Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 3,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Staircase to the Day [Limited Edition, Original Recording Remastered]

Gravy Train Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 22. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 3,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Gravy Train-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Gravy Train

Fotos

Abbildung von Gravy Train
Besuchen Sie den Gravy Train-Shop bei Amazon.de
mit 5 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Staircase to the Day + East of Eden + Red Sea
Preis für alle drei: EUR 27,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • East of Eden EUR 6,99
  • Red Sea EUR 9,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (16. März 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Limited Edition, Original Recording Remastered
  • Label: Smd Reper (Sony Music)
  • ASIN: B000NDDUO2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 165.436 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Starbright starlight
2. Bring my life on back to me
3. Never wanted you
4. Staircase to the day
5. Going for a quick one
6. The last day
7. Evening of my live
8. Busted in schenectady
9. Starbright starlight
10. Good time thing
11. Climb aboard the gravy train
12. Sanctuary

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das gelungene vierte Album 1. August 2008
Format:Audio CD
Diese Band wurde im Jahre 1970 im britischen Lancashire gegründet und kurze Zeit später vom Vertigo Label unter Vertrag genommen. Anfang 1971 erschien ihr selbstbetiteltes Debütalbum. Bereits bei ihrem dritten Album "Second Birth" kam es zu Musikerwechseln und ihre Platten wurden von diesem Zeitpunkt an nicht mehr auf Vertigo, sondern auf dem Dawn-Label veröffentlicht.

Das vierte Studioalbum, das in den Manor Studios in Oxon aufgenommen bietet gelungenen, melodiösen Progrock. Das Coverdesign für "Staircase To The Day" stammt von Roger Dean. Die Kompositionen sind schön ausbalanciert, abwechslungsreich und reichen von bewegenden Balladen bis hin zu rifforienterten, rockigen und progressiven Stücken, die meinst von kraftvollen Gitarren dominiert werden. Für den vielfältigen Melodien und Facettenreichtum sorgen der mehrstimmige Gesang, Keybaords, Flöten, Synthesizer, Piano und Violine. Auch die Rhytmustruppe aus Bass und Schlagzeug groovt souverän und kraftvoll.

"Starbright Starlight" in bester Space Rock Tradition, hebt ab mit rauschig-spaceigem Synthesizerintro, bevor ein dominantes, fetziges Gitarrenriff, der druckvolle Bass, das treibende Schlagzeug und der rotzige Gesang einsetzten. Immer wieder auftauchende, schwebende Synthesizersoli runden diese überaus gelungene Weltraumreise ab.

"Bring My Life On Back To Me" eine ergreifende Ballade, beginnt mit akustischer Gitarre und sanften Pianoklängen, ehe ein zerbrechlicher Gesang einsetzt und im Refrain mehrstimmig gesungen wird. Ein klagendes, sehr gefühlvoll gespieltes Gitarrensolo wird zum Höhepunkt, dieses bewegenden Stückes.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Abschiedsalbum der englischen Progrock- Pioniere 24. August 2004
Von Alexander Gärtner TOP 1000 REZENSENT
Format:Audio CD
Nachdem der Durchbruch auch mit dem vierten Album "Staircase to the Day" nicht gelingen wollte, lösten sich Gravy Train auf. Bandleader Norman Barratt half bei der Mandala Band aus, veröffentlichte in den Achtzigern vier Soloplatten und hat inzwischen als Produzent das winzige, unabhängige Plattenlabel "Davalmusic" gegründet, wo er unter anderem die Alwyn Wall Band unter Vertrag hat, bei der er auch Leadgitarre spielt.
Dabei hätte alles so gut werden können. "Staircase" enthält fantastische Songs, gute Instrumentalpassagen, starke Texte und einen zeitgemäß- professionellen Sound. Für die Covergestaltung konnte Ausnahmekünstler Roger Dean gewonnen werden. Allerdings begannen hier die Probleme. Die christlich orientierte Band war mit dem Bild eines amphibischen Dämons als Cover nicht glücklich. Eigentlich schwebte den Musikern etwas Positiveres gemäß dem Plattentitel vor. Die Entscheidung traf jedoch... die Plattenfirma.
Wenn die Band Probleme bekommt, sich mit ihrem eigenen Werk zu identifizieren, kann es eigentlich nur noch schiefgehen. Schade. Dabei ist das Album richtig gut. Es ist allerdings, gemessen am Meisterwerk "Ballad of a Peaceful Man", tatsächlich etwas düster- melancholischer ausgefallen. Davon zeugen die Balladen "Bring my Life on back to me" und "Evening of my Life". "Staircase" ist aber auch rockiger. Es finden weniger Prog- Experimente statt, die Songs sind gitarrenorientierter und klarer strukturiert. Flöte und Saxofon tauchen nur gelegentlich auf, dafür spielt Gastmusiker Peter Solley hervorragende Analog- Synthesizerteppiche in die Stücke.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Uwe Smala TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Vinyl|Verifizierter Kauf
Die Scheibe startet mit dem Space-Rock "Starbright Starlight" 4:26
über einem schönen Gitarren-Riff mit Clavinet-Backing und Synthie-Effekten,
teilweise von Chorgesang eingerahmt.
"Bring my life on back to me" 5:40 folgt als sparsam instrumentierte Ballade mit Akustik-Gitarre, Piano/Hammond-Backing und feinem Chor.
"Never wanted you" 3:58 beginnt als Blues-Rock mit Mouth-Harp und besticht
durch einen sphärischen Refrain und einem ebensolchen Mittelteil.
Folk-Klassik-angehaucht folgt "Staircase to the day" 7:27 sehr melancholisch mit Phaser-Gitarre, Mellotron und Querflötenbacking.
Rockiger wird es mit "Going for a quick one" 5:10 mit treibendem
Gitarren- und Mooglauf und einem Moog-Solo endend.
"The last day" 5:32 rockt mit Echo-Gesang über einem 2-Akkord-Gitarrenriff
mit Flöten-Backing.
"Evening of my life" 2:55 klingt wieder sehr melancholisch nur mit
sparsamer Piano/Cembalo-Begleitung.
Die Platte endet mit "Busted for schenectady" 8:05 als Blues-Rock mit
Slide-Guitar, der jedoch im Mittelteil mit Synthie/Keyboard-Effekten
über einer Stakkato-Gitarre unterbrochen wird um dann wieder als
Blues-Rock-Improvisation über Clavinet und Wah-Wah-Gitarre auszuklingen.
Leider hat die Band es auch mit dieser sehr abwechslungsreichen Prog-Rock-
Scheibe nicht geschafft, grössere Erfolge zu verzeichnen und löste sich
deshalb auf.
Norman Barrett - Vocals, Guitars
George Lynon - Drums
J.D. Hughes - Vocals, Sax, Flute
Les Williams - Bass, Vocals
Pete Solley - Keyboards
Mary Zinovieff - Keyboards
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar