newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Autorip

Kundenrezensionen

13
4,2 von 5 Sternen
Sprachkurs Türkisch: Schnell & intensiv / Paket: Buch + 3 Audio-CDs
Preis:24,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Juli 2012
Ich lerne seit etwa einem halben Jahr Türkisch im Selbststudium und habe mir dabei verschiedene Lehrbücher zugelegt (u.a. Easy Turkish, Lextra). Am besten hat mir jedoch der Sprachkurs Türkisch von Hueber gefallen. Er ist didaktisch sehr gut aufgebaut und das Lernen macht auch über einen längeren Zeitraum Spaß. Die Lektionen umfassen alle Themen, die gerade am Anfang und auf Reisen wichtig sind. Die Grammatik ist gut erläutert. Ob alle Details korrekt sind, kann ich als Anfänger natürlich nicht beurteilen. Landeskundliche Ergänzungen lockern das Ganze auf. Jede Lektion umfasst drei Dialoge, die im Anschluss grammatikalisch erläutert und mit Übungen vertieft werden. Die drei beigefügten CDs sind ebenfalls hervorragend aufgebaut und gut verständlich. Auf ihnen kann man die Dialoge sowie die Übungsaufgaben anhören und z.T. auch mit ihnen üben. Das Lernen ist jedoch auch ohne die CDs möglich. Der logische, strukturierte Aufbau der einzelnen Lektionen und das gelungene Layout machen Lust auf mehr. Eine FORTSETZUNG wäre wünschenswert! Ich würde sie sofort kaufen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
35 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. August 2011
Endlich ein Anfängerlehrwerk, das nichts verspricht, was es nicht halten kann. Wer sich die Beschreibung des Buches aufmerksam durchliest, weiß vorn vornherein, dass es sich um einen Intensivkurs mit 10 Lektionen handelt, in dem Kommunikationssituationen in Dialogen und ein Grundgerüst der Grammatik zu finden sind. Für wirkliche Nullanfänger ist der Arbeitsaufwand von ca. 80 bis 100 Stunden eine realistische Zeitangabe und entbehrt der Augenwischerei wie
Lernen Sie Türkisch in 4 Wochen (PONS 2007)
oder
Türkisch in 30 Tagen (Langenscheidt 2011).

Nach den Lehrwerken
Lextra. Sprachkurs Plus: Türkisch (Cornelsen 2009) und
Kolay gelsin! (Klett 2010)
ist es jetzt das dritte Lehrwerk mit einem Vierfarbendruck und wird alle diejenigen, die Wert auf ein schön gestaltetes Layout legen, erfreuen.

Das Buch enthält eine Einleitung mit Hinweisen, wie man mit den Lektionen, Übungen und Hörverständnisübungen umgehen kann.

Die Dialoge der 10 Lektionen sind in zwei Spalten gegliedert: Links der türkische Text, rechts die Übersetzung dazu. Die Thematik behandelt zunächst Persönliches wie Kennenlernen, Herkunftsort etc., danach typische Situationen wie Zimmer buchen, nach dem Weg fragen, einkaufen etc. Passend zu den Lektionen werden landeskundliche Informationen gegeben.

Die Übungen enthalten eindeutige Arbeitsanweisungen, oft gestützt durch eine Vorgabe. Sicher könnten sie noch viel umfangreicher sein, aber für das gesteckte Ziel reichen sie aus.

Die Grammatik wird zügig behandelt, die Progression ist jedoch bei weitem nicht so erschreckend steil wie das als Selbstlernkurs deklarierte Buch
Langenscheidts Praktischer Sprachlehrgang Türkisch: Der Standardkurs für Selbstlerner (Langenscheidt 2008).

Die Grammatikbeschreibungen sind in die Lektionen integriert und verständlich gehalten. So wird z. B. die Möglichkeitsform (also für können/dürfen) gut und einfach beschrieben, und der Lernende erfährt auch, dass die Negation davon gesondert gelernt werden muss (S. 150/151). Letzteres fehlt z.B. in 'Türkisch in 30 Tagen'.
Der Anhang enthält noch eine Übersicht über die Grammatik.

Da das Buch auch sehr gut Korrektur gelesen ist, sollen hier noch einige Verbesserungsvorschläge für die 2. Auflage folgen. Es wäre danach das beste Anfängerlehrbuch für die angesprochene Zielgruppe.

Die Autoren sollten sich von 'Bindekonsonanten' trennen und deutlich sagen, dass manche Suffixe in zwei Formen vorkommen, je nachdem, ob sie an ein Wort, das auf Vokal oder ein Wort, das auf Konsonant ausgeht, angehängt werden. Es reicht z. B. -(y)e für den Dativ und -(y)i für den Akkusativ, -(n)in für den Genitiv anzugeben. Es ist auch korrekter, sich von dem unglücklichen Begriff 'pronominales n', was auf gar keinen Fall ein Bindekonsonant ist, zu trennen und den Lernenden zu sagen, dass das Possessivsuffix in der 3. Person Sg. in allen obliquen Kasus grundsätzlich -(s)in lautet, aber im Nominativ nur -(s)i (S. 105). Das entbindet die Türkischlernenden auch vor der Überlegung, ob sie
Türk lokantasiya gidiyorum oder Türk lokantasina gidiyorum zu sagen haben.

S. 71
Beim Zirkumflex sollte nicht 'nach der jetzigen Rechtschreibung' stehen, sondern 'nach der gängigen Rechtschreibung', somit müsste auch die Formulierung, wann er Verwendung findet, geändert werden. Die jetzige Rechtschreibung stützt sich auf Türk Dil Kurumu. Wer das
Kompaktwörterbuch Türkisch von PONS
hat, wird damit konfrontiert. Falls die Autoren Platz finden, könnte auch ein Verweis auf die ewigen Rechtschreibänderungen aufgenommen werden.

S. 85
Es gibt keinen unbestimmten Akkusativ, sondern der Nominativ übernimmt die Aufgabe eines Subjekts ODER eines unbestimmten OBJEKTS.

S. 142
Das Suffix -sin bildet keine Imperativformen, auch wenn es oft so dargestellt wird. Mit Imperativen bildet man keine Fragen.

S. 148 und 149
Hier wird die Vergangenheit auf -di deutlich von idi getrennt. Warum musste das auf S. 206 aufgegeben werden?

S. 166 und 167
Hier wird die Vergangenheit auf -mis deutlich von imis getrennt. Warum musste das auf S. 205 aufgegeben werden?

S. 180
Der Plural von Konverb lautet Konverbien.

S. 196
Bindekonsonanten: Dieser Abschnitt kann entfallen, wenn die Erklärungen in den Lektionen eindeutiger gestaltet werden. Was bindet oder füllt eigentlich das /n/ bei einem Begriff wie
Türk lokantasinda?? Der Lokativ beginnt mit /d/, sodass der erste Satz in diesem Abschnitt bereits nicht zutrifft.

Die beigefügten 3 CDs habe ich mir nicht angehört.

Insgesamt ein gelungenes Buch für den ambitionierten Türkischlerner!
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Mai 2013
Ich habe als kompletter Anfänger begonnen, türkisch zu lernen. Nach langer Suche bin ich auf dieses Buch gestoßen und bin begeistert. Alles wird Schritt für Schritt erklärt, von dem ersten "Merhaba" bis zum letzen "Iyi aksamlar". Auf jeden Fall weiterzuempfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. März 2014
Ich habe schon einmal einen Türkisch-Kurs besucht, doch aus Zeitgründen nicht fortgeführt.
Dieses Paket ist optimal um zu Hause zu lernen. Mich stört lediglich, dass man die Lösungen für die Übungsaufgaben, die am Ende eines Kapitels kommen, nicht sofort findet im hinteren Teil des Buches. Auch um seine Lösungen mit denen im Buch zu vergleichen muss man immer hin und her blättern. (aber vielleicht sollte man die Lösungen auch einfach auf ein Blatt statt ins Buch schreiben)

Ich kann den Sprachkurs Türkisch: schnell & intensiv nur empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Februar 2014
Ich bin super zufrieden mit dem Buch. Ich habe zu diesem Buch auch noch das GWortschatzbuch von der gleichen Firma bestellt und mit beiden Büchern in Verbindung kann man super schnell, effektiv und vor allem mit Spaß lernen. Kann es nur jedem empfehlen, der Interesse daran hat, Türkisch zu lernen. :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Mai 2015
Auf den ersten Blick fallen einige positive Sachen an diesem Lehrwerk auf: So ist es vom Layout her ansprechend, Grammatikphänomene und Redewendungen werden nach jeder Lektion auf farblich hervorgehobenen Seiten gebündelt, auch sind die Gespräche natürlich, die zusätzlichen landeskündlichen Infos interessant und nützlich.
Leider aber ist das wirkliche Lernen damit sehr mühselig. Das liegt zum einen daran, dass es nach den Kapiteln keine Übersicht über das dort gelernte Vokabular gibt. Eine alphabetische Wortliste am Ende - das ist alles. So muss man sich also die frisch gelernten Vokabeln selbst im hinteren Teil des Buchs zusammensuchen, wenn man sie auf Karteikarten übertragen will, was ich als sehr lästig empfinde.
Auf der CD hat man sich bemüht, das natürliche Sprechtempo darzustellen, was ich für richtig halte - doch gerade am Anfang müssen auch langsamere Einspielungen dabei sein! Ich war völlig erschlagen von den ersten Gesprächen, die nur so an mir vorbeigerauscht sind. Das war SEHR demotivierend.
Das größte Problem des Lehrwerks ist jedoch der vollständige Verzicht auf jegliche Form einer phonetischen Lautschrift. Die Betonung ist im Türkischen sehr knifflig, doch nirgends kann ich erkennen, wie etwa das Wort "affedersiniz" ("Entschuldigen Sie") betont wird. AFfedersiniz, afFEdersiniz, affeDERsiniz, affederSIniz, affedersiNIZ ...? Keine Ahnung. Auf den CDs geht es meist zu schnell, um das herauszuhören ... und dieses spezielle Wort kommt z.B. erst einmal nur im schriftlichen Übungsteil vor. Und das ist nur ein Beispiel von sehr vielen.
Mit den fehlenden Vokabellisten kann ich gerade so leben, aber die fehlende Lautschrift in Kombination mit einer CD, die ein Heraushören der Betonung kaum zulässt, ist ein echtes Ärgernis. Schade!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. August 2013
Die Grundlagen des Türkischen werden ansprechend, übersichtlich und leicht verständlich im Lehrbuch dargestellt. Die Sprecher der Audio-CDs haben angenehme Stimmen und sind sehr leicht zu verstehen.

Diese gute, preisgünstige Sprachkurs ist sehr zu empfehlen.

Jmh
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Januar 2015
Klasse Buch.Ich als türke möchte mein tütkisch verbessern aber kann nicht in einen kurs gehen.mit diesem buch abet kann ich hervorragend selber lernen nur bezweifle ich dass jmd der gar kein türkisch kann sich selbet die sprache beibringen kann.ansonsten sehr gut
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Dezember 2013
Ich kann nicht so ganz nachvollziehen, wieso meine Vorredner diesen Kurs so in den Himmel loben!? Ich habe mich ein bisschen zu sehr auf diese Bewrtungen verlassen und mir diesen Kurs gekauft, um schnell und unkompliziert ein paar Worte Türkisch für den Alltag zu lernen. Aber weit gefehlt. Der Aufbau überzeugt mich gar nicht, die CDs dazu sind chaotisch und man muss erstmal verstehen, wann was abgespielt wird. Ich bin leider gar nicht überzeugt und lerne jetzt via Babbel im Internet - das ist preislich und zeitmäßig günstiger und ich hab viel mehr gelernt!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. März 2013
Mir macht es richtig Spaß, mit dem Sprachkurs die türkische Sprache zu erlernen. Typische Situationen, guter Aufbau - einfach interessant und gut!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Easy Turkish: Einfach Türkisch lernen!
Easy Turkish: Einfach Türkisch lernen! von Murat Dikkaya (Taschenbuch - 2. Februar 2010)
EUR 18,90

Wortschatz einfach praktisch - Türkisch: Die wichtigsten Wörter & Wendungen
Wortschatz einfach praktisch - Türkisch: Die wichtigsten Wörter & Wendungen von Gökalp Bayramli (Broschiert - 16. August 2010)
EUR 10,99