In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Stadt, Mann, Kuss ... auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Stadt, Mann, Kuss ... [Kindle Edition]

Susan Mallery , Maike Müller
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (84 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Broschiert --  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Willkommen in Fool's Gold, der charmanten Kleinstadt am Fuße der Sierra Nevada, wo Träume immer wieder wahr werden!Malerisch am Fuße der Sierra Nevada liegt die kleine Stadt Fool's Gold. So hübsch der Ort auch ist, hat er ein großes Problem: Ihm laufen die Männer davon. Die erfolgreiche Stadtplanerin Charity Jones soll Abhilfe schaffen - und bekommt ein ganz anderes Problem: ihr laufen die Männer nur so zu. Oder zumindest ständig über den Weg. Wie der ehemalige Radrennprofi Josh. Er hat alles, was einen Mann gefährlich macht: gutes Aussehen, Charme, Sexappeal - und seelische Narben, die er zu verstecken sucht. Also definitiv kein Mann für sie. Außerdem hat sie sich ja schon für Robert als zukünftigen Ehemann und Vater ihrer Kinder entschieden. Und in der Liebe sollte man doch auf seinen Kopf und nicht auf sein Herz hören, oder?

Über den Autor und weitere Mitwirkende

New York Times-Bestsellerautorin Susan Mallery hat bisher über vierzig Bücher veröffentlicht. Zusammen mit ihrem Mann lebt sie im sonnigen Süden Kaliforniens, wo es ganz normal ist, dass Leute ein bisschen verrückt sind, und eine exzentrische Autorin nicht weiter auffällt. Sie hat zwei wunderhübsche, aber nicht sehr kluge Katzen, einen Hund und den nettesten Stiefsohn der Welt.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 575 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 353 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3899419626
  • Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1., Auflage (1. Januar 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B006NYKTN0
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (84 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #6.141 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Susan Mallerys "Beruf" ist die Liebe. Mit ihren Büchern voller Happy Ends und allen möglichen Irrungen und Wirrungen der Gefühle wurde sie zur Bestsellerautorin. Mehr als 35 Liebesromane hat die Amerikanerin inzwischen geschrieben, viele davon wurden ins Deutsche übersetzt. Neben der Liebe ist die Familie das große Thema der Autorin, die nach eigenen Angaben etwa vier Monate für einen Roman braucht. So beleuchtet sie in der Trilogie "Frisch verliebt", "Frisch verlobt" und "Frisch verheiratet" das romantische Leben der drei Töchter einer Bäckerfamilie. Susan Mallery lebt in Südkalifornien, zusammen mit ihrem Mann.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur toll 29. Dezember 2011
Von Astrid "Letannas Bücherblog" TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Dies ist der erste Teil einer neuen Serie um die Kleinstadt Fool's Gold von Susan Mallery. In diesem Teil sind die Hauptfiguren der Ex-Radrennprofi Josh Golden und die frisch in die Stadt gezogene Charity Jones. Charity soll der Stadt helfen, die Wirtschaft anzukurbeln und dafür zu sorgen, dass mehr Männer nach Fool's Gold ziehen, denn die Stadt leidet an einem akuten Männermangel. Dabei hat die Stadt einen eigenen männlichen Helden, den Radrennprofi Josh Golden. Charity ist ganz angetan von ihm, er ist nett, intelligent und unheimlich gut aussehend. Aber er ist eigentlich gar nicht ihr Typ, sie wäre lieber mit jemanden zusammen der nicht so im Mittelpunkt steht und mit dem sie eine Familie gründen kann.

Mir hat dieses Buch wirklich super gefallen. Besonders die Kleinstadt Fool's Gold ist einfach nur herrlich. Es gibt hier viele interessante Charaktere, jeder kennt jeden und man kann schlecht Geheimnisse voreinander haben. Das ganze hat mich irgendwie an die Kulisse von Gilmore Girls erinnert.
Die Liebesgeschichte zwischen Charity und Josh ist sehr von Romantik und Herzschmerz geprägt. Josh ist seit einem Unfall bei einem Rennen nicht mehr in der Lage, Rennen zu fahren, nicht aus körperlichen , sondern aus psychischen Gründen. Er ist der typische tortured Hero, den man zu seinem Glück zwingen muss. Neben der Liebesgeschichte spielt noch eine andere Familienzusammenführung eine wichtige Rolle.

Der zweite Teil der Reihe Ich fühle was, was du nicht siehst erscheint im Frühjahr 2012 und wird von Josh Stiefbruder Ethan handeln.
Susan Mallery konnte mich mit diesem Buch wieder voll überzeugen und ich freue mich schon auf weitere Bücher in dieser Reihe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein unterhaltsamer Auftakt zu einer neuen Serie 9. Januar 2012
Format:Broschiert
Inhalt:
Charity ist neu in Fool's Gold. Sie hat den Job als Stadtplanerin angenommen und ihr erster Auftrag hat es in sich. Sie soll Männer in die Stadt holen, denn die gibt es in Fool's Gold zu wenig. Allerdings merkt sie vom Männermangel nicht viel zum einen ist da der nette Kollege Robert, zum anderen Josh, der Radsportprofi, dem die Frauen nur so hinterher laufen, der scheinbar auch nur zu gerne drauf eingeht und der auf Charity auch eine ganz besondere Wirkung hat...

Meine Meinung:
Von Susan Mallery habe ich bisher nur ein Buch gelesen: Gracie in love, aber von dem war ich schon restlos begeistert. Nun bekam ich Stadt, Mann, Kuss... und auch wenn ich in letzter Zeit eher wenige romantische Frauenromane gelesen habe hat das wieder Lust auf mehr gemacht. Susan Mallery schreibt mit einer Leichtigkeit das man nur so hindurch fliegt. Sie schafft es in 346 Seiten so viele Gefühle auszulösen das man mitfiebert, mitleidet und auch mitliebt. Hier in dem Auftakt zu einer neuen Serie die ins Fools'Gold spielt geht es um Charity, die schon sehr früh für sich Verantwortung tragen musste. Sie ist alleine auf dieser Welt. Ihre Mutter starb und als sie noch lebte war sie ein unruhiger Geist den es nicht lange in einer Stadt hielt. Nun sehnt Charity sich danach sesshaft zu werden. Sie kommt nach Fool's Garden auf Grund ihres neuen Jobs und lernt Robert und Josh kennen. Der Eine ist nett und bodenständig und das was sie sich gedanklich immer vorgestellt hat, der Andere ist charismatisch und berühmt ein Hallodri auf dem ersten Blick. Ich konnte lesen wie Charity familiär weiter kommt, wie sie in Liebesdingen weiter kommt und auch in beruflichen Dingen. Wie sie sich entwickelt und sie war mir sehr sympathisch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechter Gilmore Girls Abklatsch 10. Juni 2012
Von Lyrica
Format:Kindle Edition
Ich habe das eBook als Gratis-Download am Valentinstag erhalten und war leider ziemlich enttäuscht, obwohl ich den Titel sehr ansprechend fand.
Warum? Deswegen:
Etliche Wiederholungen. Auf jeder Seite wird in einem Absatz lang und breit diskutiert, warum Charity sich nicht in Josh verlieben sollte. Ab Seite 100 kann man als Leser die Gründe so gut herunterbeten wie Kinderreime. Dazu kommt, dass auf jeder Seite wiederholt wird, warum Charity nach Fools Gold gekommen ist, dass sie einen sesshaften Partner sucht, Probleme mit ihrer Mutter hat, beide Friseure miteinander im Klinch liegen und ach ja, dass sie sich nicht in Josh verlieben sollte. Das hätte ich über die fünf Zeilen, die ich weiter gelesen habe doch glatt vergessen.
Dazu kommt, dass Probleme, die sich der Protagonistin auftun alle innerhalb von vier Sätzen gelöst werden. Josh wird von einer Teenagerin bestürmt, dass sie schwanger sei. Drei Sätze später stellt sich heraus, dass sie nur Geld braucht. Schwupps, Thema beendet.
Man kann die Figuren in ihrem Handeln nicht ernst nehmen. ALLES war total vorhersehbar, langweilig und irgendwie hatte man ständig das Gefühl, das Gelesene so schon mal erlebt zu haben oder gesehen. Wie im Fernsehen zum Beispiel. Netterweise gibt die Autorin direkt einen Hinweis dazu: "Fools Gold ähnelte Stars Hallow." Da haben wir es doch. Gilmore Girls lässt grüßen! Nur ist die Serie tausend mal besser als dieses Buch!
Die Handlung ist einfach nur flach. Charity verliebt sich natürlich in den supertollen attraktiven göttergleichen Josh, obwohl alle sie vor ihm warnen und er liebt sie natürlich auch.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Toll
Nur zu empfehlen es hat viel Charme, Humor! Es fesselt einen von Anfang an! Ich habe viele Bücher von dieser Autorin gelesen und bin immer wieder begeistert!
Vor 1 Monat von Di_84 veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Unrund unharmonisch
Komisch zu lesen. Erst fallen einem die Augen zu vor Langeweile und ewiger Wiederholung nur in anderen Worten - gähn! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Leider EHRLICH veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Mag ja sein
das es irgendwann lustig wird, aber dieser Qual will ich mich nicht aussetzen. Ich habe es nicht geschafft mich zum "Kern" durch zu arbeiten, bezweifle aber auch, dass... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Lesemieze veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolles buch
Wie alle Bücher von Susan Mallery - super schön geschrieben.
Ich freue mich schon auf Neuerscheinungen. Viel Spaß beim Lesen.
Vor 3 Monaten von Jana Jäger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Stadt, Mann, Kuss ...
Dieses Buch ist romantisch und fesselnd. Es aus der Hand zu legen war fast unmöglich. Ich kann es nur empfehlen.
Vor 4 Monaten von Verena Jung veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Urlaubslektüre
Susan Mallery - hab schon einige Bücher von ihr gelesen und es werden garantiert noch mehr werden. Wie auch schon die anderen Bücher gut zu lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Alling29 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super!!
Tolles Buch man kann gar nicht genug davon kriegen, die Geschichten handeln über eine Stadt namens Fool's Gold in der überwiegend Frauen leben, das will die Stadt... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von E. Wandl veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Kurzweilig Urlaubslektüre
Diese Geschichte ist der ideale Reisebegleiter ohne große Probleme - einfach zum entspannen Eine leichte, lustig-flockige Geschichte. Eine Gilr's Book.
Vor 10 Monaten von Marina K. Genz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fools Godl
was gibt es in dieser Stadt eigentlich nicht. Ich möchte auch mal so viel Phantasie haben wie diese Autorin. Suchtgefahr ist wirklich gegeben.
Vor 10 Monaten von Marlon 1965 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut
Sehr gutes Produkt.Würde es immer wieder kaufen und auch anderen weiteremphehlen.
Danach habe ich immer gesucht und jetzt auch gefunden
Vor 11 Monaten von agathechristie veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden