Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Sprinterjahre [Gebundene Ausgabe]

Marcel Wüst
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

2004
Als Aktiver war der Sprinter Marcel Wüst Frohnatur und Radsport-Weltenbummler mit über 100 Siegen einer der erfolgreichsten deutschen Profis überhaupt. In Spanien schon länger ein Topstar, ließen ihn ein Etappengewinn und ein Grünes Trikot bei der Tour de France 2000 schließlich auch in seiner Heimat aus dem Schatten von Ullrich und Zabel treten. Doch kurz nach diesem großen Erfolg stürzt er bei einem Rennen in Südfrankreich und zieht sich schwere Schädelverletzungen zu. Wüst verliert in der Folge die Sehfähigkeit seines rechten Auges und muss sich aus dem aktiven Sport zurückziehen.Seiner Liebe zum Radsport tut dies aber keinen Abbruch. Schon bald darauf arbeitet er als Pressesprecher für das Kölner Coast-Team, dem sich Jan Ullrich nach seinem Weggang vom Team Telekom vorübergehend anschließt. Heute ist Marcel Wüst als Radsportjournalist tätig und begleitet als Co-Kommentator für die ARD alle wichtigen Rennen.Wenige können so fesselnd aus dem Alltag des Pelotons erzählen wie Marcel Wüst. Hier schildert er eindrücklich und mit viel Humor seinen Werdegang vom jugendlichen Vereinsfahrer zum Profi, die Jahre bei Festina und anderen Teams, die schwere Zeit des Unfalls und seiner Folgen und schließlich den Weg zum Journalisten und Fernsehmann. Sein Bericht ist voller spannender Einblicke in das Innenleben des Radsportzirkus - immer aus der ersten Reihe!

Hinweise und Aktionen


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: Delius Klasing; Auflage: 2. auflage (2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3768852121
  • ISBN-13: 978-3768852128
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 13,6 x 3,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 459.942 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wer hat wem wann welchen Sprint angezogen? 12. Oktober 2005
Von Ein Kunde
Diese Frage wird für Rennen, an denen Marcel Wüst teilgenommen hat, wirklich ausführlich geklärt...
Irgendwie hat mir dieses Buch Spaß gemacht. Andererseits hat es meine "Neugier" unbefriedigt gelassen. Marcel Wüst finde ich unglaublich sympathisch, ich sehe ihn gerne als Kommentator im Fernsehen, höre ihm gerne zu. Aber das Buch hat mich dann doch irgendwann genervt, denn es hat auf mich streckenweise geradezu zwanghaft positiv und zwanghaft optimistisch gewirkt, auch viel zu detailverliebt.
Daß mich keine sogenannte große Literatur erwartet, das war mir klar. Das muß auch nicht sein, aber ich habe neben einer Biographie auch ein Sachbuch, d.h. Informationen über Radsport erwartet, so wie Wüst im Fernsehen kommentiert. Diese Erwartung hat das Buch nur in Teilen erfüllt.
Über Rennen habe ich viel erfahren, allerdings so gut wie nichts über "Theorie", wie Rennen funktionieren, wer z.B. wann was warum macht. Sehr wenig über Strukturen im professionellen Radsport, welche Opfer notwendig sind und schlichtweg überhaupt nichts über das Dopingproblem. Dieses wird nur am Rand gestreift mit einem Absatz, daß zum Thema 'Doping bei Festina' von Anderen schon alles geschrieben wurde. Ansonsten fast kein Wort. Und hier wurde Wüst für mich unglaubwürdig. Ich möchte ihm nichts unterstellen, aber daß er so viele Jahre Profi war und mit diesem Thema niemals konfrontiert wurde, das kann ich einfach nicht glauben.
Fazit: Wer dies alles nicht erwartet, der kann seinen Spaß mit dem Buch haben (mein Mann - ansonsten keine Leseratte - hat es mit Hochgenuss verschlungen und versteht mich überhaupt nicht *g*)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein ganz normales Leben - Gut erzählt! 1. September 2004
Von Ein Kunde
Marcel Wüst weiss zu erzählen. Ich habe das Buch erst halb fertig gelesen, aber eines ist jetzt schon klar: Es ist unterhaltsam, auf gutem Niveau und sehr interessant. Marcel Wüst schreibt hier einen Art Biographie. Das Radsport-Herz steht natürlich im Mittelpunkt. So erzählt er von seinen ersten Begegnungen als Zuschauer bei der Tour de France, seinen Urlaube mit seine Eltern in Frankreich und seinen Jugendjahren in Köln. Er macht auch kein Geheimnis daraus, dass Radsportler ganz schön feiern können. Das schöne an diesem Buch ist, dass der Leser den Eindruck bekommt, ein Radsportprofi führt ein ganz normales Leben. So ist es zumindest bei Marcel Wüst, der wohl nie so im Mittelpunkt wie ein Zabel oder Ullrich stand, aber dennoch grosse Erfolge hatte. Eine tolles Buch für jeden Radsport-Fan.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr interessantes Buch für Radsportfans 14. September 2004
Von Ein Kunde
Als Radsportfan hat mich das Buch von Marcel Wüst absolut begeistert. Er beschreibt seinen Weg zum Radsport, seine Zeit als Radprofi, das Karriereende und die Zeit danach als Pressesprecher von Coast und Journalist. Das Buch läst sich sehr gut lesen. Insbesondere der offene Schreibstill von Marcel Wüst, der viele Einblicke in seine Gefühle und Meinungen gibt hat mir sehr gefallen. Dadurch, daß Marcel Wüst seine Möglichkeiten nutzt, über seine unterschiedlichen Positionen als Amateur, Profi, Manager, Pressesprecher und Journalist zu schreiben ergibt sich ein umfassendes Bild über den Profiradsport, seine Laufbahn und Person. Das Buch kann ich allen, die sich für den Radsport interessieren wärmstens empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Profi 30. Juni 2005
Von Ein Kunde
ich bin seit jahren ein grosser lance armstrong fan, aber seit ich dieses buch wahrlich verschlungen habe, muss ich auch sagen
das es mir leid tut, dass ich mich erst spät. für den
rennradsport interessiert habe, den mit marcel wüst ist eine
profipersönlichkeit verloren gegangen, die der rennradzirkus
unbedingt wieder braucht - ich glaube das ich schon früher zum
"wüst-fan" geworden wäre.
dieses buch ist eines der besten bücher das ich je gelesen habe
marcel wüst, ich ziehe den hut vor dir!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich fesselnder Rad-Rennfahrer Bericht 21. August 2005
Leider habe ich Marcel Wüst erst seit dieser Tour de France als Moderator registriert (wo er auch wirklich klasse ist), als ich dann mitbekam, dass er selbst Profi war, habe ich lange mit dem Gedanken gespielt, mir das Buch zu kaufen - was ich dann auch nach den Rezensionen hier endlich vor 1,5 Wochen gemacht habe.
Keine 4 Tage habe ich gebraucht! Auch als "etwas ambitioniertere Freizeit-Radlerin" und "Frau" fand ich es wirklich klasse! Keine hohe Literatur, aber interessant geschrieben und fesselnd.
Lieber Marcel Wüst, danke für diesen Einblick ins Profi-Rennfaher-Leben! Und toll, dass wir über Sie als Moderator davon dann auch bei den Übertragungen PROFItieren :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar