Jetzt eintauschen
und EUR 4,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Spuren der Macht. Sonderausgabe: Die Verwandlung des Menschen durch das Amt. Eine Langzeitstudie [Taschenbuch]

Herlinde Koelbl
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

1. Mai 2002
Was ist der Preis der Macht? Dieser spannenden Frage ging die Fotografin Herlinde Koelbl nach. Neun Jahre lang besuchte sie Politiker, Wirtschaftsbosse und einen Medienmacher, um Veränderungen der Persönlichkeit in ausführlichen Interviews zu ergründen. Herlinde Koelbl hat ihre Protagonisten durch Höhen und Tiefen begleitet. Als genaue Beobachterin gibt sie sich nicht mit ausweichenden Antworten zufrieden, zeigt Brüche im Charakter und Klippen auf dem Lebensweg. Was motiviert Menschen, die Strapazen eines Lebens im Rampenlicht anzustreben und auszuhalten? Wie gehen sie mit Erfolgen und Rückschlägen um? Herlinde Koelbl hielt ihre Gespräche und Beobachtungen in Wort und Bild fest und liefert damit ein eindringliches Psychogramm der Macht. Der Klassiker jetzt als Sonderausgabe! AUTOR: Herlinde Koelbl wurde in Lindau geboren. Ihrer ersten Ausstellung folgten rasch zahlreiche weitere im In- und Ausland. Ihre Bilder sind in den Fotosammlungen internationaler Museen vertreten. Die engagierte Fotografin erhielt für ihr Schaffen zahlreiche Preise. Sie ist Autorin vieler Bücher, die fast alle zu Klassikern ihres Genres geworden sind, u.a. "Das deutsche Wohnzimmer", "Männer", "Die feinen Leute", "Jüdische Portraits", "Starke Frauen", "Im Schreiben zu Haus", "Die Meute", "Schlafzimmer".

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Taschenbuch: 402 Seiten
  • Verlag: Knesebeck (1. Mai 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3896601350
  • ISBN-13: 978-3896601353
  • Größe und/oder Gewicht: 28,8 x 24,2 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 58.475 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Mit Spuren der Macht hat Herlinde Koelbl nach Jüdische Portraits und Im Schreiben zu Haus einen weiteren bemerkenswerten Band mit Fotografien und Interviews vorgelegt. Der Glücksgriff, bei der Auswahl derer, die sie für ihr neues Buch seit 1991 im Jahresrhythmus fotografiert und interviewt hat, ist sicherlich Joschka Fischer. Welch eine Metamorphose hat dieser Mann hinter sich: Vom politischen Außenseiter (als der er Anfang der achtziger Jahre in Turnschuhen auf der politischen Bühne erschienen war) über das Amt des hessischen Umweltministers (das er zu Beginn des Projekts von Herlinde Koelbl bekleidete) zum -- Hand aufs Herz: wer hätte das vor acht Jahren gedacht? -- allseits geachteten und auch in Stilfragen sicher agierenden Außenminister. Und dann nimmt dieser Mann zwischen zwei Gesprächs- und Fototerminen auch noch beinahe 30 Kilogramm ab, nachdem seine dritte Ehe endgültig gescheitert ist. Doch ein Glücksgriff ist Joschka Fischer nicht nur als Objekt der -- im übrigen gnadenlos "ehrlichen" -- Kamera. Er ist es auch als Gesprächspartner.

Ins Schwarze getroffen hat Herlinde Koelbl auch mit Gerhard Schröder, der nicht nur ebenfalls mit dem plötzlichen und überraschenden Scheitern auch seiner dritten Ehe aufwartet, sondern am Ende Bundeskanzler ist, und überhaupt nicht mehr so offenherzig plaudert, wie zu Beginn des Projekts, als die Veröffentlichung des Buches noch in weiter, und das Amt des Kanzlers in noch viel weiterer Ferne schien. Immerhin: Fotografieren lässt er sich offensichtlich immer noch gerne.

Auch die übrigen Interviewpartner erweisen sich großteils als Treffer. Etwa der 1989 mit gerade mal 30 Jahren zum Literaturchef der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bestellte Frank Schirrmacher. Der ist 1994 nicht nur zum Mitherausgeber aufgestiegen, sondern hat zu diesem Zeitpunkt ein äußeres Erscheinungsbild erreicht, das einen schaudern läßt. Mittlerweile strahlt er -- scheinbar "erholt" -- beinahe wieder so viel Zuversicht aus wie 1991. Und dann wären da noch: Angela Merkel, Karlheinz Blessing, Monika Hohlmeier, Arnold Vaatz, Heinrich von Pierer, Heide Simonis, Henning Schulte-Noelle, Renate Schmidt, Peter Gauweiler, Friedbert Pflüger, Rolf Schlierer und Irmgard Schwaetzer. Alles in allem: schlichte Idee, überzeugendes Ergebnis. --Andreas Vierecke -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Herlinde Koelbl wurde in Lindau geboren. Ihrer ersten Ausstellung folgten rasch zahlreiche weitere im In- und Ausland. Ihre Bilder sind in den Fotosammlungen internationaler Museen vertreten. Die engagierte Fotografin erhielt für ihr Schaffen zahlreiche Preise. Sie ist Autorin vieler Bücher, die fast alle zu "Klassikern" ihres Genres geworden sind, u. a. "Das deutsche Wohnzimmer", "Männer", "Die feinen Leute", "Jüdische Portraits", "Starke Frauen", "Im Schreiben zu Haus"

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Ein Zockertyp, meinen Sie? Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geniale Buch-Idee! 27. November 1999
Von Ein Kunde
Format:Broschiert
Die Idee für dieses Buch ist so genial und dennoch simpel. Man guckt einfach mal, wie sich eine Handvoll Leute über die Jahre verändern und führt in regelmässigen Abständen Interviews und macht Bilder. Dabei ist ein massives Werk herausgekommen, ein dicker Brocken, der es in sich hat. Natürlich ist es ein Glücksgriff, das Joschka Fischer und Gerhard Schröder in diesem Buch sind, denn damit allein ist schon ein riesiges Interesse geweckt. Aber auch die anderen Personen haben durchaus interessante Veränderungen mitgemacht, die man sowohl an ihrem Äußeren als auch durch die Interviews erfahren kann. Sicherlich ist allein die äusserliche Veränderung bei Joschka Fischer interessant, aber auch die anderen PolitikerInnen machen durchaus interessante Veränderungen (Arnold Vaatz mal im Wollpulli, mal im Anzug, Renate Schmidt mal betont jugendlich, dann eher klassisch, etc.). Die Photos von Herlinde Koelbl sind durchweg in schwarz-weiss gehalten und gefallen mir sehr gut. Aufgrund der Vielzahl der Personen, die in diesem Buch porträtiert werden, bleibt das Buch auch trotz der immer wiederkehrenden Thematik von Anfang bis Ende spannend. Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen großartig 31. August 2009
Von D. Kreil
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Beeindruckende Photoserien, nebst erhellenden Interviews. Schade, daß nicht alle Photos per Serie im Bildband sind, in den Gallerien war teilweise mehr zu sehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa473fb64)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar