wie '2001', 'Clockwork Orange' und 'Full Metal Jacket' sowie eine durchaus ansprechende Doku über Kubrick selbst enthalten sind, muss man sich fragen warum das Gesamtbild etwas Liebloses an sich hat. Einerseits erhebt sich die Frage wieso zB 'Lolita' inkludiert wurde nicht aber 'Wege zum Ruhm' oder 'Dr. Seltsam'. Des weiteren wird die Ausstattung dem Trägerformat leider in keinster Weise gerecht abgesehen von zusätzlichen Tonspuren/UT, einigen Trailern und ab und an einer Biographie eines Schauspielers gibt es keine Extras.
Fazit: Wer nur an den Filmen interessiert ist, sollte zuschlagen - wer auf Bonusmaterial Wert legt, sucht besser nach einzelnen Special Editions, die den genialen Filmen gerechter werden. (Filme: 5 Sterne, Extras: 2 Sterne)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
37 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von robotgeorgie #1 HALL OF FAME REZENSENT on 13. September 2002
Format: DVD
Manche nennen ihn einfach "Regie-Gott", und zweifellos ist diese eine der bezeichnendsten und treffendsten, wenn man über den Ausnahmeregiesseur Stanley Kubrick spricht.
Schuf er Vergleich zu anderen Regielegenden eher wenige Filme, sind aber gerade deswegen jeder seiner Filme ein cinestisches Denkmal, deren genremäßiger Bogen alle Bereiche abdeckt, die Kino so faszinierend machen: Science Fiction ("2001"), Komödie (Dr. Strangelove"), Horror ("Shining"), Krieg ("Full Metal Jacket"), Drama ("Clockwork Orange"), Monumental ("Spartacus"), Historie ("Barry Lyndon"), Sex ("Eyes Wide Shut") - keinen Bereich, den die Legende ausgelassen hätte. Um seine Person ranken sich zahlreiche Mythen und Legenden - ein Tyrann am Set sei er gewesen, meinen die einen, jemand der 98 Aufnahmen von einer Szene machen ließ - er habe Tabus gebrochen und das 'reine' Kino konzipiert die anderen - unbestritten ist, das Kubrick keinen kalt ließ. Wie auch immer diese Geschichten nun fiktiv oder real sein mögen - mit dieser Box, der "Stanley Kubrick Collection" hat man dem Regiesseur ein würdiges Denkmal gesetzt. Eine Box, an der niemand vorbeikommt, der meint, etwas von Kino und Film zu verstehen.
Alle Filme wurden neu abgetastet und bieten so das Maximum an möglicher Qualität - zur unsäglichen Diskussion ums Bildformat sei gesagt: Kubrick wollte explizit, daß seine Filme - mit Ausnahme des Cinemascope-Epos "Spartacus" und des 70mm-SciFi Filmes "2001" - im TV, auf Video und zukünftigen Bildträgern im 1:1,33 erscheinen - womit die Diskussion auch schon wieder beendet wäre.
Grandios ist wie Bonus DVD "Stanley kubrick - A life in pictures", bei der u.a. Kubrick's Frau, Steven Spielberg sowie Martin Scorsese und viele Schauspieler zu Wort kommen, ein 120minütiges Tribut an einen Mann, den die (Film-) Welt nie vergessen wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Resch on 17. Februar 2007
Format: DVD
Kein anderer Filmregisseur war so wie Kubrick in jedem Filmgenre zuhause und wenige haben das Filmgeschäft mehr geprägt, als der kauzige, einzelgängerische Perfektionist aus New York, der Szenen endlos wiederholen ließ, bis sie ihm endlich zusagten und der Schauspieler nicht selten bis an die Grenzen ihrer körperlichen und psychischen Leistungsfähigkeit trieb. Kubrick hat mit seinem Schaffen Maßstäbe für so gut wie jede Art Film, die man drehen kann, gesetzt und sein Werk gilt vielen heute als Lehrbeispiel für die perfekte Umsetzung vom Buch auf die Leinwand.

In dieser Box sind sieben seiner größten Werke versammelt, und ein jedes ist ein Kunstwerk für sich, das man als Fan des Meisters gar nicht oft genug sehen kann.

Die Reise durch Kubricks Werk beginnt mit der 1962 entstandenen Literaturverfilmung "Lolita". Für das Drehbuch arbeitete der Regisseur eng mit dem Autor des damals skandalösen Romans, Vladimir Nabokov, zusammen und schuf so ein dichtes, unter der Oberfläche von erotischen Konflikten dominiertes Meisterwerk, das einen veritablen Skandal auslöste und in einigen Ländern verboten wurde. Sieht man den Film heute, kann man die Aufregung nicht mehr ganz nachvollziehen, freut sich jedoch an den ausgezeichneten schauspielerischen Leistungen von James Mason (Humbert Humbert), Shelley Winters (Charlotte Haze) und v. a. Peter Sellers (Clare Quilty), mit dem Kubrick noch den einzigartigen "Dr. Seltsam" drehte, der hier leider nicht vertreten ist.

Weiter geht es mit DEM Science - Fiction - Film schlechthin, "2001 - Odyssee im Weltraum" (1968), der auf einer Kurzgeschichte des Autors Arthur C. Clarke basiert, mit dem Kubrick auch das Drehbuch verfasste.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen