• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 6,70 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Starke Stücke. Richard Wagner. Der Ring des Nibelungen. Das Rheingold Audio-CD – Audiobook, 1. Februar 2010


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 16,93 EUR 9,95
56 neu ab EUR 16,93 5 gebraucht ab EUR 9,95

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

  • Großer Hörbuch-Winter: Entdecken Sie bis zum 31. Dezember unser buntes Angebot an reduzierten Hörbüchern und sparen Sie bei den Weihnachtseinkäufen. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Starke Stücke. Richard Wagner. Der Ring des Nibelungen. Das Rheingold + Starke Stücke - Bedrich Smetana: Die Moldau + Starke Stücke - Georg Friedrich Händel: Der Messias
Preis für alle drei: EUR 57,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Aktive Musik; Auflage: 1., Auflage (1. Februar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3893532986
  • ISBN-13: 978-3893532988
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14,3 x 1,3 x 12,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 345.213 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 10. Februar 2010
Format: Audio CD
Es ist viel zu Wagner und seiner Musik gesagt und geschrieben worden, einige halten ihn sogar für schlecht, daher freut es mich umso mehr das sich die Reihe KLASSIK FÜR KINDER aus dem hause Igel Genius mit ihm und seinem vermutlich größten Werk beschäftigt und es für Kinder aufbereitet darbietet. Entstanden ist in Zusammenarbeit mit dem Bayrischen Rundfunk eine Aufbereitung eines Teilthemas nämlich vom Stück: Das Rheingold. Ursprünge, Hintergründe und Absichten, sowie das Thema des Teilstücks werden besprochen, erklärt und in einen für Kinder sinnvollen Zusammenhang gebracht. Da mag doch noch jemand behaupten Musik sei schlecht, zudem wie hier klassische Musik. Wer Wagner absolut nicht hören mag, ist letztendlich nicht dazu gezwungen dies zu tun, aber selten hat ein Deutscher Komponist so tief geschöpft und ist mit sich und seinem Land so sehr ins Detail gegangen - herausgekommen ist eine Musik die an den Grundfesten der Seele rüttelt, den Magen vibrieren lässt und den Verstand beflügelt.

Die vorliegende Doppel CD besteht zum einen in der Geschichte um die Hintergründe, wobei die Musik immer wieder mit einfließt, zum anderen in einer Gesamtaufnahme des Stückes DAS RHEINGOLD separat auf der zweiten CD zum ungestörten hören und genießen.

Zum Inhalt der ersten CD ist folgendes zu sagen:
Wie ist Richard Wagner auf das Rheingold gekommen, woher hat er die Informationen genommen und wo waren Probleme innerhalb der Partitur DAS RHEINGOLD, welche er lösen musste.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Neuschäfer TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 12. März 2013
Format: Audio CD
Katharina Neuschäfer ist mit dieser Produktion wieder eine sensationelle schöne Annäherung an ein Meisterwerk klassischer Musik gelungen!
Hier werden Biographie und Werk Richard Wagners eindrücklich miteinander verbunden und ihre Verwobenheit aufgezeigt.

Sowohl Inhalt als auch Gestaltung sind ausgesprochen ansprechend und stimmig.Man muss die Nibelungen nicht mögen, doch ist diese Hintergrundinformation und Hilfe zum Verstehen ausgesprochen gut gelungen.

Überaus empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Olaf von der Heydt am 24. Mai 2010
Format: Audio CD
Bereits vor zwei Jahren hatte sich Autorin und Regisseurin Katharina Neuschaeffer mit dem Komponisten Richard Wagner befasst. In "Richard Wagner und der Märchenkönig" gingen die Inhalte und Musik allerdings ein wenig im unterhaltsamen Geplänkel unter. Die Reihe "Starke Stücke" setzt ja immerhin schon auf einen deutlichen Anteil an Musik - nicht nur im Hörspiel, sondern hier enthält ja die zweite CD zumindest Auszüge aus dem titelgebenden Werk.

Auch die Informationen zum Komponisten und zu den behandelten Musikstücken treten hier deutlicher auf, ohne dass die Geschichte dadurch zu trocken würde. Es bleibt durchaus unterhaltsam und kurzweilig. Dabei ist es auch deutlich von Vorteil, das man nur den ersten Teil der Ring-Tetralogie behandelt. Die Mischung stimmt, so dass man auch bei dieser Episode die gelungene Ausfüllung des Begriffs "Infotainement" attestieren kann.

Die Umsetzung wird vom gewohnt gut agierenden Ensemble getragen. Bereits in der Reihe erfahrene Sprecher wie Erzähler Stefan Wilkening oder Michael Schwarzmeier sind wieder mit von der Partie. Dazu gesellen sich noch weitere gestandene Schauspieler und Musiker, die dafür sorgen, dass aus dem Stück ein harmonisches Miteinander von Text und Musik wird.

Auch in dieser Episode bieten BR und Igel Genius gute und informative Unterhaltung, die nicht nur junge Ohren ansprechen dürfte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen