EUR 21,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von empire-music

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
hang-loose-... In den Einkaufswagen
EUR 21,99
EliteDigital DE In den Einkaufswagen
EUR 27,95
FastMedia "Versenden von USA" In den Einkaufswagen
EUR 33,24
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Spys/Behind Enemy Lines [Import]

Spys Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,95
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch empire-music. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Spys-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Spys-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (12. Mai 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Renaissance
  • ASIN: B000005NN2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 293.958 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Don't Run My Life
2. She Can't Wait
3. Ice Age
4. Danger
5. Over Her
6. Don't Say Goodbye
7. Don't Say Goodbye
8. Into The Night
9. Hold On [When You Feel You're Feeling]
10. No Harm Done
11. Rescue Me
12. Midnight Fantasy
13. Behind Enemy Line
14. Sheep Don't Talk Back
15. Reaction
16. Heartache
17. Race Against Time
18. Younger Days
19. Can't Stop Us Now

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

I Spy was a Canadian hardcore punk band founded in Regina, Saskatchewan in 1991, relocated to Winnipeg, Manitoba in 1994, and disbanded in 1996. Originally called Clump (alternately Klump), the band was composed of guitarists Todd Kowalski (known as Todd the Rod and Rary, bassist Dave Guerrero (known as 34;Rearo 34;), and drummer James Ash (known as 34;Jimmy Juice Pig. With a blend of childish humour and serious, radical left wing political subject matter, the band garnered a following in the Canadian punk rock scene behind several releases on Recess Records and extensive touring. They eventually formed a sibling-like relationship with fellow Winnipeg band Propagandhi, with whom they toured and released a split record in 1994. Rary left the band in 1995, reducing I Spy to a three-piece in their latter days. The final lineup found bassist Sean Talarico replacing Rearo, who moved back to Regina. G7 Welcoming Committee Records released the band's complete discography on a single CD, Perversity Is Spreading... It's About Time! This compilation includes, along with all proper studio versions, unreleased or obscure tracks and cover versions of songs by Diana Ross and Youth of Today. Kowalski joined Propagandhi in 1997 after the departure of bassist John K. Samson, who left to form The Weakerthans. In 2002, the original four members reunited in Propagandhi singer Chris Hannah's basement studio to re-record their version of Diana Ross's When We Grow Up for the Somebody Needs a Timeout compilation album released by Campfire Records.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter AOR/Hardrock-Meilenstein ! 7. Juli 2004
Format:Audio CD
Schon seit langer Zeit wollte ich mal als alter AOR/Bombastrock-Fan meine Meinung zu dieser Gruppe kund tun, deren benannten beiden Alben auf CD gebannt wurden: Ich habe schon unzählige Combos in dieser Musikrichtung gehört, aber was SPYS (diese Band war mir zu ihrer aktiven Phase nicht bekannt gewesen) hier zelebrieren, toppt (fast) alles bisher da gewesene. Wenn es perfekten AOR/Bombast/Melodic-Rock gibt, dann muss es diese Musik sein. Und obwohl (oder gerade weil) es zahlreiche bekanntere Gruppen gibt, die einen ähnlichen Stil bevorzugen, fällt mir kein direkter Vergleich ein. Nur soviel: Die Melodien sind fast unschlagbar. Sie gehen sofort ins Ohr, bleiben dort hängen und werden verblüffender Weise einfach nicht langweilig. Leadsänger John Blanco verfügt über eine Stimme, wie sie besser zu dieser Musikrichtung nicht passen könnte. Zu den Backgrundchören und Refrains fällt mir nur ein Wort ein: Weltklasse ! Selten (oder noch nie) habe ich solch excellente Vocal-Arrangements gehört wie bei SPYS, wo Leadgesang und Back-Ups dermaßen perfekt in ein ander greifen und harmonieren. Dazu kommt die Instrumentierung mit hervorragendem Zusammenspiel zwischen Keyboard und Gitarre. Beides klingt ausdrucksvoll und prägnant ohne sich gegenseitig zu übertönen. Der Gesamtsound kommt bombastisch und druckvoll rüber und hat hardrockige Anleihen. Alles in allem kann man sagen, die Musik kommt wie aus einem Guss. Das erste Album auf dem Silberling ist meiner Meinung nach das bessere. Jeder der 10 Songs ist ein wahrer Kracher, und somit stellt dieses Debüt auf jeden Fall einen Meilenstein in der AOR-Geschichte dar. Für mich zählt dieses Album zu den ungefähr 10 besten dieses Genres. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaum bekannt und doch so großartig 10. September 2009
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Das Musikbusiness verstehe wer will. Da bringt die Gruppe Spys um die beiden Ex-Foreigner-Mitglieder Ed Gagliardi und Al Greenwood 1982 ihr Debüt auf den Markt, das beste, was aus meiner Sicht je im Bereich AOR veröffentlicht wurde, und keiner merkt's. Da fehlte es wohl an einer vernünftigen Promotion, sonst würde man die Scheibe heute in einem Atemzug mit Foreigners "4", Journeys "Escape" oder dem Asia-Debüt nennen. So löste sich die Gruppe nach einer weiteren sehr guten, wenn auch nicht ganz so genialen LP ("Behind Enemy Lines" von 1983; mit auf der CD enthalten)sang- und klanglos auf. Schade.
So bleibt nur die vorliegende CD mit den beiden Veröffentlichungen zu kaufen und im Player in Dauerrotation laufen zu lassen. Das aber ist unbedingt anzuraten, es lohnt sich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen AOR Klassiker 12. September 2010
Format:Audio CD
Al Greenwood und Ed Gagliardi waren ja mal bei Foreigner bevor sie mit SPYS-s/t- einen DER Meilensteine der AOR History veröffentlichten. Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen --> Hammeralbum!!! Wer die Klassiker von Journey, Foreigner und Asia Anfang der 80er mag, wird dieses Album lieben. Genialer 80er AOR!!!Kaufen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar