Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Splinter [Vinyl LP]

The Offspring Vinyl
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (61 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



The Offspring-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von The Offspring

Fotos

Abbildung von The Offspring

Biografie

Touched by the hand of Bob: Für die Produktion ihres ersten Albums nach dreijähriger Pause verpflichteten die kalifornischen Punkrock-Veteranen The Offspring keinen Geringeren als Studio-Legende Bob Rock (Metallica, Mötley Crüe, The Cult etc.). In der Besetzung Dexter Holland (Gesang, Gitarre), Noodles (Gitarre), Greg K (Bass) und Pete Parada (Drums) entstanden zwölf ... Lesen Sie mehr im The Offspring-Shop

Besuchen Sie den The Offspring-Shop bei Amazon.de
mit 72 Alben, 6 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Vinyl (9. Dezember 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Columbia
  • ASIN: B0000VV486
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (61 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 253.803 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Audio CD
Nach endlosen 3 Jahren der Qual,kommt endlich das neue Album SPLINTER raus! Diese 3 Jahre ohne neuen THE OFFSPRING Stoff waren schon derbe und man wurde verrückt! Ich hab mir die ganze Zeit über ihre alten CDs reingezogen und konnte mir irgendwann einfach nichts mehr vormachen. Fakt war:
Es musste was Neues her, aber wieso hör ich nichts???
Ich recherchierte im Internet und konnte nicht mal rausfinden, dass etwas in Planung ist! Und dann endlich hörte Ich, dass etwas von OFFSPRING namens "CHINESE DEMOCRACY" rauskommen sollte. Nach einiger Zeit erfuhr Ich, dass der Titel ursprünglich einer Guns'n'Roses CD gewidmet war, der Sänger Axl Rose allerdings nie dazu kam das Album so zu benennen (aus welchem Grund auch immer)! Da Axl Rose dem OFFSPRING Frontman Dexter Holland (vocals/guitar) in der vergangenheit die Frisur gestohlen hat, wollte sich Dexter auf diese Weise (natürlich auf spaßiger und symbolischer Basis) an ihm rächen! Als es dann nach den Aufnahmen zu Problemen mit dem Plattenlabel Columbia kam, da dieses den Titel so nicht akzeptieren wollte, aus Angst vor Anklagen, entschied sich die Band das Album SPLINTER zu nennen!
Nun, da alles fertig und geplant war musste man noch schließlich auf den Release warten der am 23.11.2003 bevorstand. Bis zu diesem Zeitpunkt sollten es noch 2 Monate sein, die Ich noch erwarten musste...
Dann nach der weiteren Zeit des Wartens, war der tag endlich soweit! Leider konnte Ich erst abends die CD kaufen gehen. Da Ich unbedingt eine LIMITED EDITION haben wollte, (klar, als treuer THE OFFSPRING Fan!!!) hoffte Ich, dass Ich noch eine erwische! Ich kam in den Laden und es lag nur noch eine Einzige da ! ! ! ! Das musste wohl Schicksal sein! Sie hat die ganze Zeit über auf mich gewartet ;) !
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein typisches Album à la Offspring.... 25. November 2003
Format:Audio CD
Okay zuerst die schlechte Nachricht:
"Splinter" ist - bis auf ihr Debutalbum - ihr bis dato kürzestes Album überhaupt: Kein Track ist im länger als dreieinhalb Minuten. Hinzu kommt auch noch dass man den letzten Track dieser CD eigentlich nicht als "richtigen" Offspring-Song bezeichen kann...Mehr dazu aber später.
Nun zu den Songs:
Mit "Splinter" geht's wiedereinmal hauptsächlich schnell und laut zu, jedoch hat sich The Offspring in ihrem neuen Album sehr von dem richtiggehend "Poppigen" Sound ihres letzten Releases "Conspiracy of One" distanziert. Es dominieren eindeutig ernstere Songs ähnlich "Gone Away", "Genocide" oder "The End of the Line". Extreme "Gute Laune Songs" wie z.B. "What happened to You?", "Don't Pick it Up" oder "I Choose" fehlen - bis auf eine Ausnahme (s.U.) - völlig. So ist "Splinter" im allgemeinen also eher ernster veranlagt und verbreitet so eine nicht ganz so gute Stimmung wie ihr letzter Release....
Das macht aber eigentlich nichts da sich schon bald der typische Suchtfaktor eines guten Offspring Songs einstellt. Beispiele hier sind für mich: "Hit That" und "Race Against Myself"
So erinnert "Splinter" mich noch am ehesten an "Americana". Dies liegt auch daran dass "The Offspring" hier mal wieder fleißig experimentiert hat.....
Mit den Ergebnissen:
"The Worst Hangover Ever" und "When You're in Prison".
Ersterer ist ein richtiger Raggae-Song der sogar einigen Bob-Marley Songs Konkurrenz machen könnte (der wie oben erwähnt, einzige wirkliche "Gute Laune Song" auf dieser CD). Und letzteres, der auch letzte Song dieser CD, ist im Stil einer 20er Jahre Gramophon-Aufnahme gehalten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wieder Offspring 24. November 2003
Format:Audio CD
Also ich kann mich meinem Vorrdener absolut nicht anschliessen!
Splinter ist endlich Mal wieder The Offspring wie sie sein sollten: schnell, hard, und punkig.
Ich muss sagen ich bin von dem Album begeistert.
Von Conspiracy of One war ich irgendwie etwas enttäuscht,der einzige Track der mich an die alten Offspring erinnerte war Million Miles Away.
Aber zu Splinter:
Wenn man die Songs "The Worst Hangover ever" und "When you're in Prison" weglässt, ist das Album genau das was man als Fan erwartet!
Spare me the details ist zwar etwas ruhiger, aber das waren auch schon Tracks wie Why don't you get a job von Americana!
Alles andere geht gut ab und rockt!
Hit That und (I can't get my)Head around you sind absolute Ohrwürmer.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mogelpackung oder Überhit? 17. Juni 2004
Von Xtremo
Format:Audio CD
Also erstmal, das Album ist nur wenige Minuten kürzer als 'Smash', 'Americana' und 'Ixnay On The Hombre'. Bei diesen wird zwar mehr als 45Minuten angezeigt, lässt man aber den 10 Minuten Track (3 Minuten davon Musik, der Rest Mist oder einfach Stille) weg, so kommt man auch "nur" auf knapp 35Minuten.
Ausserdem kommt es in erster Linie auf die Qualität der Musik an, nicht auf die Länge des Albums. Diese ist mit 32Minuten immernoch im guten Bereich, finde ich. Jetzt aber zu den Songs:
'Splinter' beginnt mit 'Necon', ein Intro welches leicht an 'Miseria Cantare' von 'AFI' erinnert, aber den Speicherplatz auf der CD nicht wert ist. Leider...
Gefolgt wird das Intro von 'The Noose', ein Track welcher einen das schlechte Intro sofort vergessen lässt. Dieser Song gehört nicht nur zu meinen Lieblingen, sondern auch musikalisch und textlich zu einem der besten Offspring Songs nach dem Album 'Ignition'.
Direkt nach dem ersten Knaller, knallt auch schon der Nächste - und zwar gewaltig! Mit 'The Long Way Home' geht 'Splinter' in eine noch wildere Runde.
So... was darf auf einem neuzeitlichem Album von TO nicht fehlen? Ein Chartstürmer... 'HitThat' läd zum bangen, freuen, fröhlich sein ein. Typischer 'Offspring stürmen den Mainstream' Track, wie einst 'Pretty Fly'. (Wobei HitThat noch etwas mehr Power und Punkeinfluß hat. Wahrscheinlich war's deswegen nicht so erfolgreich wie 'Pretty Fly'.)
Ruhig, trotzdem rockig, regt zum nachdenken an: 'Race Against Myself', kaum zu vergleichen mit früheren Offspring-Songs. Unbedingt anhören und mitreissen lassen!
Dexter und Co.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super
Kann die CD und die Band nur jedem Empfehlen. Gute Songs gepaart mit witzigen Texten und Guten Riffs. Für jeden etwas dabei.
Vorallem Live eine Super Band.
Vor 1 Monat von Sarah Rinn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen The Offspring
Für jeden Offspringfan natürlich ein Muss.
Tolles Album, tolle Tracks, wie jedes Offspring Album ist leider wenig Musik auf der CD.
Vor 6 Monaten von Andy Schreiber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen geiles Album
Da ich schon sehr lange Offspring-Fan bin, habe ich mir jetzt auch dieses Album gekauft. Bin davon auch sehr begeistert. Danke.
Vor 11 Monaten von Nadine Wolter veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Der Nachwuchs
Ich selbst bin kein The Offspring-Fan der ersten Stunde, ein großer Punk-Rock Hörer ebenso nicht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. Mai 2012 von Der Philosoph
5.0 von 5 Sternen PERFEKT :-))
Ich liebe liebe LIEBE dieses Album!
Es war das erste Album, das ich mir von The Offspring gekauft habe. Ich besitze es nun schon seit ca. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. Juni 2011 von Beatsteaks662
5.0 von 5 Sternen Kommt es auf die Länge an?
Meiner Meinung nach nein. Das Album ist zwar zugegeben wirklich sehr schnell vorbei, dafür macht es so sehr Spaß, das man es im Zweifelsfall auch mehrmals hintereinander... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Januar 2011 von Nimrod
3.0 von 5 Sternen Nett,aber nicht vielversprechend
Das Album ist zwar sehr nett,aber man muss es nicht unbedingt haben(außer man ist ein treuer Offspring Fan,so wie ich). Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Dezember 2010 von Offspring-Mega-Fan
5.0 von 5 Sternen The Offspring? Spare Me The Details!
The Offspring - von den "Punks" ignoriert, Pop-Punk, Kommerz-Punk oder Verräter getauft, ab "Americana" (eigentlich ja schon mit "Smash") ging es sicherlich auch immer mehr in... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. März 2010 von Marcy Stooge
5.0 von 5 Sternen Perfektes Offspring Album, wie gewohnt!
Das Album ist mal wieder ganz klar der Burner.
Wer sich über fehlende Abwechslung bei der Band beschwert, oder dem Bad Religion Syndrom hat was nicht ganz verstanden. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. November 2007 von Alexander Drescher
1.0 von 5 Sternen Eine herbe Enttäuschung
Meiner Meinung nach haben Offspring lediglich versucht, mit wenig aufwand maximalen Gewinn zu erzielen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Januar 2007 von MacGutter
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Kopierschutz? 0 07.07.2012
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar