Zum Wunschzettel hinzufügen
Stand Up
 
Größeres Bild
 

Stand Up

22. Oktober 2010 | Format: MP3

EUR 11,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
4:09
30
2
2:12
30
3
3:44
30
4
3:53
30
5
4:23
30
6
4:22
30
7
2:50
30
8
4:03
30
9
4:07
30
10
4:21
30
11
3:19
30
12
2:44
30
13
4:03
30
14
6:10
30
15
3:25
30
16
4:01
30
17
4:16
30
18
5:07
30
19
2:56
30
20
1:03
30
21
0:51
Disk 2
30
1
5:42
30
2
12:42
30
3
13:34
30
4
5:25
30
5
6:04
30
6
5:28
30
7
13:36
30
8
3:41
30
9
8:24
30
10
4:42

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. Juli 1990
  • Erscheinungstermin: 1. Juli 1990
  • Anzahl der Disks: 2
  • Label: Chrysalis UK
  • Copyright: (C) 2010 Chrysalis Records Ltd This label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved. (C) 2010 Chrysalis Records Ltd
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 2:35:17
  • Genres:
  • ASIN: B0045R5ZEA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 85.563 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kundenrezensionen TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 15. Dezember 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
An dieser Edition scheiden sich wohl die Geister. Zugegebenermaßen ist die Veröffentlichungsstrategie von Record Companies, wie auch Bands leider nicht immer verständlich. Jethro Tull steht da - ohne das in irgendeiner Weise entschuldigen zu wollen - aber nicht allein, denn auch z.B. "Santana" veröffentlichte sein Santana und Santana 3 [REMASTERED] erst in den 90ern als Remaster mit jeweils ein paar Bonus-Takes, bevor dann 2006 beide Alben als De Luxe-Editionen veröffentlicht wurden. Einerseits hatte mich das damals gefreut, andererseits aber auch geärgert, wegen der unnötigen zweimaligen Geldausgabe. Diese Liste ließe sich fortsetzen!

Da ich im Fall von "Stand Up" nur das alte Vinyl-Album habe, bin ich von dieser Neuveröffentlichung natürlich begeistert, zumal ich auch das "Carnegie Hall-Concert" vom November 1970 nur ausschnittsweise aus Living in the Past kannte. Wer natürlich bereits das 2001-Remaster des Albums und/oder die Jubiläumsbox mit dem Konzert hat, findet hier nicht wirklich so viel Neues.

"Stand Up" allein gesehen ist wegen seiner musikalischen Vielseitigkeit und Abwechslung immer ein Kauf wert, mit der Mischung aus Rock mit Heavy-Elementen, Folk und Blues. Für mich ist es das schönste Jethro Tull-Album aus der Frühzeit der Band, auch wenn ich "This Was" bei Erscheinen auch nicht schlecht fand (und immer noch finde).
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TM Productions am 22. November 2010
Format: Audio CD
Eine etwas zwiespältige Veröffentlichung, besteht sie doch nur aus der längst veröffentlichten Remaster-Version des Albums von 1999, das man als Tull-Fan sowieso schon hat, zuzüglich einem bekannten Konzert von 1970, dessen Einzelteile ebenfalls zuvor nicht unveröffentlicht waren.

Einige Vorteile liegen jedoch im Detail: Das Artwork der 99er Ausgabe war armselig - ein weißer Rahmen verunzierte die geniale Coverzeichnung und der Clou der Vinyl-Originalausgabe, die Band als Pappkameraden, die sich von allein beim Aufklappen (passend zum Albumtitel) aufstellen, war natürlich auch nicht enthalten.
Diese nette Spielerei gibt es jetzt also erstmals im Digipak-Format - allerdings hatte bereits die japanische "Mini-Vinyl"-CD-Ausgabe mit dem Remaster von 1999 das Albumcover samt Gimmick reproduziert, und zwar noch um Einiges originalgetreuer als hier. Weitere Pluspunkte: umfangreichere Liner Notes und Fotos, insgesamt eine anspruchsvolle Verpackung, wenn auch mit leichten Schönheitsfehlern (so sollte für meinen Geschmack der Barcode nicht auf der Schmalseite aufgedruckt sein, so dass er im CD-Regal immer schon von Weitem zu sehen ist).

Inhaltlich hat man zumindest einen unnötigen Fehler der 99er Ausgabe beseitigt - die B-Seite "17" ist nun erstmals ungekürzt auf CD erhältlich. Ein Novum für dieses Medium sind auch einige weitere Monoversionen, etwa von "Living In The Past", offensichtlich keine Reduktion der Stereofassung, sondern eine eigene Abmischung.

Über das Carnegie-Hall-Konzert als "Bonus" kann man sich jedoch in mehreren Punkten streiten.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Josef Gmoser am 12. Dezember 2010
Format: Audio CD
Der helle Wahnsinn!
Alleine der Titel "Dharma for one" ist auf der DVD Fassung mit einer Länge von ca 24 Minuten das Geld für die Box wert.
Insgesamt ist das Konzert mit einer Länge von 1 Std. und 42 Min.hörenswert, und in dieser Fassung noch nie erschienen.
Als Freund von überlangen Live Versionen der 70er Musik bin ich begeistert.
Obwohl die DVD mit "Stand up" eigentlich nichts zu tun hat bin ich überglücklich über diesen Bonus.
Auch, und gerade für Sammler ist diese Box wegen des Concerts ein absolutes muß.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lutz am 15. November 2010
Format: Audio CD
Als alter Tull-Fan fühlt man sich schon ein wenig über den Leisten gezogen!
Als ich hörte, das es sich bei der Veröffentlichung um 2 Cd's und eine DVD handelt, hatte ich die Hoffnung und bis zuletzt auch den Glauben an neues "Altes Videomaterial".
Also schnell mal die Scheibe bei Amazon vorbestellt!
Als ich die Box in den Händen hielt, stand bei der DVD (Audio only)!
Die Enttäuschung war groß.
Gab es doch das Konzert schon auf der 25 Years Box!

Neu sind leider nur ein paar BBC Radio Sessions und ein Anderson Interview!
Für die schöne Aufmachung dann noch 2 Sterne!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alibaba am 28. Dezember 2010
Format: Audio CD
Gut aufgehübschte Reissue-CD der zweiten Jethro Tull LP.
Im Gegensatz zur Remaster-Version von 2001 wurde hier das "Stand Up" der drei Musiker um Querflöten-Derwisch Ian Anderson im Inner Sleeve der ursprünglichen LP-Version nachempfunden. Davon abgesehen sind die rundum Infos wesentlich liebevoller gestaltet. Für Sammler auf jeden Fall ein Muss! Die DVD habe ich noch gar nicht angesehen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden