Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Stadtatlas München Digital: 850 Jahre Stadtgeschichte in Karten, Luftbildern und Modellen

von Schiermeier
Windows XP / Vista / 7
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.




System-Anforderungen

  • Plattform:   Windows XP / Vista / 7
  • Medium: DVD-ROM
  • Artikelanzahl: 1

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 1,7 x 19,3 cm ; 113 g
  • ASIN: 3981142535
  • Erscheinungsdatum: November 2007
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.905 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen München in Karten digital 1. April 2010
Verifizierter Kauf
Die Software stellt Kartenmaterial unterschiedlichster Quellen von München zusammen und bietet eine recht einfache Vergleichsmöglichkeit, da die Karten deckungsgleich aufbereitet und projeziert wurden. Dies reicht von eingescannten altem Kartenmaterial verschiedenster Jahrhunderter bis zur aktuellen Vektorkarten inkl. Straßennamen und POIs.
Kritikpunkt an der Software ist die nicht mehr zeitgemäße Bedienung, die nicht an den intuitiven Umgang mit z. B. Google Maps heranreicht und in dieser Form an Programme von vor 10 Jahren erinnert.
Einige Karten könnten zudem eine einblendbare Legende enthalten, da die gewählten Markierungen der Kartenzeichner nicht selbsterklärend sind.
Für den an Stadtentwicklung interessierten Verwender dennoch ein nettes "Spielzeug", solange keine genauen Analysen gewünscht sind. Für letztere ist der Gang ins Stadtarchiv sicherlich vorzuziehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden