EUR 32,30 + kostenlose Lieferung.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen. Verkauft von Haleico Lübeck
Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 34,95
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: TierXXL
In den Einkaufswagen
EUR 35,20
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: alles-rundumdenhund
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Sprenger Stachelhalsband brüniert 52 cm (schwarz)


Preis: EUR 32,30
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
Verkauf und Versand durch Haleico Lübeck. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 26,00
  • Gesamtlänge: 52 cm. Drahtstärke 3,2 mm. Für Hunde bis 40kg Körpergewicht.
  • Material: Edelstahl Rostfrei
  • Einfaches Anlegen durch ClicLock Verschluss
  • Ultra-Plus: Gleichmäßige Einwirkung=optimale Kommunikation mit dem Hund
  • Qualität MADE IN GERMANY
Weitere Produktdetails

Snacks & Leckerli für Ihren Hund
Egal ob als Beschäftigung oder zur Belohnung, Hundesnacks stellen eine sinnvolle Ergänzung zur Ernährung Ihre Vierbeiners dar. Unsere große Auswahl finden Sie im Snack-Shop. Übrigens: viele Snacks erhalten Sie versandkostenfrei und bis zu 15% günstiger im Amazon Spar-Abo.


Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
Modellnummer50007 010 57
Mehrfachpackung1
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB004NDE4MA
Amazon Bestseller-Rang Nr. 6.307 in Haustier (Siehe Top 100)
Im Angebot von Amazon.de seit21. Februar 2013
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Unsere Dressurhalsketten sind ein wirksames Hilfmittel für die professionelle Erziehung von Hunden durch fachkundige Ausbilder. In unserer Produktion legen wir großen Wert auf den Einsatz hochwertiger Materialien mit gleichbleibender Qualität. Denn die Sicherheit für Tier und Mensch steht an erster Stelle. Um kein Verletzungsrisiko für den Hund darzustellen, liefern wir die Dressurhalsketten mit abgerundetten Kuppen und vergeben garantierte Bruchlasten pro Qualität der jeweiligen Kettentypen bzw. -stärken.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Schattenhund auf 14. März 2014
Verifizierter Kauf
Das Halsband macht einen sehr stabilen Eindruck, die Stacheln sind nicht zu spitz, daher bei fachgerechter Anwendung empfehlenswert. Der Verschluss ist genial. Sollte aber jemand Missbrauch mit dem Teil betreiben, so sollte er nicht in meine Nähe kommen. Bitte nur an einfühlsame, geschulte Ausbilder abgeben. Nicht an Tierquäl-Arsche. Danke *****
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S.L. auf 26. November 2013
Hier die Meinung eines Tiermediziners aus der Verhaltenstherapie:
Diese Halsbänder sind tierschutzwidrig und sollten gar nicht mehr verkauft werden! Es ist absoluter Unsinn, einem Hund ein solches Halsband zum Training anzulegen. Die Hunde, die damit geführt werden, stumpfen sehr schnell über den Reiz ab, die Haut am Hals kann sich verdicken und es besteht Verletzungsgefahr der Luft- und Speiseröhre und Kehlkopf. Schlimmer sind jedoch die Folgen für die Psyche des Hundes. Bei jedem Zug an der Leine (ob vom Hund oder Hundehalter) führt zu Schmerzen. Der Hund KANN lernen, dass der Zug an der Leine dafür verantwortlich ist und ZUNÄCHST zieht er nicht mehr. Da der Schmerzreiz meistens aber anhält, weil viele Hundehalter dazu neigen, in allen möglichen Umständen an der Leine zu ziehen, wird der Hund SICHER auch lernen, dass die Anwesenheit des Besitzers, eines Joggers, eines Fahrradfahrers, eines Kindes (!!) und anderer Hunde zu Schmerzen führt. Diese Reize (und beliebig andere) setzt der Hund dann mit etwas Unangenehmen in Verbindung und wird sie in Zukunft meiden (was erstmal nicht sooo schlimm ist, außer dass es Stress für das Tier bedeutet) oder sie aber angreifen (was der worst case wäre)!! So entstehen dann leider diese sogenannten "Bestien", die "ohne Grund" angreifen und totbeißen.
Fazit: ein Stachelhalsband hat nichts am Hundehals zu suchen! Es ist absolut tierschutzwidrig, da es zu erheblichen Leiden und Schäden der Hunde führt und das Erziehungsziel auch leicht mit schmerzfreien Methoden zu erreichen wäre.
Kleiner Tipp: wenn man konsequent genug ist und das Training in kleinen Schritten aufbaut, kann man mit Stehenbleiben/Umdrehen wenn der Hund zieht und Futterbelohnung wenn er brav neben einem läuft schnell und GEWALTFREI die Leinenführigkeit trainieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden


Ähnliche Artikel finden