oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 4,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
jp-top-dvd In den Einkaufswagen
EUR 12,90
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Spy Game - Der finale Countdown [Blu-ray]

Robert Redford , Brad Pitt , Tony Scott    Freigegeben ab 12 Jahren   Blu-ray
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (75 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,80 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 3. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Prime Instant Video

Spy Game - Der Finale Countdown sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar
Universal Jubiläumsshop
Universal 100% Entertainment
Entdecken Sie den Universal Entertainment Shop bei Amazon.de: Hier finden Sie eine Auswahl der Film- und Serien-Higlights von Universal Pictures, Kinofilme zum Vorbestellen und die Bestseller auf DVD und Blu-ray.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Spy Game - Der finale Countdown [Blu-ray] + Sneakers - Die Lautlosen [Blu-ray] + Das Leben des David Gale [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 19,78

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Robert Redford, Brad Pitt, Catherine McCormack, Stephen Dillane, Larry Bryggman
  • Regisseur(e): Tony Scott
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1), Russisch (DTS 5.1 Surround), Französisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Tschechisch, Niederländisch, Griechisch, Ungarisch, Polnisch, Russisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 7. Februar 2013
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 126 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (75 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00AIDTZ2S
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.671 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Spy Game ist ein intelligenter Thriller, der eine dichte Handlung bietet, ohne den filmischen Schwung zu opfern, der für Regisseur Tony Scott so typisch ist. Der Film besitzt den Umfang eines komplexen Romans und dreht sich um den altgedienten CIA-Agenten Nathan Muir (Robert Redford), dessen Schützling Tom Bishop (Brad Pitt) seiner Hinrichtung in einem chinesischen Gefängnis harrt. Es ist Muirs letzter Tag vor der Pensionierung (Vorsicht, Klischee!), und Bishop wird von aalglatten CIA-Beamten absichtlich geopfert, um die gesunden Handelsbeziehungen mit China nicht zu gefährden. Muir hat also 24 Stunden Zeit, Bishops Kopf und den seiner flüchtigen Geliebten (Catherine McCormack) aus der Schlinge zu ziehen. Währenddessen verknüpft der Film die Endspurtstrategie des Mentors mit Rückblenden zu dessen Abenteuern als Student in Berlin, Beirut und anderswo.

Spy Game ist ehrgeizig, doch emotional wenig überzeugend und bei weitem nicht so aufregend wie Scotts Staatsfeind Nr. 1. Er wartet mit einem Humor auf, bei dem sich der gegerbte Redford und der attraktive Pitt gegenseitig die Bälle zuspielen. Und obwohl deren Dialog gelegentlich hinkt, fängt der Film mit fähigem Stil und Substanz alles mühelos wieder auf. --Jeff Shannon

Produktbeschreibungen

Es gab Zeiten, in denen CIA-Agent Nathan Muir (Robert Redford) und sein Protege Tom Bishop (Brad Pitt) unzertrennlich waren. Die beiden stellten sich gemeinsam den Gefahren und unberechenbaren Risiken bei ihren Einsätzen rund um die Welt - von Vietnam bis Beirut - doch das ist jetzt schon Jahre her.
Muir steht kurz vor der Pensionierung, als er erfährt, dass sich Bishop der Autorität des CIA entzogen hat und eigenmächtig aktiv geworden ist. Sein einstiger Kollege steht unter Spionageverdacht, seit er bei dem Versuch ertappt wurde, eine Gefangnisinsassin aus China zu schmuggeln - jene Frau, die sich vor Jahren zwischen Bishop und seinen Mentor stellte. Während Bishops letzte Stunde schlägt, begibt sich Muir auf seine bisher gefährlichste - und persönlichste Mission...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mit 66 Jahren... 9. Oktober 2010
Von jury HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:DVD
Mit "Spy Game" war Regisseur Tony Scott in mehrfacher Hinsicht ein wenig spät dran - nicht nur, was das stolze Alter seines CIA-Veteranen Nathan D. Muir betrifft. 2001 war auch ein Wendepunkt im internationalen Ansehen der CIA: glorreiche Agenten, die uneigennützig überall auf der Welt für den Frieden kämpfen, kann man dem informierten Publikum heute wohl kaum noch verkaufen. Aber dieser Film ist nicht einseitig, sondern präsentiert - zumindest von innen heraus - durchaus eine differenzierte Sicht des Geheimdienstwesens.

In "Spy Game" spielt der 66 Jahre alte Redford den CIA-Haudegen, Agentenführer und -Ausbilder Nathan. Im Vietnam-Krieg (also spätestens 1973) hat er den Soldaten Tom Bishop als Agenten angeworben, im Berlin der DDR-Zeit bildet er ihn aus und während des US UNO-Engagements in Beirut (1983/84) kommt es zu einem Konflikt, weil sich sein Zögling mit der englischen Terroristin und Ärztin Elizabeth Hadley einlässt.

Viele Jahre später versucht Bishop, gespielt vom 38-jährigen Brad Pitt, in einem riskanten Coup eben diese Ärztin aus einem chinesischen Gefängnis zu befreien, wo sie durch einen CIA-Austausch gelandet ist; er scheitert - ein kurioser Regie-Einfall - an einem Kaugummi. Binnen 24 Stunden soll er die Todesstrafe erleiden, falls er nicht vorher noch an einer endlosen Folterorgíe [1] stirbt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Film 15. Januar 2014
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Dieser Film gehört zu einen meiner Lieblingsfilmen.
Pitt und Redford liefern hier sehr gute schauspieleriche Leistungen.
Der Film kommt ohne übermäßige Gewalt aus und ist trotzdem sehr spannend.
Für mich ist dieser Film anspruchsvoller als nur Hollywood.
Und wer da eine andere Meinung hat, kann diesen Film als super Popcorn-Kino genießen.
Danke für diesen Film.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Looks like a standard spy thriller but it is more 18. November 2006
Von bernie
Format:DVD
Nathan D. Muir (Robert Redford) is retiring from the CIA today. However, he has learned that the agent that he mentored (Brad Pitt) is to be executed as a common criminal in a Chinese prison. I will be in 24 hours. The CIA is suspicions but always a step or two behind.

I am not normally a fan of Redford as he has a tendency to twist films around for his own political agenda as he did with "Three Days of the Condor." However, this film is exceptional in all things, pacing, dialog, and visuals among them.

The constant flashbacks and voice over is annoying but it is the only way to get through the story in time and preserve a little mystery on the way.

I have seen the film a few times and can tell you that the even though Blu-ray does not contribute that much that the media is easier to navigate. I also appreciate the voice over commentary by Tony Scott the director.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Friendship never dies 1. August 2003
Von Askadar
Format:DVD
Einen Tag vor der Entlassung in seinen wohlverdienten Ruhestand kommt es für CIA-Agent Nathan Muir (Robert Redford) knüppeldick:
Sein ehemaliger Freund und Zögling Tom Bishop (Brad Pitt) wurde nach einem missglückten Befreiungsversuch in einem chinesischen Gefängnis verhaftet und zur Todesstrafe verurteilt. Sechs Jahre zuvor gingen beide aufgrund einer Auseinandersetzung im Streit auseinander. Nun liegt Bishops Leben wieder in den Händen seines alten Ausbilders, der 24 Stunden vor Ablauf seiner Dienstzeit all sein Verhandlungsgeschick unter Beweis stellen muss, um seinen Protegé vor der Hinrichtung zu retten. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt...
Eigentlicher Schauplatz von "Spy Game" sind die Konferenzräume und Gänge des Hauptquartiers der CIA in Langley, Virginia. Hier bestimmt unterkühltes Misstrauen die Gemüter, das Geschäft mit der zündenden Information hat in den Charakteren der einzelnen Agenten, die sich zu einem internen Untersuchungsausschuss zum Vorfall in China zusammengefunden haben, seine Spuren hinterlassen - der Titel des Films trifft zu: Wie bei einem Schachspiel versuchen die jeweiligen Kontrahenten sich einen Vorteil zu erspielen, alle sind Meister des Taktierens um Informationen und Hinweise, wobei sich Sinn und Motivation der einzelnen Züge häufig erst später entpuppen. Für den Zuschauer entsteht dadurch ein nervenzerreißendes Bild "zwischen den Fronten".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bitte schön Aufpassen 13. Mai 2004
Von Ein Kunde
Format:DVD
Spy Game ist ein erstaunlich zügiger Agentenfilm, der nicht auf Action und Thrill getrimmt ist und ohne die üblichen zuvor ungesehenen, noch nie dagewesenen Schickimicki-Effekte und Bond-Allüren auskommt. Dafür besitzt der Film köstlichen 70er Charme - eigentlich erstaunlich für eine Regiearbeit von Tony Scott, der uns plumpe Machowerke wie Top Gun oder The Rock um die Ohren gehauen hat. Redford füllt seine Rolle als alternder CIA-Mann gekonnt und mit viel Augenzwinkern aus, dabei ist es wirklich völlig egal - daran haben sich einige Kritikergemüter erhitzt - wie jung oder alt er nun in den Rückblenden wirkt. Auch Brad Pitt fügt sich relativ nahtlos ins Geschehen ein, auch wenn er hier wieder den Rebellen geben darf - und von Robert Redford doch ein wenig an die Wand gespielt wird (platsch!). Wirklich entzückend sind die Sequenzen im CIA-Hauptquartier, in denen Redford an seinem letzten Arbeitstag vor dem wohlverdienten Ruhestand mit den Oberen Katz und Maus spielt.
Spy Game nimmt sich nicht absonderlich ernst und betrachtet Politika wie China oder den Libanon nicht von heroisierender oder gar zu moralisierender Seite sondern eher als geeignete Filmstaffage, wenn auch der ein oder andere gerade hier ein Haar in der Suppe suchen wird. Unverständlich blicke ich auf diverse Kritiken zurück, die dem Film bei Kinostart attestierten, die Mischung aus Rückblenden und Gegenwart seien für den Zuschauer zu verwirrend. Na ja, also viel scheinen die vom Kinopublikum nicht gerade zu halten...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen ...Erzählstil lähmt!
Nur teilweise spannender Agenten-Thriller...der durch seine in großem Umfang historischen Erzählstil doch die allgemeine Storyline stört und dadurch Spannung nur... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Starwind veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Richtig langweilig
Oh Mann, was für ein langweiliger Film. Von Redford und Pitt hätte ich einen besseren Filmgeschmack erwartet. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von PerSus veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spy Game - Der finale Countdown
Spy Game - Der finale Countdown , ein Spionagethriller mit hochkarätigen Schauspielern. Berühmte Schauspieler aus der jüngeren und aktuellen Zeit spielen einen... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von G.B. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Film
Ich kannte den Film schon vorher und wusste daher wie stark er ist. Auch wenn man hier das typische schwarz weiß Denken der Amerikaner zum Teil wieder hat. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Niklas Damberg veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen In my humble view, the quintessential movie on the modern CIA
Certainly, there is at least another movie from the genre vying with "Spy Game" for the top rank of accounts of the life and work within the CIA - that movie being Robert de Niro's... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von William Pitt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen toller Film
sehr schöne Geschichte in der zum Ende das Gute gewinnt. Spannend aber wenig brutal. Robert Redford ist seinen Widersachern immer einen Schritt voraus.
Vor 11 Monaten von Ute Sorhagen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne für Thema und Inhalt........
Für meine private Sammlung, um sie bei Bedarf abzuspielen, da ich im offiziellen Fernsehen trotz eingetriebener Gebühren ungefragt durch Werbeeinschaltungen genötigt... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Leopold Drescher veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen klasse Film
Ein echt Klasse Film, Klasse Schauspieler. Der Film zeigt wie die Geheimdienste sind und wie schnell etwas vetuscht Wesen soll.
Vor 12 Monaten von Torsten veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Robert Redford
Klassiker, immer wieder gern, Beide (+ Bratt Pitt) sollten öfter mal was machen, ich hoffe, der neue Film mit R.R. enttäuscht nicht .....
Vor 13 Monaten von Claudia Hofmann veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Habe den Film noch nicht gesehen
Ich kann nur hoffen, das er gut und spannend ist. Wenn Stars wie Robert Redford und Brad Pitt mitspielen, sollte er eigentlich

gut sein.
Vor 14 Monaten von Kurt Kayser veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Spy Game Blu-ray 1 13.04.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar