oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Stadtkreis Heidelberg [Gebundene Ausgabe]

Landesamt für Denkmalpflege Baden-Württemberg (Hg.)
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 59,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

20. November 2013
Das Wahrzeichen Heidelbergs – das Heidelberger Schloss – gehört wohl zu den berühmtesten Bauwerken der Welt und ist zusammen mit der historischen Altstadt ein begehrtes Reiseziel für Touristen. Es gibt wohl kaum eine andere Stadt in Deutschland, die eine derart große Anzahl von Kulturdenkmalen in hoher Qualität vorweisen kann. Kulturdenkmale prägen unsere Städte und Landschaften und sind wichtige Identifikationspunkte. Oft nehmen wir sie gar nicht bewusst wahr. Und doch umgeben sie uns täglich. Denkmale sind Zeugnisse längst vergangener Zeiten, wie Reste vorgeschichtlicher oder römischer Siedlungen, oder spiegeln die Bedeutung Heidelbergs als Residenzstadt wider, wie das Schloss und auch der modellhafte Wiederaufbau der barocken Altstadt. Der Bevölkerungszuwachs, der im 19. Jahrhundert aus Dörfern städtische Wohnviertel machte, die besonderen architekturhistorischen Qualitäten historistischer Mietswohnhäuser, neue Siedlungen, der Stellenwert von Verkehr, Industrie und Militär, nicht zuletzt die große Bedeutung der Universität seit dem Mittelalter bis in die heutige Zeit – alle diese Geschehnisse spiegeln sich in den Kulturdenkmalen dieser Stadt.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Setzen Sie Ihre Ideen in die Praxis um: Der Baumarkt bei Amazon.de.

  • Englische Fachbücher: jetzt reduziert - Entdecken Sie passend zum Semesterstart bis zum 15. November 2014 ausgewählte englische Fachbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 1220 Seiten
  • Verlag: Jan Thorbecke Verlag; Auflage: 1 (20. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3799504265
  • ISBN-13: 978-3799504263
  • Größe und/oder Gewicht: 30,6 x 22,2 x 8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 268.596 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prachtband und Fundgrube 8. Januar 2014
Dieses Buch ist das Beste, was es zum Thema Heidelberg gibt. Prachtband und Fundgrube in einem, und das zu einem äußerst moderaten Preis.

Das Buch stellt - im Rahmen einer Denkmalstopografie Baden-Württembergs - alle, aber wirklich alle Baudenkmale in der Stadt Heidelberg vor: Kirchen, Wohn- und Geschäftshäuser, Industriebauten, Türme, Statuen, sogar Wegsteine. Vom Schloss bis zum Hauptbahnhof, von der Heiliggeistkirche bis zum Handschuhsheimer Schlösschen, vom Palais Rischer bis zum unscheinbaren Barockhäuschen, vom Kohlhof bis zur Tankstelle, von der Kirchheimer Petruskirche bis zu den Ruinen auf dem Heiligenberg: Die Fülle ist geradezu überwältigend. Der weite Denkmalsbegriff des baden-württembergischen Denkmalschutzgesetzes (die Denkmalseigenschaft ist nicht von der Eintragung in eine Denkmalsliste abhängig, sondern nur davon, dass ein Objekt erhaltenswert ist) begünstigt, dass wirklich große Teile des gesamten Heidelberger Bausubstanz erfasst sind.

Das zweibändige Werk ist nach Stadtteilen gegliedert. Der erste Band präsentiert die Altstadt, der zweite Band alle übrigen Stadtteile. Bei jedem Stadtteil erläutert eine Einführung Geschichte und Gegenwart des Stadtteils, dann werden die Baudenkmale, nach Straßen geordnet, vorgestellt. Die Straßen werden, auch hinsichtlich des Straßennamens, in kleinen Einleitungen einzeln vorgestellt. Das Buch ist nicht etwa nur eine nüchterne Auflistung.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar