New Spring: The Novel (The Wheel of Time) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
New Spring (Wheel of Time... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Expressversand gegen Aufpreis möglich.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

New Spring (Wheel of Time) (Englisch) Taschenbuch – Juni 2005


Alle 16 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,90
EUR 3,07 EUR 0,63
52 neu ab EUR 3,07 16 gebraucht ab EUR 0,63
-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Wird oft zusammen gekauft

New Spring (Wheel of Time) + The Wheel of Time 13. Towers of Midnight + Wheel of Time 14. Memory of Light
Preis für alle drei: EUR 20,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 378 Seiten
  • Verlag: Tor Books; Auflage: Reissue (Juni 2005)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0765345455
  • ISBN-13: 978-0765345455
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 18 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 10,3 x 2,9 x 17,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.216 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Robert Jordan wurde 1948 in Charleston, South Carolina, als James Oliver Rigney Jr. geboren. Mithilfe seines acht Jahre älteren Bruders lernte er bereits mit vier Jahren lesen. Er absolvierte sein Physikstudium an einer Militäruniversität in South Carolina und arbeitete als Kernenergietechniker bei der Navy. Er kämpfte im Vietnamkrieg und wurde als Soldat ausgezeichnet. Leser kennen ihn vor allem als Autor des Epos "Das Rad der Zeit" (ab 1990), mit dem er die Fantasycommunity begeisterte. Unter weiteren Pseudonymen schrieb er u. a. Romane der "Conan"- und "Fallon"-Serie. 2007 starb Robert Jordan an einer seltenen Blutkrankheit.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Jordan's eagerly awaited prequel to The Wheel of Time more than lives up to its high expectations. Written with all the skill that has made Jordan one of the grand masters of fantasy, it's accessible enough for new readers, while the inside information is sure to captivate longtime fans. (Publishers Weekly (starred review))

This is The Wheel of Time at its best: political intrigue, powerful characters, dangerous magic, and even more dangerous secrets. (Bookpage)

Jordan is the master of his domain. (The Post and Courier, Charleston, SC)

Synopsis

For three days battle has raged in the now around the great city of Tar Valon. In the city, a Foretelling of the future is uttered. On the slopes of Dragonmount, the immense mountain that looms over the city, a child is born, an infant prophesied to change the world. That child must be found before he can be killed by the forces of the Shadow. And Moiraine Damodred, a young Accepted soon to be raised to Aes Sedai, and Lan Mandragoran, a young soldier fighting in the battle, are set on paths that will bind their lives together. But those paths are filled with complications and dangers, for Moiraine is of the Royal House of Cairhien, whose King has just died, and Lan is considered the uncrowned king of a nation long dead, and the plots of those seeking power threaten their lives. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mister am 13. Dezember 2004
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
"New Spring" ist eine ausführlichere Version der gleichnamigen Kurzgeschichte, die Jordan 1998 in R. Silverberg's Sammelband "Legends" veröffentlichte. Der Autor erzählt den Beginn der Geschichte vom Wiedergeborenen Drachen: vom Kampf mit den Aiel vor den Toren Tar Valons, von den jungen Frauen Moraine und Siuan, als sie noch den Status von Accepted hatten, von einem einsamen und heimatlosen Königssohn namens Lan, und nicht zuletzt von der Begegnung zwischen Moraine und Lan mit all ihren Folgen.
Diese Vorgeschichte zu Jordans "Wheel of Time" Serie liest sich wie die ersten Bände derselben. Frisch erzählt und unbelastet von dem langatmigen und teils schwerfälligen Stil der späteren Bände. Hier kann man die Begeisterung des Autors spüren zu den Wurzeln seines Epos zurück zu kehren... ohne Zweifel erweckt der Band das Gefühl, vielmehr ein Jungbrunnen für den Autor zu sein als ein Versuch mit noch einer Geschichte aus der Welt des "Wheel of Time" Geld zu machen. Für alle Fantasy-Leser zu empfehlen, ganz besonders für diejenigen die schon im Begriff sind sich von Jordans nahezu endlos scheinenden Geschichte abzuwenden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mister am 13. Dezember 2004
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
"New Spring" ist eine ausführlichere Version der gleichnamigen Kurzgeschichte, die Jordan 1998 in R. Silverberg's Sammelband "Legends" veröffentlichte. Der Autor erzählt den Beginn der Geschichte vom Wiedergeborenen Drachen: vom Kampf mit den Aiel vor den Toren Tar Valons, von den jungen Frauen Moraine und Siuan, als sie noch den Status von Accepted hatten, von einem einsamen und heimatlosen Königssohn namens Lan, und nicht zuletzt von der Begegnung zwischen Moraine und Lan mit all ihren Folgen.

Diese Vorgeschichte zu Jordans "Wheel of Time" Serie liest sich wie die ersten Bände derselben. Frisch erzählt und unbelastet von dem langatmigen und teils schwerfälligen Stil der späteren Bände. Hier kann man die Begeisterung des Autors spüren zu den Wurzeln seines Epos zurück zu kehren... ohne Zweifel erweckt der Band das Gefühl, vielmehr ein Jungbrunnen für den Autor zu sein als ein Versuch mit noch einer Geschichte aus der Welt des "Wheel of Time" Geld zu machen. Für alle Fantasy-Leser zu empfehlen, ganz besonders für diejenigen die schon im Begriff sind sich von Jordans nahezu endlos scheinender Geschichte abzuwenden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von David am 3. November 2013
Format: Kindle Edition
Robert Jordan hat eigentlich eine Prequel-Trilogie geplant, die aufgrund seines Todes nicht mehr vervollständigt werden konnte. So sollte der 3. Teil der Trilogie eigentlich an den ersten Teil der eigentlichen Reihe anschließen. Ob der Autor Aufzeichnungen hinterlassen hat und ob die anderen beiden Bücher noch vollendet werden, ist fraglich.

Bei diesem Buch handelt es sich um die Vorgeschichte vom Rad der Zeit. Ob es sinnvoll ist "New Spring" vor der eigentlichen Reihe zu lesen, sei dahingestellt. Zwar wird alles sehr genau erklärt und man kommt auch ohne Vorwissen sehr gut zurecht, aber man wird viele Anspielungen auf spätere Bände nicht verstehen. Hinzu kommt, dass die Handlung relativ geradlinig verläuft und man deswegen einen falschen Eindruck von der Reihe bekommen könnte.
Aufgrund von Entwicklungen am Ende des 5. Bandes bietet es sich deswegen an, den Prolog direkt im Anschluss zu lesen. Aber auch wenn man "New Spring" erst ignoriert und ganz zum Schluß liest, wird man seinen Gefallen daran finden. Die teilweise schlechten Bewertungen sind dadurch zu erklären, dass die Anhänger der Reihe sich bei der damaligen Veröffentlichung eigentlich einen baldigen Abschluß der Haupthandlung gewünscht hätten, der noch in weiter Ferne lag.

Der Inhalt:

Lan Mandragoran wird im Lager seiner Truppen von einem Boten überrascht. Er nimmt mit seinen Männern am Aiel War teil, bekommt vom Boten einen Spezialauftrag und soll sich den Aiel in den Weg stellen. Wenn dieser Plan scheitert, wird dies seine Männer allerdings in große Gefahr bringen. Aber die Aiel reagieren anders, als erwartet ...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
42 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RP am 26. Juli 2004
Format: Gebundene Ausgabe
After antagonizing many of the loyal fans of WoT by letting the main story drag on forever without getting one step closer to The Last Battle, Mr. Jordan starts a series of prequels? I'd prefer to see the main story leading anywhere than read about how Lan and Moraine first met. I still enjoy the original series, because it is well written and the thorough story development really lets this series stand out among other fantasy stories. However, the amount of time spent on fleshing out the background of each and every character and their own agendas was more than enough in the original series - to say the least. I'm getting the funny feeling that RJ doesn't care so much about giving the avid readers more of what they want, but rather milking the cow as much as possible. IMHO, there was absolutely NO NEED to write this prequel, but not reading it might have left me with the feeling that I had missed some important aspect of the story. Without giving away too much of "A New Spring", I think I can tell you that this would not have been the case: The results of each and every aspect of the prequel will be known to anyone who made it to - let's say - Book 4 of WoT. Taken as a fantasy story in it's own right, it's actually quite good. The negative review refers more to the fact that it is so annoying to wait for the climax of the series, and now we're faced with "And this is how the story began...". A message to Robert Jordan: "We know how the story BEGAN. We want to know how it ENDS." The sooner the better - I'm getting a little tired after > 5000 pages, with still more to come.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen