In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Spot(t)lightstory (Die Bände A, Touch, Of, Genius) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Spot(t)lightstory (Die Bände A, Touch, Of, Genius) [Kindle Edition]

Jan Dworaczek
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 1,03 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es ist verdammt nochmal geil! Wer es nicht kauft ist selbst schuld. Es ist ein Meisterwerk der neuen deutschen Literaturepoche. Ich meine natürlich, dass dieses Buch diese Epoche einläutet.



Der Titel des Buches „Spot(t)lightstory – Vom Blindgänger zum Lifestyler“ hat den Hintergrund, dass man den Titel auf zweideutiger Weise verstehen kann. Zum einen wird das Spotlight auf den Versager Manfred Rendel gerichtet. Er ist der Blindgänger wie er im Buche steht. Der Roman beschreibt seinen Lebenswandel vor der Begegnung mit Sabubi und danach. Das Spotlight stammt aus dem Filmgeschäft, in welchem Schauspieler, Sänger etc. meist einen gewissen Bekanntheitsgrad beziehungsweise Erfolg erlangen.
Aufgrund dieser Tatsache, ist mein Buchtitel entstanden. Der Sprung des Protagonisten auf der Karriereleiter. Dabei kann sein Erscheinungsbild zunächst zu Spott bei Außenstehenden, aber vielleicht auch zu Verwunderung ( Aha-Effekt) führen.
Während seines Urlaubs in Marokko wurde ihm der „vernünftige“ Lebensstil nahegelegt, welchen Manfred in seinem weiteren Lebensweg verfolgt und mit seiner Selbständigkeit in Form eines Restaurants, einer Familie und eines Eigenbaus krönt.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 255 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 124 Seiten
  • Verlag: Jan Dworaczek; Auflage: 1 (19. Mai 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00CWN1AWU
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #447.154 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Mein Name ist Jan Dworaczek und ich habe den Sommer 13`mein Abi gemacht.

Das Buch steht schon länger auf dem Markt und ist mein Debütroman.
Ich steckte ne Menge Fleiß und Fantasie darein und das Ergebnis ist ganz cool geworden oder?
Ja, man fragt immer, wie man auf die Idee kommt, ein Buch zu schreiben. Warum ich das gemacht habe, weiß ich im Nachhinein selbst nicht mehr. Ich war jung, naiv und hatte zu viel Zeit.
Aber jetzt kann ich sagen, dass es eine der besten Entscheidungen überhaupt gewesen ist, diesen Schinken zu schreiben und ich werde es wieder tun.
Dann wird es aber ein Meisterwerk, welches dieser Meisterwerk nochmals übertrifft.
Viele denken bestimmt ich sei überheblich oder sie denken, dass das Buch garnicht so gut sein kann.
Um es mit meinen Worten auszudrücken kann ich nur sagen, es gibt Neider und es gibt Autoren, welche über ein gewisses Selbstvertrauen verfügen.

Ich bin clever und keineswegs faul.

Meine Inspiration zum Schreiben war der Wunsch, ein erfolgreicher Autor zu sein.
Dieses Ziel habe ich zwar noch nicht erreicht, bin aber auf dem besten Weg dorthin.
Ich denke es bringt jetzt nicht viel, mein Buch ein zweites Mal vorzustellen, da ich es in detailierter Art und Weise bereits resümiert habe.
Genauso wenig bringt es etwas, über das Werk zu philosophieren.

Es ist wie gesagt geil.



Freue mich über unzählige Rezensionen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kann ja nur besser werden! 5. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
So, lieber Jan, hier ist meine Rezension. Wie du weißt, war ich von der Leseprobe schon nicht sonderlich begeistert und habe mir dein Werk auch erst besorgt, als es die Möglichkeit gab, das gute Stück umsonst zu erhalten. Und viel mehr ist es meiner Meinung nach auch nicht wert. Eigentlich war ich beeindruckt, dass sich jemand in meinem Freundeskreis das Herz genommen hat, ein Buch zu veröffentlichen und die grobe Idee, einen Mann, dessen öder Alltag kaum das bietet, was das Leben lebenswert erscheinen lässt, einen Kulturschock in Afrika erleiden zu lassen, finde ich schon interessant. Allerdings mangelt es doch deutlich an der Umsetzung.

Zum einen ist dein Sprachstil doch sehr einfach gehalten, wie man vor mir schon bemängelt hatte, ähnelt es häufig einer Aufzählung. Hinzu kommen viele Rechtschreibfehler, die man wahrscheinlich schon mit der Überprüfung herkömmlicher Schreibprogramme hätte wunderbar ausmerzen können. Da kann man vielleicht noch drüber hinweg sehen, wenn da nicht diese unerträglichen Ausdrucksfehler wären (z.B. "mit den Schulden im Keller sitzen" und etliche weitere, man muss nur die Buchbeschreibung lesen, um ein paar zu finden).
Der Inhalt liest sich zudem wie eine Beschreibung des Nachmittagsprogramms von RTL, es wird unheimlich stark mit abwertenden Stereotypen gearbeitet, beispielsweise lassen sich die Marokkaner von Elefanten abduschen. Das klingt zum einen nach einer sehr einfältigen Vorstellung der dritten Welt und ist außerdem noch schlecht recherchiert, da in Nordafrika überhaupt keine Elefanten leben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Witzige Idee 8. September 2013
Von simone h
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Musste des Öfteren schmunzeln, was dem Manfred so alles widerfahren ist. Herrlich auch die Lebensweisheiten von Sabubi... War ein netter Nachmittag;-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen sehr gut 27. Mai 2014
Von an3ra
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
sehr gut geschrieben, interessante storry.
dem jungen autor jan dworacek sollte man mehr beachtung schenken. hat noch viel potential nach oben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen eher eine Aufzählung 25. Oktober 2013
Von Michelle
Format:Kindle Edition
Story ist ganz okay, allerdings finde ich, dass es eher eine Aufzählung ist, was mir beim Lesen keinen Spaß macht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Schreibstil 24. Mai 2013
Format:Kindle Edition
Guter Schreibstil. Sehr natürlich und offen. Thema ist zwar nicht mein Ding, bin sicher zu alt dazu. Ich bin mehr für Herz-Schmerzromane - lach.
Aber ich finde der junge Mann hat Potenzial.
Jetzt frage ich mich, ist der Roman ein Einzelstück oder gibt es noch andere Geniestreiche?

Alles Gute
Rita H Naumann
Drehbuch-Autorin
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden