Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 15,58

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,32 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Spurensuche - Einblicke in die Arbeit der Rechtsmedizin [Broschiert]

Franziska von Aspern , Bodo Marks
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 25. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. März 2012
Haben Rechtsmediziner eine seelische Hornhaut? Im Fernsehen ist der Zuschauer dem Reiz der Rechtsmedizin längst erlegen. Die zahlreichen Produktionen vermitteln jedoch selten ein wirklichkeitsgetreues Bild von der Arbeit in einem rechtsmedizinischen Institut. Dass sich diese oftmals viel spannender und lebendiger gestaltet, zeigt nun dieses Buch. Die Autorin Franziska von Aspern erhielt zusammen mit dem Fotografen Bodo Marks Einblick in das rechtsmedizinische Institut der Universitätsklinik Hamburg. Hier führte sie Gespräche mit unterschiedlichen Mitarbeitern und schaute den Rechtsmedizinern bei ihrer Arbeit über die Schulter. Entstanden ist ein Text-Bild-Band, der auf anschauliche Weise zeigt, wie es im Obduktionssaal und in den forensische Laboren tatsächlich zugeht. Das Buch liefert zahlreiche Informationen, die bisher wenig bekannt sein dürften. Oder wussten Sie zum Beispiel, dass in Deutschland genauso viele Tote wie Lebende im Auftrag der Rechtsprechung untersucht werden? Neben dem Institutsdirektor kommen Sektionsassistenten, DNA-Experten, ein Kriminalhauptkomissar und weitere zu Wort, die anhand ihrer spannendsten Fälle Vorgehensweisen und Methoden erläutern, mit Vorurteilen aufräumen und den Blick für das vielfältige Aufgabenspektrum in einem rechtsmedizinischen Institut öffnen. Darüber hinaus begegnen wir Rechtsmedizinern als Menschen, die bei ihrer Arbeit täglich belastenden äußeren Umständen trotzen. Es werden Fragen geklärt wie: Warum wird man Rechtsmediziner? Wie erträgt man die tägliche Konfrontation mit Tod und Gewalt? Und lesen Rechtsmediziner Kriminalromane?

Wird oft zusammen gekauft

Spurensuche - Einblicke in die Arbeit der Rechtsmedizin + Dem Tod auf der Spur
Preis für beide: EUR 28,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Dem Tod auf der Spur EUR 8,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 110 Seiten
  • Verlag: Militzke Verlag GmbH; Auflage: 1. Aufl. (1. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3861898500
  • ISBN-13: 978-3861898504
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 19,4 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 444.715 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Franziska von Aspern, studierte in Hamburg Kommunikationsdesign und arbeitet seit 1980 als freiberufliche Illustratorin und Autorin von Sachbüchern. Diverse Ausstellungen, darunter eine Sonderausstellung medizinischer Illustrationen im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe. 1987 und 2001 wurde sie mit dem Preis Schönste Bücher von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet.  Bodo Marks lebt nach mehreren Auslandsaufenthalten wieder in Hamburg und ist dort als Fotojournalist freiberuflich für die Deutsche Presse Agentur tätig. Außerdem realisiert er eigene Reportageprojekte im In- und Ausland, u. a. Gekentert im Plastikmeer (2008), das die prekären Lebens- und Arbeitsbedingungen von Immigranten im südspanischen Gemüseanbaugebiet Almería zeigt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich... 27. März 2012
Von anonym
Format:Broschiert
...einmal ein Buch, das tatsächlich den Alltag der Rechtsmediziner zeigt und nicht nur die verdrehte Wahrheit, wie man sie im Fernsehen usw. vorgesetzt bekommt! Durch die Bilder wird alles anschaulich und die Texte liefern Informationen, die man als Laie noch nicht hat. Die Fotos sind wirklich gut gemacht und die Menschen die zu Wort kommen haben wirklich Ahnung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mehr erwartet und ziemlich enttäuscht! 25. Juni 2012
Von Lana
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Habe bereits mehrere Bücher über die Rechtsmedizin und authentische Kriminalfälle gelesen. In der Hoffnung ein interessantes Buch über den Alltag der Rechtsmediziner bestellt zu haben, bin ich nun ziemlich enttäuscht.
Das Buch ist zwar sehr verständlich geschrieben aber meiner Meinung nach sind es zu viele Bilder, die nicht unbedingt aussagekräftig und ziemlich langweilig sind. Ich habe das Buch an nur einem Abend gelesen, weil es wirklich nicht all zu vieel zu lesen gibt. Es beleuchtet zwar das ein oder andere Prozedere in der Rechtsmedizin, jedoch gibt das Buch keinesfalls eine genaue Vorstellung von dem, wie die Kriminalfälle detailgetreu untersucht werden.
Es ist nur natürlich meine Meinung aber ich finde das Buch ziemlich langweilig und nicht empfehlenswert für die, die sich für detailgetreue Darstellung rechtsmedizinischer Untersuchungen interessieren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen empfehlenswert 14. Februar 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Das ist ein sehr schönes Buch, welches viele Bilder hat, die nicht ekelig oder erschreckend wirken.
Dennoch hätte ich mir für diesen Preis noch mehr Details zum Beruf bzw. Erklärungen gewünscht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein hervorragender Einblick 9. August 2012
Von Mayer
Format:Broschiert
Das Buch lädt zu einem Instituts-Rundgang ein, auf dem die verschiedenen Mitarbeiter und deren Arbeitsalltag vorgestellt werden. Die Schilderungen sind sachlich und frei von Effekthascherei, die Fotos sehr ästhetisch.

Ich fand das Ganze vor allem wegen dem Verzicht auf Schock-Faktor und Klischees interessant, die ohnehin sonst viel zu sehr betont werden.

Wärmsten zu empfehlen für alle, die sich für das Thema Rechtsmedizin interessieren und sich einen realitätsgetreuen Eindruck über die Arbeit von Forensikern verschaffen wollen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar