Spring Break Killer [Blu-... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Spring Break Killer [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Spring Break Killer [Blu-ray]


Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
20 neu ab EUR 2,99 2 gebraucht ab EUR 5,98

Amazon Instant Video

Spring Break Killer sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Spring Break Killer [Blu-ray] + Strippers vs Werewolves (Uncut) [Blu-ray] + Piranhaconda [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 30,91

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sharon Hinnendael, Nicole Zeoli, Christina Corigliano, Morissa O'Mara, Alana O'Mara
  • Regisseur(e): Jim Valdez
  • Format: Dolby, PAL
  • Region: Region B/2
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Tiberius Film
  • Erscheinungstermin: 1. August 2013
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 82 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00CRY2046
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 70.082 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

''Originelle und wilde Mischung'' (Video.de)
''Girls, Girls, sexy Girls und ein gnadenloser Highway-Killer'' (CTs Digital)
''Slasher-Freunde haben ihre Freude mit dem Teil'' (Horror News)
''Nicht neu, aber trotzdem unterhaltsam'' (Play DVD)
''Home-Invasion-Terror mit überaus attraktiven Hauptdarstellerrinnen'' (Blickpunkt: Film)

Eine Ferienvilla mit Pool in der kalifornischen Wüste haben 3 Freundinnen 1 Woche ganz für sich alleine, doch auf der Fahrt dorthin werden sie von einem mysteriösen Auto mit einem maskierten Mann verfolgt. In der Villa wähnen sie sich in Sicherheit und haben ihren Verfolger schon wieder fast vergessen, als es spät nachts noch an der Tür klingelt - und ihr ungebetener Gast bereitet den jungen Frauen eine Hölle auf Erden, wie sie es in ihren schlimmsten Alpträumen nicht für möglich gehalten hätten...

Von den Machern von Cottage

VideoMarkt

Spring Break in der Wüste von Los Ranchos zu verbringen ist sicher eher unkonventionell. Rachel und ihre Freundinnen können dennoch nicht Nein sagen, als Rachels wohlhabender Vater ihnen einfach den Schlüssel seines Anwesens in die Hand drückt - ein Freibrief für ein Wochenende mit Alk und Jungs. Doch kaum haben die Mädchen die Stadt hinter sich gelassen, werden sie von einem Biker auf einem Hot Rod verfolgt, der sich nur mit Mühe abschütteln lässt. Ihn haben sie nicht zum letzten Mal gesehen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

2.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dannemie am 18. August 2013
Format: Blu-ray
"Death Proof trifft auf Freitag der 13.", ein Versprechen, das natürlich nichtganz eingehalten wird, vor allem, wenn man bedenkt, dass dieser Film mit geringem Budget gedreht wurde.

Doch was kann der Film wirklich? Und lohnt es sich, ihn anzuschauen?

Zunächst zur Story: Ein paar Teenie-Girls wollen einmal ausgelassen feiern, sie planen eine große Pool-Party. Doch schon auf dem Weg zu dem Haus werden sie von einem Auto verfolgt/bedrängt. Als sie in der Villa ankommen, fühlen sie sich sicher. Doch der Schein trügt, als es später am Abend an der Tür klingelt...

Der Prolog ist etwas schlicht gehalten, es wird versucht, Spannung aufzubauen, was jedoch leider nicht gelingt. Damit hat eigentlich der gesamte Film zu kämpfen, er versucht Spannung und packende Schockmomente einzubauen, was nur bedingt klappt. Oftmals ein etwas übertriebenes Drehbuch und unlogische Handlungen führen dazu, dass es etwas vorhersehbar wird.

So wirkt das Ganze leider ziemlich aufgesetzt und die Schwächen des Drehbuchs werden leider zu oft deutlich.

Was auch etwas schade ist, nachdem der Prolog vorbei ist, dauert es noch eine ganze Weile, bis der Film endlich in Fahrt kommt. Zwar gibt es zwischendurch ein paar typische Slasher-Elemente (man hört ein Geräusch aus dem Nebenzimmer), doch insgesamt ist es bis zum Eintreffen des Fremden eher langatmig. Von nun an wirkt das Ganze mehr wie in Home-Invasion-Horror, bis es dann endlich in die Richtung blutiger Slasher geht.

Jetzt fragt man sich vielleicht, warum ich dennoch die vier Punkte gebe?!

Für einen Low Budget Film ist der Streifen nämlich überraschend gut gelungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von billy am 23. Oktober 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
"Spring Break Killer" ist ein schwacher und belangloser Home-Invasion-Thriller. Der Film schafft es zu keiner Zeit Spannung aufzubauen und ist ziemlich langweilig. Zudem gehen einem die Girls nach Beginn des "Terrors" richtig auf die Nerven mit ihrem Verhalten und den dämlichen Dialogen bzw. Kommentaren. Was die Mädels hier veranstalten und vom Stapel lassen ist teilweise wirklich unerträglich. Das ganze Geschehen verläuft auch recht harmlos und der billige Twist am Schluss sorgt nicht mehr wie für einen Stirnrunzler.

"Spring Break Killer" ist ein lahmer, teils nerviger und eigentlich durchgehend schlechter Home-Invasion-Thriller.

2 von 10
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Get filtered am 17. Juni 2013
Format: DVD
Alles fängt super an. Ein Auto voller halbnackter Girls macht sich auf ein chilliges Wochenende in einer Luxusvilla mit Pool zu verbringen. Doch schon auf dem Weg dorthin versucht ein dummer Idiot sie von der Straße zu drängen. Als der sie dann endlich überholt, scheint der Party nichts mehr im Weg zu stehen. An der Villa angekommen, entblößen sich die Mädchen erst Mal ungeniert und zeigen was sie so zu bieten haben. Doch dann taucht der Fremde plötzlich vor dem Anwesen auf. Schnell kippt die Stimmung und die Girls bekommen es mit der Angst zu tun. Was will der Irre nur von ihnen? Was hier harmlos anfängt, gerät schnell aus den Fugen. Manchmal merkt man, diesem mit kleinem Budget gedrehten Slasherfilmchen, seine Schwäche an - und das ist die Schwäche für halbnackte Mädchen, die Angst haben. Was den Film aber wirklich ausmacht, ist das richtig coole Ende, das ich hier natürlich nicht verraten werde. Nur soviel... Macht Euch auf alles gefaßt!!!

Fazit: nette Story, sexy Schauwerte und ein richtig guter Twist! Den kann man schauen. Am Besten in einer lauen Sommernacht...
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heisenberg am 10. August 2014
Format: DVD
Der Film ist ganz witzig, er hat eine plausible Story und einem Unerwartetem Ende das man so nicht ahnen hätte können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen