weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen8
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:28,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. September 2009
Stützpunkt WN 62 geht da weiter, wo "WN 62" von Hein Severloh endet. Der Autor und D-Day-Experte Helmut K. von Keusgen beschreibt detailliert das ehemalige Wiederstandsnest 62 oberhalb des Omaha Beach in der Normandie. Hier lagen am 6. Juni 1944 die verlustreichen Landezonen "Easy Red und Fox Green" der amerikanischen Invasionstruppen. Von Keusgen nimmt den Leser mit zu einer Zeitreise. Von der Planung bis zur Erbauung des WN 62, von den friedlichen Besatzungstagen bis hin zum "bloody Omaha". Der Autor vergisst dabei auch die Geschichten der dort kämpfenden, gefallenen und verwundeten Soldaten nicht. Anders als bei vielen anderen Büchern zur Thematik D-Day bleibt der deutsche Soldat hier nicht eine anonyme, von oben herabschießende Masse, sondern bekommt ein Gesicht. Es beschreibt die Gefühle und Ängste der Verteidiger und vergisst dabei auch nicht die Opfer der Landungstruppen. Ein Buch das betroffen macht und dem Leser das Grauen dieses 6. Junin 1944 vor Augen führt. Ein Buch über den Krieg und zugleich auch dagegen. Man kann es nur empfehlen und bei jedem Besucher der Landungsstrände gehört es ins Handgepäck. Wir haben es vor Ort genutzt, um Zusammenhänge und Funktionen des WN 62 zu erkennen. Wie jedes Buch des Autoren Helmut Konrad von Keusgen zur Thematik D-Day ein Muss für jeden interessierten Leser.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2011
Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Ich war selbst vor Kurzem in der Normandie und habe ausgiebig alle Landungsstrände besucht und war für einige Zeit auch am WN62.
Aus diesem Grund habe ich mir dieses Buch auch gekauft. Dieses Buch füllt alle Lücken, und beantwortet mir alle Fragen, die ich selbst nach meinem Besuch vor Ort hatte.

Das Buch alleine ist es wert zu kaufen, jedoch rate ich jedem, auch vor Ort gewesen zu sein, in Verbindung mit dem Buch! So ist erlebte Geschichte!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2008
ich war jetzt 2 mal in der normandie und muss sagen, zur begehung des wn62 gibt es keinen besseren begleiter als dieses buch! auch was die vorbereitung betrifft, hilft es ungemein, sich ein bild machen zu können und sich dort dann zurechtzufinden. kann es nur empfehlen!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2005
Dieses Buch bringt einem die menschlichen Schicksale der deutschen Soldaten an einer der entscheidenden Schnittstellen der Landung in der Normandie nahe. Sehr gut und informativ geschrieben kann man sich in die Lage der Besatzer versetzen, die sich ihr Leben wahrscheinlich auch anders vorgestellt hatten. Man kann gut nachvollziehen, warum dieser 6.Juni 1944 auch die Überlebenden für ihr gesamtes weiteres Leben geprägt hat. Dieses Buch halte ich für Pflichtlektüre über das Thema Menschen im Krieg.
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2013
Das Buch befasst sich mit einem Thema, dass wohl noch nicht soooooo detailliert behandelt wurde. Ich fand es extrem spannend, etwas über die Hintergründe und Details eines der Abschnitte des so genannten Atlantikwalls zu erfahren, an dem Geschichte geschrieben wurde. Äußerst informativ und sehr zu empfehlen!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2013
Das Buch hält, was es verspricht.
Sehr genau und ausführlich wird die Geschichte des Stützpunktes dargestellt.
Ich fand es spannend und nie langweilig.
Der Autor hat gut recherchiert, es wirkt alles authentisch und nachvollziehbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2015
Ein schönes,tolles Buch.Gut beschrieben mit vielen einzelheiten und Zeitzeugen bzw.Soldaten dessen Bericht dazu beitragen
die Geschichten zeitnah an einen rantragen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Eine sachliche Beschreibung der Vorgänge im WN62. Das Buch fesselt einen mit seinen Details und Erläuterungen.
Ich kann es nur empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden