Spurensuche: K9-Mantrailer im Einsatz und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 19,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 8,05 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Spurensuche: K9-Mantrailer im Einsatz Taschenbuch – 3. April 2014


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 19,99 EUR 13,94
65 neu ab EUR 19,99 5 gebraucht ab EUR 13,94

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Spurensuche: K9-Mantrailer im Einsatz + K.9 Trailing: Professionelle Personensuche mit Hund + Mantrailing: Mit Basic-, Sport- und TheraTrailing
Preis für alle drei: EUR 73,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 1 (3. April 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3440132951
  • ISBN-13: 978-3440132951
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 2,2 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 59.219 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leseratte am 22. April 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch gliedert sich in 2 Teile. Im ersten werden ausgewählte Fälle von Realeinsätzen mit Personenspürhunden eingehend beschrieben. Die einzelnen Faktoren, die für die jeweilige Einsatztaktik relevant sind, werden herausgearbeitet und die Problemstellungen für Hund und Hundeführer hervorgehoben. Daraus abgeleitet, gibt es Anregungen, wie man diese Problemstellungen ins Training einfließen lassen kann. Im zweiten Teil wird der theoretische Hintergrund beleuchtet. Es wird u.a. auf den Einsatz von Personenspürhunden in der Forensik eingegangen oder es werden die unterschiedlichen Suchhundetypen und deren Einsatzmöglichkeiten bei der Sucharbeit erläutert. Erfahrungsberichte von verschiedenen Polizeidienststellen und Rettungshundestaffeln mit Personenspürhunden ergänzen die Erläuterungen.
Ein relativ neuer Suchbereich, der sich von der Personensuche ableitet, ist die Tiersuche. Auch darauf wird in einem Exkurs eingegangen.
Ein Buch für alle, die in der Rettungshundearbeit aktiv sind und mit Personenspürhunden arbeiten oder arbeiten wollen. Es zeigt deutlich, welche Leistungen ein gut ausgebildeter Mantrailer bringen kann, welche Rückschlüsse für die Rettungsteams möglich sind und wie Flächensuchhunde und Personenspürhunde zusammen erfolgreich eingesetzt werden können. Es wird jedoch auch klar gesagt, wo die Grenzen im erfolgversprechenden Einsatz der Mantrailer zu ziehen sind, wenn bestimmte Faktoren nicht gegeben sind.
Aber das Buch ist auch für Hobby- und Sporttrailer spannend zu lesen. Besonders, wenn man sich vor Augen führt, wie gutes Training aussehen kann und das anspruchsvolles Trailen nichts mit One-Way-Trails von Punkt A zu Punkt B zu tun hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daniela am 9. April 2014
Format: Taschenbuch
Ich finde das Buch sehr spannend geschrieben. Die auf reale Einsätze basierenden Geschichten sind spannend und sachlich dargestellt. Mir gefällt besonders die Ableitung der Trainingstipps aus den Einsatzfällen..
Ich bin dankbar, dass Alexandra Grunow und Rovena Langkau über den Tellerrand blicken und sich nicht von manifestierten Glaubenssätzen einschränken lassen. Nur so kann man neues erforschen und sich nach vorne bewegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nemo am 22. April 2014
Format: Taschenbuch
Das Buch ist mega spannend, eben weil es Beschreibungen von realen Einsätzen sind, aber auch total informativ, weil man Einblicke in die Schwierigkeiten bekommt, mit denen sich die Mantrailer auseinander setzen müssen. Für mich als Trail-Greenhorn ;-) gabs einige Aha-Effekte. Also nicht nur was für Leute, die schon ewig trailen, sondern auch gerade für Anfänger. Und die Einsatztrails dann als Übungstrails nochmal nachvollziehen zu können, finde ich eine super Idee!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nasenbärli am 24. Juli 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die beiden Autorinnen berichten anhand von Fallbeispielen "aus dem wahren Leben", wann und wie Mantrailer eingesetzt werden können und ergänzen ihre Erzählungen mit wertvollen Details. Die Berichte sind unterhaltsam wie ein Roman geschrieben, ohne sich dabei von realen Begebenheiten zu entfernen. Damit werden dem Leser Zeichen gesetzt, die da heissen: "Halte dich an das, was wirklich stimmt. Erfinde nichts dazu, interpretiere nichts hinein. Bleib bei den Fakten". Kritische Selbstreflexion ist ein Muss. Schaut man sich in manchen Foren im Internet um, wo es nur "supergeniale Hundeführer, allwissende Trainer und überirdisch geniale Hunde" gibt, dann sieht man, wie wichtig diese Botschaft der Autorinnen ist. Mantrailer gehen nicht "nur" in den Einsatz, um Leben zu retten und Menschen zu finden. Sondern vor allem, um Informationen zu finden. Diese Informationen haben direkten Einfluss auf nachfolgende polizeiliche Ermittlungen. Jeder Hundeführer sollte sich dessen bewusst sein. Denn wer möchte schon mit dem Wissen leben, dass er mit seinen Aussagen verursacht hat, dass die Ermittlungen in die falsche Richtung liefen und ein Mensch unter Umständen zu spät gefunden wurde?
Der Inhalt des Buches verdeutlicht jedem Leser - egal ob Mantrailing-Interessenten, Hundeführer, Trainer als auch polizeilichen Instanzen - dass richtig eingesetzte Mantrailing-Teams mehr können als "nur" Menschen finden.
Leser, die mehr suchen als "spannende Geschichten", finden in und zwischen den Zeilen als auch in weiteren Kapiteln wertvolle Hinweise bezüglich Umgebungseinflüssen, Auswahl des Hundes (auch hier wird "für den Einsatz" entschieden....
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine DB TOP 500 REZENSENT am 27. Juli 2014
Format: Kindle Edition
Die beiden Autorinnen Alexandra Grunow und Rovena Langkau, die 2003 das K9-Suchhundezentrum gegründet haben, sind die Profis schlechthin was das Mantrailen angeht in Deutschland und angrenzenden Ländern.

Sie arbeiten sowohl im professionellen wie auch im Hobbybereich. Auch findet eine Zusammenarbeit mit der Polizei in verschiedenen Bereichen statt.
Mittlerweile gibt es auch mehrere K9-Standorte.

Dieses spannende und gleichsam informative Buch beschreibt im ersten Teil die Arbeit der Mantrailer durch Fälle aus der Praxis.

Der 2. Teil bringt dann die Theorie, die dahinter steckt, dem Leser mit ganz viel Kompetenz nahe.
Auch wenn der Teil mit Theorie überschrieben ist, ist es ganz und gar keine trockene Materie sondern total spannend.
Man lernt die verschiedenen Einsatzbereiche der Suchhunde kennen, von der Forensik über die Rettungshundearbeit, vom Trailen mit einem Hund bis zum Trailen mit einer ganzen Staffel.

Auch Einsatzberichte der Polizei gibt es im Buch, die auch die Nützlichkeit dieser Arbeit zeigen.

Als Leser darf man eintauchen in einen Bereich der Hundearbeit oder auch -beschäftigung, der sich als Hobby und Beruf ausüben lässt.
Vor allem aber in einen Bereich, der den Hund artgerecht auslastet und fordert.
Den Autorinnen kommt es auch darauf an, dass der Hund dies aus seinem "Hundsein" heraus macht, es macht ihm Spaß, auch wenn es uns als Arbeit vorkommt.

Das Buch ist für mein Epmpfinden für Profis in dem Bereich genauso geignet wie für Hundehalter, die sich mit dem Gebiet beschäftigen wollen, weil sie überlegen ob es für ihren Hund geeignet wäre.
Und auch ein Buch für alle, die einfach nur Interesse am Thema haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen