Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 34,62

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Spiritual Healing-Deluxe ed.
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Spiritual Healing-Deluxe ed. Deluxe Edition, Limited Edition

3 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
Kunden haben auch diese verfügbaren Artikel angesehen

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (23. Mai 2008)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Deluxe Edition, Limited Edition
  • Label: Century Media (EMI)
  • ASIN: B0017TO1JO
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 216.523 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Living monstrosity
2. Altering the future
3. Defensive personalities
4. Within the mind
5. Spiritual healing
6. Low life
7. Genetic reconstruction
8. Killing spree

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DeeZee am 31. Oktober 2008
Format: Audio CD
Das dritte Death Album markiert das Ende der eher straighten und räudigen Phase der Band. Hier und da sind schon diverse progressivere Klänge zu vernehmen, die auf den folgenden Alben noch weiter ausgebaut wurden.

Spiritual Healing ist ein Album das man sich wirklich immer anhören kann. Nebenbei beim chatten, oder vertieft unter Kopfhörern. Dieses Werk fesselt.
Das fängt bei den Texten an und mündet in den noch sehr Riff orientierten Songs. Einen großen Anteil hatte auch James Murphy, der ein wirklich ausgezeichneter Gitarrist ist und Chuck in nichts nachsteht. Zu hören ist hier auch noch Terry Butler der später ja bei Six Feet Under anheuerte.
Insgesamt eine ausgezeichnete Mannschaft die hier aufläuft.

Die Produktion ist für damalige Verhältnisse absolut Top und über jeden Zweifel erhaben, so dass ich eine ungeingeschränkte Kaufempfehlung an alle Death Metal Liebhaber aussprechen kann.
Aber auch alle anderen sollten mal ein Ohr riskieren!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von AUTOPOIESIS am 14. Juni 2009
Format: Audio CD
Mastermind Chuck Schuldiner lieferte mit Spiritual Healing die dritte Scheibe unter dem Namen Death ab. Konsequente technische Weiterentwicklung sowie reifere lyrische Ergüsse als auf Scream Bloddy Gore und Leprocy ergänzen sich zu einem wirklich sehr starken Album, welches die schier überwältigende Brutalität der Anfangsjahre der Band mit dem stets steigenden spieltechnischen Anspruch an sich selbst in Einklang bringt. Die sehr druckvolle Produktion weiß auch heute noch zu überzeugen. Brutales, einfallsreiches differenziertes Riffing, unterlegt von sehr tighten Double Bass, lassen Chuck über seine acht auf diesem Album festgehaltenen Tracks growlen, dass es für jeden Death Metal Fan eine wahre Wonne sein muss. Schon damals Floridas finest, ist Spiritual Healing auch heute noch ein Meilenstein des Genres!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BierBorsti am 5. Juli 2008
Format: Audio CD
habe mich vor kurzem an diese deathmetal platte herangetraut. eigentlich mag ich deathmetal überhaupt nicht, aber diese scheibe hat mich voll und ganz überzeugt. vielleicht ist der gesang (in diesem fall "growlen") gewöhnungsbedürftig, aber weitaus erträglicher als bei manch anderen bands.
der sänger heißt chuck chuldiner und verstarb leider 2001 an krebs.
als thrashmetal-fan, wie ich, kann man das album ohne zu zögern kaufen. es lohnt sich wirklich. auch progressiver kommt das album her, kann also von den strukturen her (nicht vom sound) schon etwas an "...and justice for all" erinnern. die schnellen riffs, die geilen solis und das schnelle schlagzeug sind sowieso enthalten, also echt ein tipp an alle metal-fans.
wer allerdings verhindern möchte, jemals ein digipakalbum (pappcover)
im schrank stehen zu haben wollen, sollte zu einer älteren cd fassung greifen, denn die death-klassiker sind dieses jahr als digipak-versionen neu erschienen und somit ist auch diese cd fassung ein digipak (am besten mal auf`s erscheinungsdatum achten)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen