oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
sofort lieferbar In den Einkaufswagen
EUR 12,94
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Wie der Stahl gehärtet wurde

Wassili Lanowoi , Elsa Leshdej , Alexander Alow , Wladimir Naumow    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 13,18 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 25. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Wie der Stahl gehärtet wurde + Ein Menschenschicksal
Preis für beide: EUR 24,67

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Ein Menschenschicksal EUR 11,49

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Wassili Lanowoi, Elsa Leshdej, Tatjana Stradina, Wladimir Marenkow, Alexander Lebedew
  • Regisseur(e): Alexander Alow, Wladimir Naumow
  • Komponist: Juri Schtschurowski
  • Künstler: Konstantin Issajew, Ilja Minkowezki, Suren Schachbasjan
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Icestorm Distribution GmbH
  • Erscheinungstermin: 18. August 2008
  • Produktionsjahr: 1956
  • Spieldauer: 98 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B001ABYXI8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 37.848 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Technische Angaben:
Bildformat: 4:3
Sprache / Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
Ländercode: 2
Extras: Biografien u. Filmografien u. a.

VideoMarkt

Der disziplinlose Junge Pawel Kortschagin entwickelt sich während der russischen Revolution zum vorbildlichen Kämpfer auf der Seite der Bolschewiken. Im Anschluss meldet er sich freiwillig für die Mitarbeit beim Bau der transsibirischen Eisenbahnlinie. Unter widrigsten Bedingungen wirkt er an der Verwirklichung des staatstragenden Projektes mit, bis die Strapazen seine Gesundheit angreifen und er unheilbar erkrankt.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
33 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen grottenschlechte Bildqualität 2. September 2009
Format:DVD
Den Film habe ich in meiner Jugend einmal im Kino gesehen, hatte ihn in sehr guter Erinnerung und habe nun
auch die DVD meiner Sammlung angefügt.
Der Film aus dem Jahre 1957 an sich ist ein grandioser Klassiker, da kann ich den beiden anderen Rezensenten
nur beipflichten.
Die Verpackung und die Begleitinformationen sind auch gut.
Aber, was ICESTORM da an Bildqualität abliefert ist wirklich schlimm. Etwa so wie eine schlecht kopierte VHS-Kassette.
Es ist schade wie durch solch eine Firma offenbar ohne Ehrgeiz zu einer guten Qualität wegen der
erworbenen Exclusivrechte die Filmkultur der ehemaligen DDR und Sowjetunion derartig unter Wert
verramscht wird.
Die ICESTORM-Macher sollten sich mal Quo Vadis aus dem Jahre 1951 als Blu-ray ansehen, um vielleicht eine
Ahnung davon zu bekommen, was man aus alten Filmen digital machen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen damals... 17. Februar 2012
Von megrash
Format:DVD
wurden wir ja gezwungen, das buch zu lesen. na gut, es war ja auch irgendwie spannend, doch die verfilmung- heute nochmals angesehen, macht bedeutend mehr sinn. viele sachverhalte werden klrer, sind erklärbar und eigentlich hätte die sed dieses buch gar nicht publizieren dürfen, denn da steckt schon soviel drin, was später zur perestroika geführt hat und auch das verlogene stalinsystem nackig macht! es ist auch bedrückend zu sehen, wie menschen manipulierbar sind und auch unsere eigene kindheit und jugend annähernd so abgelaufen ist(nicht so wie im film), jungpioniere, thälmannpioniere und fdj. danach armee usw. eine wanderung in unsere eigene geschichte und die geschichte der UDSSR. volle kaufempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
Das Thema Ideale und Werte eines Menschen ist heute aktueller denn je, diese zu leben, für seine Ideale, Überzeugungen einzustehen und mit aller Kraft zu kämpfen, was kann es erfüllteres, edleres und wichtigeres geben.
Der Film zeigt dies sehr eindrucksvoll, auch wenn die Idee des Sozialismus bei uns schon längst ausgedient hat.
Wichtig ist doch hier nicht der Sozialismus, sondern die Kraft der Überzeugung - die Verwirklichung einer Idee und Überzeugung und alles dafür zu tun, dies bis zum letzten Atemzug. Nie aufzugeben - sondern seine Überzeugung/ideale zu leben und dafür zu kämpfen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr sehenswert 5. Dezember 2008
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Der Film gibt einen guten Einblick in den schwierigen Aufbau des Sozialismus in der Sowjetunion nach der Oktoberrevolution. Er gibt auch für die heutige Jugend ein gutes Vorbild: niemals und unter keinen Umständen - seien sie auch noch sie widrig - aufzugeben! Gut ist, wenn man sich in diesem Zusammenhang auch etwas intensiver mit den historischen Zusammenhängen befasst. Zum Beispiel mit dem Buch von Rainer Jaeger und Stefan Engel, "Lehren aus dem sozialistischen Aufbau in der Sowjetunion" (Mediengruppe Neuer Weg, Essen 2008)
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar