• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Spreewald - Unterwegs zwi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Spreewald - Unterwegs zwischen Burg, Lübbenau, Lübben und Schlepzig Broschiert – 22. April 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 7,61
67 neu ab EUR 9,95 5 gebraucht ab EUR 7,61

Wird oft zusammen gekauft

Spreewald - Unterwegs zwischen Burg, Lübbenau, Lübben und Schlepzig + Spreewald - Teupitz - Beeskow - Lübben - Lübbenau - Burg: Wanderkarte mit Aktiv Guide und Radwegen. GPS-genau. 1:50000 + DuMont Bildatlas Spreewald, Lausitz
Preis für alle drei: EUR 28,44

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 156 Seiten
  • Verlag: Trescher Verlag; Auflage: 2., aktualisierte Auflage (22. April 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3897942879
  • ISBN-13: 978-3897942875
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 1,2 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.907 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kerstin und André Micklitza haben den Spreewald fast vor ihrer Haustür. Kein Wunder, dass sie sich als Reisejournalisten und fotografen von dieser mystisch-romantischen Landschaft verzaubern ließen. So verbringen die Autoren auch so manches Wochenende zwischen den "großen" Reisen im Labyrinth der Fließe oder schöpfen Kraft in der gesunden Sole der Spreewaldtherme. Die beiden Autoren kennen das "grüne Venedig" mittlerweile über dreißig Jahre, ihrer neuester Reiseführer ist sozusagen eine einzige Liebeserklärung an dieses schöne Fleckchen Deutschlands. Auch die Reiseführer über die komplette Lausitz vom Spreewald bis zum Zittauer Gebirge sowie über die Polnische Ostseeküste, Tschechien und die Slowakei haben inzwischen eine treue Leserschaft gefunden.

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

VORWORT Nur eine Fahrstunde mit dem Auto oder der Bahn von Berlin entfernt fächert sich die Spree auf zu einer märchenhaften Landschaft. Wo sonst außer im Spreewald stehen Ortseingangsschilder neben dem Wasserlauf? Wo kommt in Deutschland der Arzt, die Post und manchmal selbst die Feuerwehr mit dem Kahn? Mitunter wird hier auch die Kuh zur Weide gestakt. Auch Gurken, Meerrettich und vieles andere wird auf dem Wasserweg transportiert. Der Spreewald ist auch die Heimat der Wenden (Sorben), des kleinsten slawischen Volkes, deren Volkskunst und Brauchtum noch vielerorts gepflegt werden. Daneben haben aber auch Irrlichter, Mittagsfrau, Nix und Wassermann im mysthischen Spreewald mitunter ihren großen Auftritt. Im öffentlich-rechtlichen Programm genießt der Spreewald inzwischen Hochkonjunktur – zumindest als geheimnisvoller Handlungsrahmen: ›Herzenstöter‹ (2005), ›Das Geheimnis im Moor‹ (2006), ›Der Tote im Spreewald‹ (2009), ›Die Tränen der Fische‹ (2011) und ›Eine tödliche Legende‹ (2012) fesselten jeweils etwa sechs Millionen Fernsehzuschauer. Der Spreewald avancierte dabei selbst zum Hauptdarsteller. Seine Anwesenheit ist ein visueller Nährboden für fließende Übergänge zwischen Traum und Wahrhaftigkeit. In Burg/Spreewald schwärmen die Besucher von einem der besten Wellnesshotels im Lande, dazu verwöhnt eine fantasievolle Gourmetküche den Gaumen. Die Spreewaldtherme ist eine der schönsten Gesundheitsbäder in Deutschland. Die Kleinstädte und Dörfer sind in eine liebliche Landschaft gebettet. Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Paddelboot eröffnen sich die schönsten Ansichten, weitab von Lärm und der Hektik des Alltags. Bekannt ist der Gurkenradweg, aber auch einige Kilometer des Spree- und des Pücklerradweges verlaufen durch den Spreewald. An sonnigen Wochenenden und in den Sommerferien sind manche Plätze im Spreewald überlaufen, der Massentourismus hält Einzug: Am Großen Kahnfährhafen in Lübbenau herrscht meist gar großstädtisches Gedränge. Am östlichen Tor des Spreewaldes, bei Burg, beginnt die Spree zu bummeln. Nirgendwo sonst in ihrem Lauf zwischen den Oberlausitzer Quellen und der Berliner Mündung in die Havel gönnt sie sich soviel Ruhe wie hier. Romantisch veranlagte Besucher finden immer noch genügend Orte, wo man beim Anblick der Natur ins Schwärmen gerät und sich auch mal für längere Zeit allein oder zu zweit am Spreewald erfreuen kann. Jeder, der ein wenig sucht oder sich einige Tage hier aufhält, wird ihn finden: Einen Spreewald, den unsere Vorfahren als das Wunderland charakterisierten, das dem rasenden Tempo der Zeit ein Schnippchen schlagen konnte. Der Spreewald ist das ideale Reiseziel für Tages- und Wochenendausflüge oder für den Kurzurlaub – aber auch groß genug für den Jahresurlaub, wenn man alle Orte kennenlernen möchte. >>> Detaillierte Informationen und eine Voransicht dieses Reiseführers finden Sie auf www.trescher-verlag.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Andermann am 23. August 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Zur Vorbereitung des Urlaubes und während des Aufenthaltes in Burg Spreewald hat uns dieser Reiseführer ( Ausgabe 2014)
sehr gut geholfen.
Der Reiseführer zeigt auf kompakte Art - bin mir sicher - vollständig alle Sehenswürdigkeiten und Orte in der Region
und alles was man sonst noch wissen muss über Gurken , Quark und Leinöl, Schlangen und Landsleute.
Es gibt flächendeckend eine Vielzahl guter Wander- und Radtourvorschläge.
Auch ist ein Tagesausflug nach Cottbus noch unterstützt.
Viele Fotos in dem Buch haben wir dann auch selber real sehen können und auch als Foto festgehalten. Selbst die nette Spreewälderin auf Seite 6 haben wir an der Kasse des Freilandmuseums Lehde gesehen ( hatte zumindest wirklich Ähnlichkeit )
Das Buch ist sehr handlich ( dünnes Taschenbuch ) und einfach im Rucksack oder Handtasche mitzunehmen.
Das Buch ist durchgehend gut mit Bildern ausgestatet . Allerdings kein Bildband, die Informationen müssen erlesen werden.
Die Mühe lohnt aber.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von PKlady am 30. Januar 2015
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Der Reiseführer überzeugt durch die Gliederung bzw. Unterteilung.
Man erhält einen guten Überblick über den Spreewald und
Lust den Spreewald zu erkunden.
Vor dem Urlaub haben wir uns Verschiedenes rausgesucht, was wir unbedingt besuchen
oder ansehen wollten. Idealer Reisebegleiter für den Spreewald.
Der Spreewald überzeugte uns allerdings auch ohne den Reiseführer :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Sigrid Nolte am 24. Oktober 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Der Reiseführer bietet auf handlichem Format viele gute Informationen zu Geschichte und Gegenwart der Region. Für Touristen sind die Hinweise auf Sehenswürdigkeiten und Schönheiten ebenso hilfreich wie die Karten und Tourenvorschläge. Durch das kleine Format kann man den Band gut mit sich führen,um vor Ort noch nachschlagen zu können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen