oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Splittermond - Die Welt von Lorakis [Gebundene Ausgabe]

Thomas Römer , Tobias Hamelmann , Chris Gosse , Gero Ebling , Klaus Adrian , Kathrin Dodenhoeft , Jan Bratz , Patric Götz , Nicole Heinrichs , Stefan Unteregger , Adrian Praetorius , Muna Bering , Uli Lindner , Matthias Klahn , Sascha Hoppenrath , Lars Schiele , Tilman Hakenberg , Franz Janson , Lars Reißig , Claudia Heinzelmann
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 39,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

15. Januar 2014
Das Quellenbuch zum Kontinent Lorakis und seinen Bewohnern Von den Hallen der Furgand bis zu den Küsten der Stromlandinseln, von der Frostfeste bis in den Jaguardschungel – der Kontinent Lorakis ist mehr als nur Schauplatz des phantastischen Rollenspiels Splittermond, er ist Heimat verschiedenster Wesen und Völker, spektakulärer Naturwunder und Mysterien einer viele tausend Jahre zurückreichenden Vergangenheit. In diesem Band finden Sie die Beschreibungen aller wichtigen Regionen und Meeresgebiete der großen Landmasse, die sich über 10.000 Kilometer von Ost nach West und vom Polarkreis bis zum Äquator erstreckt. Die ritterlichen Kulturen Dragoreas haben hier ebenso ihren Platz wie die vielgestaltigen Shahirate des prächtigen Farukan, die hochzivilisierten Reiche des Fernen Ostens oder die legendenumwobenen Dschungel Arakeas, wo Ruinen Geheimnisse aus uralter Vorzeit bergen. Detailkarten der einzelnen Regionen ergänzen die jeweiligen Beschreibungen, Zusammenfassungen bieten Ihnen einen schnellen Zugriff auf die wichtigsten Informationen. Daneben enthält der Band einen Gesamtüberblick über die lorakische Geographie und Geschichte sowie die wichtigsten Völker der Welt von Splittermond. Ein weiteres großes Kapitel gibt einen umfangreichen Einblick in lorakische Wissenschaft und Technik, Betrachtungen zu Sprache, Handel und Reisen und vieles mehr. Darüber hinaus enthält Splittermond: die Welt ergänzende Regeln zu Giften und Krankheiten sowie Generierungs-Module zu mehr als vierzig der wichtigsten Kulturen des legendären Kontinents. Der umfassende Begleitband zum Splittermond Regelwerk.

Wird oft zusammen gekauft

Splittermond - Die Welt von Lorakis + Splittermond Regelwerk + Der Fluch der Hexenkönigin
Preis für alle drei: EUR 92,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
  • Verlag: Uhrwerk; Auflage: 1., Aufl. (15. Januar 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3942012774
  • ISBN-13: 978-3942012775
  • Größe und/oder Gewicht: 30,2 x 21,4 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.802 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen High-Fantasy trifft asiatische Antike. 13. März 2014
Von Maik Tack
Format:Gebundene Ausgabe
Hallo an alle Rollenspieler!

Endlich ist Splittermond auf den Markt gekommen. Nach einigen Verzögerungen und unplanmäßigen Problemen darf sich die Rollenspieler Gemeinde endlich auf ein neues System freuen, mit einer neuen Welt (Lorakis) und vielen neuen Regeln, Rassen und Ideen. Natürlich stellt man sich zuerst immer die Frage, WIESO man 40 Euro für ein neues Buch ausgeben sollte, aber wenn man sein RP-Hobby so hinterfragt, hat das alles keinen Sinn mehr. Vielmehr investiert man seine Taler in Innovation und Spielspaß, nicht wahr? Wie gut, dass Splittermond beides zu bieten hat. Und immerhin kommt das Buch farbig daher. Und dieses Layout ist wirklich sehr gut gelungen. Nicht aufdringlich, nicht irritierend, sondern unterstützend und fördernd für den Überblick. Andere Systeme (Tharun) haben das leider noch nicht erkannt.

Aber genug davon. Die bessere Frage ist doch: Was erwartet mich hier? Worauf muss ich mich einstellen und was darf ich mir vorstellen? Nun.. genau das versuche ich genauer zu beleuchten.

Zuallererst bietet Splittermond viel Abwechslung. Es propagiert Abenteuer in einer klassisch-mittelalterlichen Welt, die, wenn man es möchte, um Magie und Macht (Götterwirken) erweitert werden kann, oder eben ganz schlicht beim Low-Fantasy bleiben kann. Hierfür gibt es auf dem großen Kontinent viel viel Platz und abschottbaren Raum. Das ist schon mal top!
Desweiteren erwartet Euch ein großer asiatischer Einschlag, auch auf bestimmte Gegenden bezogen. Hier schafft es Splittermond etwas mehr "richtige" asiatische Atmoshäre zu schaffen als beispielsweise Tharun, ohne dabei den Fehler zu machen sie gänzlich zu kopieren oder gar überzustrapazieren.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne, neue Rollenspielwelt! 2. April 2014
Von Ringbote
Format:Gebundene Ausgabe
„Die Welt“ ist die erste Publikation zum neuen High-Fantasy-Rollenspiel „Splittermond“, einer Originalproduktion aus dem Uhrwerk Verlag. Wie der Name schon andeutet, handelt es sich um die Beschreibung der Spielwelt Lorakis samt ihrer Bewohner. Das „Splittermond“-Grundregelwerk wird dann wohl in wenigen Monaten in den Handel kommen.

„Splittermond“ versteht sich als Allround-Rollenspiel. Es konzentriert sich nicht auf ein begrenztes Setting, sondern will seinen Spielern die volle Bandbreite der High-Fantasy-Szenarien bieten. Dementsprechend finden sich in Lorakis alle Kulturen und Epochen wieder, in denen sich Fantasy-Rollenspieler gerne tummeln. Die geographische Aufteilung von Lorakis orientiert sich dabei an der unserer guten, alten Erde. So finden wir im Westen des Kontinents das an das europäische Mittelalter erinnernde Dragorea, etwas südlich davon lädt Pash Anar mit seinen Wüsten und Palästen dazu ein, Abenteuer wie in 1001 Nacht zu erleben, noch einmal südlich davon finden sich die dampfenden Dschungel von Arakea. Wer es lieber kalt mag, besucht die unwirtlichen Frostlande hoch im Norden, im östlich gelegenen Takasadu wartet dann die lorakische Version eines feudalen Chinas und Japans darauf, erkundet zu werden.

Diese Anleihen an unsere reale Welt kann man vielleicht als unoriginell bezeichnen, als Weigerung, ein völlig eigenständiges, fiktives Universum zu gestalten, aus Sicht der Immersion sind sie aber ungemein geschickt. Denn schon der Klang von Ortsbezeichnungen wie „Takasadu“, „Zhoujiang“ oder „Smaragdküste“, um jetzt mal im Osten von Lorakis zu bleiben, erzeugt bei den Spielern Bilder im Kopf, die dafür sorgen, dass sich eine Rollenspielgruppe schneller im Szenario zurechtfindet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Roger[at]teilzeithelden.de TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Splittermond stellt in mehreren Fällen ein Novum in der deutschen Rollenspiel-Landschaft dar. Zum einen hat es nie gekannte Aufmerksamkeit bereits in der Entwicklungsphase erlebt – die Marketingmaschine lief auf vollen Touren -, zum anderen ist es, neben Das Schwarze Auge, das erste wirklich ursprünglich deutsche Fantasy-Rollenspiel, welches große Unterstützung durch eine Vielfalt kommender Quellenbücher erhalten soll.

Mancherorts wird gemunkelt, dass sich das System anschickt, DSA vom Thron zu stoßen. Die starke Mitarbeit ehemaliger DSA–Autoren wie u.a. Thomas Römer legt den Schluss nahe, dass Splittermond in Konkurrenz treten will. Eine Prognose lässt sich zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht abgeben. Dennoch erbaut der Band Die Welt ein gutes Fundament für eine in meinen Augen erfolgreiche und bei der Spielerschaft beliebte Spielwelt.

Inhalt

Zu Zeiten, in denen die veröffentlichten Splittermond–Regeln sich nach wie vor in der Beta-Phase befinden, ist bereits das erste grobe und oberflächliche Bild der Welt Lorakis auf dem Markt. Der Weltenband bringt dem angehenden Spieler den neuen Superkontinent nahe und beschreibt Landstriche, Herrscher, Einwohner, Glaube, Flora und Fauna, kurze Exkurse in die Geschichte und Gefahren wie Bedrohungen jedes Landstriches.

Eines fällt direkt auf – Lorakis ist groß. Über fünfzig Regionen warten darauf, erkundet zu werden. Vielleicht zu groß, mag nun der eine oder andere Leser denken – hier greift jedoch ein Designclou der Macher. Gewaltige Tore verbinden weit voneinander entfernte Orte und ermöglichen so den schnellen Wechsel des Ortes hin zur anderen Seite des Kontinents.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar